Endscheidungshilfe gesucht

Diskutiere Endscheidungshilfe gesucht im Fiat Tipo / Fiat Tempra Forum im Bereich Fiat; Moin, also bisher war zwischen meinem Tipo td bj 94 und mir klar geregelt wer zu wem gut ist. Hab ihn vor 4,5 Jahren mit 104T auf der Uhr gekauft...
U

Ulibu

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
70
Ort
Schleswig - Holstein
Moin,
also bisher war zwischen meinem Tipo td bj 94 und mir klar geregelt wer zu wem
gut ist.
Hab ihn vor 4,5 Jahren mit 104T auf der Uhr gekauft und ihn inzwischen auf 235T km
gebracht - wir haben also viel Zeit miteinander verbracht und das verbindet !
Bis auf die üblichen wehwehchen lief auch immer alles gut - Verschleißteile wechseln
- Öl und Diesel rein und fertig.
Werkstätten kann ich nicht leiden - soviel mist wie ich da schon erleben mußte.....
Im frühjahr stand ich nun vor der Endscheidung - TüV und nochmal 2 oder wech.
Das für den Termin einiges zu machen wäre war mir klar - nur ich hatte weder Zeit
mich nach was anderem umzukucken oder selbst drann rum zu schrauben. - Große
Kohle sowiso nicht.
Also Werkstatt und mal schaun.

Oh ha - hat mir dann gezeigt was alles gemacht werden müßte - grenzfall....
Das ende vom lied - haben uns auf 800 € - Bat. incl Tüv und Zahnriemenwechsel geinigt.
Ich los 4 neue Reifen besorgt - nochmal 280 € was solls - Auto abgeliefert - mit Tüv
zurück alles paletti.

Denkste - letzte woche aus dem nichts Kühler kaputt - dichtzeugs rein - tropft weiter
- minimal aber wie lange ?? Gestern Vorderer Radkasten verölt - dämfer kaputt.
Ich unters Auto gekrochen um zu sehen ob es nicht doch woanders her kommt.

Oh ha Oh ha von den Oh´s der Werkstatt ist die hälfte noch da und ich hab noch mindestens 3 weitere endeckt die nicht gerade beruhigt in die Zukunft blicken lassen.

So nun die frage - weiter investieren in ein Fass ohne Boden - denn in 1,5 jahren wird das
wohl nix mehr - oder schnell wech damit.
Mfg
ulibu
 
B

Big Puma

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
26
Ort
67133 Maxdorf
Hallo, ich hatte meinen Tipo 4 Monate. Was da alles kaputt ging war unglaublich. OK ich war Führerscheinneuling und bin nicht gerade liebevoll mit ihm umgegangen, aber da ich angehender KFZ-Mechatroniker bin, wusste ich, dass es immer schlimmer wird mit den Problemchen. Fiat Tipo und Elektrik passt wie die Faust auf´s Auge. Von Anfang an ging die Klimaanlage nicht, dann streikte das Gebläse und somit die Heizung (im Dezember!!! 8o ), die Fensterheber gingen nicht immer einwandfrei. Am letzten Tag, an dem ich ihn hatte, wurde Abends noch die Wasserpumpe undicht. Also ich rate dir weg damit. Ich habe jetzt seit 6 Monaten einen Ford Puma und bin top zufrieden.
 
fiatuno75

fiatuno75

Dabei seit
21.03.2005
Beiträge
259
Ort
9581 Ledenitzen
131000 km in 4 jahren-was will man mehr!!

hi!!!

schade um den tipo, wenn so viel zum reinstecken ist. aber was will man mehr. der is in 4 1/2 jahren 131 000 km gegangen!!! alle schimpfen immer über die elektrik und den rost und diese autos halten trotzdem 250 - 300 tsd km!!
jedes auto hat seine schwächen und bei den tipos is es halt die elektrik. ein ford rostet einem unterm a**ch weg!!!! ich will ja nicht schimpfen aber das ist so. 8)
meine mutter hat auch einen tipo, mein bruder einen tempra. alles diesel. der tempra hat jetz knapp 310 000 drauf. und meine mum is in 8 montaten jetzt 55tsd mit dem tipo gefahren. :] da soll einer sagen dass die fiat nicht standfest sind. mein vater hat einen sharan bj. 2003, 1.9 TDI PD der hat jedes monat etwas. (klima, kupplungszylinder, lichtmaschine, standheizung...) so viel zum thema anfälligkeit.... :rolleyes:

ich würde sagen schau, dass ihn los wirst und sei froh dass er 130 000 km gegangen is!!

mfg fiatuno75
 
U

Ulibu

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
70
Ort
Schleswig - Holstein
Hallo,
erstmal Danke für die Antworten - hab Ihm inzwischen neue Dämpfer vorne gegönnt
( mit Spur einstellen ) - Dämpfer selbst eingebaut 215,-€ .
Sollte der Rest Durchhalten werde ich ihn wohl doch noch den Winter durch Fahren.
Muß in den nächsten 5 Monaten 15000Km abspulen und man kann vom Tipo halten
was man will - die Maschine läuft und läuft... und er macht mir immer noch spass.

Elektrik - nicht großartig mehr Probleme als bei anderen Marken auch - immerhin ist er jetzt fast 13 Jahre alt . Habe mir einmal nen Jahreswagen gegönnt - 12000km Opel
Omega B Kombi - denke jetzt noch mit schrecken an das Auto zurück.
Der hatte pro Jahr mehr Wertverlußt als der Tipo in der Anschaffung gekostet hat.
Dazu trotzdem Reperaturen + Inspectionskosten ohne Ende.

Ne der Tipo ist schon ein Prima Wagen - hat seine Macken aber man kann fast alles
noch selbst machen - wenn man ein bisschen Ahnung und Lust mitbringt.
Deshalb fällt mir die Trennung wohl auch so schwer - seuftz.
Der geht halt nie so richtig kaputt - immer nur ein bisschen .

Gruß
ulibu
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Kann mich fiatuno75 und Ulibu nur anschließen.
Die Elektrik ist überwiegend weger dem Alter ein Problem und wenn man weis woraufs ankommt ist so en Elektrikfehler sehr schnell gefunden.
Anbei, ich kenne auch Tipos mit Benzinmotor die schon weiter über die 200tkm sind - sind also nicht nur die Diesel. :)
Und wenn man den Tipo mit vergleichbare Fahrzeuge mit dem selben Alter vergleicht, hat der Tipo m.M. nach bei weitem mehr Flair - denke da nur an die recht hässlichen 2er Golfs (vom Amaturenbrett mal garnicht zu sprechen) die anbei auch sehr gut gammeln.
Das Preis/Austattungsverhältnis ist, wie damals als es ihn noch neu gab auch mehr als interessant.


Grüßle ~Shar~
 
S

samochao

Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
4
Ort
97447 Gerolzhofen
Behalten!

Behalte den Tipo!

Habe selbst als Zweitwagen nen 1,6er mit knapp 90tm und die Kiste rennt und rennt....
kleinere Macken, die zu beheben sind kommen bei JEDEM Auto vor!
Du hast soviel reingesteckt und bei einem Verkauf bezahlt Dir das keiner!
Tatsache ist, das für das Alter der Wagen noch zeitgemäß aussieht.

PS: hatte noch nie ein Elektikproblem, außer mal ne Glühbirne wechseln!
 
Thema:

Endscheidungshilfe gesucht

Sucheingaben

kann man eine wasserpumpe abdichten beim fiat tipo

Endscheidungshilfe gesucht - Ähnliche Themen

  • Code gesucht für Becker Traffic Pro 7945

    Code gesucht für Becker Traffic Pro 7945: Hallo zusammen Ich habe mich hier mal angemeldet, in der Hoffnung das mir hier geholfen werden kann. Auch ich habe ein Becker Traffic Pro. Es...
  • Tier Mobility Elektro-Roller zum Kaufen gesucht!

    Tier Mobility Elektro-Roller zum Kaufen gesucht!: Hatte mir letzten Freitag just for fun einen Tier eRoller im Frankfurt City gemietet. Weiß jemand welche Firma hinter deren Roller steckt und ob...
  • Elektroroller bis 1500 Euro gesucht - Empfehlungen und Meinungen?

    Elektroroller bis 1500 Euro gesucht - Empfehlungen und Meinungen?: Hallo liebe Forenbewohner! Ich bin auch der Suche nach einem eRoller und habe um die 1500 Euro zur Verfügung. Kann jemand in dieser Preisklasse...
  • Elektroautos ohne Lieferzeit oder Elektroautos mit kurzer Lieferzeit gesucht!

    Elektroautos ohne Lieferzeit oder Elektroautos mit kurzer Lieferzeit gesucht!: Hallo Auto-Forum und alle die da hier so lesen! Ich suche an sich ein Elektroauto, aber alle die mich interessieren würden kommen wohl vor Ende...
  • Vespa Elettrica gesucht? Gibt es sie oder wurde die Vespa Elettrica gestellt?

    Vespa Elettrica gesucht? Gibt es sie oder wurde die Vespa Elettrica gestellt?: Als jahrelanger Vespa-Fan würde mich die Vespa Elettrica doch sehr reizen, aber obwohl sie schon seit 2018 angekündigt ist, ist sie wohl nicht...
  • Ähnliche Themen

    Top