Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC

Diskutiere Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Hallo an alle!! Ich habe jetzt mein Autotuning vom 206 RC fast fertig abgeschlossen. Wie ich schon vor Wochen versprochen habe, werde ich auch...
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #1
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Hallo an alle!!

Ich habe jetzt mein Autotuning vom 206 RC fast fertig abgeschlossen. Wie ich schon vor Wochen versprochen habe, werde ich auch die Diagramme vom Prüfstand in das Forum stellen und über das Tuning sprechen. (Die Prüfstandsberichte muss ich erst scannen, spätestens nächste Woche werde ich sie ins Forum stellen)

Was habe ich alles am Auto gemacht:

Also erstmal die Carbonairbox mit K&N Sportluftfilter, und eine Anpassung des Kennfeldes (neues Motorenmangmant) auf dem Prüfstand. Dann hatte ich 198 PS (bei den älteren Peugeot Modellen wurden es meist knapp über 200 PS). Danach (ca. 10000 km später) kam jetzt noch ein leichterer Schwung und schärfere Nockenwellen. Natürlich musste das ganze mit einem neuen Motorenmanagment am Prüfstand angepasst werden. Jetzt habe ich 212 PS und 229 Nm Drehmoment.
Es fehlt jetzt noch der Sportkat, aber ich bin mir nicht so sicher, dass ich da die Euro 4 Norm schaffe und das muss sich Hr. Clemens (bei dem ich übrigens alles machen hab lassen) erst ansehen. Dann hätte ich ca. 215 PS und das wäre für die Euro 4 Norm auch das Maximum. (Die Modelle vor 2005 haben glaube ich noch die Euro 3)

Ich bin mit der Leistung höchst zufrieden. Er dreht unglaublich toll ab 5000 und vor allem hat er die Höchstleistung erst bei 7500 U/min. Abregeln tut er bei ca. 7700 U/min.
Auch am Stand läuft er ziemlich ruhig. Außer wenn er kalt ist, da ist er schon ein wenig unruhig. Im kalten Zustand lässte er sich auch nicht mehr so einfach im unteren Drehzahlbereich fahren. Er braucht jetzt halt die Drehzahl. Wenn man ein paar Minuten gefahre ist, dann ist er aber auch im Leerlauf fast wie ungetunt (Natürlich nur fast :D )

Die Leistung ist auf jeden Fall Super Toll. Ich hatte auch einen Integra Typ R und jezt ist er absolut gleichwertig.

mfg. andy_rc
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #2
S

Species-ELVIS

Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
klingt fett, was war denn der basis motor ???
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #3
mr_arizona

mr_arizona

Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
0
Der 2 Liter 16V vom Rc nehme ich mal stark an ;)
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #4
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Ganz genau!! Meiner hatte aber bei dem ersten Lauf am Prüfstand nur 174 PS. Original sollte er 177 haben, aber natürlich brauchen auch die Hersteller Toleranzen. Es ist ein 2,0 16V!!

mfg. andy_rc
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #5
Benny

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Punkte Reaktionen
0
Ort
92237 (Oberpfalz)
klingt nicht schlecht, wass ich gemacht hätte, wenn ich schon nockenwellen wechsel.

kopf planen (verdichtung erhöhen)
ventilsitze tiefer setzen, somit verhinderst du den unruhigen leerlauf und die schlechte fahrsituation im unteren drehzalbereich ...

warst du nicht derjenige, welcher rumposte dass er sich von rüffer ne 4x100 mm anlage anfertigen lässt.

auf die bilder warte ich ja schon ewig.
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #6
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
Benny schrieb:
klingt nicht schlecht, wass ich gemacht hätte, wenn ich schon nockenwellen wechsel.

kopf planen (verdichtung erhöhen)
ventilsitze tiefer setzen, somit verhinderst du den unruhigen leerlauf und die schlechte fahrsituation im unteren drehzalbereich ...

warst du nicht derjenige, welcher rumposte dass er sich von rüffer ne 4x100 mm anlage anfertigen lässt.

auf die bilder warte ich ja schon ewig.


des war doch peugeot-freak wenn ichs noch richtig in erinnerung habe und hat glaub scho bilder gezeigt :D
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #7
peugeot-freak

peugeot-freak

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
8.526
Punkte Reaktionen
6
Ort
64xxx steht bei google
379.png


Genau, ich war derjenige der das gepostet hat...und hier nochmal das Bild
 

Anhänge

  • JD800212.JPG
    JD800212.JPG
    56,8 KB · Aufrufe: 547
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #8
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Benny schrieb:
klingt nicht schlecht, wass ich gemacht hätte, wenn ich schon nockenwellen wechsel.

kopf planen (verdichtung erhöhen)
ventilsitze tiefer setzen, somit verhinderst du den unruhigen leerlauf und die schlechte fahrsituation im unteren drehzalbereich ...

warst du nicht derjenige, welcher rumposte dass er sich von rüffer ne 4x100 mm anlage anfertigen lässt.

auf die bilder warte ich ja schon ewig.

Ja, dass war peugeot freak!!!

Mit dem Kopf hast du recht, aber da hätte ich den Wagen über 2 Wochen bei Clemens stehen lassen müssen und leider bin ich ja aus Österreich. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das mit der Euro 4 Norm noch gepasst hätte. Ich lasse ja auch noch den Kat (200 Zellen) machen und da bin ich gerade noch in diesem Bereich (ESD werde ich auch noch verändern, aber keine 4 Rohr Anlage). Wenn man alles machen lässt, (Kopf, Kat, MSD, ESD) bekommt man die Euro 4 nicht mehr hin. Meiner ist leider schon ein 2005 Bj.!! Die 2004 Bj. haben noch die Euro 3!! Die Leistung wäre mit all dem noch mal um ca. 10 PS mehr.
So schlecht ist die Fahrsituation aber auch nicht. Und wenn der Motor warm ist, dann läuft er auch wirklich ziemlich ruhig. Nur direkt nach dem Start ist er ein bisschen mehr unruhig.
Eines noch: das alles hätte nochmal um ca. 1500 Euro mehr gekostet und ich muss zugeben, dass mir ca. 4500 Euro die ich jetzt reingesteckt habe reichen. :D
Ein kleiner Urlaub muss ja auch noch sein!!!! ;)

mfg. andy_rc
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #9
peugeot-freak

peugeot-freak

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
8.526
Punkte Reaktionen
6
Ort
64xxx steht bei google
Hmm also für 4500 € würde ich mir lieber einen schönen Breitbaukit holen...
dann hättest du immernoch genug leistung und dazu einen optischen leckerbissen :)
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #10
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
peugeot-freak schrieb:
Hmm also für 4500 € würde ich mir lieber einen schönen Breitbaukit holen...
dann hättest du immernoch genug leistung und dazu einen optischen leckerbissen :)

Du kannst mir glauben, das habe ich auch mal überlegt. Aber ich bin eher der, dem das Motorentuning gefällt. Ich glaube, das ist alles Geschmacksache.

Ich muss auch dazu sagen, dass so ein Breitbaukit nicht zu mir gepasst hätte, das ist eher für jüngere Burschen was. Ich bin schon 34 und da möchte man nicht mehr so auffallen. ;)

mfg. andy_rc
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #11
Benny

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Punkte Reaktionen
0
Ort
92237 (Oberpfalz)
für das geld hätte ich lieber versucht den 6 zylinder 210 motor zu bekommen.

dazu noch ein knackiges passendes schaltgetriebe und auf gehts ...

wäre auf jedenfall geiler als so ein "inzwischen" lahmer 2.0er ... da er wie du sagst seine höchstleistung erst bei 7000 U/MIn hat kannste eh nicht so schnell beschleunigen wie es geht ...

dazu müsstest du mit ca. 4000 anfahren und immer bei 8000-8500 draufschalten um in höchstleistung zu fahren ...


wie siehts leistungstechnisch denn bei 4000-5000 U/Min aus ?
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #12
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Also ich muss sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass da ein anderer Motor mit 6 Zylinder reinpasst. Und vor allem mit dem Getriebe kann ich mir nicht vorstellen, dass ich das alles um diesen Preis bekommen hätte.

Warum eingentlich lahmer 2,0er?? Das versteh ich jetzt nicht. Was hat den die hohe Drehzahl mit lahm zu tun???
Schau dir mal die Motoren von Honda an. Civic Typ R oder S2000 - sind die etwa lahm?

Ich habe bei 4900 U/min das höchste Drehmoment mit 229 Nm und das ist ja auch nicht so schlecht. Außerdem ist der Peugeot so ausgelegt, dass schon ab ca. 2000 U/min 80 Prozent des maximalen Drehmomentes zur Verfügung stehen. Klar, die maximale Leistung ist erst bei 7500 U/min und wenn man richtig angasen möchte, dann muss man ihn zwischen 5000 und 7500 U/min fahren, bei 7700 regelt er ab. Aber wo ist da das Problem? Ich hatte auch einen Integra Typ R und der drehte bis 8500 U/min und hatte 190 Nm Drehmoment. 0 - 100 in 6,7 und 230 Spitze sind ja nicht so schlechte Werte, oder??
Man muss sich natürlich daran gewöhnen. Vom Feeling her ist es natürlich super, wenn es einen bei 2000 U/min in die Sitze drückt. Ein Freund von mir hat einen 330er BMW mit 231 PS. Der hat glaub ich fast 300 NM Drehmoment. Auf 100 sind wir ziemlich gleich, mit dem dritten Gang bin ich auch noch voll dabei, erst ab so 150 habe ich keine Chance mehr.
Seine Endgeschwindigkeit ist aber auch bei 250!!

Ich finde die Fahreigenschaften echt super. Erster Gang bis 70 km/h und zweiter Gang bis fast 110 km/h, der dritte und vierte sind dann eher kurz übersetzt, somit hat er auch in diesem Bereich sehr gute Fahrewerte, nur der fünfte Gang ist eher schwach. Es hätten einfach 6 Gänge gepasst. Der 5. dreht ausßerdem bis zum Abregeln und das ist auch nicht ideal.

mfg. andy_rc
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #13
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
So, hier sind die Prüfstandsläufe!! Der erste Lauf ist von original auf Carbonairbox mit K&N Sportluftfilter und Chip.

Der zweite ist dann mit der erleichteten Schwungmasse, der scharfen Nockenwellen und einem neuen Motorenmanagment dazu.

mfg. andy_rc
 

Anhänge

  • Leistungstest-1.jpg
    Leistungstest-1.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 803
  • Leistungstest-2.jpg
    Leistungstest-2.jpg
    39,2 KB · Aufrufe: 519
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #14
peugeot-freak

peugeot-freak

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
8.526
Punkte Reaktionen
6
Ort
64xxx steht bei google
ja gut da haste auch recht.....
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #15
Benny

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Punkte Reaktionen
0
Ort
92237 (Oberpfalz)
ok, wenn dus so hast dass du bei 2000 U/Min schon 80% drehmoment hast dann ist es etwas anders, aber die leistung ständig auszuschöpfen würde mich an der tankstelle imeer mehr deprimieren. ich denke ja nicht dass man seinem RC 50PS plus gibt dass man dann nur zwischen 2 und 4000 touren fährt ;)


aber ok, die diagramme sind geil.

der neue 207 1.6 16V Turbo von Peugeot mit 150 PS und 240 NM drehmoment würde den RC dann wieder zerlegen. soweit ich des richtig gelesn hab gibts dann keinen 2 liter motor mehr.

was auch geil wäre, wäre der 207 RCup mit 280 Allrad PS :D
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #17
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Den 207er mit 280 PS wird es sicher nicht geben. Frühestens soll in 2 Jahren ein Nachfolger vom 206er RC kommen. Bin schon gespannt mit welchem Motor. Ich tippe auf ca. 200 PS und die muss er auch haben, wenn er die selben Werte wie der RC haben will.
Das Gewicht wird sicher 200 kg mehr sein.

@Benny

Aber wie kommst auf die Idee, dass der 207er den Rc zerlegt??? Der ist größer, schwerer und hat weniger PS. Der wird sicher 100 kg mehr haben als der 206er RC.

Der 207er mit 150 PS hat folgende Werte. 0-100 in 8,1 und Spitze kanpp über 210 km/h.
Das mit dem Drehmoment ist richtig, 240 Nm schon bei 1500 U/min. Er geht ziemlich gleich wie der Polo GTi, der übrigens sogar ein bisschen billiger ist.

Mit der Tankstelle hast recht. Jetzt brauche ich ca. 0,5 l mehr und ich tanke auch min. 98 Oktan (muss man aber nicht unbedingt). Außerdem wechsle ich alle 10000 km das Öl und alle 40000 km die Zündkerzen.
Ich bin eben ein bisschen ein Verrückter und wenn man den Wagen so getunt hat muss man ein bisschen mehr reinstecken.

mfg. andy_rc
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #18
C

Cryptek

Dabei seit
14.07.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Benny schrieb:
für das geld hätte ich lieber versucht den 6 zylinder 210 motor zu bekommen.

dazu noch ein knackiges passendes schaltgetriebe und auf gehts ...

wäre auf jedenfall geiler als so ein "inzwischen" lahmer 2.0er ... da er wie du sagst seine höchstleistung erst bei 7000 U/MIn hat kannste eh nicht so schnell beschleunigen wie es geht ...

dazu müsstest du mit ca. 4000 anfahren und immer bei 8000-8500 draufschalten um in höchstleistung zu fahren ...


wie siehts leistungstechnisch denn bei 4000-5000 U/Min aus ?

Sorry das ich dich kritisieren muss,.....
hast du bei einem RC schon ma in Motorraum geschaut? Da passt gerade mal der 2l rein.... Und falls der 3l doch platz finden sollte, kostet der Umbau ein Schweinegeld! Da passt absolut nichts. Bist ja locker mit guten 10 mille dabei, mit Einbau versteht sich. Vorallem wird das Auto nur Kopflastig, weil der Motor einfach viel mehr wiegt. Die nächsten Aufgaben wären hierdurch erst ma neues Fahrwerk und Bremsen, sonst macht das Ding eh kein Spaß mehr.
Weiß eh nich wie du 2l als lahm bezeichnen kannst? Hast schon mal Honda Turboumbauten angeschaut?? Ohne viel am Motor zu machn, also nur Turbo drauf abstimmen fertig, haben die Teile standfeste 340 PS!! Hört sich unglaublich an, is aber so! Wenn du an nem Integra Type R was am Motor machst, Turbo drauf, haben die Dinger 430-450 PS. Und es geht noch krasser! Kannst mir wirklich glauben, ich hab diese Teile schon oft genug gesehn und kenn den Typ der die Turbos drauf schraubt.
Diese Teile kannst halt wirklich nur noch geradeaus fahrn, was anderes macht da kein Spaß mehr...aber auf gerader Strecke sind sie geil! :D
K, nochma zum 206 zurück zu kommen... Saugmotoren haben halt erst in den oberen Drehzahlen Leistung und wenn du mit Nockenwellen arbeit erst recht...
Wenn du schnell anfahren willst muss man das Teil auf 4000-5000 heben... hast schon mal nen Rennfahrzeug mit 2000 Umdrehungen anfahren sehn? glaub weniger... naja ok, außer der neue Audi. Überdiesel TDI 8o
Und wenn man nen Tuning vornimmt kann man davon ausgehen das die Karre mehr Spritz frisst, irgendwo muss die Leistung ja herkommen.
Greez
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #19
P

Peschi

Dabei seit
02.09.2004
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
peugeot-freak schrieb:
Hmm also für 4500 € würde ich mir lieber einen schönen Breitbaukit holen...
dann hättest du immernoch genug leistung und dazu einen optischen leckerbissen :)


oder einfach mal in urlaub fliegen :D
 
  • Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC Beitrag #20
andy_RC

andy_RC

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
0
Die Nockenwellen sind leider wieder draußen!! Ich hatte permanent Probleme mit den Steuerventilen für die Nockenwellen. Sie werden jetzt noch einmal überarbeitet bzw werden gerade überarbeitet.

Na ja, meiner ist halt der erste und da kann man schon mal Probleme haben.

So wie es aussieht muss ich noch bis mitte September warten und dann bekomme ich die neuen wieder verbaut. Alles war natürlich kostenlos!!

mfg. andy_rc
 
Thema:

Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC

Endlich, ich habe die scharfen Nockenwellen beim 206 RC - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Skoda Fabia im ausführlichen Test: Stärken und Schwächen und ein Vergleich mit dem Vorgänger: Vergangenes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, den neuen Skoda Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Von...
Wieviele 206 RC gibt es hier im Forum: Ich selbst fahre seit einm halben Jahr einen 206 RC und möchte gerne wissen, wieviele RC`s das es hier im Forum noch gibt. Meiner sieht optisch...
Motortuning 206 rc: An alle Peugeot 206 RC Fahrer. Habt ihr an euren Autos etwas getunt (motorisch) wenn ja, was?? Ich selbst habe Chiptuning und anpassung am...
RC Tuning (Nockenwellen) mit Problemen: Ich dachte ich kann heute über meine 215 oder mehr PS schreiben, aber leider wurde nichts daraus. Ich hatte mein Auto jetzt 2 Wochen bei Clemens...
Sucheingaben

peugeot 206 rc scharfe nockenwelle

,

peugeot 206 rc nockenwellen

,

peugeot 206 s16 scharfe nockenwelle

,
scharfe nockenwelle peugeot 206 rc
, peugeot 206 scharfe nockenwelle, scharfe nockenwelle peugeot 206, peugeot 206 cc scharfe nockenwelle, scharfe nockenwelle peugeot 206 s16, scharfe nockenwelle beim 206 rc, 206 rc läuft im stand unruhig, was bringt eine TDI scharfe nockenwelle, tuning nockenwelle peugeot 206, scharfe nockenwelle peugeot 207, peugeot 206 rc nockenwelle grad, ford focus 1.6 16v scharfe nockenwelle, 206 rc nockenwelle, scharfe nockenwelle honda civic, peugeot 207 rc mit scharfer nockenwelle, scharfe nockenwelle 206 rc, fiesta 1.3 gfj scharfe nockenwelle, scharfe nockenwelle 206 cc, peugeot 206 s16 tuning nockenwelle, peugeot 206 rc max drehzahl erhöhen, freak 206 rc, nockenwellenspreizung bei peugeot 206 rc
Oben