Dieser Aufkleber erlaubt?*"GdP",modedit*

Diskutiere Dieser Aufkleber erlaubt?*"GdP",modedit* im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Dieser Aufkleber erlaubt? Nicht sicher wo das rein gehört, wenn falsch bitte einfach verschieben. Ich habe gerade bei Ebay das hier gefunden...
P

Paul Walker

Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
45
Dieser Aufkleber erlaubt?

Nicht sicher wo das rein gehört, wenn falsch bitte einfach verschieben.

Ich habe gerade bei Ebay das hier gefunden: http://cgi.ebay.de/Polizei-Aufkleber-Nie-mehr-Strafzettel-Punkte-Einbruch_W0QQitemZ7723336486QQihZ018QQcategoryZ40792QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Und habe wohl vor es mir zu kaufen, bei dem Preis kann man ja nichts falsch machen und am ende nützt es tatsächlich noch was.

Aber meine Frage lautet: Ist das wirklich legal? Ich meine, soll ich wenn die Polizei mich hochnimmt denen erzählen, bei der Aktion stand das Ding sei legal?

Und generell hat jemand diesen Kleber schon oder was haltet ihr von dem?
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
zu deiner frage:
das ding ist 100% legal. wiso auch nicht? das ist der aufkleber der gewerkschaft der polizei. du kannst dir genausogut n aufleber der ig metal drauf kleben. nur deine tickets werden deshalb trotzdem nicht weniger :)

glaubst die politessen und die polizisten wissen net das man die dinger bei ebay kaufen kann? btw macht der typ mit n guten reibach!
 
Krueml

Krueml

Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
370
Ort
76228 Karlsruhe
lustig find ich das Zitat auf der Auktion:

"nie mehr Einbrüche, das alles ist Möglich"

im Umkehrschluss heißt dass dann doch:

"immer mal wieder verkratzte Türen, das alles ist Möglich"

:D
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.414
Ort
Südbaden
Dieser Aufkleber hat auch nicht mehr Bedeutung als die Feuerwehr-Aufkleber an den Fahrzeugen von Feuerwehrangehörigen oder den "Ich spende Blut"-Aufklebern.

Soll halt eine gewisse Zugehörigkeit signalisieren, Sonderrechte hat man damit aber nicht.


Allerdings frage ich mich, was man mit einem Aufkleber der Polizeigewerkschaft will, wenn man selbiger nicht angehört. ?(

Wie gesagt, verboten ist es nicht, aber wenn man mit Polizei- oder Feuerwehr-Aufklebern versucht, einen auf dicken Mecki zu machen, kann das unter Umständen auch als Amtsanmaßung geahndet werden.
 
M

Michael87

L'état c'est moi!
Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
2.843
Squitsch schrieb:
Wie gesagt, verboten ist es nicht, aber wenn man mit Polizei- oder Feuerwehr-Aufklebern versucht, einen auf dicken Mecki zu machen, kann das unter Umständen auch als Amtsanmaßung geahndet werden.
naja, ich persönlich denk mal, dass grad die FF-aufklebern dazu da sind, dass die leute besser erkennen, warum der kerl grad mit warnblinkanlage über die rote ampel geheizt ist (nur ein beispiel). rein rechtlich haben die natürlich gar keinen sinn und zweck... aber naja, wer meint, dass er mit sowas fahren darf wie ein henker, der kann ja mal gucken, wo er dann das einsatzprotokoll herbekommt, um zu beweisen, dass er grade nen einsatz hatte ;)
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.414
Ort
Südbaden
Michael87 schrieb:
naja, ich persönlich denk mal, dass grad die FF-aufklebern dazu da sind, dass die leute besser erkennen, warum der kerl grad mit warnblinkanlage über die rote ampel geheizt ist.
Jein.
Im Normalfall ist man zu schnell wieder weg, als daß irgendwelche Autofahrer diesen 3,5x22cm großen Aufkleber bemerken würden.
Für solche Zwecke sind ja auch diese magnetischen Dachaufsteller ("Feuerwehrmann im Einsatz") gedacht.

Das Heizen über rote Ampeln gibt es übrigens auch nicht, wenn schon mit dem Privatfahrzeug über rote Ampeln, dann langsam herantasten, und vor allem, niemanden gefährden!

Ich persönlich hab meinen FW-Aufkleber auch nur am Heck um die Zugehörigkeit zu dieser gemeinnützigen Organisation zu symbolisieren.
Für das Vermeiden von Strafzetteln und Abschleppen im Einsatzfall gibt es andere Dinge.
Darauf gehe ich jetzt aber nicht näher ein, da sowas von Zivilisten ohnehin nicht verwendet werden darf, die Nutzungsmöglichkeiten regional bedingt sein können, und weil der Missbrauch als Amtsanmaßung geahndet wird.
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Der GdP-Aufkleber hat vor 20 Jahren noch gewirkt, heute nicht mehr.
Bei der momentanen Beliebtheit der Polizei würde ich den freiwillig nicht drauf machen.
Die Wahrscheinlichkeit von Schäden dürfte anwachsen ;)
 
M

Michael87

L'état c'est moi!
Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
2.843
Squitsch schrieb:
Jein.
Im Normalfall ist man zu schnell wieder weg, als daß irgendwelche Autofahrer diesen 3,5x22cm großen Aufkleber bemerken würden.
Für solche Zwecke sind ja auch diese magnetischen Dachaufsteller ("Feuerwehrmann im Einsatz") gedacht.
ok, das stimmt, aber vllt. "kennt" man ja das auto oder kann doch einen blick darauf erhaschen (je nach dem ob an heck- oder windschutzscheibe).
nutzt du auch diese dachaufsteller und empfiehlst sie anderen FFlern?

Das Heizen über rote Ampeln gibt es übrigens auch nicht, wenn schon mit dem Privatfahrzeug über rote Ampeln, dann langsam herantasten, und vor allem, niemanden gefährden!
klar, das war ja nur überspitzt und selbstverständlich übertrieben forumuliert. gott bewahre, man ist ja nicht lebensmüde. aber so stellen's ja viele leute dar, wenn sie sehen, das einer über die rote ampel fährt. und das rasen kommt ja dann schon irgendwie nach dem herantasten und der absoluten sicherheit, dass nach §35 niemand gefährdet oder behindet wird.
keine sorge, wenn der piepser ertönt, schaltet sich mein hirn nicht gleich ab ;)
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.414
Ort
Südbaden
Michael87 schrieb:
ok, das stimmt, aber vllt. "kennt" man ja das auto oder kann doch einen blick darauf erhaschen (je nach dem ob an heck- oder windschutzscheibe).
nutzt du auch diese dachaufsteller und empfiehlst sie anderen FFlern?
Ich persönlich halte die Dinger für etwas unsinnig.
Denn solange man hinter einem anderen Fahrzeug fährt, nimmt dessen Fahrer das Schild eh kaum als Solches wahr, geschweige denn darauf zu reagieren, und Platz zu machen (wozu er ohnehin nicht verpflichtet wäre).

Wenn ich vor einem Fahrzeug fahre, ist es mir eigentlich relativ egal, ob dieser weiß, wer ich bin und warum ich schneller fahre, denn dann ist er ja ohnehin kein Hindernis mehr für mich.

Und Nachts sieht man diese Dinger sowieso kaum, und die beleuchteten sind nicht zulässig.

Alles in allem kann man sein Geld besser anlegen. :D


Michael87 schrieb:
klar, das war ja nur überspitzt und selbstverständlich übertrieben forumuliert. gott bewahre, man ist ja nicht lebensmüde. aber so stellen's ja viele leute dar, wenn sie sehen, das einer über die rote ampel fährt. und das rasen kommt ja dann schon irgendwie nach dem herantasten und der absoluten sicherheit, dass nach §35 niemand gefährdet oder behindet wird.
keine sorge, wenn der piepser ertönt, schaltet sich mein hirn nicht gleich ab ;)
Kenn ich. :rolleyes:
Gibt eben viele, die glauben, Sonderrechte hätte man ausschließlich nur mit Blaulicht und Martinshorn.
 
L

Lenny83

Dabei seit
19.01.2012
Beiträge
4
Aufkleber

Nun, der Aufkleber ist legal und hat nur den Sinn zu signalisieren das man dazu steht. Aber wie kann man so naiv sein zu glauben das es da Vorteile gibt? Quatsch...

Wenn man vermeiden möchte abgeschleppt zu werden, gibt es aber tatsächlich andere Möglichkeiten! Die Polizei, bzw. das Ordnungsamt darf keine Autos abschleppen wo Tiere drin sind! Einfach ein leeren Kleintiertransporter oder ein Katzenkorp auf den Rücksitz platzieren, so das nicht zu erkennen ist ob dort etwas drin ist - fertig...
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Nun, der Aufkleber ist legal und hat nur den Sinn zu signalisieren das man dazu steht. Aber wie kann man so naiv sein zu glauben das es da Vorteile gibt? Quatsch...

Wenn man vermeiden möchte abgeschleppt zu werden, gibt es aber tatsächlich andere Möglichkeiten! Die Polizei, bzw. das Ordnungsamt darf keine Autos abschleppen wo Tiere drin sind! Einfach ein leeren Kleintiertransporter oder ein Katzenkorp auf den Rücksitz platzieren, so das nicht zu erkennen ist ob dort etwas drin ist - fertig...
Mal ganz abgesehen davon, das Du auf einen 6 Jahre alten Beitrag antwortest, kann die Nummer mit dem Katzenkorb auch dazu führen, das man dir im Sommer das Auto von Amtswegen aufbricht. Könnte ja irgendein Viecherl den Hitzetod erleiden.
Die Rechnung zahlst dann selber, abgeschleppt wird der dann erst recht, da offen.
Viel Spaß bei der Aktion.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Mal ganz abgesehen davon, das Du auf einen 6 Jahre alten Beitrag antwortest, kann die Nummer mit dem Katzenkorb auch dazu führen, das man dir im Sommer das Auto von Amtswegen aufbricht. Könnte ja irgendein Viecherl den Hitzetod erleiden.
Die Rechnung zahlst dann selber, abgeschleppt wird der dann erst recht, da offen.
Viel Spaß bei der Aktion.
Da würde ich es dann aber mal drauf ankommen lassen wer das dann bezahlt.
Nur weil so eine Plastikbox im Auto steht heißt das noch lange nicht das einem das Auto auch geöffnet werden darf. Da sollte der öffnende sich schon seeeeehr Sicher sein das da ein Tier in Gefahr ist.

Mfg Patrick
 
TheBoxer

TheBoxer

Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
670
sind Tiere rechtlich nicht als Gegenstände bzw. Dinge zu behandeln?
Ich kann mir nicht vorstellen, das Tiere im Auto einen Grund zum Abschleppen ändern würden, sondern eher dass das Viechzeugs eher darauf schließen lassen sollte dass der Fahrzeughalter nicht länger weg bleibt und somit ein Bußgeld oder eine Verwarnung eher angemessen ist zumal der Fzg-Halter noch vor dem Abschleppdienst zurück sein dürfte.

Ansonsten: ja das Thema ist von 2006; hatte aber mal mitte 90er einen Rekord D Kombi in grau mit so einem Polizei-Aufkleber an der Scheibe. Habe nie einen Strafzettel wegen falschparken bekommen und Vandaliert hat an der Karre auch nie jemand.. da dürfte das Auto selbst und vorallem das Gebiet heute mehr Unterschied machen als der Aufkleber..
 
L

Lenny83

Dabei seit
19.01.2012
Beiträge
4
Erst einmal erschließt es sich mir nicht was es damit zu tun hat wie alt ein Beitrag ist und zweitens, finde ich die Stelle nicht, wo ich geschrieben habe, dass man das nur im Sommer in der prallen Sonne bei 40 Grad machen soll.

Ich möchte hier mitnichten Tipps geben, vielmehr wollte ich darauf hinweisen, dass man einige Sachen tatsächlich verhindern kann.
Ich hatte vor einigen Jahren mal im TV gesehen (bei Achtung Kontrolle oder so), dass sie ein Auto abschleppen wollten es aber nicht durften, da ein kleiner Hund drinne war. Da kam mir der Gedanke mit den Tiertransporter. Das sich jetzt aber die Rechtslage verändert hat kann durchaus sein...

Ob das Auto aufgebrochen wird liegt sicherlich daran WO es falsch steht! In der Regel bleibt es aber zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lenny83

Dabei seit
19.01.2012
Beiträge
4
@TheBoxer:
Liegt es vielleicht daran, dass Du immer richtig geparkt hast? :D
 
muheijo

muheijo

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
181
Ort
Malm/Nord-Trøndelag
Zum Thema "GdP" - Aufkleber:

Mein frueherer Chef hatte so einen auf seinem Benz. Ich fand das cool, nachdem ich aber mal live miterlebt hatte, wie er fæhrt (rechts ueberholen, drængeln, andere ausbremsen usw. - das ganze Programm eben), dachte ich so bei mir:
Ich wuerde normalerweise nie jemanden anzeigen, die sollen doch fahren wie sie wollen, aber einer, der mich so bedrængen wuerde, MIT "GdP" Aufkleber auf der Heckscheibe, der wære fællig, ganz sicher!

Gruss, muheijo
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Da würde ich es dann aber mal drauf ankommen lassen wer das dann bezahlt.


Mfg Patrick
Kannst Du gerne. Ich hab ein paar Jahre im Abschleppdienst für Polizei und ADAC gearbeitet.
Ich weiss schon wovon ich rede;)
Ist aber in jeder Stadt anders. Somit spreche ich für München aus eigener Erfahrung.
@Lenny83
Was man irgendwo im Fernsehen sieht, bedeutet nicht "Wissen" ;)
Das sind dann Mutmaßungen.
 
L

Lenny83

Dabei seit
19.01.2012
Beiträge
4
Nun könnte man im Umkehrschluss fragen, was ist wenn der Abschleppdienst das Auto in der prallen Sonne abstellt??(

Auch würde mich interessieren was ist wenn ein kleines Kind drinne ist? :))

Allerdings ist es seit neuem wohl eher üblich das Auto nicht komplett wegzufahren, sondern 10 m weiter wieder runterzulassen, was für den Eigentümer im Bezug auf alles im Auto keine anderen Konsequenzen hat als vorher auch.
 
L

Lord Dunsay

Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
373
Hallo Lenny,

die Rechtsgrundlage, auf welche Du Dich in Deinem Posting beziehst (=Fahrzeuge, in denen sich Tiere befinden, dürfen nicht abgeschleppt / versetzt werden) würde mich hier stark interessieren.
Poste sie bitte einmal.
 
Thema:

Dieser Aufkleber erlaubt?*"GdP",modedit*

Sucheingaben

polizei aufkleber erlaubt

,

gdp aufkleber erlaubt

,

gdp aufkleber legal

,
gdp aufkleber verboten
, polizei aufkleber verboten, polizeigewerkschaft aufkleber erlaubt, sind polizei aufkleber erlaubt, polizei aufkleber legal, gdp aufkleber, gdp polizei aufkleber verboten, polizei aufkleber auto, polizei aufkleber auto verboten, polizei aufkleber windschutzscheibe, polizei aufkleber auf auto erlaubt, polizei aufkleber, gewerkschaft der polizei aufkleber, aufkleber polizei dein partner, polizeigewerkschaft aufkleber, polizeisticker erlaubt, Aufkleber Gewerkschaft der Polizei erlaubt, polizeiaufkleber erlaubt, polizeiaufkleber, aufkleber gdp, aufkleber legal, aufkleber gewerkschaft der polizei

Dieser Aufkleber erlaubt?*"GdP",modedit* - Ähnliche Themen

  • Aufkleber auf Autokennzeichen - was ist erlaubt und was nicht?

    Aufkleber auf Autokennzeichen - was ist erlaubt und was nicht?: Auf deutschen Straßen sieht man nicht gerade wenige Fahrzeuge, die auf dem Kofferraumdeckel oder der Heckscheibe mit Scherz-Stickern, Emblemen...
  • scheiben aufkleber

    scheiben aufkleber: Hallo Leute. Alsooooo ich suche schon ewig nen Aufkleber für frontscheibe also nen Spruch oder ein wort. Der soll hochzu an der a Säule angebracht...
  • Aufkleber Hyundai Coupe

    Aufkleber Hyundai Coupe: Hab hier Aufkleber übrig, wer kann was gebrauchen ? I <3 my Coupe In Schwarz oder Weiß je Farbe 2x Verfügbar ! Größe ca. 3,3x17 cm Preis...
  • Aufkleber "Achtung! Ansaugbereich"

    Aufkleber "Achtung! Ansaugbereich": Hi, hab noch ein paar meiner Aufkleber übrig. Haben sie mal für unseren Club gemacht, dabei sind nicht alle weg gegangen. Ich mache damit kein...
  • Aufkleber für Autos erlaubt in Spiegelfolie???

    Aufkleber für Autos erlaubt in Spiegelfolie???: Sind die Aufkleber/Tattos fürs Auto in Spiegelfolie/Chrome erlaubt oder nicht? Habt da schon einiges gehört. Ist da was dran? Sie reflektieren...
  • Ähnliche Themen

    • Aufkleber auf Autokennzeichen - was ist erlaubt und was nicht?

      Aufkleber auf Autokennzeichen - was ist erlaubt und was nicht?: Auf deutschen Straßen sieht man nicht gerade wenige Fahrzeuge, die auf dem Kofferraumdeckel oder der Heckscheibe mit Scherz-Stickern, Emblemen...
    • scheiben aufkleber

      scheiben aufkleber: Hallo Leute. Alsooooo ich suche schon ewig nen Aufkleber für frontscheibe also nen Spruch oder ein wort. Der soll hochzu an der a Säule angebracht...
    • Aufkleber Hyundai Coupe

      Aufkleber Hyundai Coupe: Hab hier Aufkleber übrig, wer kann was gebrauchen ? I <3 my Coupe In Schwarz oder Weiß je Farbe 2x Verfügbar ! Größe ca. 3,3x17 cm Preis...
    • Aufkleber "Achtung! Ansaugbereich"

      Aufkleber "Achtung! Ansaugbereich": Hi, hab noch ein paar meiner Aufkleber übrig. Haben sie mal für unseren Club gemacht, dabei sind nicht alle weg gegangen. Ich mache damit kein...
    • Aufkleber für Autos erlaubt in Spiegelfolie???

      Aufkleber für Autos erlaubt in Spiegelfolie???: Sind die Aufkleber/Tattos fürs Auto in Spiegelfolie/Chrome erlaubt oder nicht? Habt da schon einiges gehört. Ist da was dran? Sie reflektieren...
    Top