E 39 feuchte Scheinwerfer-/Gläser

Diskutiere E 39 feuchte Scheinwerfer-/Gläser im BMW 5er Forum im Bereich BMW; Hallo nochmal an's Forum, es interessiert mich eignetlich sehr: -ist es normal, dass, wenn man neue Xenonbirnen einbaut sich die Lupen Beschlagen...

Ghini72

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
109

Hallo nochmal an's Forum,
es interessiert mich eignetlich sehr:
-ist es normal, dass, wenn man neue Xenonbirnen einbaut sich die Lupen Beschlagen?
-ist eine Dichtung zwischen Gehäuse und SW-Glas? Da das Glas (Blinkerglas-/SW-Glas) andauernd beschlagen ist. (Das sind gebrauchte, welches vorher dicht waren)
-sind die weissen Handeinstellstäbe auswehcselbar?

Bitte um eure Antworten. Bedanke mich im voraus und für eure Antworden.
 

ManeyA4B5

Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
4.203
Ort
Erding (550km -> Ring)
Hallo nochmal an's Forum,
es interessiert mich eignetlich sehr:
-ist es normal, dass, wenn man neue Xenonbirnen einbaut sich die Lupen Beschlagen?
NEIN
ist eine Dichtung zwischen Gehäuse und SW-Glas? Da das Glas (Blinkerglas-/SW-Glas) andauernd beschlagen ist. (Das sind gebrauchte, welches vorher dicht waren)
Ja, sonst würden sie ja nicht dicht sein
-sind die weissen Handeinstellstäbe auswehcselbar?
Kaputt gemacht? ;) Nein, die sind nicht auswechselbar

Bitte um eure Antworten. Bedanke mich im voraus und für eure Antworden.

MfG Maney 8)
 
Thema:

E 39 feuchte Scheinwerfer-/Gläser

E 39 feuchte Scheinwerfer-/Gläser - Ähnliche Themen

Radio- Einbau, Tausch - DIY Komplettanleitung - Mustang ab 2005: Hallo zusammen, habe heute dieses interessante Forum entdeckt und freue mich, das es auch hier Mustang Fans gibt :P Für mein Stammforum habe ich...
Oben