Eintragung Gewindefahrwerk ?!

Diskutiere Eintragung Gewindefahrwerk ?! im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo Leute, Da ich selber nicht mehr weiter weiss und die Suchfunktion auch nichts ergeben hat, habe ich gedacht ich stell mal ein paar Fragen...

hubert007

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2007
Beiträge
7
Hallo Leute,

Da ich selber nicht mehr weiter weiss und die Suchfunktion auch nichts ergeben hat, habe ich gedacht ich stell mal ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen =)

Ich habe ein neues Auto mit einem Gewindefahrwerk, dies ist auch im Fahrzeugschein eingetragen. Nach dem Kauf des Auto wurde allerdings das Fahrwerk ein wenig höher gestellt (unbekannte Höhe) , ohne es erneut einzutragen(glaub ich). Soweit ich weiss muss man das Fahrwerk nach jeder Veränderung es eintragen lassen?! Somit würde ich momentan ohne BA fahren?.

Meine Fragen:

Leidet das Gewinde sehr bei Verstellungen des Fahrwerkes (Bezug auf die Lebensdauer) ?

Wenn man z.b. von Sommer auf Winterreifen wechselt und unterschiedeliche Zollgrößen hat, verliert man doch auch an Höhe der Bodenfreiheit? muss man beim Wechseln der Räder dies auch eintragen lassen?

Wie kann ich überprüfen ob die Einstellung meines Fahrwerkes mit der Eintragung übereinstimmt. Wie messe ich das am besten?

Ich möchte halt gerne das die Polizei mir nichts anhängen kann, was mache ich da nun am besten? Das Fahrwerk endgültig auf eine gewünschte Höhe schrauben und diese erneut eintragen und vermessen lassen?

Vielen Dank für euere Hilfe !

mfg
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
1) das gewinde ist zum verstellen da ;) also leidet da garnix drunter. musst eben nur beachten:
- richtiges werkzeug nehmen. das muss mitgeliefert werden beim gewinde. KEINE wasserpumpenzange, engländer oder sonstigen blödsinn nehmen!!!
- gewinde vorher mit ner drahtbürste penibelst sauber machen. n bissle schmodder und schon geht nix mehr!
- gewinde einölen mit wd40

2) du verlierst minimal an bodenfreiheit beim wechsel der reifen. das liegt da dran das du bei der wahl der reifen den abrollumfang einhalten musst bzw die toleranz. deshalb passt das schon.

3) im fahrzeugschein steht meistens: "abstand radmitte unterkante kotflügel xxxmm". das eben nachmessen. also mitte vom rad zur unterkante kotflügel. hierbei spiel einer "tolleranz" von ca 1cm keine rolle. das verzeiht dir auch jeder büddel. den die federn setzten sich mit der zeit. oder es steht eben eine restgewindelänge im schein. dann eben den abstand des gewindes zur mutter messen. hier muss das rad abgebaut werden.

4) fahrwerk auf die im schein eingetragene höhe einstellen und ggf vermessen lassen. eintragen musst nix mehr. steht ja schon im schein.
 

hubert007

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2007
Beiträge
7
Vielen vielen Dank für die qualifiziert Antworten !!! Hat mir echt weitergeholfen *danke*

Nur noch kurz ;)

Wieviel cm Bodenfreiheit geht mir denn dann ca. verloren ? .... denn mir ist aufgefallen als ich von meinen 18" Sommerbereifung auf 17" Winterbereifung tiefer gekommen bin. Habe leider die Bodenfreiheit vor dem Räderwechsel nicht gewusst bzw. gemessen.

Dann werde ich wohl mal messen gehen und schauen ob es mit der Eintragung übereinstimmt oder nicht =)

Wenn im Fahrzeugschein nur das Restgewinde angegeben ist (so das man die Räder abmontieren muss) wie messen des die Polizisten dann nach ;) ? lassen sie es dann einfach sein oder was machen sie dann *g* nach eueren erfahrungen?

Thankzzzz
 

hubert007

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2007
Beiträge
7
Habe jetzt in meinem Fahrzeugschein das gefunden :

Abstand Oberkante Federteller bis Mitte Befestigungsschraube Federbein: 240mm,
Kontrollmass VA: 349mm, HA:346mm.

Hmm das heisst doch ich kann es nicht von außen messen?! Aber wie mache ich es denn dann, da man diese Maße ja auch nur im nicht aufgebockten Zustand kontrollieren kann, oder liege ich da falsch?

Kann ich das auch ohne in die Werkstatt zu fahren herausfinden?

MfG
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
die bodenfreiheit die durch das räder wechseln verloren geht hat NIX mit dem fahrwerk zu tun. sondern NUR mit den reifen. macht bei mir pi mal auge 1-1,5cm aus.

die 349mm sind wohl das kontrollmass aussen. also radmitte/kotflügel unterkante.

genau DAS haben sich auch viele polizisten gefragt wie sie eine restgewindelänge nachmessen sollen. und besonders clevere lassen sich das dann eintragen, drehen auf ner drehbank n bissle mehr gewinde rauf (muss ja nich halten sondern nur vorhanden sein) und schrauben dann den karren noch tiefer ;)...aus diesem grund wird heutzutage fast nur noch der abstand radmitte/kotflügel eingetragen. da gibts fast nix zu tricksen und die polizei kann einfacher kontrollieren.
 
Thema:

Eintragung Gewindefahrwerk ?!

Eintragung Gewindefahrwerk ?! - Ähnliche Themen

Gewindefahrwerk eintragen lassen: hi da ich morgen mein gewindefahrwerk eintragen lass hät ich da mal ein paar fragen 1. trägt der das so ein wie ich vorfahr? 2. darf ich nach...
FAQ zur Tieferlegung - Vor dem Posten bitte lesen!: Faq Zur Tieferlegung - Vor Dem Posten Lesen! An dieser Stelle möchte ich Euch Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Thema FAHRWERKE und...
FAQ zur Tieferlegung - Vor dem Posten bitte lesen!: Faq Zur Tieferlegung - Vor Dem Posten Lesen! An dieser Stelle möchte ich Euch Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Thema FAHRWERKE und...
FAQ zur Tieferlegung - Vor dem Posten bitte lesen!: Faq Zur Tieferlegung - Vor Dem Posten Lesen! An dieser Stelle möchte ich Euch Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Thema FAHRWERKE und...
FAQ zur Tieferlegung - Vor dem Posten bitte lesen!: Faq Zur Tieferlegung - Vor Dem Posten Lesen! An dieser Stelle möchte ich Euch Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Thema FAHRWERKE und...

Sucheingaben

gewindefahrwek messtoleranz polizei

,

gewindefahrwerk messen

,

gewindefahrwerk tüv messung

,
gewindefahrwerk Abstand radmitte
, gewindefahrwerk höhe eintragen, gewindefahrwerk höhe wo im fahrzeugbrief, gewinderfahrwerk höhe eintragen, eintragung gewindefahrwerk kosten, kosten eintragung gewindefahrwerk, gewindefahrwerk in brief eintragen, neues gewindefahrwerk eintragen, radmitte Kotflügel messen, golf 3 gewindefahrwerk im corrado eingetragen, gewindefahrwerk eintragen lassen was muss ich machen, wie überprüfe ich ein gewindefahrwerk anhand des fahrzeugschein, http:www.autoextrem.detuev-fragen169473-eintragung-gewindefahrwerk.html, gewindefahrwerk 2 Höhen im Fahrzeugschein , gewindefahrwerk höhe im fahrzeugschein, e46 gewindefahrwerk wie messen, golf 5 gt abstand radmitte bis kotflügel, gewindefahrwerk höhe messen, kontrollmass kotflügelrand, tüv höhe rad Kotflügel, gewindefahrwerk eingetragen selber höhe erhöhen
Oben