Eine kleine Hilfe für alle Autohifi-Anfänger

Diskutiere Eine kleine Hilfe für alle Autohifi-Anfänger im Car Hifi & Sound (Tipps & Tricks) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Eine kleine Hilfe für alle Autohifi-Anfänger ===>Einsteigertips<===
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
Tja da hat der cv-stroker+2er_polo noch ein paar Anfängerfehler drin.

Nicht nur dass die Markenempfehlung die eigene Meinung ist, sondern auch
dass er da ein paar so Baumarkt-Marken aufgeschrieben hat die ich garnicht
kenne. Und dass das JBL Zeug Mist ist....ja wo lebt unser Freund
denn? Auch die Crunch und Blaupunkt Sachen gehen durchaus...(auch wenn
ich sie mir nicht kaufen würde). Erschwerend hinzu kommt dass er "Toxic"
vergessen hat. Die sind nicht nur schlecht, da wird man auch noch richtig
VERARSCHT.

Und nun zu den Tipps die ich jetzt mal einzeln kommentieren werde.

1. Lautsprecher gehören für das Raumgefühl sehr wohl nach hinten.
Wie unterbelichtet muss man denn sein um den hinteren Lautsprecher
eine verzerrung des Klangbildes zu unterstellen?

2. Der Kabeldurchmesser richtet sich nach dem Stromverbrauch. Bei einem
hohen Stromverbrauch ist ein 20er schon gut aber deswegen brauch ich das
doch nicht durchgehen.

3. Das die Enstufe mehr Leistung haben kann stimmt, jedoch nur mehr als die RMS
Belastung und nicht als die Maximalbelastung (draum schreibt man das ja hin).
Denn wenn ihr eure 120 Watt Max. Boxen mit 200 Watt befeuert und die euch
dann hops gehen, habt ihr keinen Garantieanspruch.

4. Stimmt.

5. Grundlagen wie Strom und Dämmung sind wirklich wichtig, aber kann man dadruch
aus billigen Teilen enormes rausholen? Ich glaube nicht.

6. Stimmt. Probs...Das predige ich hier ja auch. Wenn ein Lautsprechersystem weniger
kostet als mein Auto Hifi Abo dann kann das nur Schrott sein.

7. Auch gut.

8. Ok, aber bitte mit Schutzelektronik. Und Lichtflackern kommt von instabilen
Spannungswerten seintens der Bordelektronik. Sprich am Kabel liegts nicht
eher am Kondensator.

9. "... im Prinzip Pflicht" auch noch nicht gehört. Ist denke ich ne Budget-Frage.

10. Nicht zu häufig den Kabeldurchschnitt wechseln, die Wechseladapter bringen
nur Wiederstand rein.

11. Würde ich auch so machen. Muss aber nicht.

12. Standart

13. Standart

14. Beim Chinch sollte man eher auf die Konfektionierung als auf dem Preis
schauen, wenn ich nämlich eine billiges Ding drin hab und beim Anschluss
die Chinch Stecker nicht drauf bekomme dann Herzlichen Glückwunsch.

15. Es gibt von fast allen großen Verstärker-Marken schon Kabelset´s zu kaufen. Die sind vergleichsweise gut für den Anfänger und auch mit den Amps der Marke getestet.

mfg vince_laken
 
DJ-Xe0n-2CL

DJ-Xe0n-2CL

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
368
Ich fürchte da hat der vince_laken noch ein Paar Anfängerfehler drin.

1. Lautsprecher nur hinten, wie du es anscheinend beschreiben willst, sind genauso schwachsinn, vorranging sollte der Klang von vorne kommen, das ist richtig, Bässe können auch im Kofferraum sein, tiefe Quellen sind schwer ortbar, ist klar, aber high/midrange sollte dringlichst von vorne kommen, eventuell mit leichter Absekung der tiefen Frequenzen und - 20% Pegel gegenüber den hinteren Speakern.

2. Aus billigen Komponenten lässt sich sehr wohl enormes herausholen wenn man sich mit Gegentaktendstufen auskennt. Aber ich will hier lieber nicht genauer werden, blickt eh kaum jemand.

3. ( an den Schreiber in dem HifiForum ) Blaupunkt als schlecht zu bezeichnen ist einfach lächerlich.

MfG
Tarek
 
2crank_2furious

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
"Ich hasse HIPHOP, Ich hasse RNB und ich HASSE Rock."

Aber was hörst Du denn dann überhaupt??? :D
(Nur'n kleiner Scherz... nicht ernst nehmen, bitte!)
 
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
wo hab ich denn geschrieben dass lautsprecher nur hinten
reingehören? ?( @ dj

du mögst entschuldigen dass ich nicht extra geschrieben hab
dass Lautsprecher zu erst vorne reinkommen....aber das setze
ich doch schon langsam voraus. Ansonsten schaust du dir
unter den Benutzervorstellungen mal die Beschreibung meiner
Anlage an...die ist über jeden Zweifel erhabe. :]

Und...naja....Gegentaktendstufen...nie gehört, wird schon seinen
Grund haben. Ich meine nur wenn jemand einen Toxic Amp
kauft der mit 4 x 200 Watt und dem Slogen "für anspruchsvolle Hifi...Nochirgendwas" beworben wird, 160 Euro kosten soll und nur (sagenhaft) 61 Ampere Strom zieht,
der soll sich nicht wundern wenn er vom "Traditionsunternehmen" RATHO verarscht
wurde.l

mfg vince_laken
 
X

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Ort
HF
also das mit blaupunkt wurde ja in dem forum diskutiert, das es doch nicht schrott ist.

@laken
du zählst so viele defiziete auf...was mich allerdings wundert das dort keiner was gesagt hat?!
würdest du sagen das die dann auch "unterbelichtet" sind?!
 
DJ-Xe0n-2CL

DJ-Xe0n-2CL

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
368
2crank_2furious schrieb:
"Ich hasse HIPHOP, Ich hasse RNB und ich HASSE Rock."

Aber was hörst Du denn dann überhaupt??? :D
(Nur'n kleiner Scherz... nicht ernst nehmen, bitte!)

Klassik....:D
nene, ich hör Vocal Trance und Ambient.

MfG

@ Vince:
80% aller Endstufen die du kaufen kannst sind als Gegentaktendstufen aufgebaut. D.h. eine Halbwelle wird von einem eigenen Transistor verstärkt der im Arbeitstakt gegen den andern läuft, um das mal etwas verständlich zu machen *g*. Haja und wenn man sich halt damit auskennt kann man aus ner billigen Basis (0815 Endstufe für nen 50er wo bei 2x25 Watt RMS 2x100 draufsteht :D) mit den richtigen Modifikationen ganz schön was rausholen, so war das gemeint :)
 
A

as-xion+2er polo

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
23
Verdammt interessant was man in anderen Foren so findet... :rolleyes:

Du hättest mir wenigstens Bescheid sagen können @Bloodhound, aber egal...

Viel witziger find ich mit welcher unglaublichen "Fachkompetenz" hier mein Thread kritisiert wird! Kennt ihr das Sprichwort wenn man keine Ahnung soll man einfach mal seinen Mund halten? :rolleyes:

Wenn ihr was dran auszusetzen habt dann habt wenigstens den Schneid um mir sowas PERS. im Hifi-Forum zu sagen und nicht einfach mal ne Runde abzulästern! Und dann noch so einen Nonsens abgeben, das ist echt mal, naja... Ich sag mal nix mehr dazu... Fragt sich also WER hier unterbelichtet ist @Vincent, denn ich nehme an das Wort Phasenverschiebungen ist dir nicht geläufig oder? :rolleyes:

Naja nichts für ungut, ihr wisst schon wovon ihr redet...

MfG Dennis!

Ps.: Geht natürlich hauptsächlich an den netten Vincent! X(

Ps.2:

3. ( an den Schreiber in dem HifiForum ) Blaupunkt als schlecht zu bezeichnen ist einfach lächerlich.
Wie du wahrscheinlich gelesen hast steht dort in Klammern dahinter: "Endstufen, Subs und Lautsprecher" womit dann z.b. die GTA Amps oder irgendwelche 29 Euro Billig-Coaxe gemeint sind... Oder kennst du EINE einzige GUTE Endstufe von BP oder nen Sub oder gar ein LS-System? GUT im Sinne von "es gibt fürs gleiche Geld nichts bessers"? Nein? Wer hätte es gedacht...

Ps.3: Was man sich mal DRINGEND vor Augen halte sollte: DAS SOLLEN NUR GROBE HILFEN FÜR EINSTEIGER SEIN die vermeiden sollen dass jemand böse auf die Klappe fällt, und ich denke dass sie den Zweck mehr als gut erfüllen, hab schon sehr viel positives Feedback bekommen von Leuten die fast auf Magnat und Co. reingefallen wären und dann doch was anständiges gekauft haben... Und dass sich jeder haarklein dran halten soll steht da auch nirgends, wie gesagt, FÜR EINSTEIGER!!!

Ps. 4: Wir haben bei uns im HifiForum auch eine Rubrik "Hifi-Wissen", ich rate dir dort auch mal vorbeizuschauen @Vincent mit der Frage im Hinterkopf: "Was beudeutet rms, max. und Co bei Leistungsangaben?", da besteht bei dir ein gewisser Lernbedarf...

Ps. 5: Was lernt man draus? ERST informieren, dann kritisieren, könnte sonst passieren dass man sich lächerlich macht...

Ps. 6: Nix für ungut, ist alles nicht böse gemeint und ich will niemandem ans Bein pinkeln, gehört sich als Mod nicht sonderlich, ich finde nur einige Leute sollten mal nachdenken bevor sie den Mund aufmachen...

Ps. 7: Kleine Kritik ans Forum selbst: Wär nett wenn ihr die maximale Anzahl der in einen Post einbaubaren Smiliyes nicht auf VIER begrenzen würdet! ; ) ; ) ; )
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
Oh Entschuldigung lieber Hifi-Papst,
Entschuldigung dass ich es gewagt habe deine Tipps
zu korrigieren. Ich wusste ja nicht dass du da so empfindlich
bist. Nicht traurig sein.

Dennoch ist ein Forum zum diskutieren da und nun werd ich
dich leider nochmal kommentieren müssen. Hilft ja nix.

1. Mein Name ist nicht vincent sondern vince...aber ok
2. Bei dem rms und max Angaben weiß ich garnicht wo dein Problem
ist. RMS = Dauerbelasbarkeit
MAX = Maximalbelastbarkeit
3. "Unterbelichtet" war nur dafür dass JBL nix taugt, war vielleicht nicht die
feine englische Art, sorry, aber JBL baut halt mit den GTI - Subwoofern Geräte
die in der Top Liga spielen.

zum Schluss möchte ich dich deinen Erfahrungsschatz noch um eine Erfindung
bereichern die sich da nennt "variabler Phasenschalter (sog. Phase Shift)"
und jetzt rate mal gegen was das hilft mein Lieber, ja genau gegen die lästige
Phasenverschiebung. Vielleicht probierst du das mal aus wenn du einen Subwoofer
im Kofferraum hast.

Wenn du magst lasse ich mich zur Phase mal richtig aus, aber erst dann wenn du
geantwortet hast. Vielleicht ja diesmal schon in einem Monat.

Ich hoffe jetzt bist du nicht mehr ganz so entrüstet dass deine Einsteigertipps eben
nicht nur positive Reaktionen bekommen.

mfg vince_laken
 
Marlboro Man

Marlboro Man

Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
116
vincent,

schreib wenigstens "MB Quart" in deiner Sig richtig, sonst wirkt das ganze etwas, naja........ :D

Ich finde AS-XION+2er Polo hat trotzdem recht.

Hinten braucht kein normaler Mensch LS. Wenn dann ein dezentes Rearfill, nen 13er Compo-system reicht da gut aus. :rolleyes:
 
A

as-xion+2er polo

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
23
1. vince, vincent, vincenzo, was sind schon Namen? :D

2. du hast das mit der Belastbarkeit leider nicht verstanden... "rms" bedeutet "root mean square" und gibt wie du schon richtig sagtest die Dauerbelastbarkeit an... "Max." dagegen sagt NICHTS aus, gar nichts, ein reiner Phantasiewert wie PMPO und hat erst recht nichts mit der RMS-Belastbarkeit zu tun, also die Aussage die Endstufe sollte mehr als die angegeben RMS-Leistung, aber NICHT mehr als die MAX. Leistung haben ist schlicht falsch... Denn ein Sub oder Lautsprecher gehen NICHT kaputt wenn man 10 Watt rms mehr draufgibt als sie laut MAX. vertragen! Du kannst immer beliebig viel Leistung draufgeben, musst halt nur mit Bedacht lauter machen... Der Grund warum eine Stufe immer mehr Leistung haben sollte als die LS oder der Sub liegt übrigens darin begründet dass dadurch Clipping vermieden wird, die Endstufe also nicht permanent im Grenzbereich läuft... Denn LS/Subs gehen eher an ZUWENIG Leistung kaputt als an etwas zuviel, eben weil die Stufe im ersten Fall eben clippt was zum Tod der LS/des Subs führt... Wie genau das von statten geht weißt du ja denk ich...

3. wer lesen kann ist klar im Vorteil, bei JBL steht dahinter: DAS EINSTEIGERZEUG, wenn du die GTI Woofer zu dem EINSTEIGERZEUG zählst weiß ich auch nicht mehr...

4. zur Phasenverschiebung: deine Aussage unten zeigt dass du NICHT verstanden hast was ich damit überhaupt meine! Oder glaubst du wirklich nur Subwoofer können phasenverschoben spielen? Soviel zu den Verzerrungen die ein Hecksystem hervorrufen kann... Zudem: es ging eh nur darum dass für einen EINSTEIGER (für die dieser Thread ja bekanntlich erstellt wurde...) die Lautsprecher VORNE wichtiger sind, und zwar VIEL wichtiger!!! Lautsprecher hinten sind - gut/sinnvoll verbaut - ok, hab ich ja selber... ;)

Generell: Dass diskutiert wird - positiv oder negativ - stört mich nicht im geringsten, im Gegenteil, war ja sogar erwünscht, aber dann bitte nicht auf so einem Niveau wie du es an den Tag legst ok? Von wegen "unterbelichtet" und überhaupt deine herablassende Art+Weise!

Ich diskutiere gern, auch wenns um negative Kritik geht, aber wie du in den Wald rufst so schallt es eben zurück, also wenn du deine herablassende Art ablegst bin ich gern bereit mich vernünftig mit dir zu unterhalten... ;)

UND: Meine Antwort kommt nur deshalb so spät weil mich erst heute jemand aus unserem Forum auf diesen Thread hier hingewiesen hat, und wegen der unglaublich netten Art und Weise wie hier gelästert wurde konnte ich es mir nicht verkneifen mich hier anzumelden und meinen Senf dazu abgzugeben...

Ps.:

Entschuldigung dass ich es gewagt habe deine Tipps zu korrigieren
Du hast sie nicht KORRIGIERT, du hast nur einige sachlich falsche Äusserungen dazu abgegeben... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
DJ-Xe0n-2CL

DJ-Xe0n-2CL

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
368
Dimofl,
Ich muss dich leider enttäuschen, ich würde mit "ja" antworten. Gut ist nicht immer gleich laut oder doch ?! Bist du so einer ?! Sorry wenn ich dich damit verletzt hab.
Ihr Hifi Freaks seid doch eh die letzten Hänger meiner Meinung nach. Gut liegt oft im Auge des Betrachters. Und unter den günstigen Lautsprechern die keine Bumm Bumm Kisten sondern Lautsprecher sind, gehört Blaupunkt zweifelsohne zu den besten.
Sorry wenn ich dich verletzt hab.

MfG
 
A

as-xion+2er polo

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
23
Erstaunlich welches Niveau hier herrscht, echt traurig sowas... :(

Hab ich dich pers. beleidigt @Dj? Richtig! NEIN! Und warum tust du es dann bei mir? Wer ist hier also der Hänger, hm? Und ich bin keinesfalls der Meinung teuer = laut!!! Anscheinend hat niemand den Thread wirklich aufmerksam gelesen, da steht drin, Zitat: "DÄMMUNG und STROM sind alles bei ner Anlage! Wenn diese beiden Punkte ausreichend erfüllt sind kann man selbst aus billigen Komponenten ENORMES rausholen! TEURE aber schlecht verbaute Sachen bringen dagegen NICHTS!"

So, und ich bitte euch jetzt mal von der Prolo-Schiene runterzukommen und SACHLICH zu diskutieren! Traurig genug dass ich das als Neuling hier zu euch "Stammgästen" sagen muss! :rolleyes:

Ps.: Hi Slaine! :D
 
DJ-Xe0n-2CL

DJ-Xe0n-2CL

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
368
Ich hab dich nicht persönlich beleidigt, oder ist dein Wissensstand etwa deine Persönlichkeit ? Ich hab gemeint das die meisten Leute im HiFi-Forum leider keine Ahnung haben. Sie glauben zwar sie hätten Ahnung, glauben im Endeffekt aber nur was sie lesen und haben keinerlei Erfahrung. Oder willste mir erzählen das du schon JEDE Marke die du beschrieben hast in JEDER Kombination getestet hast ? Was ist denn für dich schlecht ?
Erklärs mir einmal, was an Blaupunkt schlecht sein soll hinsichtlich Boxensysteme und Endstufen. Wird ja wohl auf die Leistung herauslaufen. Jemand der nicht unbedingt mördermäßig laut aufdrehen will ( Thema prolo - wie du es nennst ), der wird mit Blaupunkt bestens bedient sein.

MfG

P.S. nein du hast mich nicht beleidigt. Ich finds gut wenn jemand so einen FAQ Thread öffnet, aber dann doch bitte nicht nur in eine Richtung.
 
S

Slaine

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
1
hmmm

Also Vince...

ich will ja nicht irgendwie blöde wirken. Ich wollte mal eben nur Sätzchen mitreden... AS Xion hat sich Mühe gegeben das Ganze zusammen zu stellen. Er Schreibt ja auch z.B. Bei JBL dass, das Einsteiger Equipment nicht zu Empfehlen sei wenn man länger spaß haben will (gemeint damit sicherlich unter anderen die CTX Tube)... Die GTI Reihe gehört da wohl nicht dazu! Also ich glaub du must dir erstmal die Zeit nehmen, die Einsteiger Tipps ORDENTLICH durchlesen, verstehen worum es geht... dann überlegen und wenn es dann noch einnen Handlungsbedarf gibt, kannst ja mal was nettes zu schreiben!

Zudem freut sich AS Xion über Anregungen die sinnvoll sind... also bitte auf einem gepflegtem Niveau schreiben sonst kannst es gleich vergessen. Achja.. vielleicht fällt dir ja was ein wie man die Tipps ergänzen kann. Aber bitte wie gesagt nur sinnvoll!

CYA. my first and last thread
 
A

as-xion+2er polo

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
23
Gut, scheint ja doch halbwegs zu klappen mit dem vernünftig diskutieren... ;)

Aber was um alles in der Welt bewegt dich zu Aussagen wie "Ich hab gemeint das die meisten Leute im HiFi-Forum leider keine Ahnung haben"??? Wie kommst du da drauf? Kennst du uns persönlich? Ich finde solche Aussagen eigentlich verdammt schade, aber gut, ist ja nicht das Thema...

Ich habe selbstverständlich NICHT alles in jeder Kombination gehört, vieles - aber nicht alles! Was in diesem Thread so alles drinsteht ist ja auch nicht ausschließlich auf meinem Mist gewachsen, ich war bloß derjerige der es im Endeffekt zusammengefasst hat... Will sagen: Im Schnitt passt das mit dem Marken schon ganz gut - sicher, einige Marken haben auch wenige für Einsteiger brauchbare Sachen im Programm, aber als Laie aus einem Herstellersortiment was angenommen zu 95% aus Ramsch und 5% brauchbaren Artikeln besteht die brauchbaren rauszusuchenist ein Ding der Unmöglichkeit und bevor er eben das falsche erwischt rät man halt ERSTMAL pauschal von so einer Marke ab! Das ist doch überhautp das Grundlegende an dem ganzen Thread, es geht NUR darum einen Einsteiger vor potentiellen Fehltritten zu bewahren! Wie schon zig mal gesagt und wie es auch im Einführungssatz des Threads steht: DIE EMPFEHLUNGEN BEZGL. DER MARKEN SIND NUR EINE GROBE (!!!) HILFESTELLUNG UND KEINESFALLS DIE EINZIG RICHTIGEN / DAS NONPLUSULTRA! Ich versteh also nicht wieso man mir sowas vorwirft wie du es u.a. getan hast, denn da steht doch eindeutig was los ist und DASS es eben nur ne GROBE Hilfe ist! WIESO reitet dann noch jemand auf einzelnen Marken rum? Will nicht in meinen Kopf... :rolleyes:

Zu Blaupunkt: Was genau hälst du denn von Blaupunkt für einen Einsteiger geeignet? (OHNE jetzt auf 10000 Watt und mörder Pegel abzuzielen!!!) Ich behaupte mal es gibt für das gleiche Geld - oder unwesentlich mehr - eben bessere Sachen, dass es direkt SCHLECHT (eben wie die ALLERUNTERSTE Schiene á la Novex, Shark, Voodoo und Co.) ist hat ja niemand behauptet, ist aber mit vielen der aufgelisten Marken so, wirklich SCHLECHT ist nicht alles, aber man bekommt eben besseres fürs Geld, dazu Crunch als schönes Bespiel...
 
Zuletzt bearbeitet:
V

V.enom

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
2
Leute Leute... das hier nennt sich laut Grafik oben links "Das Meinungs-Portal" ... sollte es nicht "Erfahrungs- oder Wissensportal" heissen?

Was hier abgeht ist gnadenloses Eindreschen mit Meinungen... as-xion+2er_polo und ich sind Moderatoren bei hifi-forum.de in der Carhifi-Ecke... da ich beruflich 8h am Tag am PC sitze hab ich das hifi-forum fast ständig nebenbei offen und versuche Leuten zu helfen, die ins "Carhifi-Geschäft" einsteigen wollen.

Ich weiss nicht ob's irgendwann noch bei euch inne Birne rein geht, daß diese Liste eine fette EMPFEHLUNG dar stellt und nicht eine Vorschrift. Und fakt ist, dass das Einsteigerzeuch von Blaupunkt Schrott ist. Schon mal diese BP-Lautsprecher mit den durchsichtigen Platikmembranen und der schicken blauen Beleuchtung in der Hand gehabt, geschweige denn gehört? DAS ist Müll erster Güte... und jetzt behaupte nicht, daß das was taugt!

Und hier die Aussagen von Dennis (as-xion...) in Bezug auf die Richtigkeit für Einsteiger anzuzweifeln ist ein Zeugnis von mangelnder Ahnung... ich bin erst seit knapp 10 Minuten hier registriert und ich weiss nicht, wie ihr hier Anfänger beratet, aber diese Einsteigertipps sind nicht alleine aus einem spontanen Wissenserguss entstanden, sondern haben sich über eine ganze Weile zum jetzigen Stand entwickelt. Sie sind daraus entstanden, daß Leute kamen und sagen "hey schaut mal, ich hab mir das und jedes gekauft und das klingt scheisse... warum?" ... und eben aus eigenen Erfahrungen.

@ vince...: Immerhin haben wir knapp 50.000 Mitglieder im Forum und von denen hat noch keiner diese Tipps derart angezeifelt... das könnte jetzt zweierlei Schlüsse zulassen: Die sind alle doof und du bist der Held oder du solltest dein Wissen etwas anpassen.

Das wars erstmal mit meinem Senf dazu und ich würd mich freuen wenn hier die gleiche angenehme Diskussionsatmosphäre einkehren würde, wie wir sie von "unserem Zuhause" gewöhnt sind.

... versteht das jetzt bitte nicht als Angriff auf euch oder dieses Forum, just my Meinung!
 
S

Son_of_Thor

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
2
Junge Junge hier ists ja mal richtig lustig.
Punkt A
Jemand einen verfassten Text zu klauen ist natürlich ne sehr nette Sache, ich denke das ist der Hauptgrund für diese unruhe hier.
Das finde ich ohne zu fragen auch ziemlich untereste Schublade.
Vielleicht hatte das aber auch nur den Grund hier mal ein paar User hinzubekommen, naja habt ihr ja geschafft.
Punkt B
Diesen Text dann zu kritisieren aufgrund von Halbwissen finde ich auch sehr cool, Respekt!
Punkt C
Ich denke die Member die aus dem Hifi-Forum Mods sind bzw. dort ihre mehr als 1000 Beiträge verfasst haben sind keineswegs irgendwelche Lutscher die den ganzen Tag irgendwelchen Mist verzapfen sondern wo schon etwas fundiertes Wissen hinter steht.
Punkt D
Zu Blaupunkt kann ich nur sagen, ich besorge dir günstigere Sachen die besser sind und das sogar sehr einfach.
Punkt E
Der Einbau ist das entscheidende für einen guten Klang und selbstverständlich holt man mit dem Einbau auch aus günstigen Komponenten extrem viel raus!
Punkt F
Lautsprecher hinten braucht kein Mensch, also wenn ich mich da im SQ Bereich umsehe oder auch bei den wirklich erfahrenen Usern in diversen Foren und auch bei dem was ich bis jetzt so gehört hab und das war ne Menge, ist der Punkt für mich schon abgehakt.
War da sonst noch was???
Wird schon noch was kommen, die Diskussion kann beginnen.
Mfg Dirk
 
H

Hifi-Forum_Goofy

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
2
So viele Leute waren ja hier lange nicht mehr online....

Wie meine Vorredner schon geschrieben haben, sind die Einsteiger Tipps aus Erfahrung vieler Leute entstanden...


Ich habe so das Gefühl, das bei einigen hier (vince_laken) der pure Neid spricht, das er sowas nicht auf die Beine gestellt hat...Aber google du mal schön weiter...

Bin mal gespannt ob das hier jetzt ne schöne Diskusssionsrunde wird...

:tongue:

das wars von meiner Seite (erstmal)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Eine kleine Hilfe für alle Autohifi-Anfänger

Eine kleine Hilfe für alle Autohifi-Anfänger - Ähnliche Themen

  • Einige kleine Hilfen

    Einige kleine Hilfen: Hallo liebe Forums Teilnehmer... Wir haben seid Kurzen einen Fiat Ulysee... Wir suchen verzweifelt nach den Hinteren Linken Türgriff....also der...
  • Hilfe bei kleiner kosmetik

    Hilfe bei kleiner kosmetik: hi leuz, habe ein lancer kombi 2.0 sport gebr, gekauft und wollte mal hören was ihr dazu sagt und habe noch ne kleine frage. also habe für ihn...
  • Kleine hilfe für Hifi-Neuling =)

    Kleine hilfe für Hifi-Neuling =): Hallo^^ Und zwar fahre ich ein Mazda 323 BG. Leider mit scheiss radio und meine auch noch standard boxen. Mein auto hat 2 boxen vorne unten an...
  • Wieder ein GTI Fahrer und brauch kleine Hilfe

    Wieder ein GTI Fahrer und brauch kleine Hilfe: hey JungZ Ich bin heute durch zufall an MEINEN alten GTI geraten. Nur weil ein Kumpel ein Auto brauchte sind wir alle Autohändler abgefahren...
  • Ähnliche Themen
  • Einige kleine Hilfen

    Einige kleine Hilfen: Hallo liebe Forums Teilnehmer... Wir haben seid Kurzen einen Fiat Ulysee... Wir suchen verzweifelt nach den Hinteren Linken Türgriff....also der...
  • Hilfe bei kleiner kosmetik

    Hilfe bei kleiner kosmetik: hi leuz, habe ein lancer kombi 2.0 sport gebr, gekauft und wollte mal hören was ihr dazu sagt und habe noch ne kleine frage. also habe für ihn...
  • Kleine hilfe für Hifi-Neuling =)

    Kleine hilfe für Hifi-Neuling =): Hallo^^ Und zwar fahre ich ein Mazda 323 BG. Leider mit scheiss radio und meine auch noch standard boxen. Mein auto hat 2 boxen vorne unten an...
  • Wieder ein GTI Fahrer und brauch kleine Hilfe

    Wieder ein GTI Fahrer und brauch kleine Hilfe: hey JungZ Ich bin heute durch zufall an MEINEN alten GTI geraten. Nur weil ein Kumpel ein Auto brauchte sind wir alle Autohändler abgefahren...
  • Sucheingaben

    car hifi hilfe

    ,

    auto hifi hilfe

    ,

    hilfe car hifi

    ,
    car hifi einsteigertipps
    , wie verarsche ich lästige stroker, auto-hifi hilfe, hifi car hilfe
    Oben