Er bremst nicht mehr! Hilfe

Diskutiere Er bremst nicht mehr! Hilfe im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Morgen .... als ich heute auf dem Weg zur Arbiet war, hatte ich ein sehr erschreckendes Erlebnis mit meinem Golf III GTI (Bj.93). Als ich...

Nico1984

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2004
Beiträge
140
Ort
Köln
Morgen ....
als ich heute auf dem Weg zur Arbiet war, hatte ich ein sehr erschreckendes Erlebnis mit meinem Golf III GTI (Bj.93). Als ich versuchte zu Bremsen ging das Bremspedal fast ohne Gegendruck runter bis zum Anschlag. Eine Bremswirkung war wirklich nur kaum zu spüren. Nach einem Neustart des Motors war es wie weggeblasen. Habe 10x Vollbremsungen mit ABS hingelegt, ohne dass es nochmal aufgetreten ist. 10 min später vor einer roten Ampel die selbe scheiße nochmal. Das Pedal bietet keinen Gegendruck mehr.

Wer kann mir helfen ???? Hauptbremszylinder ist von aussen nicht Ölig etc.

Gruß Nico
 

Cirality

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
898
Der Tandem-Hauptbremszylinder wird aber das Problem sein!
Die Manschetten im inneren sind bestimmt def.Wenn die nicht mehr dicht sind,quirlst du einfach nur noch in der Flüssigkeit rum und nix passiert!
 
Thema:

Er bremst nicht mehr! Hilfe

Sucheingaben

golf 4 bremst nicht mehr

,

ich versuchte zu bremsen

,

keinen gegendruck im bremspedal golf 4

,
vw golf 4 bremst nicht
, golf 4 bremspedal kein gegendruck, vw auto bremst nicht, funktion hauptbremszylinder golf 3 gti baujahr `93, Golf 3 Bremse ohne gegendruck, mazda 2 bremst nicht mehr, golf bremst nicht mehr
Oben