Endstufen-schutz springt an aus ....

Diskutiere Endstufen-schutz springt an aus .... im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo also ich schätze mal das ist wohl nicht so ein grosses problem zumindestens nicht so schwierig zu lösen, nur ich bin bisschen doof dafür:-)...

VanderVaart21

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
22
Hallo

also ich schätze mal das ist wohl nicht so ein grosses problem zumindestens nicht so
schwierig zu lösen, nur ich bin bisschen doof dafür:-)
Also meine anlage stand 2 wochen etwa still jetzt habe ich den einige kabel entfernt beim radio etc. jetzt habe ich das problem das die musik spielt etwa paar sek. dann das Protect Lämpchen anspringt für paar sek und dann die musik wieder läuft und das geht die ganze zeit so. Ist das nicht ein zeichen von zu hoher spannung ? wo kann der fehler sein
überall oder eher im endstufen bereich ?
Vielen dank schon mal im vorraus
 

VanderVaart21

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
22
mit dem masse kabel hat es nichts zu tun das ist aufjedenfall
richtig. kann es an den kabeln liegen (schwarz/rot) die
zu den boxen gehen ?
an den cinchkabeln die vorne zum radio gehen
ist ein kleines kabel dazwischen das habe ich getrennt
und nen switchschalter zwischen gebaut. das ende des kleinen
kabels habe ich an 12 volt angeschlossen ist das falsch ?
 

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Ich vermute mal, das "kleine Kable zwischen den Chinchkabeln" ist dein Remote-Kabel.
Da kannst Du natürlich +12V mit einem Schalter draufgeben, um den Verstärker jederzeit einschalten zu können.
Normalerweise wird dieses Kabel am Radio am "Ausgang für Motorversenkantenne" oder an "Remote Out" angeklemmt, damit der Verstärker mit dem Radio zusammen angeht.

Wenn Du deinen Schalter versehentlich anläßt, dann wird der Verstärker auch an bleiben, wenn der Wagen steht. Und dann ist irgendwann die Batterie leer.

Probier mal folgendes: Mach' vom Verstärker alle Kabel zu den Boxen ab und probiere dann, ihn einzuschalten und lass' ihn mit lauter, aber wegen den abgeklemmten Boxen natürlich unhörbarer Musik laufen. Achte auf die Protect LED. Schaltet sich der Verstärker wieder ab, dann ist der wohl kaputt. Bleibt er an, dann ist was mit der Verkabelung zu deinen Boxen falsch oder defekt (z.B. Kurz-/Masseschluss) oder deine Boxen haben die falsche Impedanz.

Deine Idee mit "zu hoher Spannung" kann ich leider nicht nachvollziehen. Hast Du da irgendwas gemessen, oder wie kommst Du drauf ?

Mfg
Martin
 
Thema:

Endstufen-schutz springt an aus ....

Endstufen-schutz springt an aus .... - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Weißer Rauch aus Motor: Hallo Liebe Gemeinde Ich bin im Besitz eines Golf 4 2.0 116PS ... Baujahr : 2001 Kilometer : 164000 Ich war vorhin bei einem Kollegen in...
AGM und Säurebatterie an einem Laderegler?: Hallo, ich wollte meine 1.ste Batterie etwas unterstützen bzw. als Starterbatterie verwenden und eine AGM Batterie in den Kofferraum mit...
Endstufe geht kurz an, dann wieder aus: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner etwa zwei Jahre alten Endstufe. Das Lämpchen für die Fernbedienung vom Radio zur Endstufe leuchtet, das...
JVC KD-G722 'springt' ...: Hi, ich habe mir vor etwa 2 Wochen bei Amazon.de das Autoradio JVC KD-G722 gekauft. Nun stehe ich nach ausgiebigem Testen vor folgendem Problem...

Sucheingaben

schütz springt die ganze zeit

Oben