einbauanleitung eines verstärkers

Diskutiere einbauanleitung eines verstärkers im Renault 19 Forum im Bereich Renault; bräuchte eine detailierte anleitung wie ich den verstärker anschließe. am besten mit bildern. hab schon im forum bischen rumgestöbert. hab was...
C

chiujan

Threadstarter
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
4
bräuchte eine detailierte anleitung wie ich den verstärker anschließe.
am besten mit bildern.

hab schon im forum bischen rumgestöbert.
hab was gelesen von pluskabel hinter de batterie in ein kanal oder so führen.
fidne es aber nicht, bzw weiß nicht was gemeint ist. ?(

kann mir einer genau schritt für schritt erklären wie ich alles anschließen muss und wo ich am besten die kabel durchziehen kann?

muss ich dabei dir batterie kompleet abkabeln?
 
kai-uwe

kai-uwe

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
87
Ort
dresden
verstärker einbau

hi also pass auf im motorraum ´so leicht unter der battarie ist ein gummipropfen dem am besten ein loch machen damit du das stromkabel dadurch führen kannst dann das stromkabel auf der beifahrerseite weiter bis zum kofferaum führen das audiokabel immer auf der fahrerseite verlegen denn wenn du die auf der gleichen seite verlegst kommt es zu rückkoplungen also audio kabel auf der fahrerseite verlegen und stromkabel auf der beifahrerseite verlegen so dann das masse kabel kannst du unter der rückbank an einer der großen schrauben anklemmen dann müsste es gehen aber bitte immer erszt die sicherrung reinmachen wenn alles angeschloßen ist ich meine die sicherrung am stromkabel..wenn du noch fragen hast dann frag aber finde erstmal den gummipfropfen mfg kai
 
C

chiujan

Threadstarter
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
4
kannstd u mir sagen was du mit "rückkopplung" meinst?

ich hab das audiokabel nämlich schon auf der rechten seite verlegt.
 
kai-uwe

kai-uwe

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
87
Ort
dresden
rückkoplung ist wenn du beim gasgeben so nen leichten feifton hast in den boxen das liegt daran das das audiokabel zu na mit dem stromkabel verlegt wurde weil sich da die kabel stören das nent mann rückkoplung!!! und warum machst du des denn dir so umständlich wenn du das kabel durch den gummiprobfen verlegt hast dann müsste es doch am sicherrungskasten rasgekommen sein aber du hast geschrieben das du es auf der fahrerseite verlegt hast das ist umständlicher aber geht auch :D wenn de no fragen hast dann immer zu :D
 
SnakeCobra

SnakeCobra

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
284
moin, wenn ihr wollt stell ich die woche mal ne bebilderte anleitung online!
 
kai-uwe

kai-uwe

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
87
Ort
dresden
jo von mir aus kannste es machen wenn er nicht schon alles eingebaut hatt!!!! sag mal kannste mir mal sagen wie de das mit deim photo im text gemacht hast denn ik bekomme da garkeins rein oder weiß net wie es geht
 
G

Gizmo-32

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
34
Ort
29643 Neuenkirchen
Zusammenfassung gewünscht?

Hi.
Also wie die beiden schon gesagt haben.
Der Gummipropfen ist hinter der Batterie. Gibt zwei Möglcihkeiten da ein Loch fürs Kabel rein zu bekommen.
1. Schraubendreher heiß machen (glühend) dann Loch durch brennen
2. Bohrmaschine und !!vorsichtig!! ein Loch rein Bohren für das Kabel. (je nach Kabelquerschnitt).
Dann kannst du wie Kai sagte an der Fahrer seite das kabel verlegen. Achte dabei aber auch darauf das du das Kabel nicht grob knicken musst. Wenn die Isolation vom kabel irgendwann durchscheuert weiß man wofür die Sicherung vorne ist ;-)
Daten und Chinchkabel auf der Fahrerseite rein ziehen und alles nach hinten verlegen.
Als Massepunkt kann ich dir die Halterungen vom hinteren Anschnallgurt empfehlen. und zur Not, da sind zwei von da falls du einen Großeinbau vorhast. na denn frohes schaffen.
 
kai-uwe

kai-uwe

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
87
Ort
dresden
genau meine rede :D
 
ike

ike

Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
331
Ort
NBG
endstufe einbauen

hey leutz, bitte nicht einschlafen!!
was ist jetzt seit AUGUST 2005 mit der bebilderten anleitung wie man so was einbaut?? :D mich interessierts brennend!!! bitte bitte macht mal einer was! hey CAMEL, falls du hier liest dann wirst du genau verstehen was ich meine :P
 
kai-uwe

kai-uwe

Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
87
Ort
dresden
aber hallo das ist freiwillig.ob mann hier dazu ewas beiträgt oder ni..wenn keine bilder macht macht keiner bilder...du wirst das wohl ohne bilder hinbekommen..
 
ike

ike

Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
331
Ort
NBG
hmpf :(
schade, das bekomme ich ganz bestimmt auch so, aber halt etwas schwieriger als wie wenn man schon alles vor sich sehen kann was man tut und als nächstes kommt :D

wenn ich etz die endstufe im kofferraum eingebaut habe, habe jedenfalls vor sie irgendwo an der seite einzubauen, und wie befästige ich nur den subwoofer an der rücksitzbank?? reinnageln oder so gurtähnliche schnallen reinschrauben?? naja, was für kabel schließ ich ab bzw. an?? ich baue noch einen hifonics 2 Farad kondensator ein. muss ich erst die masse am verstärker anschließen oder erst das pluskabel dann die masse? also wie schließe ich am ende den stromkreis das ich nicht verrecke falls was schief oder falsch angeschlossen sein sollte (was ich sehr bezweifle weil ich elektronik ahnung habe aber kein elektriker bin :( ) ???
vielen dank im voraus
 
B

Berlyn2000

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
61
ike schrieb:
hmpf :(
muss ich erst die masse am verstärker anschließen oder erst das pluskabel dann die masse? also wie schließe ich am ende den stromkreis das ich nicht verrecke falls was schief oder falsch angeschlossen sein sollte (was ich sehr bezweifle weil ich elektronik ahnung habe aber kein elektriker bin :( ) ???
vielen dank im voraus
Hi,
erst die masse von der Batterie abklemmen->Pluskabel an B.->Plus kabel an Verstärker->Massekabel an Verstärker->Massekabel an Batterie->einschalten
 
ike

ike

Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
331
Ort
NBG
aaaaaaahAAA! und genauso den selben vorgang auch machen wenn man einen kondensator oder ähnliches anschließt. masse abklemmen an der batterie, alles anschließen, plus rein, dann masse einklemmen.

herzlichen dank!
 
B

Berlyn2000

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
61
Kondensator musst du erst aufladen.Frag mich aber nicht wie das geht hab das noch nie gemacht.
 
ike

ike

Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
331
Ort
NBG
wie bitte? du kennst dich damit nicht aus aber machst so als ob du dich damit auskennen würdest? LOL!
also die neuen kondensatoren haben ladeelektronik, da brauche ICH nichts zu machen, das geschieht automatisch ;)
 
G

Gizmo-32

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
34
Ort
29643 Neuenkirchen
Also...
Ladeelektronik hin oder her. Man klemmt den Kondi an Masse (Fahrzeugkarosserie), nimmt einen Widerstand oder ein ganz normales H3-Leuchtmittel und lädt über die + Leitung und der H3 den Kondensator auf. Da die Ladeelektronik auch mal defekt sein kann, ist das auf jeden Fall immer noch die einfachste Möglichkeit. Achtet beim Kondensator darauf, das er einen seperaten Remote (Schaltstromeingang vom Radio) hat. Bei den mit der Verbraucherschaltung ist das nämlich immer etwas sehr schädlich für die Batterie.
@ Ike
Anstelle des Hifonics 2F Kondi würde ich eher 2 1F Kondis nehmen und die paralell schalten. Wenn du wie du behauptest Ahnung von Elektronik hast, wüsstest du nämlich das du dadurch die Innenwiderstände runter setzt. Niedriger Innenwiderstand = schnellere Spannungsversorgung an den Endstufen.
Was für Endstufen möchtest du denn in den kofferraum setzen und was für einen Kabelquerschnitt nimmst du von der Batterie zum Kondi?
mfg Giz
 
Thema:

einbauanleitung eines verstärkers

einbauanleitung eines verstärkers - Ähnliche Themen

  • Einbauanleitung Verstärker und Subwoofer

    Einbauanleitung Verstärker und Subwoofer: hi. seit gestern fahre ich jetzt auch einen stilo 1,9 jtd, baujahr 2003. :D 8) :D jetzt habe ich vor meinen verstärker und den subwoofer wieder...
  • Einbauanleitung TA Technix Gewindefahrwerk

    Einbauanleitung TA Technix Gewindefahrwerk: Hallo liebe Clio Freunde :) Ich habe ein Problem... Ich habe mir ein TA Technix Fahrwerk gekauft. Ich habe es mit einem bekannten eingebaut aber...
  • Interaldu Wegfahrsperre IA 200/3 Ausbau/Einbauanleitung

    Interaldu Wegfahrsperre IA 200/3 Ausbau/Einbauanleitung: Habe bei meinem SAAB 9000 Bj 94 o.a. Wegfahrsperre mit Alarmanlage einbauen lassen, jedoch keinen Plan erhalten. Jetzt besitze ich nur noch eine...
  • Einbauanleitung Powerrail Z100

    Einbauanleitung Powerrail Z100: Hallo, ich suche dringend eine Einbauanleitung für ein Novitec Powerrail Z100 für einen Fiat Ducato 244 Bjhr. 2002. Das Teil war bereits einmal...
  • Ähnliche Themen
  • Einbauanleitung Verstärker und Subwoofer

    Einbauanleitung Verstärker und Subwoofer: hi. seit gestern fahre ich jetzt auch einen stilo 1,9 jtd, baujahr 2003. :D 8) :D jetzt habe ich vor meinen verstärker und den subwoofer wieder...
  • Einbauanleitung TA Technix Gewindefahrwerk

    Einbauanleitung TA Technix Gewindefahrwerk: Hallo liebe Clio Freunde :) Ich habe ein Problem... Ich habe mir ein TA Technix Fahrwerk gekauft. Ich habe es mit einem bekannten eingebaut aber...
  • Interaldu Wegfahrsperre IA 200/3 Ausbau/Einbauanleitung

    Interaldu Wegfahrsperre IA 200/3 Ausbau/Einbauanleitung: Habe bei meinem SAAB 9000 Bj 94 o.a. Wegfahrsperre mit Alarmanlage einbauen lassen, jedoch keinen Plan erhalten. Jetzt besitze ich nur noch eine...
  • Einbauanleitung Powerrail Z100

    Einbauanleitung Powerrail Z100: Hallo, ich suche dringend eine Einbauanleitung für ein Novitec Powerrail Z100 für einen Fiat Ducato 244 Bjhr. 2002. Das Teil war bereits einmal...
  • Sucheingaben

    renault r19 kabel legen

    ,

    renault clio verstärker einbauen

    ,

    renault clio bj 98 verstärker

    ,
    renault 19 kabel verlegen
    , verstärker einbauen anleitung, Renault 19 batterie kabel verlegen, stromkabel verlegen beim renault r 19, renault antennenverstärker einbau, Verstärker Einbau Fiat Bravo, renault 19 kabelführung, renault clip 3 antennenverstärker anschließen, endstufe massekabel wo anschließen renault clio, renault 19 endstufe kabel, r19 endstufe stromkabel einbauen, wie baue ich einen auto antennenverstärker im renault 19 ein, renault 19 endstufe verlegen, renault clio 98 Strom für endstufe, endstufe einbauen r19 von motor aus, verstäcker bei renault 19 anschlissen, Renault clio bj 98 verstärker kabel verlegen, Endstufe einbauen Renault 19, verstärker einbau renault r 19, Verstärker Einbau Renault 19, renault clio bj 98 pluskabel verlegen, download anleitung renault clio pluskabel
    Top