Dieselgate bei Ford: Klagen wegen Abgas-Betrug - auch Bosch betroffen

Diskutiere Dieselgate bei Ford: Klagen wegen Abgas-Betrug - auch Bosch betroffen im Ford Allgemein Forum im Bereich Ford; Dass in den USA bei Betrugsfällen hart und teuer durchgegriffen wird, musste Volkswagen bereits schmerzlich erfahren. Jetzt wird sich zeigen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Dass in den USA bei Betrugsfällen hart und teuer durchgegriffen wird, musste Volkswagen bereits schmerzlich erfahren. Jetzt wird sich zeigen müssen, ob bei einheimischen Herstellern ähnlich vorgegangen wird. Betroffen von einer Klagewelle ist jetzt nämlich die Truck-Sparte von Ford, bei der es massenhafte Manipulationen beim Schadstoffausstoß gegeben haben soll



Die Anwaltskanzlei Hagens Berman hat vor einem Gericht in Detroit Klage gegen den zweitgrößten US-Hersteller Ford eingereicht. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, bei mindestens 500.000 Fahrzeugen mit Dieselmotoren eine illegale Software eingesetzt und damit die Messwerte beim Ausstoß von Stickoxiden gefälscht zu haben. Im realen Fahrbetrieb sollen die Schadstoffwerte bis zum 50-fachen Wert höher liegen. Die Klage bezieht sich auf die F-Series Super Duty Pick-ups und LKW, die mit einem 6,7 Liter großen Power Stroke V8-Biturbo-Diesel ausgestattet sind. Dieser Motor wird in den Baureihen F-250, 350, 450, 550, 650 und 750 angeboten und bietet bis zu 440 PS und ein Drehmoment von bis zu 925 Nm.

Die Fahrzeuge wurden von 2011 bis 2017 verkauft und als "sauberste Super Diesel jemals" angepriesen. Laut Anwalt Steve Berman hätte es jedoch als "super dreckig" bezeichnet werden müssen. Pikantes Detail am Rande: die Software für die Motorsteuerung stammt vom deutschen Zulieferer Bosch, der bereits in den Abgas-Skandal bei VW verwickelt ist. Sowohl Bosch als auch Ford haben sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Ein Bosch-Sprecher kündigte aber an, dass man mit den zuständigen Behörden uneingeschränkt kooperieren werde.

Die oben genannte US-Kanzlei hatte bereits Klagen gegen Daimler (Mercedes), Fiat Chrysler, General Motors und Volkswagen eingereicht. Während VW seine Schuld eingestanden und bereits mehrere Milliarden US-Dollar an Strafen gezahlt hat, haben die anderen Hersteller die Anschuldigungen zurückgewiesen und mussten bisher auch keine Zahlungen leisten. Dazu direkt noch ein pikantes Detail, denn bei Abgas-Tests in Europa ist Ford negativ aufgefallen - will sich aber dennoch nicht an Maßnahmen der Bundesregierung zur Verhinderung von Fahrverboten beteiligen.
(Quelle: Automobilwoche)​


Meinung des Autors: Der Diesel-Skandal in den USA hat jetzt auch Ford ereilt. Das erscheint nicht unbedingt verwunderlich, denn um einen Diesel mit 6,7 Litern Hubraum "sauber" zu bekommen, bedarf es sicher großer Anstrengungen. Und in Europa hat man bereits gezeigt, dass man es damit nicht so gerne übertreiben will. Abzuwarten bleibt, ob man deshalb auch belangt wird - oder ob wieder nur die Deutschen bezahlen müssen.
 
Thema:

Dieselgate bei Ford: Klagen wegen Abgas-Betrug - auch Bosch betroffen

Dieselgate bei Ford: Klagen wegen Abgas-Betrug - auch Bosch betroffen - Ähnliche Themen

  • Schlüssel Ford Mondeo mk2

    Schlüssel Ford Mondeo mk2: Suche Schlüsselsatz Ford mondeo mk2 Bj 99 mit Wegfahrsperre
  • Biete Alufelgen Ford Focus

    Biete Alufelgen Ford Focus: Satz Sommerräder / Ford Focus
  • Satz Sommerräder / Ford Focus

    Satz Sommerräder / Ford Focus: 17" Borbet CC Black Polished ** Kompletträder *** waren auf diesen Ford Focus ( Bj: 2008 ) montiert gebrauchter aber guter Zustand 8J x 17 H2 5...
  • Dieselgate: eigene Teststrecke für das Kraftfahrt-Bundesamt beschlossen

    Dieselgate: eigene Teststrecke für das Kraftfahrt-Bundesamt beschlossen: Bislang hat sich das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei Abgas- und Verbrauchswerten auf Daten verlassen, die von den jeweiligen Herstellern der Autos...
  • Jahresrückblick bei Autoextrem: Tests, Dieselgate und viele gute Tipps

    Jahresrückblick bei Autoextrem: Tests, Dieselgate und viele gute Tipps: So langsam nähert sich Jahr seinem Ende, weswegen wir kurz auf die vergangenen knapp 12 Monate zurückblicken wollen. Bei unseren Fahrzeugtests gab...
  • Ähnliche Themen

    Top