Drehzahl schwankt stark

Diskutiere Drehzahl schwankt stark im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo mein R19 Ph2 - 90PS hat das Problem das die Lehrlaufdrehzahl zwischen 550 - 1500 u/min ständig schwankt, häufig geht er dabei auch an der...
xxlronny

xxlronny

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
4
Hallo
mein R19 Ph2 - 90PS hat das Problem das die Lehrlaufdrehzahl zwischen 550 - 1500 u/min ständig schwankt, häufig geht er dabei auch an der Ampel oder beim Bremsen aus. Hat jemand ne Idee, neu Lambdasonde und neuen Zündverteiler hab ich schön verbaut. Die in der Werkstadt meinten er würde zu mager laufen? (was immer das bedeutet)
Könnte es am Temperatursensor liegen?
 
Sockenkillermen

Sockenkillermen

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
30
Ort
37186 Moringen
Hi
ich habe da zwar nicht so ne große Ahnung davon, aber was hälst du davon wenn dein Stellmotor defekt ist? Der regelt nämlich die Leerlaufdrehzahl. Wenn du dein Auto aus machst, hörst du wie er arbeitet, wenn er denn noch funktioniert.
 
R

RoadDogg

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
87
luftfilter nachschaun wenn der verstopft ist läuft er auch mager.
und schau mal nach den zündkerzen.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
zum einen..... wenn der luftfilter zu ist (verstopft) da läuft er zu fett !!! weil er keine luft bekommt....
warum deiner sägt und zu mager läuft.... er zieht an falscher stelle luft !!!
beim motor f gibt es einen gummistopfen der einen nicht genutzten unterdruckkanal verschließt... dieser saugt sich mit der zeit nach innen und wird dann in der mitte undicht... der motor c hat eine dichtung zwischen ansaug und auspuffkrümmer... diese verbindubg dient der abgasrückführung um nox zu reduzieren... leider lösen sich aufgrund der schlechten materialpaarung und der dadurch gegebenen unterschiedlichen ausdehnungskoeffizienten die schrauben und es wird undicht... an dieser stelle zieht der motor dan extrem viel luft... das kann so viel sein das er sogar pfeift....
greeting's.... camel....
 
xxlronny

xxlronny

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
4
Vielen Dank für die vielen Tipps.
Wie Camel schon meinte am Luftfilter liegt es nicht... .
Auch die Sache mit dem Stellmotor halte ich für relativ ausgeschlossen.
Die Fremdluftvariante leuchtet mir ein ... ich sag Bescheid wenn ich neue Erkenntnisse hab.
 
xxlronny

xxlronny

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
4
Hallo, also wie versprochen hier die Fortsetzung,

nachdem ich nun festgestellt habe das ich einen F Motor drin habe und alle Unterdruckschläuche inkl. Blindstopfen gewechselt habe, was zwar ein wenig Besserung brachte, habe ich nun gemerkt das der Stellmotor an der Drossklappe fest ist, werde mir also die Tage einen neuen beschaffen und dann bescheid geben ob das Problem nun geklärt ist.
 
S

Snoop

Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
19
Hallo zusammen,

ich weis zwar nicht ob es viel hefen tut, nur bei meiner Ph1 90ps Kurbel
war es nen Kabelbruch in dem Stecker für den Luftmengenmesser!!!
Wir haben ewig geschraubt und nichts gefunden!!! Meine Werkstatt hatte den
Fall schon einmal nur konnte man den Bruch nicht sehen weil dort ein Gummi
gegen spritzwasser drüber war!!! Nur falls der Rest auch nichts bringt!!!

Snoop
 
C

chriscomp

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
5
Tach auch,

hab genau dieselben Probleme. Den Stopfen von dem Camel spricht habe ich gefunden, ist aber unversehrt. Nur insgesamt sind die Unterdruckschlauchverbindungen beim R 19 (II) ziemlich lasch. Hab' alle mal mit Schraubschellen oder Kabelbinder etwas gefestigt. Mal sehen ob's was bringt. Ich werde berichten.

Eine Frage noch: wie kann ich ohne Volt- oder Ohmmeter erkennen, ob der Leerlaufsteller fest ist? Macht der beim Anlassen/Abstellen Geräusche?
 
C

chriscomp

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
5
Entschuldigung,

habe einen R 19 II BJ. 06(!!!) 1996 (Cabrio), 1,8/90 PS. :]
 
C

chriscomp

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
5
Nochmal´: Der Groschen fällt pfennigweise....

Wenn ich beim Fahren auskuppele, fällt die Drehtzahl nicht sofort áuf die Lehrlaufdrehzahl, sondern bleibt bis zum Stillstand des Wagens (!!) erst bei 2000 U für ca. 2-3 Sek. und sinkt dann bis zum Stillstand auf die Leerlaufdrehzahl sehr langsam ab. Ist das eigentlich normal oder gehört das auch zu dem vorbeschriebenen Schadensbild Undichtigkeit Ansaugtrakt?
 
L

leererschaedel

Dabei seit
04.12.2004
Beiträge
7
hallo,
vielleicht kann ich euch weiterhelfen , bin zwar kein kfz mensch, dennoch hatte ich das gleich prob , und da fragte ich ein kollege der oist wiederrum kfz mensch, was das ist wir auf dem prüfstand, der kollege arbeitet bei bosch, und nach kurzem hin und her haben wir festgestellt das es das teil ist wo die luftzufuhr geregelt wird, die unterdruckdosewar es, bei mir PH1 bj 91 sitzt das ding neben dem steuergerät klein oben rund mit dicken pfeil drauf in weiss bzw beige, und drei ausgängen zu schläuchen , der hat die klappe nicht wieder dicht gemacht somit zuviel luft gezogen und zu hoch im drehzahl bereich.das teil habe ich bei renault neu gekauft kostet bei mir 15,59 €uro plus mwst. also ca. 17 euro.
vielleicht konnte ich ja weiter helfen mein r19 lüppt wieder ruhig :-P
gottsei dank :D
 
C

chriscomp

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
5
Hallo,

danke für den Tip, aber der Einspritzer hat so ne Dose nicht mehr. Das Prinzip ist aber das gleiche (die Physik). Bei Dir wie bei mir wurde offenbar Nebenluft in den Ansaugtrakt gezogen. Meiner Meinung hat das Verstärken der Unterdruckanschlüsse schon was gebracht. Der Wagen ist bis jetzt nicht mehr ausgegangen. Leerlauf schwankt zwar immer noch, aber nicht mehr so stark. Hab den Zusatzluftschieber ausgebaut und gereinigt. Ich glaube, der ist ein bißchen träge. Werd mal einen neune einbauen.
 
D

dahope

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
3
Gleiches Problem

Hallo,
ich hab ein ähnliches Problem. Ich habe einen R19 Cabrio Baujahr 93. Die Drehzahl schwankt bei mir sehr stark. Manchmal steh ich an der Ampel mit über 2500 U/Min und das auch, wenn ich schon ne halbe Stunde gefahren bin und es sehr warm ist. Das ist nicht nur sehr nervig sondern auch auf die Dauer sehr teuer. Hab das Problem bis jetzt nicht gefunden. Die in der Werkstatt wollen mir für ein Heidengeld das Motorsteuergerät auswechseln. Das kann ich mir nicht leisten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man das Problem nicht anders beheben kann. Würde mich freuen, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte.
mfg Phill
 
C

chriscomp

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
5
dahope schrieb:
Hallo,
ich hab ein ähnliches Problem. Ich habe einen R19 Cabrio Baujahr 93. Die Drehzahl schwankt bei mir sehr stark. Manchmal steh ich an der Ampel mit über 2500 U/Min und das auch, wenn ich schon ne halbe Stunde gefahren bin und es sehr warm ist. Das ist nicht nur sehr nervig sondern auch auf die Dauer sehr teuer. Hab das Problem bis jetzt nicht gefunden. Die in der Werkstatt wollen mir für ein Heidengeld das Motorsteuergerät auswechseln. Das kann ich mir nicht leisten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man das Problem nicht anders beheben kann. Würde mich freuen, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte.
mfg Phill
Hi,

kann m.E. 3 Ursachen haben: Unterdruckdose wie o. bei leererschädel ist kaputt, die steuert die zündverstellung mit unterdruck: checken, könnte bei deinem Baujahr vorhanden sein.

Oder: Unterdruckschläuche vom und zum Drosselklappengehäuse (sitzt ganz oben auf dem Ansaugkrümmer/Motor) sind kaputt. Alle, wirklich alle (!) checken. Bzw. der Motor zieht noch woanders als durch die Drosselklappe Nebenluft: Ansaugkrümmerdichtungen und Drosselklappengehäusedichtungen.

Drittens Leerlaufsteller sitzt fest (sitzt in der nähe des Gaszuges am Drosselklappengehäuse) muß sich bei motorbetrieb ein bißchen bewegen.

Tip: es gibt für 35 Euro ein ganz gutes Frickelbuch in jedem ATU-Laden. Das hilft echt weiter, wenn man ein paar grunddinge beim auto kennt.
 
D

dahope

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
3
Danke für die Tipps, ich werde mal alles ausprobieren. Hoffentlich hilft es.
 
Thema:

Drehzahl schwankt stark

Drehzahl schwankt stark - Ähnliche Themen

  • Drehzahl schwankt wenn Motor warm

    Drehzahl schwankt wenn Motor warm: Hallo zusammen, ich habe einen Punto 176, 55 PS Bj. 99 Habe Ihn mit einer defekten Zylinderkopfdichtung gekauft und diese austauschen lassen. Nun...
  • 1.8T: Motor ruckelt, Drehzahl schwankt und wirklich GARKEINE POWER!

    1.8T: Motor ruckelt, Drehzahl schwankt und wirklich GARKEINE POWER!: Nabend, also wie der Titel dieses Threads schon sagt hab ich (mal wieder) Probleme.Mein Motor (AGU) hat einen Leistungschip drin. Schon vor dem...
  • Drehzahl schwankt im Leerlauf/Stillstand!

    Drehzahl schwankt im Leerlauf/Stillstand!: Hallo, Hatte mir ja wie beschrieben nen gebrauchten Arosa zugelegt. Habe bemerkt das wenn ich anner Ampel stehe, Kupplung gedrückt halte, die...
  • Leerlauf Drehzahl schwankt

    Leerlauf Drehzahl schwankt: So ersteinmal ein wunderschönen guten Tag ^^ Ich hab ein Problem mit meinem Peugeot 206 und da hier immer so viele schlaue Köpfe in dem Forum...
  • Ähnliche Themen
  • Drehzahl schwankt wenn Motor warm

    Drehzahl schwankt wenn Motor warm: Hallo zusammen, ich habe einen Punto 176, 55 PS Bj. 99 Habe Ihn mit einer defekten Zylinderkopfdichtung gekauft und diese austauschen lassen. Nun...
  • 1.8T: Motor ruckelt, Drehzahl schwankt und wirklich GARKEINE POWER!

    1.8T: Motor ruckelt, Drehzahl schwankt und wirklich GARKEINE POWER!: Nabend, also wie der Titel dieses Threads schon sagt hab ich (mal wieder) Probleme.Mein Motor (AGU) hat einen Leistungschip drin. Schon vor dem...
  • Drehzahl schwankt im Leerlauf/Stillstand!

    Drehzahl schwankt im Leerlauf/Stillstand!: Hallo, Hatte mir ja wie beschrieben nen gebrauchten Arosa zugelegt. Habe bemerkt das wenn ich anner Ampel stehe, Kupplung gedrückt halte, die...
  • Leerlauf Drehzahl schwankt

    Leerlauf Drehzahl schwankt: So ersteinmal ein wunderschönen guten Tag ^^ Ich hab ein Problem mit meinem Peugeot 206 und da hier immer so viele schlaue Köpfe in dem Forum...
  • Sucheingaben

    drehzahl schwankt im leerlauf renault 19

    ,

    renaullt megane drehzahl schwankt

    ,

    renault drehzahl schwankt

    ,
    leerlaufsägen renault 19
    , renault 19 drehzahl schwankt, schwankung leerlaufdrehzahl r19, renault 19 drehzahl motor geht aus, civic d14a3 welcher zündverteiler ist verbaut, renault r19 leerlauf schwankt, renault r19 bj 90 lehrlaufdrehzahl schwangt, renault 19 drehzahl schwankt, drehzahl schwankt im stand renault, renault r 19 drehzahl schwankt, leerlaufregler schwankt R19, drehzahlschwankung renault 19, renault 19 zickt ab 4500 umdrehungen, leerlauf sägt renault 19, drehzahlschwankung bei renault 19, renault 19 leerlaufschwankungen, r 19 90ps leerlauf sägt, motordrehzahl schwankt im stand renault, renault 1 6e leerlaufdrehzahl schwankt, fiat punto drehzahl schwankt, r19 1 8 leerlauf unregelmässig, standdrehzahl schwankt renault
    Top