Drehzahl schwangt stark - Wagen geht aus

Diskutiere Drehzahl schwangt stark - Wagen geht aus im Peugeot 106 Forum im Bereich Peugeot; Hey habe ein dringendes Problem: Und zwar war ich heute Mittag in der Innenstadt bei 30°C ein paar Sachen erledigen. Habe dann meinen 106 geparkt...
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Hey habe ein dringendes Problem:
Und zwar war ich heute Mittag in der Innenstadt bei 30°C ein paar Sachen erledigen. Habe dann meinen 106 geparkt, war kurz einkaufen und wollte dann wieder weiterfahren. Als ich versucht hab das Auto anzulassen ging er nach 1-2 sek. wieder aus. Beim zweiten mal das Gleiche. Habe dann etwas Gas dazugegeben, dann blieb er an solange ich etwas draufblieb. Sobalt ich vom Gas komplett runtergehe fängt die Drehzahl an zu Schwanken (zwischen 500-1500 U/min), der Wagen vebriert stark. Hab dann schnell das Standgas ein bissl höhergestellt, dann ist er ruhig bei 1500U/min geblieben:D damit ich noch heimkomme^^
Hab jetzt zu Hause das Standgas wieder runtergestellt, jedoch fängt er dann wieder an zu Schwanken... was kann das sein, bräuchte dringend eure hilfe da ich jeden Tag mit dem Wagen zur Arbeit muss...

Daten: Peugeot 106 Sport 1.4l 75PS | ca. 90tkm | Bj.98
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
So ne verdammt scheisse, ich hab eben festgestellt das ich Öl im Wasser hab...und nicht zu wenig...schlecht oder?
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Das frägst du mich?!:D
Aber es hat sich schon wieder was verändert, die Drehzahlschwankungen sind weg, ich denke das Auto hat en Hitzeschlag bekommen und die Elektronik gesponnen, jedoch höre ich ein komisches Knacken (wie als würde ein Relais schnell schalten oder so) aus dem makierten Bereich seit dem Vorfall.

I
Ich hatte alles mal überprüft gehabt und vorne im Kühlwasser mit einem Schraubenzieher reingestochert da ich kein Wasser gesehne hab, als ich das Teil wieder rauszog war er voller Öl, jedoch ist das Öl mitlerweile verschwunden...!?
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
So kannst den Threat schließen, man bekommt hier in letzter Zeit in der 106er ecke eh nicht mehr richtig geholfen...war heute ma bei Peugeot gewesen und die haben folgendes gesagt:

Die Drehzahlschwnkungen kamen wohl von Leerlaufsteller der bei den hohen temperaturen wohl gesponnen hat, aber das Problem hat sich ja erledigt.

Und wegem dem ÖL im WASSER:
Das ist...unglaublich aber wahr: NORMAL! ...jedoch nur bei einigen Peugeot und Citröen Modellen. Er sagte ich habe ja im Überlaufbehälter geschaut und da sammelt sich über die Jahre etwas Ölschlake an, deshalb muss das ganze System am besten alle 2-3 Jahre durchgespült werden, kostet in ner freien Werkstatt um die 50euronen...das wars...hab am donnerstag en termin...
 
K

KawaJones

Dabei seit
23.04.2008
Beiträge
49
das mit dem leerlauf regler stimmt.

aber so einen schwachsinn mit dem öl im kühlwasser hab ich noch nie gehört.

bei peugeot haben einige motoren, in die auch deiner passt, probleme mit der zylinderkopfdichtung.

hatte selber mal nen 106er mit 1,1ltr. motor, da war die kopfdichtung nach 60tkm durch.

also zu 99% prozent is die kopfdichtung hin.

aber des mit spülen hab ich echt noch nie gehört.
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Ja kann sein, denk ich auch, aber der Wagen fährt ja noch, wenn sich was tut werd ichs posten...
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
So hab gestern mal den Leerlaufsteller (wie heißt das Ding eingentlich richtig?) auseinandergebaut und komplett gereinigt und die Kontakte von den Steckern entfettet mit Kontaktspray, hat aber alles nix gebracht, der Wagen zieht trotzdem noch an der Ampel manchmal auf 4000 Turen ohne das ich aufs Gas gehe:P
Die Leute neben mir denken immer ich will Ampelrennen machen....will zwar auch aber ich möchte das ja nicht vorher ankündigen:D:D:D
Ne nur spaß also was könnte das noch sein, jemand ne Idee?
 
UnoGirl

UnoGirl

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
323
Falschluft ? :>

Wegen dem Öl denk ich auch mal das es die kopfdichtung ist !
klar ist das die karre noch fährt solang die dichtung nur durchlass von oel zu wasser hat und nicht in den brennraum =)

wegen der drehzahl denk ich mal das er im ansaugtrakt falschluft zieht oder wohl der leerlaufsteller putt ist !!
aber könnten auch noch andere denkbare fehler sein :D
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Hier ma en Zwischenstand: Öl is noch weg, Wagen fährt, hat allerdings trotzdem manchmal noch Drehzahlschwankungen und geht ab un zu aus. Wie kann ich prüfen was da los is? Wo bekomme ich einen Leerlaufsteller her, oder wie heißt das Teil eigentlich richtig???
 
P

popi

Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
15
Mein Auto vibriert und geht fast aus!!!

Hallöle zusammen!!

... schön dass ich nicht die einzige bin, die mit Ihrem PUG Probleme hat.

folgendes ist heute morgen passiert... bin zur Arbeit gefahren.. ca. 75 km Autobahn bei 120-130 Km/h... dann von der AB abgefahren und an der Ampel gewartet... mein PUG hat gewackelt an der Ampelt und die Drehzahl schwankte wie wild... Dacht, weil es geregnet ist ein Kontakt feucht geworden...

Dann kurz daheim angehalten, ca. 20 min und dann wieder weitergefahren. Bei jeder Ampel kein Gas angenommen und fast nicht vom Fleck weg gekommen... das ging bis zum schalten in den 3ten Gang und dann gings besser... Wieder an der Ampel gestanden (bei sowas erwischt man immer die Rot-Phase...) der Motor ist fast ausgegangen und hat sich angefühlt wie ein Vergaser Motor der im Winter abstirbt... :(

Dann in die Werkstatt gefahren und siehe da... Vorführeffekt... Mein PUG lief wie ne 1!!!! *megafreuundmegaskeptisch*... Der Macheniker hat nichts gefunden und ich bin jetzt ratlos...

Liegt das jetzt an der Jahreszeit??

Was kann das sein?? Kann das nochmal vorkommen? kommt dass vom Steuergerät??

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen!!

Besten Dank.
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Ich würde sagen fahr mal in de gescheite Werkstatt:D Kann ja wohl nicht sein das der nix findet...
Ansonsten kannste die übliche Rutine machen, d.h. Zündsystem wie Zündkabel und Zündkerzen überprüfen, auch die Steckverbindungen mal evtl. saubermachen, ich bezweifle aber dass das was bringt, versuchen kann mans ja...
Bei meinem Peugeot hat sich das mit der Drehzahlschwankung etwas gebessert, komplett verschwunden ist es jedoch nicht. Ich muss nächsten Monat zum Endgegner TÜV und vorher lass ich ma das Auto komplett durchchecken, wenn was gefunden wird post ichs hier...
 
P

popi

Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
15
Danke für deine Antwort...

Hallo...

Also, die Zündkerzen sind gerade mal 13 tkm alt... ich denke nicht, das dass damit was zu tun hat... der springt auch an wie ne 1...

Wie kann ich mich als Leihe in einen Peugeot 106 Sport 1,4 Bj 99 75PS ca. 80 tkm zurecht finden??

Hattest du auch das Problem, das er an der Ampel, aber ganz leicht, rumvibriert hat? Die Drehzahl hat sich aber nicht verändert... Mein PUG war diesen Mai beim TÜV, die Abgaswerte waren ok. Aber heute war es echt extrem...

Meinst du, dass es eine Kinderkrankheit ist?? Kommt das jetzt öfter vor?? Ich habe halt keine Lust von Werkstatt zu Werkstatt zu rennen... Sachen auf Verdacht austauschen...

Wünsche dir viel Glück bei deiner "Fahndung" nach dem Fehler...
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Danke, Du fährst ja das gleiche Auto wie ich:] ok aber ich hab schon 90tkm drauf...
Ja ich hatte im Sommer oft das Problem, stand an der Ampel, plötzlich vebrierte das Auto stark und meine Spannunganzeige ging von 14 auf 12V und wieder zurück, sehr seltsam...
Normalerweise wenn etwas mit der Drehzahl nicht stimmt ist es sehr oft der Kaltstartregler oder die Lambda-Sonde. Mein Mechaniker hat gesagt muss man einfach wechseln um zu schauen ob es was bringt. Toll ich hab ja auch ne Tonne an Geld hab ich mir gedacht um jedes Teil einfach ma zu wechseln...:O
Ich lass es jetzt einfach mal, wie gesagt nächsten Mittwoch wird der Wagen auf Herz und Nieren gecheckt, wenn wan gefunden wird geb ich bescheit....
 
P

popi

Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
15
... ist halt n cooler Renner

Hallo nochmal,

hab jetzt in der Peugeot-Werkstatt angerufen und mache jetzt Nägel mit Köpfen :D, nämlich den Fehlerspeicher auslesen lassen... Mal sehen, ob ich mir das leisten kann...
Ansonsten mach ich wieder Festtagsbeleuchtung an (Warnblickanlage)...

Wenn ich was weiss, melde ich mich hier nochmal. Vielleicht bringts dir ja auch was...

bis dahin...
 
P

popi

Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
15
... neue Zündspule

Hallo nochmal,

war jetzt in der Werkstatt gewesen und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen...

Sporadischer Fehler, irgendwas mit dem Treibstoffgemisch... also habe jetzt ne neue Zündspule drin und er schnurt wie n Kätzchen... ausserdem sind die unregelmässigkeiten im Leerlauf an der Ampel auch weg...

wenn man das so weiter laufen läßt kann es sein, dass der Kat einen abkriegt...

Dies für euch zur Info.
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Gut danke, dann werd ich das auch mal machen lassen nächste Woche.
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Sooo, war in der Werkstatt, Fehlerspeicher wurde ausgelesen und es wurde natürlich nix gefunden?(
Der Mechaniker hat gesagt es wäre der Leerlaufsteller. Wo bekomme ich so ein Teil her und kann ich es selbst einbauen? (Bitte nicht schreiben "einfach googeln", so schlau bin ich auch^^)
Danke
 
greenthumb_87

greenthumb_87

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
77
hi!

hier gibts einen, wie das mit dem einbau aussieht kann ich dir leider nicht sagen, viel erfolg

http://cgi.ebay.de/A96157-Leerlaufsteller-Peugeot-106-206-306-307-Partner_W0QQitemZ360090248093QQcmdZViewItem?hash=item360090248093&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1308&_trksid=p3286.c0.m14

tom
 
Accent GTS

Accent GTS

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
214
Cool danke, hab mir den bestellt. Einbau ist kein Problem, hatte das Teil schonmal ausgebaut... Ich melde mich nochma wenn ich den Steller eingebaut hab.
 
Thema:

Drehzahl schwangt stark - Wagen geht aus

Sucheingaben

peugeot 106 drehzahl schwankt

,

peugeot 106 drehzahlschwankungen

,

peugeot 306 drehzahl schwankt

,
peugeot 106 leerlauf schwankt
, drehzahlschwankungen im leerlauf peugeot 106, peugeot 106 motor sägt, ford focus bj 2000 wan musman wechseln kupplung, Peugeot 306 standGas schwankt, peugeot 106 drehzahl schwankt im stand, Peugeot 106 Drehzahl Steigt im stand, peugeot 106 1.6 Drehzahl schwankt, motordrehzahlsteuerung peugeot 106, peugeot 106 leerlaufsteller wechseln, peugeot 106 an der ampel aus, drehzahlmesser schwankt peugeot 106, standgas schwankt peugeot 306, Peugeot 106 II Drehzahl schwankt, peugeot 106 leerlaufdrehzahl, Peugeot 106 II Drehzahlschwankung, leerlaufsteller peugeot 106, peugeot 106i leerlaufdrehzahl, peugeot 106 drehzahl spinnt, peugeot 206 starke drehzahlschwankungen, peugeot 106 leerlaufsteller fährt aus, peugeot 106 drehzahl

Drehzahl schwangt stark - Wagen geht aus - Ähnliche Themen

  • Drehzahl schwankend im Leerlauf

    Drehzahl schwankend im Leerlauf: Hallo, ich habe einen 1998er Passat 3B mit 1.8 20V Benziner und manueller Schaltung. Beim anschmeißen des Motors, und beim fahren wenn...
  • Probleme mit Gasannahme bei niedriger Drehzahl

    Probleme mit Gasannahme bei niedriger Drehzahl: Guten Tag Mein erster Post :-) Ich habe einen Golf 2 GTI PB Motor, mit Digifant einspritzung. Das Problem ist, wenn ich bei niedriger Drehzahl...
  • Drehzahl beim Lanos

    Drehzahl beim Lanos: Hallo alle zusammen, habe beim Lanos das Problem,daß er in der Leerlaufdrehzal viel zu hoch ist.Wekstatt wollte Leerlaufregler für 170 €...
  • mal Drehzahl zu hoch manchmal OK Megane scenic 1.6 16V Bj99

    mal Drehzahl zu hoch manchmal OK Megane scenic 1.6 16V Bj99: Hallo an alle! Habe ein Problem mit meinem Scenic 1.6 16V Kaleido Bj 1999 Wenn er kalt ist immer und wenn er warm ist oft... ist das Standgas viel...
  • Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab

    Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab: Hallo zusammen, ich bin eigentlich aus dem Löwenbereich. Letzte Woche war ein Kumpel mit seinem Ford Mondeo MK3 (Benzin 2.0l/145Ps/BJ06) bei mir...
  • Ähnliche Themen

    • Drehzahl schwankend im Leerlauf

      Drehzahl schwankend im Leerlauf: Hallo, ich habe einen 1998er Passat 3B mit 1.8 20V Benziner und manueller Schaltung. Beim anschmeißen des Motors, und beim fahren wenn...
    • Probleme mit Gasannahme bei niedriger Drehzahl

      Probleme mit Gasannahme bei niedriger Drehzahl: Guten Tag Mein erster Post :-) Ich habe einen Golf 2 GTI PB Motor, mit Digifant einspritzung. Das Problem ist, wenn ich bei niedriger Drehzahl...
    • Drehzahl beim Lanos

      Drehzahl beim Lanos: Hallo alle zusammen, habe beim Lanos das Problem,daß er in der Leerlaufdrehzal viel zu hoch ist.Wekstatt wollte Leerlaufregler für 170 €...
    • mal Drehzahl zu hoch manchmal OK Megane scenic 1.6 16V Bj99

      mal Drehzahl zu hoch manchmal OK Megane scenic 1.6 16V Bj99: Hallo an alle! Habe ein Problem mit meinem Scenic 1.6 16V Kaleido Bj 1999 Wenn er kalt ist immer und wenn er warm ist oft... ist das Standgas viel...
    • Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab

      Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab: Hallo zusammen, ich bin eigentlich aus dem Löwenbereich. Letzte Woche war ein Kumpel mit seinem Ford Mondeo MK3 (Benzin 2.0l/145Ps/BJ06) bei mir...
    Top