Ein Stoßdämpfer 350 € ???

Diskutiere Ein Stoßdämpfer 350 € ??? im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Ein Stoßdämpfer 350 € ??? Hallo. Habe einen Mondeo Fließheck mit adaptivem Dämpfersystem. Nun ist ein Magnetventil am linken Stoßdämpfer defekt...

Lülo72

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
69
Ort
26135 Oldenburg
Ein Stoßdämpfer 350 € ???

Hallo.
Habe einen Mondeo Fließheck mit adaptivem Dämpfersystem.
Nun ist ein Magnetventil am linken Stoßdämpfer defekt.
Bekomme ich dieses auch einzelnd?
der komplette Stoßdämpfer kostet immerhin Über 350€.
Kann ich aber evtl. ein anderes Fahrwerk (Komplett) wie jeder es hat, einbauen lassen?
Denn das komplette Fahrwerk kostet soviel wie nur ein Stoßdämpfer(Adaptiv).
Oder gibt es sogar die Möglichkeit einen Austauschstoßdämpfer zu Kaufen?
Danke für eure Antwort!
Gruß .
 

Kuddel50

Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
16
Ort
65510
Tachchen,
haste nur bei Ford gefragt oder auch mal bei einem freien Zubehörladen?
 

Kuddel50

Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
16
Ort
65510
Moin moin,
hab nur mal kurz bei ebay geschaut. Da kriegste nen kompletten Satz ( 4 Stück) Gasdruckstoßdämpfer für unter 200€.
Damit fährste sicher auch nicht schlecht und falls Du jemand hast der die alle vier fürn nen fuffi einbaut? Ist sicherlich ne Überlegung wert.
Mfg
 

Dickhead

Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
57
jep

Von Ford würd ich persöhnlich sowieso nix kaufe .. beim letzten tüv waren meine schwingungsdämpfer auch im eimer, wollten se mir auch knapp 350 eier berechnen .. dann hab ich denen gesagt die sollen mal auf dem freien markt kucken und da mal n paar preiswerte einbauen .. hat letztendlich mit einbau 180 Eus gekostet! Also Original Ford - Ersatzteile sind nich wirklich empfelenswert ;P
 

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Ventil einzeln / Schrott ??

Moinmoin !
Ich kenne die Bauweise der adaptiven Dämpfung leider nicht.
Aber auch bei Ford muß es doch so ein Ventil einzeln geben, oder ist das im Stoßdämpfer verbaut ?
Und wenn Du versuchst auf Schrottplätzen so ein Ventil einzeln zu kriegen ? Oder einen einzelnen Dämpfer mit Ventil drin ?
Da baut Ford bei vielen Modellen doch bestimmt immmer das selbe ein. Ich weiß zwar nicht, welche Wagen es noch mit adaptiver Dämpfung gibt, aber bei zumindest Focus und Galaxy könnte ich mir das vorstellen. Dann auf'm Schrott gucken, ob da einer mit adaptiver Dämpfung ist und ggf. das Magnetventil abbauen. Das setzt natürlich vorraus, daß Du
a) ganz genau weißt, was Du suchst
b) das Teil demontierbar ist
c) Du selbst über'n Schrott kriechst. Denn ob ein Wagen nun adaptive oder normale Dämpfung hat und wenn ja, wie denn die Magnetventile aussehen und passen könnten ist den meisten Schrotthändlern wohl eher egal.
d) das gefundene Teil passt ;)
Was ist denn eigentlich kaputt ? Ventilsitz, Mechaik oder die Betätigungsspule?
Wenn's nur die Spule ist (elektrisch hochohmig) dann kannst Du auch versuchen, die zu wechseln. Sowas hat bei meinem Geschirrspüler mal geklappt - ist zwar weit hergeholt - aber Magnetventile machen irgendwie alle das Gleiche Strom->Magnetfeld->Eisen bewegt sich->irgendetwas fließt :)
MfG
Martin
 

Dickhead

Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
57
wasn los ..

Was isn das Magnetventil bei ner dämpfung eigentlich? Ich kenn nur die ein und auslassventile, aber die werden wohl kaum magnetventile sein .. weil da reicht doch im grunde ne normale feder, die bei nem bestimmten druck nachgibt oder?
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Dickhead schrieb:
Von Ford würd ich persöhnlich sowieso nix kaufe .. beim letzten tüv waren meine schwingungsdämpfer auch im eimer, wollten se mir auch knapp 350 eier berechnen .. dann hab ich denen gesagt die sollen mal auf dem freien markt kucken und da mal n paar preiswerte einbauen .. hat letztendlich mit einbau 180 Eus gekostet! Also Original Ford - Ersatzteile sind nich wirklich empfelenswert ;P


Das merke ich auch immer wieder.
Ford bietet immer häufiger sogenannte Kombiartikel an.
Zum Beispiel das Plättchen im Schaltknaufgibts nur mit dem Knaufzusammen.
Den Schlauch am Wasserumlaufrohr zum Thermostatgehäuse gibts auch nur mit dem Rohr, bei mir ist aber nur der Schlauch undicht(brauche das doof Rohr nicht), soll mal eben 40,82Eus kosten.
Habe dann nen Schlauch von der Rolle genommen, war zwar auch wieder Sucherei, weil jeder immer nur nen ganzen Meter verkaufen wollte, habs aber auch so geschafft.
Und hat nur 1,50EUS gekostet.
 
Thema:

Ein Stoßdämpfer 350 € ???

Ein Stoßdämpfer 350 € ??? - Ähnliche Themen

Alfa Romeo Stelvio QV: SUV mit 510 PS im Langstrecken-Test: Seit Anfang 2017 bietet Alfa Romeo seinen Kunden erstmals auch ein SUV an. Das Top-Modell der Baureihe mit einem starken Motor von Ferrari konnten...
Lamborghini Aventador Superveloce Roadster: Dinosaurier für 425.000 Euro: In Zeiten, in denen das sogenannte Downsizing auch vor Supersportwagen nicht halt macht, wirkt das neue Cabriolet der Volkswagen-Tochter...
Kfz-Kennzeichen online kaufen spart Zeit und Geld [Sponsored Post]: Die An- und Ummeldung eines Fahrzeugs ist zeitaufwendig. Vor allem für die notwendigen Nummernschilder muss mit Lauferei und Wartezeit gerechnet...
Vergleich: BMW i8 vs. Porsche 911 - welcher Sportwagen für welchen Fahrer-Typ: Seit einiger Zeit bietet BMW einen Sportwagen mit einem etwas anderen Konzept an: der i8 ist ein Plug-in-Hybrid, der hohe Fahrleistungen bei...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Oben