Erfahrung mit Endrohr?

Diskutiere Erfahrung mit Endrohr? im Mazda 323 Forum im Bereich Mazda; Hey! Ich würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Erfahrung mit einem Endrohr zum Anschweißen (mit Absober) gemacht hat. Würde mich...
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
Hey!
Ich würde gerne wissen, ob jemand von euch schon Erfahrung mit einem Endrohr zum Anschweißen (mit Absober) gemacht hat.
Würde mich interessieren, da es optisch auf jeden fall eine verbesserung wäre und ob es auch besser klingen würde als der Serienauspuff, der derzeit drauf ist ^^

Grüße
figo14
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
das ist nur pfusch für leute, die sich keinen richtigen endtopf leisten können.

spare da lieber auf einen remus oder mohr.
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
achso, ok. Wäre aber einfach gewesen =)

Reicht da ein Remus Endtopf um nen guten Sound zu bekommen?
Greeze
figo14
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
also mein tip für guten sound:

1. die legale version:
- besorge dir einen tauschluffi von raid oder k&n
- entferne das resonanzrohr und den anschlussschlauf (das ist das schwarze plastikding, welches am kühler befestigt ist, und mit einem schlauch mit dem luftfilterkasten verbunden ist. das teil brauchst du eh nicht)
-----> jetzt haben wir schonmal ein gutes ansauggeräusch
- danach besorgst du dir einen remus, oder besser einen mohr endtopf, und fährst den schön ein. endrohre je nach geschmack

====> so klingt das schonmal richtig gut. besonders beim gasgeben unter last und wenn er richtig heiß ist

2. illegale version:
- wie version 1, jedoch mit einem durchgängigen rohr anstelle des mittelschalldämpfers. ist dann sehr laut.

viel spaß. :)
 
slon7777

slon7777

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
273
hallo!!!

was könt ihr über universalendtopf sagen,hat einer sowas gehabt?? ;)
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
Vielen Dank!
Dann werd ich mir das mal ansehen und mich da ran halten =)

Grüße
figo14
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
@ slon:
guck dir mal den BG von unten an, und dann weißt du, warum da nichts universelle passt. ich weiß, dass da viele solche magnaflow und co töpfe ohne anschlussrohre verticken, aber was willst damit ? in der regel brauchst auch neue anschlussrohre, und schon geht das improvisieren los. mal passen die halterungen nicht, dann sitzt er nicht richtig, und dann passt das selbstgebastelte anschlussrohr am mitteltopf nicht dran. halte nichts von sowas.

@figo:
viel spaß.
folgende kosten kommen auf dich zu:
- luftfilter, zum beispiel bei egay 59,- Artikelnummer: 140112700938
- endtopf remus: um die 350,-. mohr auf anfrage. zuzüglich dichtung und 2 bolzen+unterlegschreiben+muttern
 
Blackmore

Blackmore

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
96
Ort
57223 Kreuztal
Und wenn du hier reinsiehst, findest du den passenden K&N Tauschfilter...und das günstiger^^
Und kannst vor allem sicher sein, dass er für dein Auto passt.
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
super link, danke!

Mohr wird ja heute nicht mehr hergestellt, was ich so gelesen habe. leider =/
Remus hab ich bisher leider nur mit 2 Endrohren gesehen (wie du gesagt hast, je nach geschmack). Sind diese Dichtungen und so beim Kauf des Endtopfes meistens dabei, oder darf ich die dann noch zusätzlich besorgen?

Grüße
figo14
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
ok, danke! Dann werd ich mal darauf sparen und dann hoffen, dass ich den richtigen erwische. Is ja mein erster Auspuff dann =)

Grüße
figo14
 
M

m4s1n

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
60
Ort
35781 Weilburg
moin
also mohrtöpfe sind wirklich zu empfehlen ich habe mir
vor ca nem jahr einen bestellt im inet...die seite gibts nicht mehr
aber wenn du im telefonbuch unter mohr power parts schaust gibt
es die firma noch...einfach anrufen und nachfragen ob es noch teile
gibt btw hergestellt werden...

grüße flo

Ps: falls de anrufst fra gdoch grade mal nach aufklebern und gib mir bescheid
obs da was zu holen gibt =)
 
E

Er@zorSDL

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
108
also meine ganzen leute haben Endtöpfe von Magnaflow und die sind auch richtig klasse kann ich eigentlich nix schlimmes drüber sagen und die haben die nur anschweißen müssen und dann habe ich bei Magnaflow angerufen und die verticken auch halterungen für 30 euro.
Also ich denke mal da kann man auch wenig falsch machen wenn es nicht so sein sollte klärt mich auf will mir aber einen von Magnaflow holen.
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
Nen ganzen Endtopf zum anschweißen, oder nur das Endrohr? Was kostet der denn ungefähr?

Ich hab gerade nach gesehen, wegen dem Schlauch, den ich abmontieren soll.
Bist du dir da sicher? Is ja doch ein ziemlich dicker schlauch, der da zum Kühler hin geht. Denkst du nicht, dass der Sinn macht? =)

Grüße
figo14
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
@ figo:
der schlauch vom luftfilter zum resonanzrohr, welches am kühler befestigt ist, richtig ?

also guck dir das mal ganz genau an. kann da irgendwo luft angesaugt werden ? nein. also weg damit, und schon hast ein lauteres ansauggeräusch.
 
F

figo14

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
35
Ort
Wien
Ich kann dir leider nicht sagen, ob es ein Resonanzrohr ist, bin leider kein mechaniker =/
Aber vom Luftfilter geht ein ziemlich dicker Schlauch zu ner vorrichtung, die dann im Kühler endet.
Dachte mir, dass das vielleicht nen Sinn hat, aber wenn das nur zum spaß dort hängt :)

Grüße
 
E

Er@zorSDL

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
108
Wäre nur der Endtopf von Magnaflow für 179 Euro + 9,90 Versand bei ebay kannst auch direkt anrufen und bestellen + ca. 30 Euro für die Universalhalterungen die du direkt an dem Topf anschweißen lässt.
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
0 ahnung, was das für ein teil sein soll, aber bei beterachtung des angebotes fällt mir nur auf, dass er von mazda keine ahnung hat. den F BG gab es zum beispiel nie mit 54kw oder als dieselstinker.
 
Thema:

Erfahrung mit Endrohr?

Sucheingaben

mazda 323 bg resonanzrohr

,

verbogenes endrohr

Erfahrung mit Endrohr? - Ähnliche Themen

  • VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen

    VW ID.3 vs. Seat el-Born? Erfahrungen: Hallo mich würde eure Meinung zum Seat el-Born im Vergleich zum ID3 von VW interessieren?Diese beiden E-Modelle sind sich ja doch sehr ähnlich und...
  • Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?

    Meinungen oder Erfahrungen zum Ninebot Max G30D powered by SEGWAY E-Scooter ?: MediaMarkt hat nun auf seiner Webseite den SEGWAY Ninebot Max G30D E-Scooter stehen, der mir an sich sehr gut gefällt. Hat sich schon mal jemand...
  • Erfahrungen mit dem SoFlow SO6 eScooter von 1&1?

    Erfahrungen mit dem SoFlow SO6 eScooter von 1&1?: Auf der Suche nach einem Handyvertrag bin ich auch bei der Marcel Davis Company gelandet und da gibt es auf Wunsch den SoFlow SO6 eScooter mit...
  • Erfahrung mit gebrauchten Wagen direkt über Nissan Webseite?

    Erfahrung mit gebrauchten Wagen direkt über Nissan Webseite?: Ich habe auf der Nissan Webseite einige günstige gebrauchte Nissan Leaf gesehen. Hat dort jemand Erfahrungen mit Service usw.? Kaufe ich den Wagen...
  • Aktuelle Lieferzeit Tesla Model 3 - Wer hat Erfahrungen mit den Lieferzeiten?

    Aktuelle Lieferzeit Tesla Model 3 - Wer hat Erfahrungen mit den Lieferzeiten?: Nach langem hin und her finde ich den Tesla Model 3 doch recht gut und denke über eine Bestellung nach, aber hat jemand aktuell eine Order...
  • Ähnliche Themen

    Top