Erfahrungen mit E85/ Ethanol mit dem 1.8S ?

Diskutiere Erfahrungen mit E85/ Ethanol mit dem 1.8S ? im Audi 80, 90, 100 Forum im Bereich Audi; Hi ! Ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit E85 gemacht hat ? Kann man den Alkohol bedenkenlos mit dem 1.8S Motor fahrn (88/90PS), oder...

daFURRY

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
70
Ort
61137 - Kennz. MKK
Hi !

Ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit E85 gemacht hat ?
Kann man den Alkohol bedenkenlos mit dem 1.8S Motor fahrn (88/90PS),
oder gibts da Probleme wegen dem Vergaser oder der Mono-Jetronic ?
 

QUATTRO POWER

Dabei seit
13.11.2007
Beiträge
15
Ort
97486 Königsberg
Also das mit dem Ethanol85 würde ich lassen. Die alten Motoren sind nicht gerade dafür geeignet. Denn wenn man überlegt ist das Benzin sehr entscheidend für den Motor. Ich merke es bei meinen Audi 90 schon wenn ich Super oder Superplus Tanke.:))
 

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
Hm, wieder so ein Post namens 'Ich habe keine ahnung, aber ich schreib einfach mal ne Antwort'

Wenn du Erfahrungen mit einem Audi und Ethanol suchst, so kann ich dir nur mit meinem ehemaligen 2,0E dienen. Mein jetziger NG geht kommentarlos in den Notlauf :(

Prinzipiell ist Ehtanolfahren für den Motor nicht schädlich, im Gegenteil.

@ Quattropower...Ethanol hat 105 Oktan. Superplus 98, soviel dazu. Trotzdem hast du aufgrund des niedrigeren Heizwertes einen Mehrverbrauch von ca. 2 Litern. Im Gegenzug ist dein Motor frei von irgendwelchen Ablagerungen, und du wirst sehen dass das Öl wieder farblos wird :))

Ethanol verbrennt nahezu Rückstandsfrei. Du produzierst nur noch Co2, und davon nur soviel, wie die Pflanze im Laufe ihres Lebens aufgenommen hat.

Nun zu der Schwierigkeit, Ethanol zu fahren:

Ethanol kühlt den Brennraum weniger als Benzin, somit musst du aufpassen, dass dein Motor net überhitzt. Das ist bei den meisten Motoren problemlos möglich, nur bei hochgezüchteten und Spirtsparmotoren (ECOTEC oder FSI) wäre ich sehr vorsichtig.

Die beste Lösung:

Zündkerzen anschauen, Kühlwassertemperatur im Auge behalten. Den Tank leerfahren und dann schrittweise die Ethanolkonzentration erhöhen, bis du bei E85 angelangt bist. Aber dabei nie Volltanken!! wenn er nichtmehr mag, einfach Benzin drauftanken!

Alles weitere im Fred nachlesen =>Klick misch
 

QUATTRO POWER

Dabei seit
13.11.2007
Beiträge
15
Ort
97486 Königsberg
Theoritsch kann das stimmen, aber ausprobieren möchte ich es nicht. Die Motoren würden damals für das normale Benzin Entwickelt und ich sehe keinen Grund darin das ich das nicht Tanken soll. Denn da Spart man meiner an der falschen Stelle.
Und kann mir gut Vorstellen das durch Ethanol das auto nicht mehr so gut läuft denn die Verbrennungs eigenschaften sind anders und das Gemisch dadurch auch
 

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
Theorie ist eine Sache, Praxis ist eine andere. Ich habe es getestet. Es funktioniert bis auf einige besonderheiten ganz normal.

Und E50 sollte jeder handelsübliche Motor vertragen. Man muss endlich mal wegkommen von den Mineralölfuzzis :))

Aber zur AU sollte man trotzdem nicht fahren, in Deutschland gibt es auch eine MinimumCO2 Grenze...und ich bin durchgefallen...:rolleyes:
 

daFURRY

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
70
Ort
61137 - Kennz. MKK
also ich weiss ja, dass du das schon mit dem 2.0E hier reingeschrieben hast, aber der 1.8S ist ein vergaser, bzw hat nur eine einspritzpunpe, die ja nicht direkteinspritzt.. desshalb wollte ich wissen, ob sich der alkohol auf dem weg von der düse zum eigentlichen brennraum (weil er wird ja dort nicht direkt eingespritzt) anders verhält als benzin.

ausserdem könnte es probleme mit den gummischläuchen u.s.w. geben,
dann mit dem kaltstart
und was ganz wichtig ist.. der motor bekommt einen anderen zündpunkt...

bei meinem motorad (eigentlich normalbenzin) kann ich KEIN super tanken, weil
man sonst weniger leistung hat, da der zündpunkt verstellt wurde.. man muss also
den vergaser auf den sprit synchronisieren...^^
 

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
Wieso sollte sich ethanol anders verhalten?

Das einzige was bei dir sein kann ist dass er aufgrund des Lambda die Gemischbildung verän dert. Ansonsten die bschriebenen Besonderheiten.

Kaltstart ist halt eihn bisschen problematisch weil du in den ersten 30 Sekunden den Motor nicht belasten kannst. Sonst normal.

Alkohol greift keine Gummischläuche an. Das ist ein Märchen. Viele reden sich ruas von wegen Alk ist ein Lösungsmittel.....was ist dann Benzin? Umweltfreundlich??

Aufpassen musst du nur, weil Ethanol die Rückstände im Tank und im Filter löst, d.h. nach ca. 1000km den Benzinfilter wechseln. Dann ist alles in Ordnung.


UNd wegen Zündzeitpunkt. Wie soll er den verstellen? Er kann es nur Max 1-2° da du ja einen festen Zündverteiler hast. Und das tut er im oberen Drehzahlbereich sowieso.

Also einfach ausprobieren
 

QUATTRO POWER

Dabei seit
13.11.2007
Beiträge
15
Ort
97486 Königsberg
Also ich kenne es aus Erfeahrung von einen Kumpel.
Der hat mal bei seinen Mazda mit V6 Motor Ethanol85 getankt.
Und da hat die Kiste heftige Rauchzeichen von sich gegeben:)

Zeitdem halte ich nichts davon und werde es nicht empfehlen.
 
Thema:

Erfahrungen mit E85/ Ethanol mit dem 1.8S ?

Erfahrungen mit E85/ Ethanol mit dem 1.8S ? - Ähnliche Themen

550d ruckelt beim Beschleunigen, viele Diagnosen, wer kann helfen?: es geht um einen 2013er 550d Touring mit 150Tsd km auf der Uhr. Habe zwar im Forum ähnliche Sachen gefunden, jedoch trafen die Beiträge nicht auf...
mein erster Hyundai Trajet: Seit Mai 2018 bin ich Besitzer eines Trajet 136PS Benziner BJ 2000 und fand das riesige Raumangebot gleich schon mal klasse :D . Nach einer Woche...
Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001: Hi, ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe einen Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001 mit 198.000 Km gekauft und wollte ihn dann für wenig Geld...
Hilfe: Gelegentliches, unregelmäßiges Ruckeln - Ursache unklar: Hallo zusammen, unser Tucson ruckelt gelegentlich, aber eben nicht immer. Es beginnt meist ab 70 kmh ganz leicht und wird danach richtig stark...
Ford Fiesta Fehler P0130; P0134: Hallo liebe Community. Seit ca. 1,5 Monaten habe ich Probleme mit meinem Fiesta BJ 2004 HSN 8566/TSN 506. Angefangen hat alles mit ner...

Sucheingaben

audi 80 e85

,

e85 audi 1.8s

,

kann ich e85 tanken in audi 80

,
audi 80 1.8 s e85 erfahrungen
, audi 80 1.8 s e85 , e85 audi pm, audi 80 pm e85, e85 audi 80, e85 erfahrungsberichte vergaser, audi 80 b4 e85, e85 audi 1.8 s, audi vergaser e85, e85 in 1.8s, audi 80 1.8 e85, e85 tanken audi 80, audi 100 mit e85 fahren, audi coupe mit e85, kann audi 80 e85 tanken, e 85 tankenin hannover, e 85 audi 80, honda civic e85 benzin, audi 80 e85 tanken, audi 80 1.8s re85, audi 80 mit e85, monojetronik e 85
Oben