Einige fragen zum umbau zu ein xr2i 16v

Diskutiere Einige fragen zum umbau zu ein xr2i 16v im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hi, Ich hätte da mal eine paar fragen, mein orgi xr2i 16v BJ.93 ist total durch gegammelt so nun habe ich mir ein FoFi 1,1l BJ.96 mit motor...
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hi, Ich hätte da mal eine paar fragen,

mein orgi xr2i 16v BJ.93 ist total durch gegammelt so nun habe ich mir ein FoFi 1,1l BJ.96 mit motor schaden gekauft.
1. wie mache ich das mit der motor aufhängung vorne rechts (beifahrerseite) weil da fehlen mir die gewinde im träger um den Motorhalter zu befästigen.
2. dann der BJ.96 hat schon 2x airbag kann ich die so ausbauen oder muß ich die drin lassen??? wollte nämlich mein altes cockpit wieder übernehmen wegen den fach wo ja der beifahrerairbag drin ist.
3. der BJ.96 hat schon eine elektronische wegfahrsperre kann ich die mit übernehmen? weil ich muß ja mein kabelbaum von xr2i 16V nehmen und da ist ja sowas nicht mit drin. oder ist das zuviel arbeit wegen den kabelbaum?
4. das getriebe vom 1,1 wollte ich auch drin lassen wegen der übersetzung ist das auch so machbar wegen der drehzahl der xr2i 16v macht ja max 6950 und der 1,1 nur ca. 5900 laut mein wissen so aus den kopf oder soll ich lieber das orgi. getriebe reinschmeißen?

Ich denke mal das warst erstmal was mir so an fragen einfällt wenn mir die schon welche beantworten kann währe ich sehr dankbar.

MFG MaikDor
 
F

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
5
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Hi, Ich hätte da mal eine paar fragen,

mein orgi xr2i 16v BJ.93 ist total durch gegammelt so nun habe ich mir ein FoFi 1,1l BJ.96 mit motor schaden gekauft.
1. wie mache ich das mit der motor aufhängung vorne rechts (beifahrerseite) weil da fehlen mir die gewinde im träger um den Motorhalter zu befästigen.

Du brauchst natürlich die Motorhalter vom Xr2i, weil der das Getriebe hält und den Motor, weil der für dein jetzigen Wagen ja nicht ausgelegt so viel PS....

2. dann der BJ.96 hat schon 2x airbag kann ich die so ausbauen oder muß ich die drin lassen??? wollte nämlich mein altes cockpit wieder übernehmen wegen den fach wo ja der beifahrerairbag drin ist.

Ne musste drinnen lassen, würde ich erstens auch machen, weil wzu haste die denn und zweitens ist das Werksmäßig eingebaut und darf meines Wissens nicht entfernt werden
Wozu Airbags ausbauen wenn sie der Sicherheit dienen


3. der BJ.96 hat schon eine elektronische wegfahrsperre kann ich die mit übernehmen? weil ich muß ja mein kabelbaum von xr2i 16V nehmen und da ist ja sowas nicht mit drin. oder ist das zuviel arbeit wegen den kabelbaum?

Das kann sein das die nicht mehr funktioniert, aber da kann ich so nichts zu sagen, weil ich glaube wenn du die behalten willst musste das Steurgerät dafür bearbeiten, ändern

4. das getriebe vom 1,1 wollte ich auch drin lassen wegen der übersetzung ist das auch so machbar wegen der drehzahl der xr2i 16v macht ja max 6950 und der 1,1 nur ca. 5900 laut mein wissen so aus den kopf oder soll ich lieber das orgi. getriebe reinschmeißen?

Kann sein das es nicht passt, würd ich auch nicht nehmen, würde das vom Xr2i nehmen, wenn schon dann richtig, d.h. alles was notwendig ist, wie Bremsen, Achsen, Motor, kabelbaum, Steuergerät etc. alles aus dem Xr2i übernehmen, musste auch damit er TÜV bekommt......;)

Ich denke mal das warst erstmal was mir so an fragen einfällt wenn mir die schon welche beantworten kann währe ich sehr dankbar.

MFG MaikDor

Dann betätige auch einmal die Suchfunktion, da haben wir auch eine Menge zum XR2i Motor Umbau....

MFG
Björn
 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
danke für die antoworten aber leider komm ich damit nicht weiter.
zu meiner ersten frage das habe ich ja alles das problem was ich bloß habe ist die sache mit den gewinde im träger rechts vorne. Das sieht so aus als wenn beim xr2i sowas wie eine platte drin ist und bei den 1,1 nicht. wie bekomme ich die da raus gescheit.
udn zu meiner 4 frage, na da geht es mir um die drehzahl ob es das getriebe die hohe drehen aushält wenn man den mal zu hochzieht den motor. nicht das ich dann nach ein paar monaten lager schaden bekomme im getriebe.
 
Niblar

Niblar

Dabei seit
27.04.2007
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
zu der frage 4. Ich glaube nicht das dass Getriebe die hohen drehzahlen aushält weil es ja nur für ein 1.1 vorgesehen ist also 50ps. Genau sagen kann ich dir das aber nicht nur ich gehe davon aus das wen du immer hoch drehst das dass getriebe dan irgendwan überdreht wird und das auch nciht sinn der sache.und du weist ja nicht wie lang das getriebe ist ob man die gänge wie bei den xr2i so hoch ziehen kann wegen übersetzung.
 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
na genau das ist das was mir ja sorgen mach und ob es die kraft aus hält.
wegen der übersetzungen gibt eine schöne seite für
http://www.jennyxxx.de/
 
F

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
5
Ort
23628 Krummesse, Lübec
danke für die antoworten aber leider komm ich damit nicht weiter.
zu meiner ersten frage das habe ich ja alles das problem was ich bloß habe ist die sache mit den gewinde im träger rechts vorne. Das sieht so aus als wenn beim xr2i sowas wie eine platte drin ist und bei den 1,1 nicht. wie bekomme ich die da raus gescheit.
udn zu meiner 4 frage, na da geht es mir um die drehzahl ob es das getriebe die hohe drehen aushält wenn man den mal zu hochzieht den motor. nicht das ich dann nach ein paar monaten lager schaden bekomme im getriebe.

Hier so sieht der Motor getriebehalter aus, den brauchst du damit du den Motor einbauen kannst und noch einiges


 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
ja aber genau den anderen halten meine ich wenn du vor dem auto stehst dann links wo man direkt drauf schaust. der ist ja am träger angeschraubt und da fehlt mir halt das gewinde im träger wie beim orgi xr2i.
habe das halte chassie ja noch nd alle teile. ich habe ja ein orgi xr2i 16v gefahren und komme damit bloß nicht mehr durch den tüv wegen rost und nun habe ich mir ein neuen zugelegt und will die maschine umbauen
 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
also einfach den halter dann anschweißen. statt verschrauben
 
F

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
5
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Du kannst ihn ja verschrauben un dann extra nochmal anschweißen, dann gehst du auf nummer sicher das das dingens hält ;)
 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
ok naja werde ich wohl irgendwie hinbekommen denk ich mal.
dann bin ich nur noch wegen der wegfahrsperre gespannt und mit den getriebe da bin ich immer noch nciht weiter mit ob es das von 1,1l aushält
 
Cyler

Cyler

Dabei seit
21.01.2007
Beiträge
714
Punkte Reaktionen
0
also cih weiß nich wies mitm "aushalten" steht, ich würds trotzdem lassen, schon deshalb weil die schaltwege und die übersetzung von nem XR2i getriebe anders is denk ich mal...genau weiß ichs allerdings nicht.
 
T

TAu31535

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0
1.1 getriebe kannste drinne lassen, haste auch gleich ne höhere endgeschwindigkeit
 
M

MaikDor

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
genau darum geht es mir ja mit den 1,1 getriebe habe ich den ersten und zweiten etwas kürzer der dritte ist gleich udn der vierte udn fünfte ist länger.
also Tau31535 meinst also das getriebe hält die kräfte vom 1.8l aus??
 
Thema:

Einige fragen zum umbau zu ein xr2i 16v

Einige fragen zum umbau zu ein xr2i 16v - Ähnliche Themen

Fragen zum 16V PL: Habe ein paar Fragen an erfahrene 16V Fahrer. Seit ein paar Monaten habe ich einen Golf 2 16V MKB ist PL (Original kein Umbau also...
Essi Turnier von 1.8 16V 105PS auf 1.8 16V 130PS umbauen: Hallo Leute, Nun bin ich grad mal ne Stunde neu bei euch im Forum und hab schon ne Frage. Hoffe man wird sich gut verstehen und auch viele...

Sucheingaben

opel astra maikdor

,

umbau xr2i auf 16v

Oben