Elektrische Lenkung bei 188 defekt.... soll 735 € kosten

Diskutiere Elektrische Lenkung bei 188 defekt.... soll 735 € kosten im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hi Leute! Folgendes ist mein Problem..... Habe mir nach einem Fahrwerkseinbau letzte Woche die Spur einstellen lassen. Nach dem ich das Auto von...

Partypuma

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2006
Beiträge
1
Hi Leute!

Folgendes ist mein Problem..... Habe mir nach einem Fahrwerkseinbau letzte Woche die Spur einstellen lassen. Nach dem ich das Auto von der Werkstatt abgeholt habe und auf die Autobahn bin ist ungefähr nach 10 Minuten im Kontrolldisplay eine rotes Lenkrad aufgeleuchtet (dauerhaft). Die Kontrollleuchte geht erst wieder aus wenn ich die Zündung aus mache, und nach einiger Fahrzeit zwischen 10 und 45 Minuten wieder an.

Jetzt war ich bei Fiat, die sagen mir elektrische Lenkung defekt, nach auslesen des Steuergerätes. Da die elektrische Lenkung aus einer Baugruppe besteht kostet der Spaß 735 € + Arbeitskosten.

Im Moment merke ich nicht das das Lenken schwerer wird oder anders ist und die Citylenkung funktioniert auch noch, der Mechaniker meinte aber das das schlimmer werden kann. ?(

Jetzt ist meine Frage ob mir jemand helfen kann, soll ja ein bekanntes Problem bei Fiat sein? Oder kann es gefährlich werden beim Fahren?


MfG Partypuma
 

m.h.GT

Dabei seit
13.04.2005
Beiträge
39
Hallo,
hatte bei meinem Punto genau das gleiche Problem, nur dass bei mir sogar schon die ganze Servolenkung ausgefallen ist!
Die gesamte Reparation war ähnlich kostspielig! Würde dir aber dennoch dazu raten, weil es in meinem Stadium wirklich unangenehm war, wenn einem in einer zügig gefahrenen Kurve die Servolenkung ausfällt.
Gruß
 

DieselFan

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
11
Hallo,

hatte auch zeitweise das Problem mit der Servo (Wanleuchte ging an, Servo hat weiterhin funktioniert). Habe dann bei ebay von einem Verkäufer "siamstreet" aus Thailand einen neuen Servomotor für 9,99 Euro + 42 Euro Versandkosten gekauft. Wenn Du mal nach diesem Verkäufer suchst, wirst Du sehen, dass der wohl regelmässig solche Motoren verkauft und bisher nur positive Bewertungen bekommen hat.
Also bei mir gibt es seitdem der neue Motor drin ist keine Probleme mehr.
Einbau ist auch kein Problem, habe eine ausfühliche Anleitung im pdf-Format von Fiat. Der Motor ist jetzt auch nicht mehr höhrbar, wenn man z.B. im Stand voll einschlägt (hatte vorher immer ein deutliches Summen und Surren).

Gruß
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

bart_2k

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
2
ja danke für den tipp, mein Servomotor ist vor 2 tagen kaputt gegangen. Hast du noch die PDF anleitung? wenn du zeit hast, könntest du sie mit bitte schicken??? wäre echt nett von dir.
 

melimausi

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
3
Hallo!

Ich habe vor zwei Tagen meinen Punto gekauft und hoffte dass alles in Ordnung ist weil ich es zwar von einem Händler gekauft habe, aber ohne Garantie.

Gestern sprang er einfach nicht an. Nachdem wir ihn überbrückt haben lief dann wieder aber heute hat auch das Symbol mit dem Lenkrad geleuchtet :( Muss ich deswegen zu einer Werkstatt oder kann ich selber etwas nachprüfen. (Ich kenne mich mit Autos in der Hinsicht überhaupt nicht aus)!!!

Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben, weil ca. 750 € für Reparaturen kann ich nicht ausgeben.
 

DieselFan

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
11
Hallo,

ist die Servo dann bei Dir auch ausgefallen (Lenkung sehr schwergängig)? Bei mir hat vor dem Einbau des neuen Motors auch ab und an das Lämpchen ganz kurz geleuchtet, ohne dass die Servo allerdings ausgefallen wäre.
Bei der 100000 Inspektion in einer freien Werkstat hat dann wohl der Fehlerspeicher einen defekten Motor registriert gehabt (genaue Bezeichnung des Fehlers konnten sie mir aber nicht sagen).
Habe darauf hin den Motor gewechselt. Bei der ersten längeren Autobahn-Fahrt ist dann das Warnlämpchen dauerhaft angegangen (Servo ist aber wieder nicht ausgefallen). Nach abstellen des Motors und wieder anlassen war es dann wieder weg und ist seitdem nicht mehr aufgetreten.
War dann bei Fiat und habe den Fehlerspeicher nochmals auslesen gelasen, hat aber keinen Fehler mehr in der Lenkung gefunden, sonder nur irgend etwas unkritisches mit dem Strom. Das kann aber laut Meister auch davon kommen, dass ich gerade auch noch eine neuen Batterie beim Wechsel des Servomotors eingebaut habe.
Lange Rede, kurzer Sinn: Am besten zu Fiat und den Fehlerspeicher auslesen lassen (hat bei mir 22 Euro gekostet).
Wahrscheinlich auch nur ein Fehler, der durch das Überbücken ausgelöst wurde.
Was mir auch noch einfällt: Der Fiat-Meister hat gleich gefragt, ob meine Batterie schon alt wäre, weil das auch eine Ursache sein könnte. Da Dein Auto nicht angesprungen ist, ist die Batterie möglicherweise schon etwas altersschwach und sollte getauscht werden.

Gruß
Christian
 

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.803
Ort
39xxx M. an der E.
Moin, habe ähnliche erfahrungen mit der elektrischen Servo.

Die Warnleuchte blinkt ab und an mal kurz auf. Habe am Anfang schon gedacht ich bin bekloppt. . . ..bis es andere auch gesehen haben.

Ab zu Fiat --> Keine Erklärung, ist normal.


Nachdem meine Batterie letztes Jahr schlapp gemacht hat und wir ihn überbrückten, war die Servo abgeschaltet - Warnleuchte an und sehr schwergängige Lenkung.

Also die Batterie gewechselt, keine Probleme mehr.
Anscheinend, fängt bei zu niedrigem Energieniveau der Bodykomputer an, elektrische Verbraucher abzuschalten.
In meinem Fall die Servo, braucht man ja auch nicht zwingend zum fahren.

Btw. nach dem Überbrücken, konnte ich nicht sofort in die Werkstatt. Beim erneuten Starten vor dem Austausch gibg die Servo auch wieder.

Gruß
Lex
 

bart_2k

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
2
meine Batterie hat im Winter letzens jahres schlapp gemacht. Also die batterie ist noch neu. Bei Diat 12,90 geblecht für auslesen des fehlers. Der hat mir dann den Fehler ausgedruckt und steht , dass in der Servo lenkung ein problem ist. Habe den auch mehrmals resetet, kommt aber immer wieder.

also denke ich, dass einfach der servomotor putte ist.
 

melimausi

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
3
Hallo!

Danke für eure Antworten. Am Abend zuvor war alles normal und am nächsten Tag hat die Kontrollleuchte geleuchtet und die Servolenkung ging auch nicht mehr. Ich hoffe dass es nicht schlimmer wird weil ich fahre trotzdem noch weil ich das Auto ja auch brauche, aber heute schaut sich das jemand an. Wenn es euch interessiert schreibe ich euch, was denn mit dem Auto loswar.
 

fiatFAB

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
9
also ich hab auch so ein prob aber ein bissl anders
wenn ich langsam fahre und dabei das lenkrad voll einschlage (ausparken) geht die servo aus und die lampe blinkt. lenken geht, nur halt schwer. wenn ich das auto dann aus- und wieder anmache ist wieder alles ok.
fiat sagt das ist ein problem mit der elektrischen lenkwelle (sone art elektrisches untersetzungsgetriebe, sitzt in der lenksäule), die sproradisch aussetzt. die reparatur würde ca. 730 euro kosten, aber fiat meint es würde auf keinen fall schlimmer werden, die servo werde nicht bei zügiger fahrt ausgehen. deshalb lasse ich es nicht reparieren, kostet mir zuviel.
nachdem ich neulich ne neue batterie eingesetzt habe kommt es übrigens nicht mehr so häufig vor, vllt einmal in der woche, statt einmal am tag
gruß aus dem schönen radevormwald,
der fab
 
Thema:

Elektrische Lenkung bei 188 defekt.... soll 735 € kosten

Sucheingaben

fiat punto servolenkung defekt

,

fiat punto 188 servolenkung defekt

,

fiat punto lenkung fällt aus

,
fiat punto servolenkung fällt aus
, elektrische lenkung fiat punto 188, fiat punto lenkung, fiat punto lenkung schwergängig, fiat punto city lenkung defekt, fiat punto servolenkung, fiat punto servolenkung leuchtet, punto servolenkung fällt aus, fiat punto 188 elektrische lenkung, fiat lenkung defekt, fiat punto 188 servolenkung, servolenkung punto 188 defekt, punto lenkung fällt aus, fiat punto elektrische lenkung ausgefallen, fiat punto lenkungsprobleme, punto 188 servolenkung fällt aus, lenksäule fiat punto 188, servolenkung fiat punto, lenkung fiat punto, fiat punto elektrische lenkung defekt , fiat punto 188 lenkung , fiat punto elektrische servolenkung defekt
Oben