Dummer Fehler beim Glühlampenwechsel

Diskutiere Dummer Fehler beim Glühlampenwechsel im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Liebe Punto 188-Besitzer oder Fachkundige, mir ist beim Wechsel der Glühlampe links ein dummer Fehler passiert: Beim Abbau bzw. Abstecken, ist...
D

DerDirk13

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Liebe Punto 188-Besitzer oder Fachkundige,

mir ist beim Wechsel der Glühlampe links ein dummer Fehler passiert: Beim Abbau bzw. Abstecken, ist mir diese in den Scheinwerfer gerutscht, sodass sie jetzt vorne drin liegt.

Ich kenne mich nicht wirklich mit dem Schrauben an Autos aus, darum: Gibt es eine Möglichkeit, die Abdeckung des Scheinwerfers zu lösen ohne ihn gleich komplett auszubauen und ist das für einen Laien / Amateur ohne großen Aufwand möglich?

Irgendwelche Stoßstangen abmontieren etc. würde ich mir nicht zutrauen. Falls das also nötig sein sollte, muss ich wohl in die Werkstatt. Angehängt habe ich mal ein Bild eines Scheinwerfers im ausgebauten Zustand.



Ich bin für jeden Tipp dankbar.
30de50b1-6e58-4b84-9692-7c311c17e3c1.jpg
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.437
Punkte Reaktionen
36
Ort
Südbaden
Um den Scheinwerfer zu öffnen, muss er ausgebaut werden.
Anschließend muss der Scheinwerfer in den Ofen, damit der Kleber weich wird, und man die Abdeckscheibe abhebeln kann.
Mit anderen Worten, nix für Laien. ;)

Andererseits, wenn der Scheinwerfer ausgebaut ist, kann man auch so versuchen, die Birne mit der Scheinwerferöffnung nach unten aus dem Scheinwerfer zu schütteln.

Ich würde es zunächst mal damit versuchen, die Birne mit einem flexiblen Greifer oder Magnetheber durch die Öffnung hinten raus zu angeln.
 
D

DerDirk13

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Um den Scheinwerfer zu öffnen, muss er ausgebaut werden.
Anschließend muss der Scheinwerfer in den Ofen, damit der Kleber weich wird, und man die Abdeckscheine abhebeln kann.
Mit anderen Worten, nix für Laien. ;)

Andererseits, wenn der Scheinwerfer ausgebaut ist, kann man auch so versuchen, die Birne mit der Scheinwerferöffnung nach unten aus dem Scheinwerfer zu schütteln.

Ich würde es zunächst mal damit versuchen, die Birne mit einem flexiblen Greifer oder Magnetheber durch die Öffnung hinten raus zu angeln.
Vielen Dank für die Antwort!
De Lösung mit dem Magnetheber scheint mir am besten zu sein, ausbauen wäre echt blöd. Ich bestelle mal so ein Ding und gehe ein bisschen angeln.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
4.046
Punkte Reaktionen
160
Ort
Am grossen Wasser
Selbst wenn du die Lampe nicht wieder raus bekommst.....
Irgendwann mal wenn du in eine Werkstatt musst mit machen lassen. So lange lass die da drin liegen....
 
Thema:

Dummer Fehler beim Glühlampenwechsel

Oben