Elektronikprobleme

Diskutiere Elektronikprobleme im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hallo! Hab mir im Juli 05 einen schwarzen mit 143 PS gekauft (EU-Neuwagen). Voll geiles Teil: V6-Optik mit Ledersitzen, Klima, Tempomat...

schnuff

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
13
Hallo!

Hab mir im Juli 05 einen schwarzen mit 143 PS gekauft (EU-Neuwagen). Voll geiles Teil: V6-Optik mit Ledersitzen, Klima, Tempomat, 17-Zöller u n d Schiebedach! Wenn sich mein Geldbeutel erholt hat, wird er noch tiefer gelegt...

Es gibt nur zwei Sachen, die absolut scheiße sind:

1. der Lack ist absolut zu weich - Nach jedem Waschgang in der Waschanlage hab ich noch mehr Kratzer, z. T. auch richtig tiefe. Dabei bekommt mein Auto nur "Lappenwäsche"!

2. Schaltung - Anfangs hakelte die Schaltung vom 5. in den 4. Gang. Inzwischen hat sich das endlich eingespielt. Aber von Anfang an "jault" er bei jedem Schalten auf - es sei denn, ich warte ein paar Sekunden, nachdem ich den Fuß vom Gas genommen hab. Ich dachte, das wär ein Sportwagen?! Wahrscheinlich stimmt die Elektronik nicht (hab ziemlich wenig Ahnung von Autos, falls das noch niemandem aufgefallen wäre :D ) War auch schon in der Werkstatt. Kommentar: "Das ist halt so." Haha.

Wollte nun mal hören, was ihr dazu sagt!

Außerdem scheppert die Box hinten links. Natürlich nicht immer (Vorführeffekt). Hatte jemand auch schon Probs mit den Boxen?
 
Zuletzt bearbeitet:

knoblob

Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
190
moin, hatte das auch am anfang, bis ich mir mein coldairintake eingebaut hab. musst mal gucken, ob irgendwas mit deinem luftansugtrakt nich in ordnung ist. vielleicht ist ja sogar nur der überdrucksclauch lose oder ab...
 

schnuff

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
13
Danke. Aber wie schon gesagt, ich kenn mich da nicht so aus. "coldairintake" Was ist das genau? :D

Wegen dem Überdruckschlauch schau ich mal nach
 

Ferry

Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
188
ein CAI sieht so aus...

der wird halt an stelle des normalen luftfilterkasten verbaut, und das ende mit dem luftfilter sitzt dann knapp hinter der stoßstange und der CAI kann so schön viel frischluft ziehen...
hab aber auch nicht so einen eingebaut und hab trotzdem kein "jaulen" beim schalten...mach denen mal dampf in der werkstatt, das kann nicht normal sein...aber da du einen re-import fährst kriegt man schon mal solche antworten bei den hiesigen hyundaihänldern...
sollte sich dein händler nicht drum kümmern wollen würde ich eine beschwerde an hyundai deutschland schicken, das hat schon so manchem geholfen...
;)
 

Capt. Oko

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
818
Ferry schrieb:
ein CAI sieht so aus... ;)

Mußtest du deinen CAi eintragen lassen?
Bringt er dir sound- oder leistungsmäßig was?
Kommt nun mehr Sound von vorne (Ansauggeräusch)?
 

Ferry

Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
188
Capt. Oko schrieb:
Mußtest du deinen CAi eintragen lassen?
Bringt er dir sound- oder leistungsmäßig was?
Kommt nun mehr Sound von vorne (Ansauggeräusch)?

ich hab keinen CAI, wollte dem kollegen nur mal zeigen wie so ein teil aussieht...;)
so viel ich weiß muß man den CAI aber auf jeden fall eintragen lassen.
soundmäßig bringt der auf jeden fall einiges, hab da schon soundfiles gehört von leuten die sich den ins 2.0l-coupe eingebaut haben.
allerdings habe ich auch schon davon gehört daß sich bei einigen die leistung in bezug auf endgeschwindigkeit verringert mit dem CAI bzw. daß eine leistungssteigerung, wenn sie denn vorhanden ist, nicht merkbar ist...
ich selber habe die carbon-box von simota verbaut, bringt auch schon ein besseren sound aus dem motor
 

maxi122

Dabei seit
19.12.2004
Beiträge
1.333
Ort
Bauschlott
CAI muss man eintragen ! Bloss bekommt mans in Deutschland normal nicht eingetragen.

Zum Thema Sportwagen. Der Wagen ist keiner. Zumindest Motorentechnisch nicht. Hat kaum PS, kein Turbo, kein Sportgetriebe. Im endefekt nen Fake :)
Der Motor ist mehr fürs Rumcruisen gedacht, die verkleidung allerdings sagt mehr aus ! Kannste auch sehen wenn im standgas gas gibst wie lange es dauert bis er wieder runter kommt auf standgas. Das geht beim M3 vom Nachbar ganz anders. Der nimmt das Gas wie nen Motorrad.
 

schnuff

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
13
@maxi122 Hast recht, wahrscheinlich hab ich zuviel erwartet. Aber dieses "aufjaulen" ist echt nervig. Ich nehm mal an, bei Dir ist das auch so?

Und hat jemand Erfahrungen mit Hyundai wegen dem Lack gemacht? Kann ja nicht sein, dass der so empfindlich ist?! ?( Hab schon überlegt, denen bei Hyundai mal ein bißchen auf die Füße zu treten. Wenn´s so weiter geht, hab ich bald mehr Kratzer von der Waschanlage als sonst was.

Seit neuestem gibts noch ein Geräusch: mein Sitz knarrt. Fahrt mal ohne Radio durch die Gegend und lauscht den Geräuschen, die da auftauchen... Mit Radio hör ich zwar das Knarren vom Sitz nicht - dafür scheppert die linke, hintere Box ab und zu!
 

Ferry

Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
188
schnuff schrieb:
Und hat jemand Erfahrungen mit Hyundai wegen dem Lack gemacht? Kann ja nicht sein, dass der so empfindlich ist?! ?( Hab schon überlegt, denen bei Hyundai mal ein bißchen auf die Füße zu treten. Wenn´s so weiter geht, hab ich bald mehr Kratzer von der Waschanlage als sonst was.
das problem mit dem lack habe ich auch, wenn man genau hinschaut sieht man bei meinem auch daß der so eine art orangenhaut hat.
ein lackierer meinte mal zu mir die hätten wohl an lack/klarlack gespart...
kann mir aber nicht vorstellen daß hyundai da was dran ändert, auch wenn du denen "auf die füße trittst"...
kann dir nur handwäsche empfehlen, ist zwar verboten, aber seit ich das mache tauchen auch nicht mehr so viele kratzer auf... ;)
 

MrBrown

Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
39
Ort
26789 Leer
jibbet ja auch "legale" handwaschanlagen, ala Cleanpark, Formel 1 etc.

da bin seit neuestem guter Kunde ;-)...
 
Thema:

Elektronikprobleme

Sucheingaben

rückfahrschalter hyundai coupe gk Einbau

,

rückfahrschalter hyundai coupe

,

hyundai rückfahrschalter einbauen

,
rückfahrlichtschalter hyundai coupe
Oben