Die Nacht der langen Messer lebt !

Diskutiere Die Nacht der langen Messer lebt ! im Rallye (WRC, DRM, Rally National und Rallye Raid) Forum im Bereich Rallye (WRC, DRM, Rally National und Rallye Raid); Im Rahmen der IRC ( Intercontinental Rally Challenge ) ist die Monte Carlo Rallye die erste Veranstaltung des Jahres. Heute abend findet wieder...
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Threadstarter
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Im Rahmen der IRC ( Intercontinental Rally Challenge ) ist die Monte Carlo Rallye die erste Veranstaltung des Jahres.

Heute abend findet wieder die sogenannte "Nacht der langen Messer" über den Col de Turini statt. Sie ist die letzte Prüfung der Rallye Monte Carlo.

In der WRC wurde die Prüfung nur tagsüber gefahren.

Eurosport sendet von 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr und von 23:00 Uhr bis 00:45 Uhr live !

Hier ein kleiner Vorgeschmack, die erste Prüfung am ersten Tag, Burzet: http://www.youtube.com/watch?v=vJEThMf8qZc

Und hier Miko Hirvonen beim Testen des neuen Fiesta: http://www.youtube.com/watch?v=jANt_1VvvRA&feature=related
 
Zuletzt bearbeitet:
Eagle_M_F

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
Naja die ersten zwei WPs waren ja jetzt relativ unspektakulär... abgesehen davon das ein Auto in eine Wand gerutscht ist.

Ich hoffe mal das Hirvonen mit seinem Fiesta vor Ogier bleibt. Der Franzose kommt mir da irgendwie zu arrogant rüber. 8o
Aber bei dem zweiten Durchlauf kann ja viel passieren... jammern ja schon alle über etwaige Nebelbänke und dergleichen. :D
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Threadstarter
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Nebel ist dort nicht gerade besonders angenehm. Ich kenne beide Strecken. Vor allem das Bergabstück hinter dem Col de Turini nach La Bollene Vesubie ist steiler und hinterlistiger als man das sehen kann.

In dem Stück hatte Francois Delecour damals den Sieg weggeworfen. Ein kleiner Fehler und du bist weg.
 
Eagle_M_F

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
Die zweite WP fand ich doch relativ beklemmend... so ständig mit der schroffen Felswand nebendrann und denn sehr schwer bis garnicht einsehbaren Kurven.

Extrem spannend wäre es, wenn jetzt Neuschnee kommen würde. :D
Das Wetter hat ja noch zwei Stunden Zeit um umzuschlagen.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Threadstarter
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Die zweite WP fand ich doch relativ beklemmend... so ständig mit der schroffen Felswand nebendrann und denn sehr schwer bis garnicht einsehbaren Kurven.
Da ist die erste gefährlicher. Entweder du spielst Ping Pong zwischen Felswand und Leitplanke bzw Steinmauer, oder du machst einen Abflug bei dem du erst nach 50 m den ersten Aufschlag hast. Sieht man im Dunkeln Gott sei Dank nicht so. :D
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Threadstarter
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
In der WRC sind die Autos doch ein bisschen schneller. Die Fahrer würden nachts fahren, aber die Organisatoren der WRC haben Angst. :rolleyes:

Die Organisatoren der IRC lassen den austragenden Vereinen mehr Freiraum was die Prüfungen angeht. Deswegen wird seit letztem Jahr die Nacht der langen Messer wieder ausgetragen. Das war vor der WRC schon immer der Höhepunkt der Veranstaltung.

Ab nächstem Jahr sollen diese S 2000 genannten Autos auch die WRC austragen, die jetzigen Autos werden dann nicht mehr gewertet. Diskutiert wird nur noch darüber ob mit dem hier verwendeten 2 l Saugmotor oder aber mit einem 1600er Turbo.

Mal abwarten.
 
Eagle_M_F

Eagle_M_F

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
4.867
WRC mit 1,6er Turbos??? 8o
Ja warum nicht gleich zu Fuß gehen?

Irgendwie sollten die WRC Autos schon die Spitze in dem Bereich bilden.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Threadstarter
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Nicht WRC Autos. Die IRC Fahrzeuge sollen mit der aktuellen Technik, aber mit 1,6er Turbos statt 2 l Sauger fahren und die WRC Fahrzeuge ersetzen.

Das Problem der Sauger ist, das sie nur zwischen 6000 u/min bis 8500 u/min richtig laufen. Unter 6000 u/min ist tote Hose angesagt, kein Drehmoment. Das könnte man mit den Turbos kompensieren.

Die WRC dürften laut Reglement nicht mehr als 300 PS haben, liegen aber weit darüber ( eher 400 PS ). Die 300 PS dürften auch mit den 1,6er Turbos locker realisierbar sein.
 
Thema:

Die Nacht der langen Messer lebt !

Sucheingaben

wrc nacht der langen messer

,

nacht der langen messer turini

,

nacht der langen messer col de turini

,
rallye monte carlo nacht der langen messer
, nacht der langen messer rallye

Die Nacht der langen Messer lebt ! - Ähnliche Themen

  • Raketensturm und Böllerhagel - So übersteht das Auto die Nacht ohne Schäden

    Raketensturm und Böllerhagel - So übersteht das Auto die Nacht ohne Schäden: In der morgigen Silvesternacht fürchten sich besonders Laternenparker sich vor Raketen und Böllern. Dabei lassen sich Schäden am Auto aber relativ...
  • Instrumentenbeleuchtung fällt bei Nacht ständig aus

    Instrumentenbeleuchtung fällt bei Nacht ständig aus: Hilfe Bei meinem Omi B, 2,0/16 V Bj. 11/95 fällt nach ein paar Metern Fahrt regelmäßig die Instrumentenbeleuchtung aus Was kann die Ursache sein...
  • Kraftstoff: Preise um 19 Uhr am günstigsten - Nachts tanken ist teuer

    Kraftstoff: Preise um 19 Uhr am günstigsten - Nachts tanken ist teuer: Nahezu jedem Autofahrer dürfte schon aufgefallen sein, dass die Preise für Benzin und Diesel im Verlauf eines Tages teilweise erheblich schwanken...
  • Twingo springt nach kalter Nacht nicht an und orgelt nichtmal

    Twingo springt nach kalter Nacht nicht an und orgelt nichtmal: Hallo, meine Freundin hat seit letzter Woche einen '97 Twingo und folgendes Problem: Jeden morgen, wenn es nachts richtig kalt war, springt der...
  • wie reagiert man bei einem Unfall bei Nacht auf der Autobahn richtig?

    wie reagiert man bei einem Unfall bei Nacht auf der Autobahn richtig?: Ich bin gestern abend aus Freiburg zurück nach Leipzig gefahren in den knapp 6 Stunden sieht man schon viele Baustellen und auch einige liegen...
  • Similar threads

    Top