Erfahrungen mit A2

Diskutiere Erfahrungen mit A2 im Audi A2 Forum im Bereich Audi; Hallo zusammen! Ich möchte mir einen A2 kaufen, entweder neu oder als Jahreswagen. Könnt Ihr mir sagen, auf was ich achten sollte? Gibt es...
B

Black Magic

Threadstarter
Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
2
Hallo zusammen!
Ich möchte mir einen A2 kaufen, entweder neu oder als Jahreswagen. Könnt Ihr mir sagen, auf was ich achten sollte? Gibt es typische Mängel am A2? Ich habe gelesen, dass der 1,6 FSI bis zu 14 Liter verbrauchen kann. Kann das jemand bestätigen?

Vielen Dank im Vorraus!

Black Magic
 
P

Professional-2000

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
2
Hallo,

also ich würde mir keinen A2 mit 1,6 FSI Motor holen. Das mit dem Spritverbrauch stimmt leider! Auch braucht der FSI das teurere Super Plus!

Ich habe einen 1,4 Benziner (Baujahr 2001 mit Navi, Leder, Open-Sky, CD-Wechsler uvm) - der reicht vollkommen! Stadt, Land, Autobahn - alles kein Problem. Er ist super wendig und sehr leicht zu lenken. Beschleunigt gut und schafft 190 (Tacho). Mein A2 braucht nur 6,2 L auf 100 km! Und ich fahre nicht unbedingt langsam-ich fahr meistens Landstraße und Autobahn - 100 bis 170 kmh.

Zu Mängel kann ich nicht viel sagen-hatte noch keine Probleme. Ich habe allerdings gehört, dass die Kabel in den Türen leicht hin und her schlagen können und somit nervende Geräusche von sich geben kann-bei mir zum Glück nicht. Darauf solltest du vielleicht achten!


seb
 
E

en masse

Dabei seit
25.12.2003
Beiträge
18
Hab das 2001er Model.
Fazit: War bestimmt schon 10 mal in der Werkstatt wegen diversen defekten steuergeräten.
Jetzt läuft er derzeit aber ganz gut.
Habe 210 km\h (tacho) geschafft ;-)
 
D

DerTimo

Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
113
Ort
Hamburg
Moin!

Also ich kann den A2 nur weiterempfehlen...fahr seit Sommer 2003 einen A2 1.4 Bj 4.2002. Ich bin einfach immer wieder erstaunt, wie erwachsen sich der kleine fährt - bin viel auf der Autobahn unterwegs, wegen der exzellenten Sitze fühlt man sich auch nach mehreren Stunden Fahrt kein Stück unwohl. Auch der Fahrkomfort muß keinen Vergleich mit einem Fahrzeug der Golf-Klasse scheuen! Die 75 PS der Basismaschine reichen jederzeit völlig aus, ein total quirliges Motörchen, mit dem man sich nie untermotorisiert fühlt - und 195 Km/h laut Tacho sind ja nu auch nicht zu verachten.
Ich hab jetzt in 10 Monaten 20.000 Kilometer hinter mich gebracht, alles ohne Probleme...eine anfangs wiederholt aufleuchtende Kontrollleuchte (Motormanagement) hat sich nach Neuaufspielen der Software bis heute nicht wieder gemeldet.

Alles in allem ein Auto, daß ich jedem weiterempfehlen kann - daß sich der A2 so schleppend verkauft, kann nur daran liegen, daß man ihm seine Fähigkeiten nicht ansieht. Ich selber hab ihn mir eher zufällig beim Händler angeguckt - und wollte danach gar kein anderes Auto mehr ausprobieren, so sehr hat er mich bei der Probefahrt begeistert

Alles in allem ein exzellenter Wagen, der echt mehr Beachtung verdient hat - hiermit seien vor allem die Mercedes A-Klasse-Fahrer angesprochen! :)
 
LittleLillith

LittleLillith

Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
8
Ort
34346 Hann.Münden
A2-Erfahrungen

hallöchen,

also ich fahr jetzt seit 03/2003 mein Schmuckstück (Audi A2, 1,4 mit allen Schikanen, jedoch leider ohne Sportfahrwerk und Lederausstattung *ärger*).

Bis auf die Anfahrschwäche (als Grund wurde mir hierfür die Klimaautomatik genannt) bin ich soweit seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr zufrieden.

Allerdings beschlagen bei Regen die Nebel/Scheinwerfer, was aber in der Defektliste meines Autohauses als "normal, wenn nach kurzem Fahren wieder weg" gedeutet wurde.

Steuergerät-Probleme habe ich bisher nicht gehabt.

Das einzige was verwirrend ist, ist die Tatsache, dass sich meine elektrischen Fensterheber selten mal nicht entscheiden können, ob sie hoch oder runter wollen, wenn man sie gleichzeitig betätigt... *grübel* aber bei soviel technik in der relativ kleinen karre kann man sowas schon mal akzeptieren ;)

erstaunlich finde ich immerwieder den Kofferraum- mein zweiter Boden schafft immer wieder extrem viel Platz. und unter dem zweiten boden befindet sich dann sogar die Pumpe anstelle des Reserverades.

Umklappbare Rücksitze - 1 A!

gewöhnungsbedürftig (jedenfalls für meine größe bzw. sitzposition) ist die riesige Frontscheibe, die einem trotz der enormen größe keinen vollständigen Rundumblick gewährt. schade eigentlich - aber nicht tragisch.

er bietet als 4sitzer auf jedenfall ausreichend platz - auch auf den hinteren reihen.

Für nicht jemand, der nicht unbedingt am A2 rumbasteln will, ist er 100000000%ig die beste Empfehlung!

von mir aus jeden Falls :]

greetz, LittleLillith
 
D

DerTimo

Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
113
Ort
Hamburg
Also...meine Kontrolleuchte ist seit letzter Woche wieder an, werd wohl auch nix mehr dran machen lassen, weil helfen tut eh nix *gg* Ehrlich gesagt find ich es mittlerweile sogar beruhigend, wenn sie an ist *grins*
Fährst du den 75PS-Diesel oder oder den Benziner?! Also ich hab den Benziner und von ner Anfahrschwäche bislang noch nix bemerkt...ich würg des Teil nur hin und wieder mal beim Anfahren ab, wenn ich nicht ganz bei der Sache bin...naja!!*schäm*
An die riesige Windschutzscheibe und das tiefe Armaturenbrett hab ich mich schon gewöhnt, wills garnicht mehr anders haben - als ich neulich mal mit nem Lupo gefahren bin, hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, als würde die Motorhaube gleich hinterm Lenkrad anfangen. Die Rundumsicht ist aber in der Tat nicht wirklich berauschend - beim Abbiegen und beim Spurwechsel behindern die recht dicken Dachsäulen die Sicht doch ziemlich, leider!
Der Kofferraum ist wirklich immer wieder überraschend groß - hab mir neulich nen Trockner gekauft, der ging mitsamt Verpackung ohne Probleme (natürlich mit umgeklappter Rückbank) in den "Laderaum". Über eines ärger ich mich aber ziemlich, dafür kann der A2 aber eigentlich nichts: Der "Vorbesitzer", ein großer Autoverleih, hat sich statt der geteilten 2er-Sitzbank die ungeteilte 3er-Sitzbank bestellt. Das hat mich eigentlich nie gestört - aber jetzt, wo sich bei uns Nachwuchs ankündigt, fänd ich etwas mehr Variabilität doch garnicht schlecht, müssen doch in Zukunft Kinderwagen etc mit auf die Reise...

Na egal, wir bekommen das schon hin (muss gehen!) und außerdem gehört der A2 ja auch zur Familie...meine Freundin findet ihn "so süüüss" und ich fühl mich einfach wohl in ihm - und ich weiß, daß ich mich jederzeit auf ihn verlassen kann! Gibts was besseres über ein Auto zu sagen?! :-))
 
LittleLillith

LittleLillith

Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
8
Ort
34346 Hann.Münden
Hallo,

ich fahr auch den Benziner und genau das, was du da beschreibst - nämlich das Abwürgen, wenn man nicht so ganz bei der ´Sache ist - das ist die Anfahrschwäche.

Da sind die Bauer aber dran schuld, weil der A2 so mager eingestellt ist, dass er nur in relativ hohen Drehzahlen voran kommt.

Mein Freund ist Fahrlehrer und er kann jedes Auto fahren - nur meins nicht. jedenfalls nicht ohne quietschende Reifen und nem freundlichen Gruß von der Kupplung...

Glücklicherweise lässt sich das damit umgehen, dass ich nurnoch ich mein Auto fahre ;)


Also die Kontroll-leuchte hat sich bei mir noch nie gemeldet. *auf holz klopf*

Alles in Allem kann man mit dem kleinen echt zufrieden sein.

Falls du dran interessiert sein solltest, was Tuning und "Verschmucken" angeht, dann schau doch mal auf www.projektzwo.de da haben sie einige echt schmucke Verschmuckerungen am A2 vorgenommen - da sieht er nicht mehr süß, sondern echt sportwagen-konkurrenz-fähig aus ;)

Ein Blick ist es wert, ob man was an seinem kleinen macht, oder nicht.

habe heute extra meinen kleinen Maulwurf gewaschen und geputzt, damit ich ihn hier per Foto mal präsentieren kann *stolz schau*

Liebe Grüße,

lilly
 

Anhänge

R

rossi

Dabei seit
02.06.2004
Beiträge
3
Fsi

Black Magic schrieb:
Ich habe gelesen, dass der 1,6 FSI bis zu 14 Liter verbrauchen kann. Kann das jemand bestätigen?
Hallo Forum,
natürlich verbraucht der FSI 14 Liter. Allerdings nur, wenn Du im ersten Gang permanent Vollgas fährst. :D Wie kommt ihr bloß auf solche Vorurteile?

Im Ernst: 6,5 bis 7,0 Liter sind bei normaler Fahrweise (nicht schleichen) Standard. Mit sehr zügiger Gangart sind auch mal 7,5 Liter drin. (Alle Werte mit 205/40 R 17, bei Originalbereifung ca. 0,5 Liter weniger.) Alles in allem etwa 1 Liter mehr als der 1.4er Benziner, dafür hat der aber auch nur 75 statt 110 PS und schafft auch keine 202 km/h. (Bitte keine Diskussionen, dass er das laut Tacho aber doch schafft. Der Tacho vom FSI bleibt natürlich nicht bei 200 stehen, sondern durch Tachotoleranz etc. sind da gute 220 abzulesen.)

Zum Thema Super Plus: Natürlich kannst Du auch Super mit dem FSI tanken. Durch den Klopfsensor stellt er sich automatisch auf die andere Spritsorte ein. Er ist dann aber etwas weniger zügig und verbraucht dadurch bei gleicher Fahrweise etwa 0,7 Liter mehr. Rechnet man das auf die Kosten pro 100 km um, ist Super im Endeffekt teurer! Nicht auf die Literpreise schauen, sondern auf die erzielbare Reichweite mit einer Tankfüllung.

Eine ganze Menge weiterer Infos zum A2 findest Du hier: http://www.audi-a2club.de/

Grüße,
rossi


--
Audi A2 FSI, EZ 08/02, kobaltblau
 
I

ichalt

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
2
hallo zusammen .. (! liebe A2 Fans !)
--> da muss ich mich doch gleich anmelde

ich fahr jetzt seit nem jahr den A2 .. bereits den dritten (firmenwagen meines vaters)
am liebsten würd ich mir auch eine kaufen ! .. wenn da nicht das geld wäre !

ich bin der meinung das dass auto das geilste (ungelogen auch der praktischte und von innen größte) kleinwagen ist .. leicht , in der standart ausstattung schon schön sportlich und die leistung ist auch ok
total geile Kurvenlage !! TOP !! und auch sonst
(auch wenn ich mir doch mal wünschen würde den eins stärkeren 1.4 tdi zu fahren oder mal den 1.6FSI und am bessten noch S-line sportfahrwerk und sitze !! ? !!)

- war n paarmal im winter mit 4 personen beim skifahren (dachträger drauf skier hoch und ab gehts .. garkein problem) außerdem hab ich schon von Bierbankgarnituren bis hin zu 2 normalen fahrrädern alles reinbekommen (einfach sitze raus - was wirklich einfach geht - und rein mit allem was man mitnehmen will )
sogar grosse IKEA einkäufe sind mit dem "motorisierten Einkaufswagen" möglich!

- bin auch schon lange strecken mit dem ding gefahren (zb Barcelona - Spanien)
das einzige was ich vermisst habe war n tempomat

- zum thema sportlich .. ich war jedes mal beim autotausch bei der DEKRA (ist bei Audi so) und als die sich meine (rallymäßig-) abgefahrenen Reifen angeschaut haben, waren die schon sehr erstaunt .. aber es steckt wirklich ne menge potential und spass in dem auto

- ah und zum thema zuverlässigkeit !! ich bin ja immer neue teile gefahren aber .. ich hab noch nie nur einen einzigen fehler gesehen noch mitbekommen.
das einzig umständliche ist die motorhaube aber die muss man nur zum lampenwechseln oder ähnlichem öffnen da scheibenwischwasser und öl von außer bedienbar sind !


Also ich rate allen die das geld haben .. Kaufen Marsch Marsch !! :)
viel spass damit .. werdet ihr mit sicherheit nicht bereuen
und der wiederverkaufswert wird auch nicht niedrig sein in n paar jahren
(wird schon noch beliebt auch wenn audi nicht so richtig daran glaubt !)

MfG Magnus

Übrigens hüpscher wagen littleLillith
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ichalt

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
2
boa .. mmmmh !
hoffentlich bringt noch irgendeiner nen kleinen "S2 Flitzer" raus !!
zb mit dem 1.9tdi oder 1.8T (ne die passen wohl nicht rein - schade) gg
naja viell abt .. einen "A2 1.6T FSI" mit ... 130PS (???) ujuijui
nur dann ist es halt nicht mehr der kleine, sparsame, "süssse" family wagen !!
*hrrr*
 
M

Marcus533

Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
2
Ort
Heinbockel
Ich Habe Mir Einen A2 1,6 Fsi Gekauft : Er Verbraucht AllerhÖstens Bei Vollem Treten Nur 7,5 - 8 Liter Auf Hunder Km :d
 
jcdenton

jcdenton

Dabei seit
09.05.2005
Beiträge
2
hallo zusammen.ich fahre jetzt seit gut einem jahr einen a2 1,4.habe das auto von meinen eltern zu meinem 18. geburtstag geschenk bekommen.ich muss sagen das auto lässt sich einfach nur hammergeil fahren.ich würde den a2 niemals gegen ein anderes auto eintauschen...
 
M

Matthias Lenz

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
48
Hallo!

Das mit den 14 Litern ist totaler käse!
der 1.6 FSI verbraucht maximal 10 liter, da musst du aber ständig voll drauftreten.
Im normalen fall kommt er mit 7 litern hin! wenn du ein wenig flotter fährst dann auch 8 oder 9, allerdings geht unter 7 litern nicht viel! Beachte aber, dass du Super Plus tanken musst! Der 1.4 ist eigentlich ausreichend und wenn nicht, kannst du ja immer noch tunen, damit du dann 100 oder 110 PS hast!
Allerdings ist der 1.4TDI auch ein feiner Motor!

Naja Du machst das schon!
Gruß Matthias!!!!!!!!!
 
A4 18T

A4 18T

Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
117
Ort
Ingolstadt
Problem

hi,
ich habe da auch ein kleines problem, d.h meine freundin.
sie hat auch nen A2, 1.4
wir haben nun das problem das er hin und wieder während des fahrens ausgeht. (zündung an, sonst eben alles aus). in der werkstatt ist kein fehler feststellbar.
ich bilde mir ein das der fehler seltener bzw gar nicht vorkommt wenn ich das auto ein wenig hochtourig fahre. was könnte das sein???
 
F

Fischer

Dabei seit
19.11.2005
Beiträge
2
Black Magic schrieb:
Hallo zusammen!
Ich möchte mir einen A2 kaufen, entweder neu oder als Jahreswagen. Könnt Ihr mir sagen, auf was ich achten sollte? Gibt es typische Mängel am A2? Ich habe gelesen, dass der 1,6 FSI bis zu 14 Liter verbrauchen kann. Kann das jemand bestätigen?
Also ich habe den A2 FSI seit Mitte 2002. Runter sind jetzt ca. 65.000 km.

Der Verbrauch in der Stadt liegt zwischen 6,5 und 7 Liter. Dabei ist die Klimaautomatik immer eingeschaltet. Wenn man es mal für ein paar Tage schafft, den ein oder anderen Stau zu vermeiden, liegt der Verbauch auch mal zwischen 6 und 6,5 Liter (bei wirklich sparsamer Fahrweise), über 7 Liter schaffe ich in der Stadt bei normaler Fahrweise eigentlich nicht.

Wenn ich auf der Autobahn mit 215 km/h unterwegs bin (GPS-gemessen, der Tacho ist dann bei 225), liegt der Momentanverbrauch laut Bordcomputer auch mal über 15 Liter, bei normaler Geschwindigkeit von 160-180 km/h nur knapp über 8 Liter.

Gröbste Mängel in den letzten 3,5 Jahren:

- Außentemperatur-Sensor defekt direkt ab Werk
- kleinere Probleme mit dem Radio Symphony ab Werk (nur Software-Fehler in der Firmware), nach dem Tausch nach ca. 2 Jahren ein Symphony mit defektem CD-Wechsler erhalten, nach dem 2. Tausch alles einwandfrei
- Schiebedach war undicht und wurde komplett getauscht (Garantie, nach ca. 2 Jahren)
- Getriebelager war ausgeleiert und wurde im Rahmen der erweiterten Garantie gewechselt (nach ca. 3 Jahren)
- zwei Kühlschläuche waren undicht, Materialverschleiß nach 3 Jahren (wahrscheinlich schon nach 2 Jahren aufgetreten, ließ sich aber erst nach 3 Jahren eindeutig lokalisieren, weil der Kühlwasserverlust extrem gering war)
- Blinkerrelais nach 3 Jahren gewechselt
- Handschuhfach ließ sich nicht mehr öffnen, auf Garantie komplett gewechselt (nach 3 Jahren)
- Quietschen und Klappern an allen Ecken und Enden von Anfang an

Insgesamt hört sich das schlimmer an als es ist, ich würde das Auto jederzeit wieder kaufen. Gerade der FSI hat mich restlos überzeugt. In der Stadt sehr sparsam, auf der Landstraße sehr spritzig und auf der Autobahn auch bei 200 km/h noch komfortabel zu fahren. Man sollte aber wissen, dass der FSI bei niedrigen Drehzahlen nur ein sehr geringes Drehmoment hat, d.h. der FSI braucht schon höhere Drehzahlen als ein Diesel, bevor er sich wohl fühlt und gut zu fahren ist.

Ein Schiebedach würde ich auf keinen Fall mehr nehmen, wenn es sehr warm ist, geht es nicht vollständig auf, lautes Knacken beim Öffnen, Dachgepäckträger nicht möglich.

Das Quietschen und Klappern schiebe ich auf einen Unfall, den ich 3 Monate nach dem Kauf hatte. Wahrscheinlich ist doch mehr verzogen, als die Werkstatt ermittelt hat.

MfG
Manuel
 
Pepsilexi

Pepsilexi

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
8
Hi!
Also ich fahr jetzt seit einem Jahr einen Audi A2 1,4 tdi (66kw). Und ich muß sagen es ist echt mein Traumwagen! Er hat noch nie einen Defekt gehabt; verbraucht wenig 4-5,5 L je nachdem wieviel ic hin der Stadt fahre. Man kommt in jede Parklücke.(Ich zumindest aber meine Freundin würds nicht mal mit einem Smart schaffen parallel einzuparken :D .
Also das perfekte Stadtauto...
Aber nicht nur war heuer auf 3 Festivals und auf Urlaub in Italien mit meinem A2 und es ist wirklich ein wahnsinn wieviel man in so einen "kleinen" Wagen reinkriegt. Und selbst nach 8 Stunden Autobahn hatte ich keine Rückenschmerzen :]
Also ich bin vollends zufrieden! Es mag vielleicht größere Autos für den Preis geben, oder welche mit besserem Image. Aber für mich gibt es keine Alternative für meinen A2!
Würd ihn nicht mal gegen den A6 von Papa tauschen ;)
 
C

Chris83

Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
1
Hallo! Zusammen

Werde mir demnächst den 1,4 Tdi kaufen, Bitte ein kurzes Feedback von dem Auto.
Wo finde ich Tuning-Teile am besten original aber gebraucht.
Was könnte ich sollte ich noch verändern, habe bis jetz nur die S-Line Felgen.

Danke
Chris
 
Pepsilexi

Pepsilexi

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
8
Wie gesagt: super Auto. V.a. mit TDi hab den 75 PS TDi progefahrn und der geht auch schon ziemlich gut! Dank PD und geringem Gewicht. Hab mir aber dann doch den mit 90 PS gekauft. 8) Allerdings kann man den mit 75 PS ja ganz leicht auf 90 chippen; ist ja fast baugleich. Sonstiges s.o.
 
M

melkor

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
4
Also der A2 ist echt ein Hammer Auto.
Was ich mit dem schon alles überholt hab und das mit 75PS und 2 100kg Männern!
Ich glaub das viele den A2 unterschätzen, v.a. die die noch nie einen gefahren sind. Wenn man einmal mit gefahren ist will man gar nicht mehr raus.
 
Pepsilexi

Pepsilexi

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
8
Find ja sowieso der A2 ist der A4 für intellektuelle :]
 
Thema:

Erfahrungen mit A2

Erfahrungen mit A2 - Ähnliche Themen

  • Kofferraum vom Nissan Leaf ZE1, Erfahrung

    Kofferraum vom Nissan Leaf ZE1, Erfahrung: Hey, kennt jmd das exakte Kofferraumvolumen vom Nissan Leaf ZE1, weil mein Schwager das wissen möchte. Und kann mir auch jmd berichten, wie...
  • Erfahrungen Opel Ampera-e, BMW i3 oder Hyundai IONIC?

    Erfahrungen Opel Ampera-e, BMW i3 oder Hyundai IONIC?: Hallöchen, ich beschäftige mich aktuell mit dem Ampera-e. Als direkte Konkurrenten in dieser Kategorie stehen der Opel Ampera-e, der BMW i3 und...
  • VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen

    VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen: Hallo mich würde eure Meinung zum Seat el-Born im Vergleich zum ID3 von VW interessieren?Diese beiden E-Modelle sind sich ja doch sehr ähnlich und...
  • Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?

    Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?: MediaMarkt hat nun auf seiner Webseite den SEGWAY Ninebot Max G30D E-Scooter stehen, der mir an sich sehr gut gefällt. Hat sich schon mal jemand...
  • Ähnliche Themen
  • Kofferraum vom Nissan Leaf ZE1, Erfahrung

    Kofferraum vom Nissan Leaf ZE1, Erfahrung: Hey, kennt jmd das exakte Kofferraumvolumen vom Nissan Leaf ZE1, weil mein Schwager das wissen möchte. Und kann mir auch jmd berichten, wie...
  • Erfahrungen Opel Ampera-e, BMW i3 oder Hyundai IONIC?

    Erfahrungen Opel Ampera-e, BMW i3 oder Hyundai IONIC?: Hallöchen, ich beschäftige mich aktuell mit dem Ampera-e. Als direkte Konkurrenten in dieser Kategorie stehen der Opel Ampera-e, der BMW i3 und...
  • VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen

    VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen: Hallo mich würde eure Meinung zum Seat el-Born im Vergleich zum ID3 von VW interessieren?Diese beiden E-Modelle sind sich ja doch sehr ähnlich und...
  • Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?

    Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?: MediaMarkt hat nun auf seiner Webseite den SEGWAY Ninebot Max G30D E-Scooter stehen, der mir an sich sehr gut gefällt. Hat sich schon mal jemand...
  • Sucheingaben

    audi a2 weiß

    ,

    audi a2 häufige mängel

    ,

    audi a2 mängel

    ,
    audi a2 weiss
    , typische mängel audi a2, audi a2 spritverbrauch, spritverbrauch audi a2, a2 mängel, ronal audi, ronal golf 6, audi a2 tieferlegen, audi a2 benzinverbrauch, typische fehler im audi a2, Erfahrungen mit a2, audi a2 typische mängel, verkaufe audi audi a2 weiss, audi a2 anfahrschwäche, audi a2 abwürgen, mängel a2, audi a2 erfahrungen, audi a2 mangel, audi a2 erfahrung, audi a2 motor abwürgen, audi a2, A2 mit H&R federn
    Oben