Elektronikproblem mit Blinker

Diskutiere Elektronikproblem mit Blinker im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat Bravo / Brava / Marea; also, hab folgendes problem mein rechter blinker blinkt nicht mehr wenn ich auf die bremse trete...klingt komisch, is aber so wenn ich mit dem...
Jester

Jester

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2004
Beiträge
141
Ort
Feucht b. Nürnberg
also, hab folgendes problem

mein rechter blinker blinkt nicht mehr wenn ich auf die bremse trete...klingt komisch, is aber so

wenn ich mit dem auto ganz normal fahre, dann blinkt er auch ganz normal..sobald ich aber z.b an der ampel stehe und auf der bremse bin, setzt der blinker aus...was mir auch aufgefallen ist, ist die tatsache, dass wenn ich blinke, mein kontrolllämpchen für die nebelschlussleuchte im takt des blinker immer kurz aufleuchtet. genauso wie wenn ich auf die bremse trete, dann flackerts auch kurz auf. bis dato wars nur dieses lämpchen was immer geleuchtet hat wenn ich auf die bremse getreten bin, was ja eigentlich net stört, aber seit gestern spackt nun der blinker rum und das soll ja nicht sein

jemand ne idee was los ist? sicherung kaputt? oder doch was größeres?
 
R

Red Evil

Dabei seit
09.12.2003
Beiträge
335
Ist ein Masseproblem an de Rückleuchte, hatte mein Bruder an seinen Bravo auch! Hab dann einfach ein extra Kabel an die Masseleiterbahn in der Rückleuchte gelötet, und diese dann mit dem Massepunkt verbunden, seitdem geht der Blinker wieder, allerdings haben wir das mit der Nebelschlussleuchte auch nicht wegbekommen!

Gruß Stephan
 
B

bravo_köln

Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
191
Ort
41063 M´Gladbach
das gleiche hatte ich auch - bei mir waren einfach die "kontaktnasen" des steckers auf der birnenplatte so verbogen, dass der massekontakt nicht hergestellt werden konnte.
stecker abziehen, mit nem kleinen schraubenzieher die kontakte runterbiegen und wieder draufstecken.
das wars
 
herrminator

herrminator

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
178
Ort
92245 Kümmersbruck
ich hatte das auch schon. bei mir waren es ebenfalls die kontakte.

wie *bravo köln* schon geschrieben hat einfach wieder zurechtbiegen und dann noch ein wenig kontaktspray drauf dann geht das wieder.
 
HaTe

HaTe

Dabei seit
06.12.2004
Beiträge
50
Ort
47166 Duisburg
Herlich gerade angemeldet um genau diese Frage zu stellen und schon is alles geklärt habe nämlich das gleiche Problem!!

Also auch von mir schon mal Danke!
HaTe
 
Jester

Jester

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2004
Beiträge
141
Ort
Feucht b. Nürnberg
hmm..muss nochmal was posten weils doch immer kurioser wird

also...hab die kontakte noch nicht überprüft (Keine zeit gehabt), aber ich hab mirs mal von hinten angschaut wie das aussieht wenn ich rechts blinke..also, leerlauf rein, geblinkt und nach hinten gegangen..ich wär fast vom stuhl gefallen

es hat alles geblinkt, außer der blinker selbst :D

d.h rückleuchte, bremmslicht und drittes bremslicht haben munter im takt des blinkers hin-und hergeblinkt...und der blinker selbst leuchtet beim bremsen auf, beim blinkvorgang isser aber tot 8)

hehe, liegts jetzt immernoch an den steckern oder soll ich gleich zu fiat fahren...wenn die freunde in grün das sehen bin ich wohl dran :rolleyes:
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hallo Jester!

Es ist auf jeden Fall ein Masseproblem!! Wenn du den Blinker einschaltest dann muß Plus u. Masse da sein, damit das Lämpchen leuchten kann (od. eben blinken). Plus ist sicher da, sonst würde gar nix blinken, aber scheinbar keine Masse. Nun will das Lämpchen aber unbedingt Masse haben (so ein Miststück) und holt sich nun dort Masse, wo es eben welche herbekommt. Da die Masseanschlüsse aller Lämpchen auf einem gemeinsamen Anschluß auf der Platine hängen, bedient sich nun das Blinkerlämchen einfach an den anderen Birnchen und saugt sich die Masse praktisch über den Glühdraht der restlichen Lampen dazu. Somit fließt etwas Strom über alle Lämpchen, daher blinken auch alle schwach im Takt mit!!
Normal tritt sowas auf, wenn der Lampenträger eine schlechte Masseverbindung aufweist.
Einfach mal den Stecker der ins Rücklicht geht auf Korrossion prüfen u. mit Rostlöser od. Kreichöl behandeln. Wenn das nicht hilft müsste noch ein Massekabel vom Lampenträger zur Karosserie gelegt werden (in seltenen Fällen ist auch das Massekabel welches v.d. Batterie zur Karoserie geht schon ziemlich schlecht, dann müsste sich das Problem aber überall bemerkbar macht, links u. rechts, vorne u. hinten!).

Kannst aber deinen Händler im Zweifelfall mal aufsuchen, der müsste dir ziemlich das selbe sagen.

lg
Bruno
 
Jester

Jester

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2004
Beiträge
141
Ort
Feucht b. Nürnberg
also ich gebs auf

hab den plastikstecker der platine abgezogen, nasen auf der platine waren alle gerade, rost war auch keiner zu sehen. hab dann mal son kontaktspray in den stecker gesprüht und wirken lassen, motor an und blinker rechts gesetzt und jetzt blinkt hinten gar nix mehr. leuchtet nurnoch die rückleuchte..der takt des rechten blinkers is auch nun auch doppelt so schnell wie der normale, aber wie gesagt, blinken tut er nimmer...werd morgen mit meinem fiat-händler nen termin ausmachen und dann halt in den sauren apfel beißen müssen und das zeug bezahlen X( hoffentlich wirds net allzu teuer
 
Jester

Jester

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2004
Beiträge
141
Ort
Feucht b. Nürnberg
OH MAAAAAAAAAAANN!!!

es war wirklich nur der massekontakt...die kontaktzunge hatte sich nach hinten gebogen, das ganze ding war shcon etwas braun, muss wahrsch. gewechselt werden..aber der hat echt nix anderes gemacht als den kontakt etwas vorgebogen, kontaktspray rein und fertig....

auch das problem mit dem blinkenden nebelschlussleuchtelämpchen hat sich erledigt..der typ hat daas ganze einfach auf der linke seite auch gemacht... :D

aber trotzdem ham die mir echt für ne viertel std arbeitszeit 12,50 € berechnet... könnt nur kotzen...für das was ich mir eigentlich selber schon angeschaut hab. nur bei mir hats net geklappt...na egal, auf jeden fall ghet jetzt alles wieder
 
Norbert Parthe

Norbert Parthe

Dabei seit
29.12.2003
Beiträge
347
Ort
60594 Frankfurt
Hi,

hatte genau das selbe Problem sah aus wie in ner Disco.
Als mich die Bullen damit angehalten haben haben die auch nur doof geguckt und erstmal gefragt ob das ein ausländisches Auto wäre.
Ist nur ein Massefehler. Ganz easy!!
 
F

Freddy1610

Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
1
so, ich hab mich jetzt hier im forum auch mal angemeldet, nachdem ich immer nur mitgelesen habe.......aber nun spinnt mein bravo auch völlig. hab das problem mit dem rechten blinker und der bremse. also dass das an der masse liegt hab ich jetzt auch schon verstanden (bin nicht wirklich ein experte), aber wie komm ich denn nun an die kabel und sowas dran an der rückleuchte. komm ich da durch den kofferraum dran, wo diese klappe da von hinten an der leuchte sitzt? oder muss ich die rückleuchte irgendwie anders ausbauen?? das wüsste ich nun doch gern. wär schön wenn mir das jemand sagen könnte..... danke
 
Karlchen61

Karlchen61

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
228
Ort
Magdeburg
Hallo!
Die Plastikverkleidung vom Rücklich entfernen,sind zwei schräublies, dann siehste schon den stecker und die Plantine.
 
F

Fiat Brava 1.4 75 PS

Dabei seit
22.07.2006
Beiträge
4
hi

hab auch des selbe problem.... den tipps bin ich auch shcon geflogt und hab die blinker überprüft auf rost und sonst was.... nachdem ich die kontakte ien wenig hochgebogen hatte, ging es auch ne zeit lang wieder besser ABER neulich blinke ich ganz normal und steh wieder auf der bremse wegen ner ampel. auf einmal geht nichts mehr . nichteinmal der blinker blinkt doppelt so langsam... geht einfach aus. beide seiten . soalnge ich eben auf der bremse steh. wenn ich runter geh gehts wieder. auch die nebelschlussleuchte leuchtet so hell wie noch nie und manche tipps (bin mal ehrlich) hab ich net so ganz gerafft weil ich kaumahnung hab :D
auch der warblinker geht net wenn ich auf der bremse steh.....

naja hoffe jemand kann mir gute (leicht verständliche) tipps geben :D

hilfeeeeeeee

mfg und thx
 
Djoker

Djoker

Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
38
Habe ein ähnliches Problem.

Bei mir geht der linke Blinker nicht, wenn ich auf die Bremse trete. Muss ich jetzt die linke Rückleuchte ausbauen und den Massepol überprüfen?
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
HYhy!

Sofern es der hintere Blinker ist, Rückleuchte raus und Steckkontakte prüfen/sauber machen. Kontaktflächen der Stecker wieder etwas zusammen biegen.


Grüßle ~Shar~
 
M

Mik4

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
69
Ort
minden
ich dacht schon ich bin der einzigste auf der welt, bei dem nicht das blinkt was blinken soll :D

danke für tipps, guck ich mir morgen genauer an
 
M

Mik4

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
69
Ort
minden
in dem stecker sind 6 kabelschuhe,wenn welche verbogen sind, gibts kontaktprobleme...beim fiat händler kosten diese 40 cent pro stück :)) viel spass beim wechseln


ps: die rückleuchte muss man nicht auseinandernehmen...man kann von kofferraum aus die verdeckung abnehmen und kommt ganz leucht dran!! :))
 
M

MotorBreath

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.448
Ort
68723 Plankstadt
wenn es global ist, dann ist es ein massenproblem an der basis. wenn es lokal ist, wie nur bei der rückleuchte oder frontscheinwerfer, dann kann man das problem auf ein bstimmtes bauteil einkreisen. in diesem fall lag wohl das problem an der rückleuchte.
 
N

NezPercé

Dabei seit
21.02.2008
Beiträge
17
Ort
71336
Na soweit bin ich auch schon gekommen ;) Ich hätt mich vielleicht n wenig besser ausdrücken sollen:

Sollte es kein Masseproblem sein, sondern am Frontscheinwerfer liegen, geh ich dann genauso vor wie bei der Rückleuchte, oder muss ich da ggf. noch was zusätzlich beachten? Hab nämlich leider dasselbe Problem...
 
Thema:

Elektronikproblem mit Blinker

Sucheingaben

fiat stilo störung blinker hinten

,

fiat stilo fehlermeldung blinker hinten

,

fiat stilo rückleuchten stecker

,
fiat bravo blinker funktioniert nicht
, Fiat Stilo Stecker Kabelschuhe für Rücklichter wo , fiat stilo bliinker kein strom jedoch keine fehlermeldung, fiat stilo störung blinker, rückleuchten stecker fiat stilo, fiat bravo rücklicht massefehler, fiat stilo rücklicht stecker, warum setzt der blinker beim golf immer wieder aus, fiat stilo rückleuchten pinbelegung, fiat bravo blinker leuchtet, pinbelegung rücklicht fiat stilo, ford escort rechter blinker zu schnell, fiat brava elektrik probleme, fiat bravo rücklicht stecker, fiat stilo rückleuchte belegung, fiat bravo rueckleuchte fehler, blinker fiat bravo, fiat stilo beim bremsen läuft der blinker schneller, Stecker rückleuchte Zubehör fiat stilo, ebay.de lampenträger rückleuchte rechts fiat stilo, fiat bravo blinker beim bremsen, stilo rücklicht kabelsatz

Elektronikproblem mit Blinker - Ähnliche Themen

  • Elektronikproblem

    Elektronikproblem: Hallo, lese eher still mit. Meine Frau fährt einen 3l/ Bj 2005. Das die Reifendruckkontrolle spinnt und immer wieder mahnt, daran haben wir uns...
  • Elektronikproblem......Steuergerät Softwareupdate?

    Elektronikproblem......Steuergerät Softwareupdate?: Hi zusammen, nachdem ich lange zeit den 176er 85 16v sporting gefahren bin.....jetzt zwischenzeitlich den GP 1,2 8V Dynamic hatte,bin ich nun beim...
  • Elektronikproblem mit Bremslicht

    Elektronikproblem mit Bremslicht: Hallo, habe ein sehr wichtiges Problem was meine Elektronik betrifft. Es kam von einem Tag auf den anderen. Es sah vor kurzem wie folgt aus...
  • Elektronikproblem

    Elektronikproblem: Hallo, hab 3 Anhaltspunkte: Der Motor schaltet sich wenn ich das Licht angeschaltet habe nicht aus wenn ich den Schlüssel rumdrehe, sondern...
  • Golf IV springt nicht mehr an - Elektronikproblem

    Golf IV springt nicht mehr an - Elektronikproblem: Hi, seit gestern springt mein Golf IV 1.4 nicht mehr an. Er bekommt zwar Strom von der Batterie, aber sobald ich die Zündung betätige, flackert...
  • Similar threads

    • Elektronikproblem

      Elektronikproblem: Hallo, lese eher still mit. Meine Frau fährt einen 3l/ Bj 2005. Das die Reifendruckkontrolle spinnt und immer wieder mahnt, daran haben wir uns...
    • Elektronikproblem......Steuergerät Softwareupdate?

      Elektronikproblem......Steuergerät Softwareupdate?: Hi zusammen, nachdem ich lange zeit den 176er 85 16v sporting gefahren bin.....jetzt zwischenzeitlich den GP 1,2 8V Dynamic hatte,bin ich nun beim...
    • Elektronikproblem mit Bremslicht

      Elektronikproblem mit Bremslicht: Hallo, habe ein sehr wichtiges Problem was meine Elektronik betrifft. Es kam von einem Tag auf den anderen. Es sah vor kurzem wie folgt aus...
    • Elektronikproblem

      Elektronikproblem: Hallo, hab 3 Anhaltspunkte: Der Motor schaltet sich wenn ich das Licht angeschaltet habe nicht aus wenn ich den Schlüssel rumdrehe, sondern...
    • Golf IV springt nicht mehr an - Elektronikproblem

      Golf IV springt nicht mehr an - Elektronikproblem: Hi, seit gestern springt mein Golf IV 1.4 nicht mehr an. Er bekommt zwar Strom von der Batterie, aber sobald ich die Zündung betätige, flackert...
    Top