Elektrik spinnt total - Stilo 1.6

Diskutiere Elektrik spinnt total - Stilo 1.6 im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; HI Ihr, habe seit Februar einen Stilo 1.6 Linea Sport. Bis jetzt hatte ich auch schon jede Menge kleinere Mängel, die aber mehr oder weniger gut...
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
HI Ihr,

habe seit Februar einen Stilo 1.6 Linea Sport. Bis jetzt hatte ich auch schon jede Menge kleinere Mängel, die aber mehr oder weniger gut behoben worden sind.

Seit kurzem spinnt der Wagen aber völlig. Während der Fahrt werden schlagartig alle Instrumente dunkel und die Tachonadel geht auf Null (genauso der Drehzahlmesser) Nach kurzer Zeit (Motor läuft normal weiter) leuchten dann alle Instrumente (wie beim Neustart) und der Bordcomputer macht die übliche Prüfung. Manchmal läuft es dann normal weiter, manchmal wiederholt sich diese Prozedur aber minutenlang. Hin und wieder bleiben dabei dann auch die Tachonadel und der Drehzahlmesser bei der gefahrenen Geschwindigkeit stehen.

Der Wagen war deswegen bereits einmal in der Werkstatt, ist nun aber eigentlich noch schlimmer geworden. Der Meister hat auch keine Ahnung mehr und muss sich nun direkt an FIAT wenden *grummel*. Hat jemand von euch vielleicht ne Idee woran das liegen könnte oder schonmal von einem ähnlichen Phänomen gehört??

Darüber hinaus wird jetzt auch manchmal der Bord-Computer einfach reset-et. Das heisst wenn man nach einiger Zeit wieder in den Wagen steigt, blinkt die Uhrzeit , Tageskilometerzähler etc steht auf Null und als Datum ist der 1.1.2000 eingetragen.

Auf Antwort gespannt..

Gruß Travis
 
O

OldRover

Guest
ich würd mal tippen der Body-computer ist im arsch! Ist ja eingentlich immer das Hauptproblem bei Fiat. Wahrscheinlich wird wohl der ganze Body-Computer getauscht werden müssen. Versuch auf jeden fall das auf Kulanz oder Garantie abzuwickeln sonst wirds echt sauteuer!
 
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
HI,

habe den Wagen jetzt gestern abgeholt. Natürlich war das über Garantie, denn der ist noch kein Jahr alt. Was nun genau gemacht wurde weiss ich nicht, weil der Meister beschäftigt war und ich mich hätte ne halbe Stunde gedulden sollen. Na prima sowas nennt man Service. Dann habe ich sofort festgestellt, dass die Jungs Mist gebaut haben, denn wo vorher im Display die Frequenz des Radiosenders stand, steht jetzt das Datum. Also in den Laden zurück - wusste natürlich keiner warum und wieso. Heute morgen hat mich der Wagen dann wieder mal mit einer lustigen Meldung überrascht und zwar stand auf dem Display: "Niedriger öldruck- Motor abstellen" !!! Na bravo, so habe ich dann nächste Woche mal wieder einen Werkstatt Termin.

Habe schon den einer oder anderen Neuwagen gehabt, aber so schlecht wie der Stilo war noch keiner...

Gruß Travis
 
J

jux

Dabei seit
23.12.2003
Beiträge
4
Bord Computer

Hi Travis!

Falls sich dein Problem mit dem Datum statt Frequenz am Bord Computer noch nicht behoben lies dann mach mal folgendes:

Bord Computer -> Menü -> "Ton Rpt" auf "ON" stellen dann hast wieder deine Frequenz am Display statt dem Datum!

mfg
Jux
 
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
@Jux,

hatte den Wagen deswegen in der Werkstatt und irgendwie haben die dass dann auch hinbekommen, allerdings wollte mir der Meister schon erklären, dass nach dem Wechsel des Bordcomputers evtl eine neue Software drauf ist, und die Umstellung nicht mehr geht *grins*, sehr sehr kompetent..., habe das nochmal ausprobiert und es geht tatsächlich ziemlich einfach. Vielen Dank für den Tip

Gruß Travis
 
J

jux

Dabei seit
23.12.2003
Beiträge
4
*gg*

Gern geschehen!
Bin ich doch ned der einzige der Probleme mit seiner FIAT Werkstatt hat :)
Ich muss nämlich alles selber aus dem Internet suchen denn die sind für alles zu blöd ;P
 
Norbert Parthe

Norbert Parthe

Dabei seit
29.12.2003
Beiträge
347
Ort
60594 Frankfurt
RE: *gg*

HI!!!!

Ich fahr zwar keinen Stilo dafür aber nen Bravo und auch genug Probleme mit dem Werkstätten gehabt!!!!
Aber was will man da mach sind ja
:D"qualifizierte werkstätten" :D
 
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
Nachtrag:

War heute mal wieder in der Werkstatt meines Mißtrauens weil die Karre beim leichten Gas geben seltsame Geräusche gemacht hat, die ich mir nicht erklären konnte. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Meister und anschliessender Beratung des Meisters mit einem anderen Werkstattmitglied wurde mir mitgeteilt, dass der Wagen wohl einen kapitalen Motorschaden hat und desselbige ausgetauscht werden muss. Habe den Wagen dann auch gleich da gelassen und so langsam habe ich echt die Schnauze voll. Der Wagen ist jetzt 11 Monate alt, hat 21.000KM auf der Uhr und steht jetzt zum 8. Mal für längere Zeit in der Werkstatt. Glücklicherweise ist der geleast, da habe ich keine Möglichkeit den Wagen "umzutauschen" oder sowas, oder??

Liebe Grüße

Travis
 
D

Dani-Schneckerl

Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8
Ort
91083 Baiersdorf
Hallo an alle!

jaja, die elektrik (bzw. das steuergerät) im stilo... :D
ich hab da auch genügend erfahrung damit... habe bereits das zweite steuergerät drinnen, es wurd schon zum zweiten mal neu programmiert (aufgrund von unsinnigen fehlermeldungen) und der höhepunkt war vorgestern dass mein stilo mal wieder mit motorstörung ausging und sich diesmal nicht wieder starten liess... und das ganze auf der autobahnauffahrt im berufsverkehr *G*
der stau war klasse :P
von der polternden hinterachse rede ich gleich gar nicht, die wurde (da ich heute eh den termin dazu gehabt hätte) gleich mit ausgetauscht...

aber was solls, es nervt zwar, aber hergeben würde ich ihn trotzdem nich mehr!!!

gruss an alle leidgeplagten,

Daniela
 
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
Und schon wieder ein Nachtrag,

nachdem ich denn die Karre fast 2 Wochen in der Werkstatt hatte, und der komplette Motor gewechselt wurde, habe ich mir dann sogar zugetraut direkt einen längere Fahrt zu machen ;-). Tja, was soll ich sagen, nach 20 KM auf der Autobahn hatte ich dann die lustige Fehlermeldung "Motor Störung", die in unregelmäßigen Abständen wiederkam. SO langsam entbehrt das ganze nicht einer gewissen Komik..

Gruß Travis
 
B

Bravo_GT

Guest
Wahnsinn... ich würde mich mal an den Verbraucherschutz oder gar an die Fiat Direktion wenden. In solch einem Härtefall sind Großunternehmen eigentlich immer kulant.
 
T

Travis

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
6
Tja,

nachdem ich dann mal am Montag in der Werkstatt war, weil der Wagen ja hin und wieder mal die Motorstörung erwähnte und der Wagen ne Stunde bearbeitet wurde, trat das gleiche am Mittwoch wieder auf *grrrrr*. Gestern habe ich die Karre dann mal wieder abgegeben und einen schicken Leihwagen bekommen, nen Fiat Doblo (dachte erst, dass man für dat Teil nen LKW-Führerschein braucht *ggg*). Heute ruft mich der "Meister" an und fragt mich, was ich für einen Sprit tanke *gg*, weil er sonst keine Idee hätte woran das sonst liegen könnten.

Nunja, macht immer wieder Spass ;-)

Gruß Travis
 
B

Bravo_GT

Guest
Dem Meister kannste nix vorwerfen. Der ist KFZ-Meister und kein PC-Experte der mal gschwind an ner Platine rumlöten kann. An deiner Stelle würde ich einen gepfefferten Brief an Fiat schreiben.
 
T

Tomekx

Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
3
Diese probleme kenne ich zu genüge. Radio wurde ausgewechselt, unzählige airbagstörungen im wechsel mit lustigen motorstörungen X( . Der meister meinte müssen wir im auge behalten. Erst als ich mit anwalt, wandlung und verbraucherzentrale gedroht hatte beschäftigte sich ein ingenieuer von Fiat mit meinem Auto. Eine woche lang.
Der Fehler war angeblich ein undichter ansaugstutzen. Der drucksensor meldet dann eine störung.
Zumindest bekamm ich als kleine entschuldigung eine inspektion Gratis.
 
S

schöneralsgolf

Dabei seit
01.05.2004
Beiträge
124
hehe also da muss ich ja auch mal meinen senf dazugeben *G*

so wie ihr das schildert baut sich in mir der gedanke auf, die bordelektronik und die software wurde von microsoft entwickelt *fg*

spass beiseite, die esp-airbag-asr-blablabla störung hatte ich bis jetzt genau einmal, und da kam es genau nach dem anlassen, dann sprang er fünfmal nicht mehr an, als ich dann ausgestiegen bin und kräftig an die felge getreten hab, ging wieder alles 1a

toi toi toi bisher hab ich noch keine probs gehabt mit meinem stilo *schnellmalaufholzklopf*

vielleicht sollte man mal ne demo vor der fiat-deuschland-zentrale organisieren :-)
 
K

KennyGpower

Dabei seit
15.05.2004
Beiträge
104
Hey Travis

Hey Travis,
du kannst sehr wohl was dagegen machen!!!
Bei sooo extrem gravierenden Problemen kannst du darauf bestehen dass der Händler das Auto zurücknimmt und dir einen neuen dafür gibt!!!
Meiner Freundinn ist das bei Audi passiert, Sie hat sich einen nagelneuen Audi A4 (vom Werk selbst abgeholt) gekauft, nach 2 Monaten das erste mal in der Werkstatt wegen kleineren Fehlern, nach einem guten Quartal dann einen Motorschaden! Sie bestand darauf den Wagen zurückzugeben, der noch keine 10tkm drauf hatte! Sie bekam einen niegelnagel neuen A4, gleiche Ausstattung usw..., dann nach nicht einmal zwei Monaten spinnte die Elektronik immer wieder, funktionierte wieder, spinnte wieder usw...
Jetzt kommt der Hammer 8) !!!
Nach dem sie (wegen der Elektronik) ständig zwischen Leihwagen, Arbeit, Zuhause und Werkstatt fast 3 Wochen lang hin und her gondelte sagten wir uns zusammen das es reicht! Sie ging mit mir zu Händler und wir gaben das Auto zurück!
Jetzt fährt Sie wieder BMW, bei denen ich besser auch geblieben wäre mit meinen ganzen scheiss Fehlern und Macken beim Stilo.... :rolleyes:
Also, mach was!!!
Lass dich nicht von Ferrari so ausnehmen und verarschen...
Meine Probleme sind nicht gorß genug das ich die Gurke zurück geben kann, obwohl ich nix lieber tun würde, aber du mit deinen 12 Motorschäden und was weiss der Geier was kommst damit definitiv durch...
Bis dannn
Kenny
 
S

STILOSiskarad

Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
94
Ich würde den Wagen auch zurückgeben !
Ich selbe fahre den gleiche Stilo wie du , aber das einzigste was mir mit meinen knapp 20 t Km passiert ist , dass ab und an ( seit nun einem Monat ) diese Meldung : " Zu niedirger Öldruck - Motor abstellen " kommt.
ich hab meinen Tieferlegen lassen und die Werkstadt ( Casa Automobile in Böblingen ) hat da gleich auch mal nachgeschaut. Es fehlte ein lieter Öl ( das auto wurde im Dez neu gekauft !! ) Wir dachten das wäre das Problem gewehsen, aber seit dem kommt diese Meldung am Start immer wenn es ca unter 20 Grad draussen hat. Nur kurz dann ist alles ok. Nächte Woche bekomme ich ein neues Messgerät rein. wir hoffen dann geht alles.

Ich bin mit meiner Werkstadt sowie mit dem Stilo sonst aber absolut zufrieden.
lass dir bei deinem Montagsauto aber nichts gefallen ! Du least es , du hast daher vollen Anspruch für die Leasingzeit ein funktionierendes Auto zu bekommen .
Ich würde mich da garnicht mehr bemühen sondern lass dir ein neues Auto geben !

Wenn ich was wegen dem Öldruck weiss sag ich bescheid
 
Danyberg

Danyberg

Dabei seit
20.07.2006
Beiträge
582
Ort
Presseck
hi
hatte mein punto 188 auch gehabt. war anscheit ein masseproblem. fiat hat gesagt wir wissen von dem fehler, aber gemacht haben die nix. tja nun ist er verkauft und gegen ein stilo eingetauscht. der hat diese probleme noch net
 
Thema:

Elektrik spinnt total - Stilo 1.6

Elektrik spinnt total - Stilo 1.6 - Ähnliche Themen

  • Hilfe meine elektrik spinnt total

    Hilfe meine elektrik spinnt total: Moin leutz , Ich hab da ein problem bzw eigentlich sind es mehrere . Seit mein dad gestorben ist macht unser Omi B 96er nur noch zicken mit der...
  • elektrik spinnt

    elektrik spinnt: moin leute! fängt ja gut an, hab mein audi grad mal ne woche und jetzt springt er auf einmal nicht mehr an. gestern abend ging noch alles, muss...
  • Elektrik spinnt

    Elektrik spinnt: Hallo, habe vor kurzem einen Escort gekauft. Bj 1991 1.hand 60tkm 1.4 CLX. Nach kurzem ist er nicht mehr richtig angesprungen, kam mir vor wie...
  • kombiinstrument elektrik spinnt !

    kombiinstrument elektrik spinnt !: hey . hatte ja schon öfters probleme mit der temperatur ... neues thermostat eingebaut >>> problem weg . Temperatur konstant auf 90grad ...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe meine elektrik spinnt total

    Hilfe meine elektrik spinnt total: Moin leutz , Ich hab da ein problem bzw eigentlich sind es mehrere . Seit mein dad gestorben ist macht unser Omi B 96er nur noch zicken mit der...
  • elektrik spinnt

    elektrik spinnt: moin leute! fängt ja gut an, hab mein audi grad mal ne woche und jetzt springt er auf einmal nicht mehr an. gestern abend ging noch alles, muss...
  • Elektrik spinnt

    Elektrik spinnt: Hallo, habe vor kurzem einen Escort gekauft. Bj 1991 1.hand 60tkm 1.4 CLX. Nach kurzem ist er nicht mehr richtig angesprungen, kam mir vor wie...
  • kombiinstrument elektrik spinnt !

    kombiinstrument elektrik spinnt !: hey . hatte ja schon öfters probleme mit der temperatur ... neues thermostat eingebaut >>> problem weg . Temperatur konstant auf 90grad ...
  • Sucheingaben

    fiat stilo bordcomputer reset

    ,

    fiat stilo body computer

    ,

    fiat stilo steuergerät reset

    ,
    body computer fiat stilo
    , steuergerät fiat stilo, schaltplan steuergerät fiat stilo, fiat stilo steuergerät, fiat stilo schaltplan download, steuergerät fiat stilo 1.6, fiat stilo motorsteuergerät, fiat stilo 1.6 steuergerät, fiat stilo steuergerät preis, fiat stilo abarth bordcomputer Datum , fiat stilo steuergerät reparatur, motorsteuergerät reparatur fiat stilo, fiat stilo bordcomputer spinnt, fiat stilo kombiinstrument defekt, doblo bordcomputer spinnt, steuergeräte reparatur fiat stilo, elektrischer schaltplan fiat stilo 1.6 16v, fiat stilo geheimmenü beim reset von fehlermeldungen, fiat stilo body computer reset, stilo uhrzeit reset, fiat stilo steuergerät reseten, fiat stilo bodycomputer
    Top