Doch auch die nächsten 30 Gesetze haben es insich:

Diskutiere Doch auch die nächsten 30 Gesetze haben es insich: im Fun-Zone Forum im Bereich Verschiedenes; • Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten. • Gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen, ist in...

Eastsider

Threadstarter
Dabei seit
18.09.2007
Beiträge
349
• Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten.

• Gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen, ist in Cupertino, Kalifornien illegal.

• In Georgia ist es nicht erlaubt, einem Gottesdienst ohne ein geladenes Gewehr beizuwohnen.

• In Willowdale, Oregon, ist es ungesetzlich, wenn der Ehemann während des Geschlechtsverkehrs flucht oder seiner Frau Obszönitäten ins Ohr flüstert.

• In Florida scheinen die Menschen ein sehr langweiliges Sexualleben zu haben, denn nur die Missionarstellung ist erlaubt, jede andere sexuelle Stellung ist verboten. Auch darf man keinen Oralverkehr ausüben und die Brüste seiner Frau nicht küssen.

• Mäuse haben in Fairbanks, Alaska, ein hartes Leben zu fristen: Es ist ihnen gesetzlich untersagt, auf den Bürgersteigen der Stadt der geschlechtlichen Liebe nachzugehen.

• In Datona Beach, Florida, verbietet es der Gesetzgeber, öffentliche Mülleimer (!!) sexuell zu belästigen.

• In Sioux Falls, South Dakota, muss jedes Hotelzimmer mit zwei Betten ausgestattet sein. Es ist vorgeschrieben, dass zwischen den Betten mindestens ein Abstand von zwei Fuß bestehen muss, wenn ein Paar einen Raum für nur eine Nacht mietet. Es ist weiterhin untersagt, auf den Boden zwischen den Betten Geschlechtsverkehr zu haben.

• Ein Gesetz in Portsmouth, Ohio, stellt Baseballspiele auf die selbe Stufe wie Stadtstreicher, Diebe und andere zwielichtige Gestalten.

• In Clawson, Michigan, existiert ein Gesetz, das es den Bauern erlaubt, mit ihren Schweinen, Kühen, Pferden, Ziegen oder Hühnern Geschlechtsverkehr zu haben.

• Das Niesen ist in den Straßen von Ashville, North Carolina, nicht erlaubt.

• In Salem, Massachusetts, dürfen selbst verheiratete Paare nicht nackt in einem gemieteten Raum schlafen.

• In Ventura County, Kalifornien, ist es Hunden und Katzen verboten, ohne vorherige Erlaubnis miteinander Sex zu haben.

• In Las Vegas ist es verboten, Zahnprothesen zu verpfänden.

• Ein Gesetz in Massachusetts verbietet es Trauernden, während der Totenwache nicht mehr als drei Sandwiches zu essen.

• Im Abschnitt 363 der Stadtverordnung von Harthohome City, Oklahoma, wird es als illegal erklärt, eine hypnotisierte Person in einem Schaufenster abzustellen.

• Sex im Auto in Coer d´Arlene, Idaho, kann problemlos vollzogen werden, denn sich dem Auto nähernde Polizisten werden aufgefordert, hinter dem Wagen zu parken, dreimal auf die Hupe zu drücken und dann anschließend zwei Minuten zu warten, ehe sie sich dem Wagen nähern dürfen.

• Eine alte Verordnung des Staates Massachusetts erklärt alle Spitzbärte für illegal, es sei denn, der Träger bezahlt eine "Spitzbart-Tragegebühr".

• In Vermont wird per Gesetz verboten, was wahrscheinlich eh kein Mensch schaffen würde: Unter Wasser zu pfeifen.

• Menschen, die dermaßen krank, mutiert oder deformiert sind, dass sie als unansehliche oder ekelerregende Objekte bezeichnet werden können, dürfen in Chicago nicht ihre Wohnung verlassen. ( Dieses Gesetz scheint auch irgendwie krank und mutiert zu sein, nicht wahr? )

• Ein Gesetz in Fort Madison, Iowa, legt fest, dass die Feuerwehr erst 15 Minuten die Brandbekämpfung üben muss, bis sie zu einem Einsatz ausrücken darf.

• In Oblong, Illinois, steht es unter Strafe, am Hochzeitstag mit seiner Frau zu schlafen, wenn man sich dabei auf einem Jagd- oder Angelausflug befindet.

• In Lexington, Kentucky, ist es illegal, Eiscremehörnchen in der Hosentasche zu tranportieren.

• Ein Gesetz des Staates Massachusetts verbietet es, die Füße zwecks Abkühlung aus dem Fenster hängen zu lassen.

• Im Staat New Hampshire ist es verboten, in einem Café, einer Kneipe oder in einem Restaurant im Takte der Musik mit dem Kopf zu nicken, mit den Füßen zu klopfen oder der Musik sonstwie Aufmerksamkeit zu widmen.

• Bevor nicht alle Fenster verschlossen und sicher verriegelt sind, ist in Massachusetts das Schnarchen strengstens verboten.

• In North Dakota ist es illegal aus Planwagen heraus auf Indiana zu schiessen.

• In Racine, Wisconsin ist es von Vorteil, wenn ein Feuer tagsüber ausbricht, denn es ist illegal, einen schlafenden Feuerwehrmann aufzuwecken.

• Wer sonntags in Province, Rhode Island, etwas für seine Mundhygiene machen will, hat es nicht leicht: Es ist gesetzlich untersagt, Zahnbürste und Zahnpasta an den selben Kunden zu verkaufen.

• Im Staat Washington ist es unter allen Umständen verboten, mit einer Jungfrau Sex zu haben. Das Gesetz schließt auch die Hochzeitsnacht mit ein.
 

scooterfreak90

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
442
Ort
32339 Espelkamp
In irgendeiner Amerikanischen Stadt ist es dem Man verboten während dem Orgasmus der Frau ein Gewehr abzuschießen.

In Alaska müssen Elche die sich auf der Straße paaren getrennt werden

Merke: Die spinnen die Amis :D:D
 

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Merke: Die spinnen die Amis :D:D
Nicht nur die

In England gilt das "Überkopf-Kleben" (also falschrum) einer Briefmarke mit dem Abbild der Königin als Landesverrat.

In Dänemark muss ein Autofahrer jedesmal vor Fahrtantritt durch eine Sichtprüfung feststellen, dass sich kein Kind unter dem Fahrzeug befindet. Befindet sich ein Kind unter dem Wagen, dann ist es verboten den Motor zu starten.


Aber nun zu deutschen Gesetzen:

Bundesreisekostengesetz: "Verstirbt ein Dienstreisender bei einer Dienstreise, dann gilt die Dienstreise als beendet."

Einkommens-Steuergesetz: "Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als "dauernde Berufsunfähigkeit" im Sinne von §16 Abs.1 Satz 3 EStG zu werten und demnach den erhöhten Freibetrag abzuziehen."

Bundeswehr-Versorgungsgesetz: "Der Tod ist eine Form der Dienstunfähigkeit."

Lebensmittelrecht: "Margarine im Sinne dieses Rechts ist Margarine im Sinne des Margarinengesetzes."
"Gewürzmischungen sind Mischungen, die aus Gewürzen bestehen."

Landesabgaben-Ordnung: "Ein Verschollener hat seinen Wohnsitz bei der Ehefrau."

Versorgungsgesetz: "An sich nicht erstattbare Kosten sind insoweit erstattbar, als durch sie erstattbare Kosten erspart bleiben."
"Die einmalige Zahlung wird für jeden Berechtigten nur einmal gewährt."

Kindergeldgesetz: "Welches Kind bei einem Berechtigten erstes, zweites, drittes oder weiteres Kind ist, richtet sich nach der Reihenfolge der Geburten."

StVO §50: Radfahren ist auf der Insel Helgoland verboten

Mit verbundenen Augen ein Auto zu fahren ist über das Vermummungsverbot unzulässig und bringt bis zu 5 Jahren Haft, allerdings ist das Vemummungsverbot während der "närrischen Zeit" aufgehoben. Das ist dann nur noch eine Behinderung der Übersicht und kostet 10 Euro Verwarnungsgeld.

Nackt Auto fahren ist in Deutschland erlaubt, aber nackt aussteigen ist ein Verstoß gegen die "öffentliche Ordnung" und kostet 40 Euro. Auf dem Motorrad und dem Fahrrad befindet man sich auch beim Fahren im "öffentlichen Raum" und unterliegt dann auch dem Nacktverbot.

Auch das Todesurteil gibt es immer noch (zumindest papiermäßig) in Deutschland:
Hessische Verfassung Artikel 21, Absatz 1
"Ist jemand einer strafbaren Handlung für schuldig befunden worden, so können ihm auf Grund der Strafgesetze durch richterliches Urteil die Freiheit und die bürgerlichen Ehrenrechte entzogen oder beschränkt werden. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden."


und schon legendär genial die Verwaltungsverordnung zum Bundes-Postgesetz:
"Der Wertsack ist ein Beutel, der aufgrund seiner besonderen Verwendung nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil ein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden."
 

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
die Gesetze gibt es ja nur weil auch irgendwelche Bürger versucht haben irgendjemanden zu Verklagen. ;)

Es gibt halt Leute die nicht sehen wollen das jemand seine Füsse zum Fenster raushängt....

naja Amis halt ;)
 

scooterfreak90

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
442
Ort
32339 Espelkamp
Auch das Todesurteil gibt es immer noch (zumindest papiermäßig) in Deutschland:
Hessische Verfassung Artikel 21, Absatz 1
"Ist jemand einer strafbaren Handlung für schuldig befunden worden, so können ihm auf Grund der Strafgesetze durch richterliches Urteil die Freiheit und die bürgerlichen Ehrenrechte entzogen oder beschränkt werden. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden."

Dieser Artikel ist aber nichtig, da im Grundgesetzt steht das die Todestrafe abgeschafft ist...

Und wie alle wissen bricht Bundesrecht Landesrecht.

Insofern existiert die Todesstrafe in De nicht mehr...
 

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
laut Verfassung gibt es die Todesstrafe auch noch in Bayern.

also wenn das Bundesrecht mal fällt... 8o8o
 

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Dieser Artikel ist aber nichtig, da im Grundgesetzt steht das die Todestrafe abgeschafft ist...

Und wie alle wissen bricht Bundesrecht Landesrecht....
Richtig


Insofern existiert die Todesstrafe in De nicht mehr...
Falsch :D

Ist eine "juristische Feinheit":
Ein hessischer Richter könnte sehr wohl die Todesstrafe verhängen, denn ein Richter
muss entsprechend "seiner" Landesverfassung bestrafen und das wäre in Hessen
tatsächlich mit der Todesstrafe, denn die steht als mögliche Strafe da drin!

Jedoch würde sich das Bundes-Verfassungsgericht "einmischen" und dieses Todesurteil
aufheben und das Verfahren wieder an das untere Gericht zurückgeben, damit es ein
Urteil spricht, was auch der Bundesverfassung entspricht.

Es wäre ein sinnloses Ping-Pong-Spiel. was nur Kosten produziert, allerdings
1. die Todesstrafe existiert (steht in der Landesverfassung)
2. die Todesstrafe kann somit auch ausgesprochen werden (muss sich nur ein Richter finden, der das macht)

3. dann allerdings entscheident: das Urteil (genauer: den Teil mit der Strafe) würde in höherer Instanz
aufgehoben werden kann somit nicht vollstreckt werden.
 

scooterfreak90

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
442
Ort
32339 Espelkamp
Du hast ja recht:D:D

Mein Verwaltungsrechtlehrer hätte mich für diesen Fehler wahrscheinlich ausgepeitscht...

aber da sie nicht ausführbar ist sie für mich auch praktisch nicht mehr existent:D:D
 

Eastsider

Threadstarter
Dabei seit
18.09.2007
Beiträge
349
Menschen, die dermaßen krank, mutiert oder deformiert sind, dass sie als unansehliche oder ekelerregende Objekte bezeichnet werden können, dürfen in Chicago nicht ihre Wohnung verlassen. ( Dieses Gesetz scheint auch irgendwie krank und mutiert zu sein, nicht wahr? )
Das ist ja mal garnicht rechtz orientiert
 
Thema:

Doch auch die nächsten 30 Gesetze haben es insich:

Doch auch die nächsten 30 Gesetze haben es insich: - Ähnliche Themen

Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...

Sucheingaben

sportluftfilter und sportauspuff erlaub stvo urteilt

,

Postgesetz wertsack

Oben