Endgeschwindigkeit auf Autobahn

Diskutiere Endgeschwindigkeit auf Autobahn im Daewoo Kalos / Aveo Forum im Bereich Daewoo / Chevrolet; In den Papieren steht das der Kalos 170 km/h schafft (83 Ps) aber wenn ich auf der Bahn fahre komme ich nur so auf 165-170. Eigentlich hat man...
T

tetrisruler

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
In den Papieren steht das der Kalos 170 km/h schafft (83 Ps)

aber wenn ich auf der Bahn fahre komme ich nur so auf 165-170. Eigentlich hat man doch grundsätzlich immer ne höhere endgeschw. als in den papieren angegeben oder?

Bei 4000 Umdrehungen scheint es als ob er ne blockade hat.
 
L

Lego_my_Ego

Dabei seit
02.06.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Probier mal den 4ten ...

Ich hab einen Kalos mit 94 PS ... der is bei 180 abgeriegelt. Also so bei 5200 umdrehungen. Im 4ten krieg ich ihn auf 190 ...
Also probiers mal aus

MfG
Lego
 
Peter13779

Peter13779

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Also ich fahre auch die 94 PS Variante auf Autogas umgerüstet.
In den Kassler Bergen hab ich ihn im 5. auf 190 gebraucht mehr war nicht.

Peter
 
B

Big Bummi

Guest
Ich hab nen Kalos mit 83 PS

Also kurz gesagt: Ich hab die Möhre :)) locker auf 180 gebracht und berg ab (nach 5 min) :P wahr sogar, sage und schreibe >195 Km/h drin. Aber ob das so gut ist für mein kleines Auto war, ja keine Ahnung-> glüht schon ganz schön, wenn man ihn ä bissel tritt, aber da muss´er durch!!! :D
Übrigens die Beschleunigung bis so 150 km/h ist i.O. dann fehlst ein bissel an Leistung, vielleicht ist man auch nur bissel verwöhnt, bin vorher immer Leganza mit 133 PS gefahren, der hat allerdings auch ein "bisschen" mehr Kraftstoff verbraucht -> da ist der kleine doch ein Stück sparsammer -> NA ja lange Rede kurzer Sinn -> Wenn de richtiges Kalos Feeling erleben willst, brauchste halt ä Kalos Sprint (131 PS), da geht dann schon ä bissel mehr :] ! Ja dann Allzeit gute Fahrt! [email protected]!
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter13779

Peter13779

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Abregelung aber wie ???

Also ich hatte das Vergnügen das Auto 5km bergab auf einer freigegebenen Strecke zu testen und wurd erschreckt ! Als ich ihn im 5. auf satte 180 gebracht habe hat es kurz gequietscht als wenn er hinten ganz kurs von allein gebremst hätte. Das war höchstens 1/4 Sekunde und hat gereicht um den Wagen 5 km/h zu drosseln. Ich wollts nicht glauben und hab nächste Abfahrt gewendet und das Spielchen nochmal gemacht. Diesmal gabs bei 185 erst das gleich quietschen, als wenn die hinteren Räder ganz kurs 1/4 Sekunde blockieren. Konnte ihn dann doch auf 195 treten, aber hat noch 2 mal gequietscht. Also für nen 1.4er 16V 90 Ps ist da ok, aber bitte nicht diese "konsequente" Abregelung.

8o 8o 8o 8o
 
S

speedX

Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Meiner mit 83PS lässt sich im vierten Problemlos auf 180 / bergab 190 bei 5200-5600 Umdrehungen kriegen. Im fünften krieg ich Ihn bloß auf 160 / bergab 170... d.h. entweder regelt der Wagen tatsächlich ab oder der 5. Gang ist zu lang übersetzt. Ich tippe mal auf zu lange Übersetzung, weil eigentlich zieht der Wagen ja net schlecht, doch sobald ein wenig Steigung kommt und man net genug Anlauf hat, muss man einen Gang runter schalten...

Ich weiß nicht, hat da jemand eine Idee - z.B. anderes Getriebe oder vorhandenes tunen... oder kann mir vielleicht jemand sagen ob ein Chiptunining in Richtung Drehmoment was ausgleichen kann?

greetz
speedX
 
Vinc3

Vinc3

Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
Der fünfte ist ein Spargang.....ich hab das Auto zwar nie gefahren, weiß es aber von meinem Auto :)
 
Holle

Holle

Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
0
Ort
91586 Lichtenau
Hallo,
ich bin der neue (und komme jetzt öfters :D ).
ich fahre einen Kalos 1,4 SX und der läuft knapp 190. Berg ab hatte ich den auch schon auf 200.
Von einer Abriegelung war bei mir nichts zu spüren.

Was würde eigentlich passieren, wenn man mal (starke Bergabfahrt) über 200 km/h kommt? Verviegt dann die Tachonadel? Ich meine, weil die ja bei 200 km/h schon auf den Stab vom Kilometerrücksteller auflieft.

Zum Thema tuning...
Das ist der gleiche Motor wie im Opel Tigra und im Opel Corsa, also kann man auch alle Tuningmaßnahmen anwenden, die für diese Modelle angeboten werden.
Ein Bekannter erzählte mir etwas von einer anderen Einspritzanlage (direkteinspritzung) für den Motor, der dann ca. 40 PS mehrleistung bringen soll (allerdings soll damit auch der Verbrauch ziemlich ansteigen).

Gruß, Dolum
 
StabiKALOS

StabiKALOS

Dabei seit
21.01.2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Der Motor ist nicht von Opel!!!

Ich hatte einen Tigra, und der hatte einen XE14XE Motor, Daewoo verbaut aber Holden Maschinen aus der Motorfamily 2(ist GM intern) Der Aufbau der Maschine ist total anders, denn ich hatte im Tigra 117 PS rausgekitzelt. Da passt leider nix wie z.B Powerbox. Das Getriebe ist aber von Opel, ist ein F13 Getriebe.
 
P

P2k1

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Dolum schrieb:
Hallo,
....
Was würde eigentlich passieren, wenn man mal (starke Bergabfahrt) über 200 km/h kommt? Verviegt dann die Tachonadel? Ich meine, weil die ja bei 200 km/h schon auf den Stab vom Kilometerrücksteller auflieft.
...

Motorschaden, Reifenplatzer alles ist möglich was nicht zulässig ist ;)

Motorschaden deshalb, weil der Motor einfach überdreht wird,.... und er auch nicht "Drosselen" kann da es ja BERGAB geht und ohne sein zutun schneller wird ;)....

d.h. wenn sowas sein sollte BREMSEN! und bloss nicht nen Gang runterschalten um die Motorbremse zu verwenden!!!! ;)

Reifenplatzer deshalb weil die meisten Hersteller grade die Reifen nehmen die Laut papieren nötwenig sind, wenn du jetzt mit 20km/h mehr ankommst, kann es sein, das deine Reifen einfach ne Typenklasse zu klein sind, dafür gibt es ja diese Buchstaben aufn Reifen. :)

Mfg, P2k1
 
S

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Punkte Reaktionen
1
Ort
22889 Tangstedt
Jeder erfahrene Werkstattmeister oder sonstwas, weiß über sowas bescheid.

Die nehmen aus diesem Grund für den Kalos H Reifen die bis 210 zugelassen sind.
Sie haben da einen gewissen Tolleranz Bereich, den sie da mit einberechnen. Also wirsst du, solange du es in einer Qualivizierten Werkstatt machen lässt, damit nie Probleme haben. :)

Wenn dein Kalos jetzt angenommen 200 fahren würde, laut Papieren, würden sie auch nichtmehr die H Reifen nehmen, sondern die V.
Genau das selbe ist es beim Tacho. Wieso nehmen sie 200 statt 180, wenn der 94PSler nur 176 MAX fahren kann? Tolleranz wiedermal. :)


Hat schon alles Sinn.


Das mit dem Motorschaden stimmt schon. Durch die hohe Drehzahl überheizt er und haut sich selbst kaputt, weil er einfach zu warm wird und es nichtmehr kühlen kann.

Man sollte sich demnach an die angegebene Max. Geschwindigkeit laut Papieren auch halten, wenn man noch lange Spaß mit seinem kleinen haben will.


MfG
Sob
 
D

DarkAngelfire

Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ich bin letztens auf der Bahn im 4. ten bis 6000 upm gefahren dann ab in den 5ten und gehalten. Er ist da bis einen Tick über 190 gefahren, aber die Drehzahl lag etwas über 5000 upm und das sollte der Motor doch locker dauerhaft mitfahren, wenn warm und eingefahren ?(
Habe jetzt erst 3000 Km runter und bin deshalb nicht ganz so lange so schnell gefahren, aber hab bisher keine Probleme gehabt ;)
 
L

lowbass

Guest
komisch mit 84 ps nicht über 180 kmh?

ich bin mit meinem 75er auf über 190 gekommen (golf3)
 
P

P2k1

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Was hatn nun ne Golf 3 mitn Daewoo Kalos zu tun? ;)

Mfg, P2k1
 
F

Frotto

Dabei seit
08.12.2004
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab meinen Kalos(83Ps) bergab auf ca 215km/h gehabt(Laut Tacho von nem Freund der nebenhergefahren iss weil meiner nur bis 200 geht)
 
P

P2k1

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Frotto schrieb:
Also ich hab meinen Kalos(83Ps) bergab auf ca 215km/h gehabt(Laut Tacho von nem Freund der nebenhergefahren iss weil meiner nur bis 200 geht)

Hi,

Schönen Gruß an die Ventile! :D

Mfg,
P2k1
 
Holle

Holle

Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
0
Ort
91586 Lichtenau
Das sollte den Ventilen nichts machen, da der Kalos im 5. Gang bei 200 km/h (laut Tacho) noch nicht im roten Betreich ist.
Solange man den Wagen immer schon warm fährt und auf ausreichend (und frisches) Öl achtet sollte der Motor eigentlich nicht so schnell kaputt gehene, sofern man den roten Bereich meidet.
 
D

Donaldist

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Jaja, erst klopfen die Ventile an die Motorhaube und dann hörst Du sie schreien: "Schalten! Schalten!"... :D 8) 8o :D
 
X

XxDevilGirlxX

Dabei seit
27.05.2004
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Ort
44309 Dortmund
Also in meinen Papieren steht auch Höchstgeschwindigkeit 170, aber auf knapp 200 hab ich ihn auch bekommen. :D Nur Schade wurd´s dann wo es wieder Berg auf ging lol
 
P

P2k1

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Donaldist schrieb:
Jaja, erst klopfen die Ventile an die Motorhaube und dann hörst Du sie schreien: "Schalten! Schalten!"... :D 8) 8o :D

Neeee :D
Die machen ne Flugausbildung :D
Da machts peng und sie heben durch die Motorhaube ab! ^^

"Ventilflugstunde"

Mfg, P2k1
 
Thema:

Endgeschwindigkeit auf Autobahn

Endgeschwindigkeit auf Autobahn - Ähnliche Themen

Ein Hallo aus dem Norden und eine kurze Frage.....: Hallo liebe Leute, als Neuling möchte ich mich kurz vorstellen, bevor ich mal die eine oder andere kleine Frage habe. Den Kalos habe ich mir...
Alfa Romeo Stelvio QV: SUV mit 510 PS im Langstrecken-Test: Seit Anfang 2017 bietet Alfa Romeo seinen Kunden erstmals auch ein SUV an. Das Top-Modell der Baureihe mit einem starken Motor von Ferrari konnten...
Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2: Der Lexus RC F ist die japanische Antwort auf den Audi RS 5, der als eines der letzten Sportcoupés mit einem frei atmenden V8 ohne Turbolader...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Verkehrsrecht - spezielle Regeln, die jeder Autofahrer kennen sollte: Bei vielen Autofahrern liegt die Fahrprüfung schon mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurück. Viele der Grundregeln sollte man im Schlaf...

Sucheingaben

deawoo kalos drehzahlbegrenzer

,

chevrolet kalos autobahn

,

kalos tacho nur bis 200

,
bergab über 200 mit dem aveo
, chevrolet kalos cw wert, daewoo karlos propleme im 4-5 gang
Oben