Ein paar Fragen

Diskutiere Ein paar Fragen im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Salvé! Also erstmal muss ich sagen, dass euer Forum echt klasse ist! Vor allem finde ich es gut, dass es in diesem Forum so ziemlich egal ist...

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Ort
47805 Krefeld
Salvé!

Also erstmal muss ich sagen, dass euer Forum echt klasse ist!
Vor allem finde ich es gut, dass es in diesem Forum so ziemlich egal ist welches
Auto man fährt.... "Tuner helfen Tuner" eben.
Das war auch der Grund weshalb ich mich hier angemeldet habe.
So, genug geschleimt.... ;)

Habe direkt mal ein paar Fragen:
Habe nen 3er Golf GL und dem ist ja bekannter Weise häufig diese tolle
Bahnhofsuhr neben dem Tacho.
Habe bei euch im Forum bereits gelesen, dass es bei nem 2er(!) möglich ist einen Tacho MIT Drehzahlmesser einfach so nachzurüsten. (Plug and Play)

Aber wie sieht´s da bei den 3ern aus? Ist das auch ohne weiteres möglich? ?(

Ne andere Frage:
Habe (ebenfalls hier) gesehen, dass schon manche versucht haben sich die
Armaturen beleuchtung umzubauen. Habe das ebenfalls bei meinen Heizungsreglern
versucht (blau/rot) und das mit mäßigem erfolg.
Jetzt zu meiner Frage, woher bekomme ich die Armaturenteile/elemente (Lichtschalter, Heizungsregler etc) vom 4er Golf Cabrio, die schon blau/rot sind und nur noch eingbaut werden müssen??
Habe mitbekommen, dass sich manche VW Händler in der Hinsich ziemlich anstellen und deshalb würde ich gerne wissen ob jemand weiß wie ich online rankomme?

So, hoffe ich habe euch mit meinem kleinen Roman nicht verschreckt!

Vielen Dank schonmal für die Anworten (wenn es welche gibt)

Stay tuned......Der Steven
 

eXotioN

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
390
Ort
D- 53842 Spich
Also alles was du für den umbau für die lichtschalten usw. brauchst findeste hier www.vw-led.de werde mir da auch demnächst teile bestellen da ich mein auto von innen ganz neu ausleuchte *GG* hrrhrr und das mit dem drehzahl messer is glaub ich auch wie beim golf 2 hatte mein tacho schonmal auseinander gebaut die stecklöcher für den drehzahl messer waren vorhanden also denke ich mal das es genau so geht *GG*

MfG
eXo
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
DerSteven schrieb:
Salvé!

Habe direkt mal ein paar Fragen:
Habe nen 3er Golf GL und dem ist ja bekannter Weise häufig diese tolle
Bahnhofsuhr neben dem Tacho.
Habe bei euch im Forum bereits gelesen, dass es bei nem 2er(!) möglich ist einen Tacho MIT Drehzahlmesser einfach so nachzurüsten. (Plug and Play)

Aber wie sieht´s da bei den 3ern aus? Ist das auch ohne weiteres möglich? ?(


Jetzt zu meiner Frage, woher bekomme ich die Armaturenteile/elemente (Lichtschalter, Heizungsregler etc) vom 4er Golf Cabrio, die schon blau/rot sind und nur noch eingbaut werden müssen??
Habe mitbekommen, dass sich manche VW Händler in der Hinsich ziemlich anstellen und deshalb würde ich gerne wissen ob jemand weiß wie ich online rankomme?

Vielen Dank schonmal für die Anworten (wenn es welche gibt)

Stay tuned......Der Steven
Hallo,
ersteinmal zum Tacho, das zerlegen des Kombiinstrument ist ansich nicht vorgesehen. Was nicht heißen muß das es nicht geht. Du kannst aber das Kombiinstrument einfach gegen eines mit Drehzahlmesser tauschen. Mußt nur drauf achten das die Zylinderzahl paßt, also keinen vom VR6 und das Du nicht ein Diesel instrument in einen Benziner einbaust, und umgekehrt.

Was die Schalter vom Golf Cabrio betrifft, ich wüßte nicht wieso sich ein Vw-Händler darum Gedanken machen sollte in was für ein Auto die Teile kommen. Bei uns kannst Du jedenfalls (fast) alle für (fast) alle VAG-Fahrzeuge kaufen.
Ausnahme ist der Beetle RSI. Die RSI-Typischen teile wie Heckflügel, Startknopf... gibt es ab Werk leider erst wenn die Fahrgestellnummer sammt Kopie Fahrzeugschein/-brief nach VW-Racing gefaxt wurde.

Mfg Patrick
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Normalerweise müsste es auch mit den Golf-Cabrio Tachos gehen.

Mfg Patrick
 

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Ort
47805 Krefeld
?

Danke erstmal für die Antworten....

Ich meinte, auch das Kombiinstrument gegen ein anderes (mit Drehzahlmesser) tauschen.
Ein Arbeitskolege (opel fahrer) meinte, dass man einfach nur auf die hinteren Stecker achten muss. Es soll wohl soagr ein DrehzahlMESSER vorverlegt sein, der aber ausser Gebrauch ist, weil man ja die tolle uhr da vor sich hat.
Also im Gunde kann doch nichts schief gehen... *hoff*

Na ja, kann das mit den Schaltern usw auch nur hier raus entnehmen. Und wenn die
sich anstellen, mach ich´s halt selber...

Greetz...Steven
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*SchnieF*

Schau doch mal bei Ebay nach Kombiintrumenten für den Golf 3 und andersfarbigbeleuchtete Schalter könntest du eventl auch finden! Weiß nicht wie es beim Golf 3 ist aber sollte es wohl geben!
 

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Ort
47805 Krefeld
Bin auch Ebayer, halte da aber nicht viel von (negative Erfahrung)
Denke, dass da am besten ein Schrotthändler für geeignet wäre, die bauen die dinger
ja auch aus und verkaufen die. Mir war halt nur wichtig zu wissen ob es so einfach mit dem Tacho klappt oder nicht.

Mal ne Ergänzungsfrage:
Weiß jemand wie´s mit Digifiz aussieht?
Hätte evtl einen an der Hand, weiß aber nicht genau ob man in nem Golf 3 damit
was anfangen kann....

Jemand ahnung?
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
hmm

Also Digifiz einbauen sollte nicht das Problem dastellen man brauch nur nen Stromlaufplan denn würd das gehn! Allerdings der Optische Aspekt des 2er Tachos im 3er! Da muss man sich was einfallen lassen!
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
DerSteven schrieb:
Weiß jemand wie´s mit Digifiz aussieht?
Hätte evtl einen an der Hand, weiß aber nicht genau ob man in nem Golf 3 damit
was anfangen kann....

Jemand ahnung?
Wenn Du den Umbau machst möchte ich unbedingt Fotos vom Ergebniss haben, spiele selbst mit dem Gedanken eines in meinen Golf und/oder Polo einzubauen.

Mfg Patrick
 

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Ort
47805 Krefeld
?

Ja klar, werde ich tun.
Was mich ja noch mehr reizen würde, wäre der Digitaltacho von Opel.
Finde den besser als den von VW. Viel übersichtlicher und wie ein kleines Kino.
Alle Anzeigen (Wasser, Tank etc) werden da in Balken angezeigt und nicht wie bei VW
in Zahlen. Habe gehört, dass es sogar möglich sei einen von Opel reinzumachen. Sollte
wohl genauso viel Arbeit sein wie der Einbau des Golf 2 Tachos.
Werde mich morgen mal Schlau machen....
 
Thema:

Ein paar Fragen

Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

Matiz, DZM und ein paar Fragen: Hallo an Alle. Momentan beschäftige ich mich etwas mit dem kleinen Matiz, den ich nun seit 8 Monaten mein Eigen nenne. Es ist ein BJ. 2003 4Zyl...
VW Golf GTE: Fahrbericht des ersten Plug-in-Hybrid von Volkswagen: Über zwei Jahre nach dem ersten Plug-in-Hybrid des Toyota Prius kontert VW mit einem eigenen Angebot. Der neue Golf GTE vereint dabei die...
G60 Teile , Passat 3b, polo 86c und ein G3 Brett angepasst für G2: Ich biete: 1. 2 Hosenrohre vom G60 2. Hosenrohr mit Krümmer vom G60 3. Kat vom G60 müsste von Leistitz sein, innen komplett heile 4...
TACHO + TASTEN BELEUCHTUNG in BLAU, WEISS oder ROT: Hallo, moechte in naechster Zeit meinen Stilo komlett anders Beleuchten, nur die Farbe steht noch nicht fest! -Tacho + Display -Klimaautomatic...
viele viele Fragen zum UNO: Da ich schon gute Erfahrungen mit dem Forum hier gemacht hab, dachte ich, ich wende mich mal die comunity hier: Folgendes: Ich hatte wohl zu...

Sucheingaben

Ist ein Dieselmotor in einen Benziner 2004 Golf GLS einbaubar

Oben