Diesel einfahren

Diskutiere Diesel einfahren im Umfragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi! Da wir ab nächster Woche einen Mazda6 Disel mit 136PS unser Eigen nennen und das ein Neufahrzeug ist, würde mich interessieren, wie man...

Nightwish

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
1.231
Ort
Ansbach/München
Hi!

Da wir ab nächster Woche einen Mazda6 Disel mit 136PS unser Eigen nennen und das ein Neufahrzeug ist, würde mich interessieren, wie man diesen Motor einfährt und welche Strecken dabei zu beachten sind.
Sollte in der Einfahrphase eher forsch oder eher verhalten gefahren werden (Drehzahlbereiche)?

MfG

Nightwish
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.527
Das ist von Hersteller zu Hersteller verschieden.
Bei Vw ist es so das die ersten 1000Km Vollgas und hohe Drehzahlen und hohe Belastungen (Anhängerbetrieb...) vermieden werden sollen, also etwa 2/3 der Drehzahl als maximum *.
Was bei den Vw-Dieseln eigendlich kein Problem ist, da sie eh untenrumm besser laufen als obenrum. danach in den folgenden ca 4000Km an die Höchstbelastungen heranführen.
Wichtig ist zu anfang auch auf den Motorölstand zu achten, ein neuer Motor verbraucht häufig wesentlich mehr Öl als später wenn er eingefahren ist.

* Sollte es die Verkehrsituation doch mal erfordern die Höchstdrehzahl auszunutzen weil man z.b. beim überholen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen hat oder was anderes in der art, hat dies natürlich vorrang und wird den Motor in der Regel nicht sofort töten. Und wenn doch hat man ja Garantie. :D

Mfg Patrick
 

Nightwish

Threadstarter
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
1.231
Ort
Ansbach/München
is das eigentlich jetzt zwischen pumpe-düse und common-rail unterschiedlich
 

sNakE

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
334
Ort
D-63322 Rödermark
Wie gesagt frag am besten beim Hersteller an so veralgemeinern kann man des nicht denn jeder Hersteller hat da andere angaben...
Aber euer Verkäufer wird euch das sicher erleutern..

see ya Matze
 

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Je besser man ein Auto einfährt,deto höher die Lebenserwartung des KFZ !
Also möglichst geringe Drehzahlen,kein Vollgas,aber abwechselungsreiches fahren !
Ich z.B. bin die ersten 2000Km nicht mit über 3000 U/min gefahren,erst danach Schrittweise mehr !
 
Thema:

Diesel einfahren

Diesel einfahren - Ähnliche Themen

Die Wertentwicklung eines Wagens - die erste Fahrt ist immer die teuerste: Anfang 2018 waren auf deutschen Straßen mehr als 63 Millionen Kraftfahrzeuge unterwegs. 3,44 Millionen davon waren neu zugelassene Pkw. Dass so...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Vorschau: Toyota Mirai mit Brennstoffzelle im Langstrecken-Test - UPDATE: 04.05.2017, 16:11 Uhr: Der Toyota Mirai ist eines der seltensten und auch eines der ungewöhnlichsten Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt. Das liegt...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Formel 1 in Monaco und Indy 500: Motorsport-Wochenende der Gegensätze: Am Sonntag finden zwei der traditionsreichsten Autorennen statt, die allerdings kaum unterschiedlicher sein könnten: am frühen Nachmittag...

Sucheingaben

bei welcher drehzahl diesel einfahren

,

opel astra diesel einfahren

,

modernen diesel einfahren

,
einfahrtipps mazda 6 diesel
, opel astra diesel richtige drehzahl bei infahrphase, astra einfahren diesel, moderne dieselmotoren einfahren, neufahrzeug astr einfahren diesel
Oben