Ein paar Fragen zum Probe II 24V 163 PS

Diskutiere Ein paar Fragen zum Probe II 24V 163 PS im Ford Probe Forum im Bereich Ford; 'allo, erstmal die Fahrzeugdaten auf einen Blick: Erstzulassung 94 (ist doch der Probe II dann, ne?) 24V - 163 PS - V6 - 2497 cm³ Und um gleich...
A

Allergic

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
8
'allo,

erstmal die Fahrzeugdaten auf einen Blick:
Erstzulassung 94 (ist doch der Probe II dann, ne?)
24V - 163 PS - V6 - 2497 cm³

Und um gleich zu den Fragen zu kommen.
1. Wieviel Steuer kostet der Wagen im Jahr? Der Verkäufer sagte zu mir 380 €.
2. Ist der Wagen bereits Euro-2 genormt?
3. Wie sieht es mit dem Verbrach aus? Ich konnte dazu keine eindeutigen Angaben finden. Natürlich variert jener je nach Fahrweise. Aber wenn ich bei a) 8-9L Stadt - auf AB ab 200 15-20L und dann anderswo 12-13L Stadt und auf der AB 11L lese finde ich das wenig hilfreich.
4. Da der Wagen nicht mehr gebaut wird, ist wohl auch die Ersatzteilbeschaffung respektive Reperatur teurer. In welchen Dimensionen bewegt sich das etwa?

Besten Dank.
 
H

Hoschi_71

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
251
Ort
82515 Wolfratshausen
Moin,

hatte zwischen 2000 und 2005 3x Ford Probe 24V, immer Baujahr 96-97.

- Die 96-98-er Modelle haben 163 PS und sind nach Euro 2 eingestuft. Die Modelle vor 1996 (165 PS) könnten ne andere Einstufung haben, weiß ich nicht.

- Ich bin in der Woche ca. 500 Km mit den Probes gefahren. Immer ne gesunde Mischung aus Autobahn-Landstraße-Stadt. Hatte eigentlich immer einen Durchschnitteverbrauch von 10 Liter, nie weniger als 9 Liter und sehr selten über 11 Liter.

- Der Ford Probe ist wirklich sehr zuverlässig. Da ich immer sehr neuwertige Probes hatte, mußte ich in diesen Jahren nicht mehr als 1x Auspuff schweißen, 2 Reifen kaufen und eine Koppelstange wechseln. Ach ja, und 2 Birnen :D

- Ersatzteile wie Lichtmaschine und Anlasser sind nicht sonderlich billig. Daher sollte man beim Kauf - wie bei jedem Auto - nachfragen, ob und wann teuere Sachen wie Zahnriemen, Anlasser, Lichtmaschine, Wasserpumpe gewechselt wurden. Andere Kriterien (z.B.Zustand Reifen, Auspuff, Bremsen, Funktion Klimaanlage,...) kann ja jeder selbst checken. Gebrauchte Teile werden auch öfters angeboten. Vielleicht sind ja die richtigen Teile dabei, wenn man die Augen offen hält :P

Gruß
 
A

Allergic

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
8
Nanu? Der, den ich meinte war/ist Bj 94 und hat definitiv 163 PS. Angeblich (!) hat jener aber auch Euro-2. Anyway.

Welches Fahrverhalten legt der Herr denn an den Tag? Ich schalte im Stadtverkehr immer brav bei 2.5k Umdrehungen - auf der Autobahn tret ich meine Autos dann aber doch immer ein wenig. Nicht im Sinne von Hochknüppeln - aber doch (diverse Vorrseutzungen erfüllt) mit Geschwindigkeiten über 180. Klar, da säuft dann jeder. Aber ob dann ich 12-13L oder 16-17+ verbrauche macht doch einen nicht gerade kleinen Unterschied.
 
H

Hoschi_71

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
251
Ort
82515 Wolfratshausen
Wir haben wohl ähnlichen Fahrstil. Ich schalte bei ca. 2400 U/min. und bin mit dem Probe auf Autobahn meistens ca. 180 Km/h gefahren. Wenn man damit schneller fährt, werden die Windgeräusche an den Fenstern unangenehm laut...! Landstraßentempo zwischen 80-120 Km/h. Da ich auf dem Land wohne, habe ich einen guten Mix aus allen drei Bereichen.

Ich fahre allgemein sehr zügig, beschleunige schnell und schalte aber bei relativ niedrigem Drehzahl. Und so kam ich im Schnitt auf 10 Liter über 5 Jahre mit 3 Ford Probes :D

Aber 16-17 Liter beim Probe ist völlig utopisch. Soviel braucht ja nicht mal der Alfa 156 GTA von meinem Bruder und der hat 250 PS und ist als Säufer bekannt!

Habe jetzt ein Hyundai Coupe V6 mit 167 PS. Man sollte meinen, dass sie beim Verbrauch gleich wären. Leider verbraucht er nur im "günstigsten Fall" 10 Liter. Bei der letzten Tank-Session waren es 13 Liter ;(

Bezüglich PS-Zahl lag ich falsch. Hier die richtige Version:
1/93 Probe II: Motor: 2,5-Liter-24V-Sechszylinder mit 163 PS
2/94 Vierzylinder: 2.0 16V mit 115 PS. V6 nur noch 162 PS
5/95 Sechszylinder überarbeitet und wieder mit 163 PS
3/98 Import- und Produktionsende

Schau mal unter:
http://www.autobild.de/test/gebrauchtwagen/artikel.php?artikel_id=790
 
A

Allergic

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
8
Hm. Danke sehr für die Auskünfte. Bei dem den ich Auge habe wurde immerhin angegeben, dass etliche Verschleißteile bereits vor einem Jahr erneuert wurden. Dazu gehören 4 neue Bremsscheiben+Belege, Bremszange hinten, 4 Reifen von Michelin mit 5.000km, Mittel+Endschallfdämpfer, Zahnriehmen bei 109k neu, Getriebe bei 120k neu. Insgesamt hat jener hier 145.000km nun gelaufen. VB 1.500 € - wirkt alles in allem doch ziemlich verlockend.
 
H

Hoschi_71

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
251
Ort
82515 Wolfratshausen
Moin,

also für mich persönlich wäre das von Dir beschriebene Auto nix. Zu alt, zuviel Km und wieso das Getriebe bei 120 TKm gewechselt wurde macht mich auch ein wenig stutzig. Außerdem wer weiß wie lange noch die anderen Verschleißteile wie Wasserpumpe, Lichtmaschine, etc. noch halten...

Wenn ich mir einen kaufen würde, dann wäre es einer - wie bisher immer - mit Lederausstattung, 96-98-er Modelle mit wenig Km.

Schau mal unter www.mobile.de, da wäre ein rotes 98-er Modell aus 1. Hand mit nur 79 TKm, Leder und Schiebedach für 5.499 EUR vom Händler. So sah übrigens mein erster Probe aus :P

Aber das ist ja natürlich auch immer ne Geldfrage ;)
 
A

Allergic

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
8
Nunja. Mein finanzielles Budget ist derzeit eher eingeschränkt. Mit Abstrichen muss ich also sowieso rechnen. Da ich bei weiteren Recherchen aber darauf stieß, dass explizit die 93er Jahrgänge unter Kinderkrankheiten leider und der Probe generell ein Hitzeproblem im Öl-Bereich bei wärmeren Temperaturen hat, werde ich wohl doch die Finger von lassen.
 
H

Hoschi_71

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
251
Ort
82515 Wolfratshausen
Also von einen generellen Hitzeproblem beim Probe II habe ich noch nie was gehört. Das ist vielleicht ein Problem bei irgendwelchen verbastelten Einzelstücken, aber der Probe an sich hat dieses Problem überhaupt nicht!

Nachdem man wegen irgendwelchen Kinderkrankheiten grundsätzlich die Finger von neu eingeführten Fahrzeugmodellen lassen sollte, habe ich Dir ja auch nur die letzten Baujahre empfohlen. Denn über die Jahre wurden an dem Motor, Amaturenbrett und den Scheinwerfern vorne und hinten Änderungen/Verbesseungen durchgeführt und erst ab 1995/1996 gab es die endgültige und ausgereifte Version.

Dir entgeht sehr viel Fahrspaß! Mein jetztiges Hyundai Coupe sieht zwar moderner aus, bietet mir aber nicht mehr Fahrspaß als der Probe.

Wenn Du die Augen offen hälst, kommst Du vielleicht zufällig an einem gepflegten Probe 24V mit unter 100 TKm von privat ab Baujahr 95. Und wenn Du vielleicht auf Leder und andere Kleinigkeiten verzichtest, könntest Du mit ein wenig Glück für ca. 2-3 TEUR ein Schmuckstück ergattern :] Und das ist allemal besser als dieses Auto, das Dir angeboten wurde...
 
A

Allergic

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
8
Über dieses Öl-Hitzeproblem las ich hier. Anyway. Besten Dank für die ganzen Informationen. Mal sehen, was sich machen respektive finden lässt.
 
Thema:

Ein paar Fragen zum Probe II 24V 163 PS

Sucheingaben

Ford Probe 24v Standard Motordrehzahl

,

golf 3 bj 96 ausgereifter

,

ford probe 167 ps

,
koppelstange ford probe
, ford probe 2 jahrgang, ford probe 24v 163ps bj. 97 berichte, ford probe stabi wechseln, ford probe 24 v 162 oder 163ps, ford probe getunt vb, ford probe selten, wieviel tankinhalt hat ford probe 24v, koppelstange ford probe vorne und hinten gleich, Ford Probe vergleich mit Golf 3

Ein paar Fragen zum Probe II 24V 163 PS - Ähnliche Themen

  • Matiz, DZM und ein paar Fragen

    Matiz, DZM und ein paar Fragen: Hallo an Alle. Momentan beschäftige ich mich etwas mit dem kleinen Matiz, den ich nun seit 8 Monaten mein Eigen nenne. Es ist ein BJ. 2003 4Zyl...
  • 2.2 dCi nach Injektor Schaden Instandsetzen + ein paar Fragen!

    2.2 dCi nach Injektor Schaden Instandsetzen + ein paar Fragen!: Vor zwei Monaten ist miene Mutter mit meinem Veli auf der Autobahn gefahren, auf der A5 Hinter Karlsruhe Richtung Frankfurt. Sie meinte es geht...
  • hy leuts hab da mal ein paar fragen zwecks golf2 vr6

    hy leuts hab da mal ein paar fragen zwecks golf2 vr6: wollte mal fragen ob von euch schonmal jemand einen umgebaut hat? hat jemand ne "genaue anleitung " dafür? geht es mit ner 54 ps karosse...
  • Escort-Cabrio Kabelbaum EFH ein paar Fragen

    Escort-Cabrio Kabelbaum EFH ein paar Fragen: Hab da heute auch noch ein Problem. War heute damit beschäftigt den EFH Kabelbaum aus meinem Schlacht Cabrio aus- und in meins einzubauen. Hat...
  • Neuer Lancer - Ein paar Fragen!

    Neuer Lancer - Ein paar Fragen!: Hallo an alle! Habe mir vor kurzem einen neuen Lancer Sportback 1,6 MIVEC ClearTec Edition gekauft. Bin echt begeistert von dem Wagen! :)) die...
  • Ähnliche Themen

    • Matiz, DZM und ein paar Fragen

      Matiz, DZM und ein paar Fragen: Hallo an Alle. Momentan beschäftige ich mich etwas mit dem kleinen Matiz, den ich nun seit 8 Monaten mein Eigen nenne. Es ist ein BJ. 2003 4Zyl...
    • 2.2 dCi nach Injektor Schaden Instandsetzen + ein paar Fragen!

      2.2 dCi nach Injektor Schaden Instandsetzen + ein paar Fragen!: Vor zwei Monaten ist miene Mutter mit meinem Veli auf der Autobahn gefahren, auf der A5 Hinter Karlsruhe Richtung Frankfurt. Sie meinte es geht...
    • hy leuts hab da mal ein paar fragen zwecks golf2 vr6

      hy leuts hab da mal ein paar fragen zwecks golf2 vr6: wollte mal fragen ob von euch schonmal jemand einen umgebaut hat? hat jemand ne "genaue anleitung " dafür? geht es mit ner 54 ps karosse...
    • Escort-Cabrio Kabelbaum EFH ein paar Fragen

      Escort-Cabrio Kabelbaum EFH ein paar Fragen: Hab da heute auch noch ein Problem. War heute damit beschäftigt den EFH Kabelbaum aus meinem Schlacht Cabrio aus- und in meins einzubauen. Hat...
    • Neuer Lancer - Ein paar Fragen!

      Neuer Lancer - Ein paar Fragen!: Hallo an alle! Habe mir vor kurzem einen neuen Lancer Sportback 1,6 MIVEC ClearTec Edition gekauft. Bin echt begeistert von dem Wagen! :)) die...
    Top