Digitaler LCD Tacho für den Brava

Diskutiere Digitaler LCD Tacho für den Brava im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hallo, habe Fragen zum Tacho. Lässt sich in den Brava einer dieser LCD Tachos einbauen? Zumindest letzteren bekommt man auf Ebay schon ab...

Venom_INC

Threadstarter
Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
84
Ort
Köln
Hallo,
habe Fragen zum Tacho.

Lässt sich in den Brava einer dieser LCD Tachos einbauen?





Zumindest letzteren bekommt man auf Ebay schon ab 30,-
Sollen beide angeblich von Opel Kadett und Vectra sein aber auch für Ford passen. Ist es möglich einen davon für den Brava passend zu machen?

Falls nicht, existieren andere LCD Tachos, die mit dem Brava kompatibel sind?

THX schonmal.
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
wenn ich nen osziloskop hätte, dann kann ich dir sogar ne durchnittsverbrauchanzeige bauen :] ....leider ist fiat sehr zurückhaltend was das angeht oder die wissen selbst net mehr wie die signal aussehen die vom motor kommen - hab da schon anhgefragt
 

HG-Tech

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
870
Ort
12345 Musterhausen
Auf der Essener Motorshow gabs letztes Jahr ein Händler, der Tachos mit aktiven TFTs ausrüstet. Somit haste dann z.B. ein 10" TFT in der Konsole vor dir, wo alles drin steht, bzw digital über ne Software angezeigt wird.
Ebenso lassen isch DVD & Musik drauf abspielen, sowie Navi einbinden. Kosten hat er mir damals ab 1.500 Eur genannt - für den Bravo passend (ohne Navi, das kostet extra)!!
Wenn der dieses Jahr wieder da, ist am besten mal nachfragen ob er evt die Steuersignale bzw Schaltplänen rüberrücken kann.... :D Falls du nicht hingehst, ich werds mir mal aufschreiben.
Gruß, Heiko
 

Venom_INC

Threadstarter
Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
84
Ort
Köln
wie die signal aussehen die vom motor kommen - hab da schon anhgefragt


Also das müsste doch eigentlich Bosh wissen. Die bauen doch den Bosch Monomotronic ECU des Brava - zumindest bei der 1.4er Variante. Also ich denke auch, dass das eigentliche Problem hierin liegt, den Fremdtacho dazu zu bringen, die Sensordaten des Brava korrekt auszuwerten. Eigentlich ist ja auch der normale analoge Tacho ein digitaler. Nur dass ein Microprozessoer Schrittmotoren für die Messuhren steuert, anstatt einen Bildschirm anzusteuern. In im normalen Tacho des Brava muss es doch einen ROM Speicher geben, wo diese Umsetzungstabellen für die Werte und Sensordaten drinn stehen! Kann man das nicht auslesen und in den digi Tacho speichern? Hätte wirklich gern so ein Ding drin, vor allem der Opel Vectra Tacho scheint von der Bauform her in die Brava Konsole zu passen.
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
hi leutz

ich hab mich mit dem thema vor einigen monaten extremst befasst. zB. ist es total simpel die drehzahl auf einem zusatz lcd auszugeben OHNE rechner mittels microcontroller. Man misst einfach die zeit zwischen den impulsen und kann somit die drehzahl berechnen - die kann man dann über serielle schnittstelle auch an den pc weiterleiten.

Ich kann visual basic programmieren und damit gibt es quasi nix was nicht möglich ist. (falls man nen rechner einbaut)

Ich hab auch schonmal erfolgreich nen versuchsaufbau gemacht.

zum thema Verbrauchsanzeige: -> ist genauso "einfach" wie das mit dem drehzahl messer. Die einspritzmengen werden über ein pulsweiten signal geregelt, z.b. ist eine Pulsweite 2 µl (nur ein bsp ka wieviel das in wirklichkeit ist) - Man schaut einfach wieviele "Peaks" es in zb. 500 ms sind und hat somit den aktuellen verbrauch.

Bei der geschwindigkeit sinds immer die gleiche anzahl auf einer strecke. z.b. 1000 impulse auf 100 meter. Nun messe ich wieder die zeit dazwischen und kann damit die geschwindigkeit berechnen.

Wenn ich die daten hätte z.b. wieviel impulse es pro motor umdrehung gibt, und wie groß (spannung) die sind, dann wär alles kein problem -> da hättet ihr für unter 100 eus nen digitacho mit aktuelle verbrauchsanzeige, reichweite, geschwindigkeit, gefahrenen kilom seit start,- seit letzte mal tanken uvm.
 

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Ort
Abensberg
machst du irgendwas mit maschinenbau und elektrotechnik
nicht schlecht was da so alles möglich ist.
sind aber wirklich funktionen um die ich so manch VW fahrer beneide mit ihrem MFA (MultiFunktionsAnzeige)
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
ich mache gerade eine ausbildung zum it systemelektroniker. Mit microcontroller programmieren kenn ich mich auch nicht ganz aus - aber ich hab ein dickes buch wo viel drinsteht - nämlich das wir dafür bräuchten :D
sehr viel über diese geschichte hab ich über "tante google" gefunden.

schaut euch mal den selbstgebauten bordcomputer für einen audi80 an

http://www.bittnet.de/scs.html
 

MotorBreath

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.448
Ort
68723 Plankstadt
programmieren kann ich dir auch was. kann c/c++ und vbasic und java...für c gibts n haufen sachen, aber ich müsste nur wissen, wie die anschlüsse sind und was für daten da kommen
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
um einem microcontroller wird man nicht drum rum kommen, weil der "PC" viel viel zu träge ist. Mit vb kann ich mit einem zusatz addin mindestens 1 ms timergeschw. einstellen - und das ist viel zu lang. Mitm micocontroller sinds 0,xxx µs

Hauptziel ist ja erstmal sowas nur mit microcontroller + lcd hinzubekommen ohne rechner, denn nich jeder baut sich nen pc im auto. Ansonsten würden die daten seriell ankommen, quasi schon berechnet vom microntroller - das reichen dan ja 100 ms timer vollkommen aus , nur eben zum direkten messen nicht
 

Nova78

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
56
für diese vorhaben eignen sich pics ganz super, hab damit mal ein display angesteuert das zu einem selbstgebauten dartcounter gehörte, danach hing es dann anner seriellen schnittstelle vom rechner um zB. mp3`s anzuzeigen oder temps oder lüfterdrehzahlen ...

das beste an den pics ist das sie umsonst sind, bei microship kann man sich samples bestellen, dann wartet man einen monat bis das schiff aus taiwan angekommen ist und zack hat man die pics

den programmer dafür kann man sich selber löten ist aber nicht ganz ohne weil man dafür ne z-diode braucht die in de nicht zu bekommen ist, ich habe drei versuche gebraucht bis endlich mal einer ging, immer abhängig von diese z-diode

programmiert wird das ganze in c und kompiliert mit nem tool von microship

eingänge hat er auch genug um die sensor daten auszuwerten

na dann fröhliches bauen ...
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
hi
eigentlich wollte ich das ja jetzt anfang januar machen aber ist doch noch relativ kalt hier ;( ich hab mir soein komüplett set gekauft mit nen atmel8 also quasi nen monster unter den programmierbaren microcontrollern :D hab mich hinterher auch geärgert weils ziemlich teuer war... nunja ich mache es in bascom das ist an basic angelehnt und deshalb schon relativ einfach - c hab ich nie gehabt in der schule hab ja auch noch nen dickes buch dazu
 

SliderBOR

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
249
Aber mal ehrlich:
So viele I/O-Pins werdet ihr doch gar nicht brauchen, oder? Gut, kommt natürlich auf das Display an, aber das Messen sollte mit höchstens 4 Pins erledigt sein (4 Signale).

Haben bis heute ein Projekt gehabt mit Atmel 89Cx051 µC. Programmiert habe ich alles in Assembler. Unter anderem mussten wir damit Multiplexen, Pulsweitenmodulation und Entprellung beherrschen. Also sollte man auch solche Aufgaben bewerkstelligen können.
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
fürs messen reicht 1 pin nur fürs display brauch ich mehrere. Klar würds einfacher gehen aber ich habe nur das atmel equipment :rolleyes:
 

SliderBOR

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
249
Hallo,

lasst uns das Thema nicht vergraben, dafür ist es viel zu interessant!
Weiß irgendjemand, welche Signale vom Steuergerät ausgegeben werden, wie diese aussehen und wie sie zu interpretieren sind?
Wenn ich diese Infos hätte, würde ich damit anfangen sowas mal zu bauen.
Ob ich es hinbekomme weiß ich jetzt natürlich noch nicht, aber ich werde mein Bestes geben ;)

Habe eben mal eine Mail an Tacho-Team.de (oder wie das heißt) geschickt, die sind auf Tachojustierung usw. spezialisiert, vielleicht wissen die ja was.

Natürlich könnte man das Messen, aber das wäre extrem schwierig, wenn es z.B. um den Spritverbrauch geht, da dieses ja von sehr vielen Faktoren abhängt.
Zudem kann man ja nicht ohne weiteres ein Oszilloskop im Auto mitnehmen und betreiben. :D
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
du ich hab auch schon in diversen foren gefragt

blaues kabel am tacho ist drehzahl
speedsignal muss ich gucken ist aber einfach zu finden weil für navis gebrauchtr wird

wie das aussieht ka ich denke rechteckimpulse - sollte die nicht der fall sein müsste man evebnt son sinus zu rechteckbaustein zwischenklatschen.
 

we3dzBravo

Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
272
Ort
Lichtenau-Atteln
Also ich find das Thema auch interessant. Wenn ihr es schaft so nen Digital Tacho zu basteln dokumentiert das schön? Vll ist es am Ende gar net so schwer (Falls es den klappt)

weiter so

so long

we3dz

PS ich hab leider keine ahnung was man da machen könnte sollte tut, :-(
 

SliderBOR

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
249
@cardriver7

Weißt du denn, ob ein Signal für die Einpritzmenge bzw. Verbrauch oder so ankommt?
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
hy


nein weis ich leider nicht ich hab mir darüber auch noch keine gedanken gemacht weil ich erstmal das "einfache" machen wollte also drehzahl und kmh

ankommen tut am tacho der verbrauch nicht wenn dann muss man es direkt irgendwo vom steuergerät abzwacken denk ich mal jetzt isses gottseidank wärmer und ich kann da mal beginnen nächstes we irgendwann

gruss cardriver
 
Thema:

Digitaler LCD Tacho für den Brava

Digitaler LCD Tacho für den Brava - Ähnliche Themen

Kia pro_cee'd GT im Fahrbericht von Autoextrem: Elektroautos, Hybridfahrzeuge, Familienvans, Kombis und ein nicht allzu dynamisches Cabrio. Nach so vielen mehr oder weniger vernünftigen und...
Radio- Einbau, Tausch - DIY Komplettanleitung - Mustang ab 2005: Hallo zusammen, habe heute dieses interessante Forum entdeckt und freue mich, das es auch hier Mustang Fans gibt :P Für mein Stammforum habe ich...
Noch original Streetka.. Zu Hülfe!: Hallo Leute, ich bin seit Juli Besitzer eines Streetka Elegenace Nero Schwarz und solangsam mag ich nich mehr original fahren :) Ich habe mir...

Sucheingaben

lcd tacho fiat bravo

,

opel lcd tacho

,

fiat brava digital tacho

,
digital tacho fiat bravo
, opel lcd tacho in anderen typ einbauen, digital-lcd-tacho, digital tacho für fiat bravo, fiat marea tachogeber, Brava Tacho, digitaltacho fiat brava, bascom digitacho
Oben