Einbau Musikanlage

Diskutiere Einbau Musikanlage im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Halli Hallo, also vorneweg erst mal ein paar Fragen: 1. Wie habt ihr euer Stromkabel (von der Batterie) an den Verstärker verlegt? 2. Wo habt...
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
Halli Hallo,

also vorneweg erst mal ein paar Fragen:

1. Wie habt ihr euer Stromkabel (von der Batterie) an den Verstärker verlegt?
2. Wo habt ihr eure Chinch-Kabel verlegt?
3. Wo das Massekabel angeschlossen?

Jetzt mein Problem!
Ich habe nun einen 2. Verstärker im Auto angeschlossen. +Kabel von der Batterie wurde von mir über das Handschuhfach, durch den Kabelkanal auf der Beifahrerseite, durch die hintere Seitenverkleidung bis in den Kofferaum verlegt.

Chinchkabel über den Kabelkanal auf der Fahrerseite, ebenfalls durch die hintere Seitenverkleidung und dann in den Kofferraum.

Massekabel unter dem Boden des Kofferraums über die Klappe zur Heckleuchte, dann dort am Metall befestigt.

Angeschlossen sind an den Verstärkern an V1:

2 vordere Boxen in den Türen
2 Boxen auf der Hutablage

an V2:

Bassbox

Problem bei der ganzen Geschichte ist nun, dass ich

1. ständig einen Pfeifton habe, also ein Störgeräusch proportional (kann man das Wort hier verwenden :D ) mit der Drehzahl des Autos.
2. Die Boxen mir Rückmeldung über Ihren "Herzschlag" geben, damit meine ich also kurzzeitig kurze (ich meine sehr kurze) Bassstösse geben und also nur vibrieren!

(das 2. mittlerweile nicht mehr, störgeräusch ist aber noch da)

Habe es schon mit einem Entstörfilter versucht, bringt aber leider nichts, deswegen hier nun meine Frage ob jemand weiß woran das liegen könnte bzw. wie ich besser meine Kabel verlegen bzw. abschirmen könnte dass so etwas nicht mehr passiert!

Bin für JEDE hilfe dankbar. Schnelle Hilfe ist gewünscht, da ich sonst bald nen Tinitus hab wenn ich mir das gejaule noch länger anhören muss!

DANKE DANKE DANKE für Eure Antworten schon mal im Voraus

Pinto

P.S. hätte ich doch bloss nichts umgebaut^^
 
DriftMaster

DriftMaster

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
90
bei mir war des letztens auch kur immer so wie ein pfeifen des war weil mein zwei Cinch kabel wo die gesteckt sind auf einander lagen kannst ja mal schauen ob es bei dir das selbe is mfg drift master
 
K

KA-P-206

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
242
kann an der stelle liegen wo sich plus und chinch oder chinch und chinch kreuzen oder zu nah beieinander liegen... wickel alufolie drum... hört sich komisch an, aber schirmt tatsächlich ab... hab ich bei mir au gemacht zur sicherheit, weil man net an allen stellen ne kreuzung vermeiden kann... geht wirklich einfach :D
 
H

Hector

Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
34
hi

ich will net nen extra thread aufmachen deßhalb frag ich einfach hier, wie ist des den am besten die kabel zu verlegen bzw. am einfachsten wo usw. (also chinch und das dicke stromkabel)??
muss nämlich bald ma mein ganzen musik krempel vom alten auto einbauen.

danke schon mal
 
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
@ Hector

wenn du meinen Post gelesen hättest, wär dir aufgefallen dass ich das auch gefragt habe!

@ die anderen

seit ihr euch sicher dass die Chinch bzw. die beiden Stromkabel NICHT KREUEZEN dürfen?
wäre es ein Problem wenn Chinch und Strom nah aneinander liegen?

Danke für eure hilfe!

P.S. bringt die Alufolie wirklich was?
 
K

KA-P-206

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
242
@pinto:

cinch und cinch is weniger das problem. schau aber dass du das pluskabel und das cinch kabel net zu nah aneinander hast, sonst hast so n piepsn jedes mal wenn du aufs gas drückst... je nach drehzahl is das stressig!
 
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
ja ok dann sagt mir aber doch mal wie genau ihr eure Kabel verlegt habt, wie habt ihr die Kabel abgeschirmt, auf was muss man besonders achten.

Evtl. könnte mir das mal jemand erklären, dann kann ich mich da mal am WE dran machen und evtl. funktioniert es dann ja auch!

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten dieses piepsen zu unterdrücken? Entstörfilter funzt ja leider nicht!

Danke
Pinto
 
Schnäddy

Schnäddy

Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
202
Also Stromkabel Links (also Fahrerseite), das kannst unter der Kante verlegen da sind so kanäle drin.

Chinkabel Rechts (Beifahrerseite), genau so wie das stromkabel.

Masse unter eine Schraube von der Rückbank.
 
K

KA-P-206

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
242
hab ich genau so gemacht... und vergiss net den lack um die schraube an der karosse abzukratzen... sonst nützt dir dat nüschts!
 
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
jo, schon klar.... ich glaube manche lesen nicht, ich hab die Chinch und die Stromkabel in den Kabelkanälen verlegt!

Wie habt ihr euer Stromkabel vom Motorraum ins Auto bekommen?
Habt ihr eure Kabel noch mal extra irgendwie abgeschirmt?
 
G

Golz

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
379
also, wenn du das Strohmkabel (dick und rot) aauf der beifahrerseite durch ads Handschuhfach verlegst sollte es sich ja nicht mit dem cinch Kabel treffen das du auf der Fahrerseite verlegt hast.

was noch sein könnte iss, dass deine cinch Kabel zu schlecht abgeschirmt sind. Entweder du machst das mit der Alufolie (ja die schirmt wirklich ab in kablen verwenden die auch nix anderes) oder du kaufst dir etwas teurere (40-70€) Cinch Kabel die besser abgeschirmt sind.

was die Letzte Möglichkeit iss, wenn es immer noch Piepsen sollte iss, dass du dein Cinch Kabel unter der Mittelkonsole(scheiß Arbeit) verlegst und somit verhinderst, dass es mit irgentwelchen plus Leitungen vom Auto trifft.

das mache ich immer, wenn es Piepst.

Aber eine Garantie dafür isses net, weil wir hatten auch schon einen Fall wo wir das Piepsen nur vermindern bzw leiser machen konnten aber ganz weg bekamen wir das nie.
War ein BMW E36 Coupé.
 
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
das nenne ich doch mal ne gute Antwort!! DANKE

über die Mittelkonsole hatte ich mir auch schon überlegt! Werd dann wohl mal am Samstag nen Basteltag einlegen und ca. 10 meter Alufolie im Auto verbauen, wenns weiter nichts ist^^

BIN IMMER NOCH UM JEDEN TIP FROH, also einfach weiterposten!!

DANKE
 
G

Golz

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
379
die Alufolie nur um die Cinch Kabel wickeln wo sie auf ein Stohmkalbel treffen bzw Kreuzen.

die Kreuzung von Strohm und Cinch machen diese Geräusche, weil wenn du gaß gibst bekommt deine Lichtmaschine mehr umdrehungen und somit auch mehr power diese Power schick sie durch das komplette Strohmnetz und somit entstehen diese Fiepsgeräusche proportional mit der Drehzahl.

Edit:
Kann aber auch hinter deinem Radio sein oder unter deinem Lenkrad wo du das Kabel verlegt hast muss ja net im Kabelkanal an der Seite sein. net zwingend zumindest :D
 
P

pinto0504

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
219
jo, deswegen werd ich die Chinchkabel wohl einfach KOMPLETT einpacken.

nur mal angenommen - falls es danach immer noch pfeift, woran könnte es dann liegen?
 
206hh

206hh

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
269
Ort
Hamburg
Moin!

Viele meiner Kollegen hatten Probleme mit sogenanntem LiMa-Pfeifen. Also das mit der Alufolie bringt fast bis gar nichts. Die Arbeit haben sic schon viele andere gemacht. Oft ist es allgemein problematisch,wenn man 2 stromkabel verlegt hat(falls ich dich richtig verstanden hab?!)Besser ist es, ein dickeres zu verlegen udn das aufzuteilen.

Was für ein radio hast denn drin udn wieviel V hat es am ChinchAusgang?umso höher der wert,umso weniger probleme hast du!

Die einzig wahre Variante das Pfeifen zu unterbinden ist,wenn du einen Kondensator einbaust, dre dient nicht nur als Strompuffer und sorgt somit für besseren klang,stärkeren Bass, er erhöht auch die Lebenszeit deiner anlage inklusive batterie , sondern eleminiert auch sehr viele störfälle!
 
Silence18

Silence18

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
527
Ort
Frankenthal
Und wie soll er das beheben?

Wenn du mehrere Stromkabel hast und verschiedene Massepunkt benutzt kann es zu LimaPfeifen kommen da jeder Mássepunkt nen anderes Potenzial hat.
 
206hh

206hh

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
269
Ort
Hamburg
Silence18 schrieb:
Und wie soll er das beheben?

Wenn du mehrere Stromkabel hast und verschiedene Massepunkt benutzt kann es zu LimaPfeifen kommen da jeder Mássepunkt nen anderes Potenzial hat.
???

deswegen meine ich doch nur ein dickes stromkabel zu ziehen und das aufteilen?!und selbst bei mehreren kabeln kann man durch gute massepunkte und meinen immernoch bevorzugten kondensator(den ich sowieso imemr einbauen würde, vor allem bei 2 amps) LiMa pfeifen verhindern!
 
Silence18

Silence18

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
527
Ort
Frankenthal
Ich mein wie genau hilft der Kondensator gegen Lima-Pfeifen etc?

Naja, 2 Stromkabel sind nicht schädlich mein ich. Nen 25er und nen 20er Kabel kann mehr Strom transportieren als nen 50er Kabel, da es ne größere Oberfläche hat um Wärme abzugeben. Is halt bloß das Problem beim Verlegen.
 
206hh

206hh

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
269
Ort
Hamburg
physikalisch kann ich dir das leider nicht erklären, hat nur bisher immer geklappt. also als erfahrungswert! vll weil er ja spannungsspitzen abfängt und dadurch weniger störungen auftreten...

wäre auch mal interessant zu wissen, wie die anlage überhaupt aussieht udn was für kabel verlegt worden sind. da ich dich bisher auch als carhifi-fit gelesen hab, wirst mir zustimmen, dass man sich nicht einfach so 2 amps in den kofferraum legt ohne auf strom etc zu achten...
 
S

schlaflos81

Dabei seit
08.09.2005
Beiträge
276
Ort
Glienicke nord/bahn be
der Kondensator ist meist für die amp wo der sub dran angeschlossen ist der verstärker brauch schnell strom und die kann die cap im geben.
Stromkabel bei 2 amps min 35mm²
meist läuft das stromkabel links und die chinch auf der rechten seite entlang hängt auch vom stromkabel der benzinpumpe usw. ab.
 
Thema:

Einbau Musikanlage

Sucheingaben

musikanlage masseverbindung peugot 206

Einbau Musikanlage - Ähnliche Themen

  • USB Ports statt 12 Volt Steckdose einbauen im Hyundai IONIQ?

    USB Ports statt 12 Volt Steckdose einbauen im Hyundai IONIQ?: Gude! Ich habe schon öfter gelesen, dass IONIQ Fahrer die 12V Stecker gegen USB Stecker austauschen? Aber warum? Macht das Sinn und wenn ja, ist...
  • Head-Up Display für Hyundai KONA nachträglich einbauen?

    Head-Up Display für Hyundai KONA nachträglich einbauen?: Leider gibt es das Head-Up Display ja offiziell nur in der Premium-Variante des E-KONA. Kennt jemand gute Alternativen zum Nachrüsten oder meint...
  • Einbau der Musikanlage gescheitert.

    Einbau der Musikanlage gescheitert.: Hallo! Habe ein ganz dickes Problem. Wollte das Stromkabel für die Endstufe vom Motorraum in den Innenraum legen. Nun wurde mir empfohlen, dass...
  • Pfeifgeräusch nach Musikanlagen-Einbau

    Pfeifgeräusch nach Musikanlagen-Einbau: Ich habe seitdem ich vor 2 Tagen meine Anlage (4 JBL Boxen, JBL Endstufe) in meinen Focus Turnier eingebaut habe, folgendes Problem: irgendwo...
  • komplette Musikanlage einbauen, brauche Beratung

    komplette Musikanlage einbauen, brauche Beratung: Hallo, also da ich nun eher weiß was ich wohin bauen will brauche ich nun genaue Modellberatung usw. Also geplant ist für meinen zukünftigen...
  • Ähnliche Themen

    • USB Ports statt 12 Volt Steckdose einbauen im Hyundai IONIQ?

      USB Ports statt 12 Volt Steckdose einbauen im Hyundai IONIQ?: Gude! Ich habe schon öfter gelesen, dass IONIQ Fahrer die 12V Stecker gegen USB Stecker austauschen? Aber warum? Macht das Sinn und wenn ja, ist...
    • Head-Up Display für Hyundai KONA nachträglich einbauen?

      Head-Up Display für Hyundai KONA nachträglich einbauen?: Leider gibt es das Head-Up Display ja offiziell nur in der Premium-Variante des E-KONA. Kennt jemand gute Alternativen zum Nachrüsten oder meint...
    • Einbau der Musikanlage gescheitert.

      Einbau der Musikanlage gescheitert.: Hallo! Habe ein ganz dickes Problem. Wollte das Stromkabel für die Endstufe vom Motorraum in den Innenraum legen. Nun wurde mir empfohlen, dass...
    • Pfeifgeräusch nach Musikanlagen-Einbau

      Pfeifgeräusch nach Musikanlagen-Einbau: Ich habe seitdem ich vor 2 Tagen meine Anlage (4 JBL Boxen, JBL Endstufe) in meinen Focus Turnier eingebaut habe, folgendes Problem: irgendwo...
    • komplette Musikanlage einbauen, brauche Beratung

      komplette Musikanlage einbauen, brauche Beratung: Hallo, also da ich nun eher weiß was ich wohin bauen will brauche ich nun genaue Modellberatung usw. Also geplant ist für meinen zukünftigen...
    Top