Differential Probleme, Abrollumfang

Diskutiere Differential Probleme, Abrollumfang im Hyundai Terracan / ix55 Forum im Bereich Hyundai; Unser Hyundai Terracan 2.9 CRDi EZ. 07/2003 mit derzeit ca. 71000 km macht seit geraumer Zeit massive Probleme. Es ist ein seriöser Re-Import...
A

allnix

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2006
Beiträge
1
Unser Hyundai Terracan 2.9 CRDi EZ. 07/2003 mit derzeit ca. 71000 km macht seit geraumer Zeit massive Probleme. Es ist ein seriöser Re-Import (keine Einschränkungen bei Garantie und Wartung) aus Frankreich und hat den dort verkauften permanent / automatisch zuschaltenden Allradantrieb (genaue Funktion wissen wir / Händler auch nicht). Die ersten 66000 km waren klaglos, doch nun gibt es ein echtes Problem. Nach einigen (80-100) Kilometern Autobahn „verdampft“ in letzter Zeit das vordere Differential. Eine hübsche Rauchwolke hinterm Auto, bedingt durch starken Verlust von Getriebeöl (wegen Übertemperatur), sind die äusseren Anzeichen. Zweimaliges Abschleppen durch den ADAC zum Händler und zwei Reperaturversuche die Folge. Differential und Kardanwelle (ungeprüfte Werkstattaussage) sind mittlerweile getauscht worden, es sollte alles OK sein. Dennoch wenige Tage später die zweite Panne auf der Autobahn.
Nun gibt es die durch Hyundai gestützte Theorie, dass das Problem durch unterschiedliche Radumfänge verursacht wird! In grauer Urzeit permanenten Allradantriebs gab es solche Schwierigkeiten wohl wirklich, wer jedoch im Jahr 2003 ein solches Antriebskonzept auf den Markt bringt, sollte doch aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt haben, oder?

?( Uns beschäftigen nun einige Fragen und wir würden uns freuen dazu Eure Meinung / Erfahrungen zu hören.
Ist die Theorie mit den Radumfängen haltbar? (Es sind zur Zeit vier dimensionsgleiche, nicht extrem unterschiedlich abgenutzte Reifen montiert)
Wenn es wirklich daran liegt, wie kontrolliert man die zulässige Toleranz? (Luftdruck, Anhängerbetrieb, ...)
Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen?

Es grüsst allnix
 
D

Dieseljunky

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.422
Ist zwar ein saualter Thread mittlerweile, aber der Terracan hat in keiner Ausführung einen vollwertigen permanenten Allradantrieb mit Mitteldifferential sondern nur einen elektronisch gesteuerten sich selber zuschaltenden Antrieb über Viskokupplung.

Wenn das vordere Differential heiß wird dann stimmt da was eher mit der Steuerung nicht denke ich... Das hat nämlich bei gerader Strecke auf der Autobahn eigentlich kaum zu tun...
 
T

toralf38

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
3
Abrollumfang-Theorie aus meiner Sicht nicht haltbar

Ich bin seit einiger Zeit besitzer eines Terracan.
Von "eingefleischten Hyundai-Händlern" habe ich erfahren, dass das Problem mit dem so gennannten permanenten Antrieb (Automatik) im Getriebe/ Differenzialbereich mehr als bekannt ist. Problematik ist, dass die Getriebe stetigen Hochgeschindigkeitsbereichen (Autobahn) z.T. nicht standhalten sollen.Die Ursache wurde mir nicht genannt.
Die Theorie mit dem Abrollumfang ist für mich nicht haltbar. Der permanente Allrad wird ja nur zugeschalten, wenn Schlupf irgendwo am Rad entsteht, was bei Autobahnfahrten eher nicht oft der Fall ist. Zudem ist praktisch gesehen der Abrollumfang ja nie gleich.
Die Regelung erfolgt dann elektronisch über eine Viskokupplung, die auch den Abrollumfang eigentlich ausgleicht.
Ich folge da eher der Möglichkeit, dass da ein elektronisches Steuerproblem vorliegt.
 
B

besserwisserausösterreich

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
2
auch ein alter tread bedarf einer auffrischenden antwort:

das mit den reifen ist sicher richtig.
beim allradler sollen nur reifen gleicher dimension und marke verwendet werden.
auch wenn die dimension gleich ist kann es unterschiede beim abrollumfang verschiedener reifenmarken geben.

einen richtwert für die abnützung gibts wohl nicht. wenn diese aber sichtbar unterschiedliche Abnützung aufweisen würde ich die reifen erneuern.

zum thema terracan allrad (automatisch zuschaltbar) :
der allrad schaltet nicht nur bei drehzahlunterschieden zu, sondern auch bei normaler beschleunigung des fahrzeuges auf trockener fahrbahn um das antriebsmoment besser zu verteilen.

bei unterschiedlichen abrollumfang kann es schon mal zu verspannungen im antriebsstrang kommen.

mfg
bw
 
Thema:

Differential Probleme, Abrollumfang

Differential Probleme, Abrollumfang - Ähnliche Themen

  • Klappergeräusche vom Getiebe/ Differential

    Klappergeräusche vom Getiebe/ Differential: Hallo liebe Leute, ich melde mich heute, weil mein Hyundai Tucson etwas Probleme bzw Geräusche macht. Damit meine ich, wenn ich niedertourig fahre...
  • Differential Simmerring wechslen

    Differential Simmerring wechslen: Hallo Leute, habe einen 2,3ltr. Granada, BI 1982, kennt jemand eine Firma in Deutschland der den Differential Simmerring im ausgebauten Zustand...
  • Differential WIEDER kaputt!

    Differential WIEDER kaputt!: vor genau einem jahr wurde mein Defirential bei FIAT gewechselt, dammals hatte ich glaub ich 70tkm drauf. jetzt nach einem jahr und bei 92tkm...
  • Differential!

    Differential!: hi! wie der thread schon sagt würde ich gerne mein differential tauschen lassen! da ich wenn ich meinen 1.2l 82PS Bravo (trofeo) ab der 1. durch...
  • Ähnliche Themen
  • Klappergeräusche vom Getiebe/ Differential

    Klappergeräusche vom Getiebe/ Differential: Hallo liebe Leute, ich melde mich heute, weil mein Hyundai Tucson etwas Probleme bzw Geräusche macht. Damit meine ich, wenn ich niedertourig fahre...
  • Differential Simmerring wechslen

    Differential Simmerring wechslen: Hallo Leute, habe einen 2,3ltr. Granada, BI 1982, kennt jemand eine Firma in Deutschland der den Differential Simmerring im ausgebauten Zustand...
  • Differential WIEDER kaputt!

    Differential WIEDER kaputt!: vor genau einem jahr wurde mein Defirential bei FIAT gewechselt, dammals hatte ich glaub ich 70tkm drauf. jetzt nach einem jahr und bei 92tkm...
  • Differential!

    Differential!: hi! wie der thread schon sagt würde ich gerne mein differential tauschen lassen! da ich wenn ich meinen 1.2l 82PS Bravo (trofeo) ab der 1. durch...
  • Sucheingaben

    hyundai terracan 2.9 crdi probleme

    ,

    terracan differential

    ,

    differential terracan

    ,
    terracan allrad schaltet nicht
    , terracan allrad probleme, hyundai terracan differential, hyundai terracan allrad probleme, hyundai terracan differential probleme, hyundai terracan 2.9 crdi allrad probleme, funktionsprinzip allrad hyundai terracan, hyundai terracan 2.9 crdi getriebe probleme, hyundai terracan differential problem, hyundai terracan motor wird heiss, reimport ix55, hyundai terracan differential problems, terracan probleme diferential, hyundai terracan hinterachsdifferential, hyundai terracan probleme österreich, hyundai ix55 probleme, forum hyundai terracan 2.9 crdi, getriebe problem hyundai terracan, hyundai terracan automatikgetriebe probleme, hinterachsdifferential zulässige temperatur, differential hyundai terracan, terracan differential alternative
    Oben