Einspritzanlage defekt ?

Diskutiere Einspritzanlage defekt ? im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hi Leute, ich wollte grad von der Schule Heim fahren und dann leuchtet die gelbe Warnleuchte (Störung im Einspritzsystem) rechts unten auf. Das...

dynamite89

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
44
Hi Leute,
ich wollte grad von der Schule Heim fahren und dann leuchtet die gelbe Warnleuchte (Störung im Einspritzsystem) rechts unten auf.
Das Auto geht jetzt ab und zu einfach aus, es braucht extrem viel Sprit (wie im Handbuch auch dargestellt) und die Leistung geht gegen Null. Ich hab kaum noch Beschleunigung, an der Ampel dauert es ewig bis sich was bewegt.
Im Stand bein angelassenem Motor (z.b. rote Ampel) fängt das Auto extrem an zu ruckeln, der Beifahrersitz bewegt sich enorm hin und her.

So jetzt meine Frage, was kann der genau Grund(Gründe) dafür sein?
Und was wird mich das ca. kosten?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sag schon mal vorab vielen Dank.

EDIT:
Komm grad aus der Werkstatt es ist ein Steuergerät kaputt und das kostet 500€+200€ Einbau
Weiß jemand zufällig ob man das Steuergerät irgendwo billiger bekommt.
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

welches Steuergerät ist defekt? Genaugenommen gibt es nur eins und das kostet ca 200Euro. Die paar Schrauben lösen und den Examiner anschließen kann doch keine 200 Euro kosten.

Steuergerät reparieren wäre noch möglich. Dazu verwende mal die Suchfunktion.

Gruß
 

Xtreme-Powerrider

Dabei seit
14.12.2006
Beiträge
587
Bei mir war das auch kaputt.
650Euro inkl. Einbau hat dies gekostet.

Habe mir danach die Sache angeschaut.
Das Wechseln haette ich auch machen koennen, sind nur zwei Schrauben und ein Stecker,
aber das Teil ist halt ziemlich teuer.
Es war ein Tauschgeraet von Fiat, musste also das defekte dort lassen, dafuer war es bisschen "guenstiger"

Habe diese Preise aber auch schon oefter gehoert.
200 Euro waere mir da sehr neu und schoen
 

dynamite89

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
44
Also laut der Werkstatt kostet das Steuergerät bei Fiat ca. 505€ und die meinten alles in allem muss ich mit ca. 700€ rechnen.
Hab das Steuergerät jetzt original gefunden für ca. 375€ inkl. Versand würde es auch selber einbauen weil ich eig. die Meinung vertret das das so Schwer nicht sein kann :) aber in der Werkstatt haben die was gesagt das man das einprogrammieren muss und das dauert ca. 30min. Drum wollt ich mal wissen ob das nur ein Vorwand ist damit man es nicht selber macht oder ob man das wirklich hochkompliziert programmieren muss.

Hier das Steuergerät, ich bin mir nicht 100% sicher ob es auch das richtige ist aber ich gehe mal davon aus. 8)
http://www.italomobil.com/product_i...1-2-8V.html/XTCsid/945ri0qv52p6p1g2fpmiputlg7
 

Xtreme-Powerrider

Dabei seit
14.12.2006
Beiträge
587
Ja, das muesste es sein, aber das mit dem Programmieren weiß ich nicht.
Ich musste eine Woche auf das Steuergeraet warten, da es irgendwo bei der Spedition nicht so gelaufen ist, wie es sollte und der Mechaniker versicherte mir, dass der Einbau an sich nur 5Minuten dauern wuerde, somit denke ich nicht, dass da etwas noch groß programmiert werden muesste
 

dynamite89

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
44
Hm ja ich weiß es schlichtweg nicht. Zu mir wurde gesagt es muss da etwas programmiert werden was ansich von Fiat sehr gut und unkompliziert gelöst wurde und deshalb auch nur 30min dauern wird. Das der Einbau sonderlich lang dauert oder gar kompliziert ist bezweifel ich eh, aber wie gesagt ich weiß es nicht. Sonst würde ich das selber machen.

Mal was anderes ich hab im Internet gelesen das es scheinbar mal eine Rückrufaktion für Steuergerät gegeben hat beim Punto, weiß da jemand was genaueres und vorallem welche Modell (und Baujahr) betroffen sind. Weil dann müsste doch Fiat zumindest die Kosten für das Steuergerät übernehmen oder irre ich mich da?

Und noch was, ich hab eine Gebrauchtwagengarantie die läuft noch 5-6 Wochen. Gibt es eine Chance das dieser Schaden unter die Garantie fällt und ich bei meinem Händler Ansprüche stellen kann?

EDIT
Hab meinen Händler endlich erreicht und der übernimmt den Schaden. Lassen nun das Gerät ausbauen und im Technik Zentrum in Filderstadt reparieren.
Man bin ich froh das ich das nicht selber zahlen muss :)
 
Zuletzt bearbeitet:

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

freu mich für dich das es doch ganz einfach über die Gewährleistung geht.

Nach Einbau des Steuergerätes muss der Examiner ran.

Gruß
 

dynamite89

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
44
:)
Also ich lass das ganze jetzt machen Ausbau und Einbau aber mich würde trotzdem interessieren was überhaupt ein Examiner ist
 

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

ganz einfach, es ist der Tester, Programierer, Speicherauslesgerät für die Fiat, Lancia und Alfa Fahrzeuge.

Gruß
 

Sylar

Dabei seit
24.10.2007
Beiträge
1
@dynamite89

hi, ich würd noch ne zweite Meinung einholen, weil ich hatte genau daselbe Problem gehabt, das Ruckeln, das leuchten der Lampe, kaum Bewegung, und hoher Spritverbrauch, war heute in der Werkstatt, und die meinten es lag irgendwie an der Zündung....hab den Wagen dort gelassen, nach ner Stunde habens mich wieder angerufen...und sie waren fertig!!! Bei mir waren einige kaputte Zündkerzen, und einige Kabeln glaub ich...hat mich alles 230€ gekostet...aber fahrt sich wieder wie neu! ;)
 

dynamite89

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
44
Hm ansich glaub ich eigentlich schon das die Werkstatt den Fehler richtig erkannt hat und ich hab auch im Moment keine Chance eine zweite Meinung einzuholen. Weil ich nicht glaube das ich bis zur nächsten Werkstatt komme.
Ich kann jetzt leider nur abwarten bist das Steuergerät ersetzt ist (dauert min. 1 Woche ;( ) und dann schau mer mal weiter :)
 
D

DerPuntovomDorf

Guest
Hi,

ich hatte dasselbe Problem. Ruckeln und Leuchte an. Ich hab das Strg an eine Reparaturfirma eingeschickt, 250 Euro bezahlt und nun wieder eingebaut. Er läuft im kalten Zustand wie neu, nur wenn er warm is fängt er im Standgas mit ruckeln an. Hat das was damit zu tun, dass ich noch nicht wieder Fehlerspeicher auslesen war?

Sollte ich vielleicht nochmal in die Werkstatt Fehlerspeicher auslesen gehen?
 

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

mal Werkstatt fahren und fragen ob nach Tausch der Sterungselektronik der noch mit dem Examiner justiert werden muss. Die werden dir sagen JA. Das sollte so ne halbe Stunde dauern.

Selbst beim Wechsel des Zahnriemens muss der Examiner angeschlossen werden um die Steuerelektronik auf den OT einzujustieren.

Lass bei der Gelegenheit mal auf die aktuelle Firmware der Motorsteuerung kontrollieren, bzw. updaten. Wenns nicht schon bei der REP.-Firma aufgespielt wurde.

@Sylar für ne Stunde Arbeitszeit, Zündkerzen und Kabel sind 230 Euro ganz schön viel. Wenn man weis, das der Kabelsatz ca. 55 Euro und Kerzen ca. 25 Euro kosten, haben die für eine Stunde 150 Euro genommen. Da legst di nieder.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerPuntovomDorf

Guest
@gereckstein

kann das jede werkstatt machen? ich dachte fiat hat nur den examiner. nur sind bei hier die fiathändler recht teuer. die wollen fürs fehler auslesen 20 euro haben. meine stammwerkstatt nur 5 euro.

Die reparaturfirma hat das stgr in stand gesetzt.
 

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

durch den OBD sollte auch eine kleine Werkstatt in der Lage sein zu Prüfen, ob die Prüfgeräte allerdings die Justierrutine wie Examiner hat weis ich nicht. Da musst eben die Werkstatt fragen. Eine aktuelle Firmware haben die dann auch nicht.

Habe das schon mal machen lassen: Firmware drauf, OT justieren; hab für etwas mehr als ne halbe Stunde 30 Euro gezahlt. War ein kleiner Fiat-Betrieb, bei denen kostet die Stunde 45 Euro + MWSt. Seit der Firmwareaktualisierung geht der Punto auch viel besser ab und dieses Beschleunigungsruckeln war fast weg. Der Verbrach stieg minimal.

Gruß
 
D

DerPuntovomDorf

Guest
ok,

da frag ich mal in der fiatwerke was die für das anlernen bzw. justieren haben wollen.

dank dir erstma gereckstein.
 

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
HYhy!

Softwareupdates für die StGr haben freie Werkstätten nicht, auch geht dies nur über den Fiattester!


Grüßle ~Shar~


PS: Das "OT anlernen" bezieht sich auf OT-Geber und Phasensensor - diese Prozedur ist nur bei den 8Vs erforderlich, nicht aber bei den 16Vs!
Anbei, auch der Wechsel einer Lambdasonde bedarf einer Neuadaption des Motor-StGr, sofern zwei Sonden vorhanden sind. :)
 
Thema:

Einspritzanlage defekt ?

Einspritzanlage defekt ? - Ähnliche Themen

Twingo geht während der Fahrt im Leerlauf aus: Hallo zusammen, ich möchte gerne den Twingo meiner Freundin bekannt machen, der uns zur Zeit leider etwas Probleme macht. Nachdem ich bereits mit...

Sucheingaben

fiat punto einspritzanlage defekt

,

einspritzanlage defekt fiat punto

,

einspritzanlage Fiat Punto kosten

,
fiat punto 188 einspritzanlage leuchtet
, fiat punto einspritzpumpe defekt, einspritzanlage fiat punto 188, einspritzpumpe fiat punto, einspritzpumpe fiat punto 188, einspritzanlage kaputt, fiat punto 188 einspritzanlage, einspritzpumpe fiat punto kapputt, einspritzanlage defekt fiat, fiat punto 188 einspritzung, was kostet einspritzanlage fiat punto, fiat punto einspritzanlage leuchtet, fehler einspritzanlage fiat punto, dieselpumpe defekt fiat punto, fiat punto einspritzanlage, einspritzanlage defekt kosten, fiat punto evo einspritzanlage, störung in der einspritzanlage fiat punto , einspritzpumpe fiat punto kosten, einspritzanlage defekt, punto 188 einspritzanlage, einspritzanlage kosten
Oben