Die Geschichte meines Escort und wie sie weiter geht

Diskutiere Die Geschichte meines Escort und wie sie weiter geht im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; Hallo zusammen, ich werde euch hier meine Geschichte von meinem Escort erzählen. Und natürchlich wie es weiter geht :D Also, gekauft habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Hallo zusammen,

ich werde euch hier meine Geschichte von meinem Escort erzählen. Und natürchlich wie es weiter geht :D

Also, gekauft habe ich ihn am 23.08.2009 mit 162.955Km auf der Uhr. Bekannte Mängel waren damals:

- Die hinteren Federbeine waren beide gebrochen
- Rost an beiden Radkästen

Der Kaufgrund war eigendlich nur der, dass er einen komplett überholten Motor hatte!

Er wurde dann von 1200 auf 750 Euro runtergehandelt und noch mit 4 Stahlfelgen dazu gekauft.

Dann folgte das erste Tuning. Am 20.10.2009 fuhren wir ( Mein Dad und ich ) in eine Hobbywerkstatt. Dort wurde dann das Fahrwerk getauscht ( 60mm Supersport mit Gasdruck Stoßdämpfern ) Nebenbei wurden auch direkt die Koppelstangen getauscht.

Am 19.12.2009 musste dann das passieren was kommen musste...Ein Bordsteinknutscher X( Ergebnis:

- Ronal Alufelge hin
- Allwetterreifen hin
- Querlenker hin

Dies haben wir dann wenige Wochen später in der Hobbyerkstatt instandgesetzt.

Nun ging es beim Tuning weiter:

- Angel Eye´s ( Ringe außen )
- Us Standlicht
- K&N Luftfilter
- Schwarze Rückleuchten
- Hi Fi

[ Der Grüne Focus neben meinem gehört meinem Dad :D ]

Dann im Sommer 2010 ging es dem Rost an den Kragen :D

- Radkästen abgeflext und Reperaturbleche eingeschweißt
- Das ganze verspachtelt
- und das halbe Auto in Matt-Schwarz Lackiert :]

Am 13.12.2010 musste es wieder passieren X( Auf einem Parkplatz einen BMW gestriffen ;( Ergebnis:

- Angel Eye in Fahrtrichtung Links hin
- Stoßstange hin

...Und das einen Tag nach dem neuen Tüv :baby:

Naja ... Dann haben wir alles wieder instand gesetzt. Stoßstange vom Ghia, Angel Eye´s mit den Ringen Innen geholt und neues TFL verbaut.

Joa das war es ertmal zur Geschichte :D

Pläne für die Zukunft ?

- Ja das Projekt "Cologne EscRat" Startet dieses Jahr im August :evil:

Und wie es dort weiter geht werdet ihr hier erfahren :D

Mfg Kevin.

Der Kauf






1. Tuning













1. Unfall






Weiteres Tuning
















Umbau 2010
















2. Unfall




Wiederaufbau






Heute
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
Hallo Kevin.
Und herzlich willkommen hier bei AX.

Da hast du aber auch schon mächtig was mit deinem Essi erlebt, oder er mit dir.:D
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Danke :D
Ohja und ich hoffe das dieses Jahr im Winter mal nichts passiert :P
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
Willst du das mit dem Ratt-Umbau wirklich durchziehen???

Bin dann mal auf die nächsten Schritte gespannt.



Der hier sieht ja schon mal recht interessant aus.:D
 

Anhänge

spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Ja er wird umgebaut und ich mache über jedes Teil das kommt oder geht einen Bericht :D

Ohja der sieht nichtmal schlecht aus und ist auch nich so übertrieben. 8)
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
und der hat auch die Taunus-Stahl-Felgen wo du von gesprochen hattest. ;)
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Jap, wurde aber leider bei den verchromten überboten ;(

Aber ich werde weiter suchen :D Morgen kommen erstmal meine frisch lackierten weißen Standart Stahlfelgen drauf 8) --> Mit 4 neuen Sommerreifen der Marke Debica ( Tochterfirma von Goodyear ) ;)
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Soo Teil 1 meines Projekts ist umgesetzt find sieht nichtmal schlecht aus :D

 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
ich würde nur das Felgenbett weiss lassen und den Stern rot(spanish rot) lackieren ;)
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Hey das ist ne echt super Idee:D

Das mache ich dann auch im August wenn ich mein Auto Lackiere :]

Die Schrift der Reifen wird dann auch Gelb wenn ich den Stift dann habe ( Lieferzeit 30 Werkstage ;( )

MfG Kevin.
 
mustangsvt

mustangsvt

Ford/Exoten/Modell MOD
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.646
Ort
44532 Lünen
Sehr schick dein Essi :)

Toll das du vor hast Uns mit reichlich Bildmaterial zu versorgen ;)

Gruß mustang
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Hey, es tut mir Leid euch miteilen zu, dass mein Projekt EscRat auf Eis gelegt wurde.

Grund: Mein Auto hat z.Z. einen sehr hohen Ölverbrauch... Da sich die Instandsetzung leider nicht mehr lohnt, werde ich mir spätestens Weihnachten ein neues Auto zulegen müssen. ;(

Die vorraussichtlich rausgesuchten Fahrzeuge sind:

Ford Fiesta xr2i Bj. 1992 131 PS
Ford Escort xr3i Bj. 1989 115 PS --> Cabrio

Momentan liegt die Kaufwahl auf dem xr2i, da er mir sehr gut gefällt :]

MfG Kevin.
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
Hi Kevin.

Hast j a gestern erst Öl nachgefüllt.
Fehlt denn heute schon wieder was???
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Ja, gestern war der Ölstand auf Max. jetzt ist er in der Mitte von Max und Min ;(

So ist es eigentlich richtig aber naja ich warte jetzt noch ab und wenn er dann wieder leer ist steht der Kauf zum neuen Auto fest.

Ich hoffe nur das ich dann auch nen xr2i bekomme :P
 
KalkiKoettel

KalkiKoettel

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
938
n fiesta?
oder meinste xr3i? :D


edit: ohoh Kevin ist stehen geblieben, Anlasser macht nix mehr!
 
Zuletzt bearbeitet:
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Soo, heute war ja ein super Tag X(

Felgen in Essen abgeholt. Dann Tanken gefahren.... Aut springt nicht mehr an.. ADAC angerufen = Anlasser Defekt ;(

Jetzt weiß ich nichtmal wie ich Montag zur Arbeit kommen soll :baby:



Also lieber ein Cabrio? Hmm aber was mache ich dann im Winter ?

Edit: Hey ich brauche mal ein paar Vorschläge wie ich meine RS Felgen lackieren soll, da sie nicht mehr so gut aussehen. Hätte da so an Weiss mit Rotem Ring gedacht oder Schwarz mit Weissem Ring.
 
Zuletzt bearbeitet:
KalkiKoettel

KalkiKoettel

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
938
Schöne Autos Guido, irgendwie fällt mir die Farbe direkt ins Auge :D
Mit Pflege lässt sich auch ein Cabrio im Winter fahren! 8)

Und mit gutglück lässt sich sogar ein günstiges und gutes Cabrio finden. :D
 
spike91

spike91

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2011
Beiträge
437
Ort
Köln
Okay, also spätestens Weihnachten will ich einen holen dann hab ich ca 1000-1500 Euro.

Bin mir nur noch nicht sicher Fiesta Xr2i ist ja selten :P
oder Escort XR3i Cabrio.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Die Geschichte meines Escort und wie sie weiter geht

Sucheingaben

escort geschichten

,

ford escort tuning innenraum

,

escortgeschichten

,
escort 1 4 geht aus
, stoßdämpfer tauschen ford fiesta jd3, ford escort wiederaufbau, escort rot innen, Volkswagen tuning, escort ´81, ford escort ke jetronic undicht, ford escort bj 81 tuning, einspritz management ford escort mk4 efi, 1 6 l 77 kW (105 PS) CVH XR3i MFI (K-Jetronic) ohne Kat, das erste mal escort bestellen geschichte, escort geschicht, escort geschichte, escort mfi

Die Geschichte meines Escort und wie sie weiter geht - Ähnliche Themen

  • Ford Mustang GT350 auf den Spuren der Geschichte

    Ford Mustang GT350 auf den Spuren der Geschichte: Der bereits im letzten Jahr angekündigte Ford Mustang GT350, welcher über 500 Pferdestärken zu mobilisieren vermag, soll in die Fußstapfen des...
  • Kupplunghydraulikzylinder - kleine Geschichte

    Kupplunghydraulikzylinder - kleine Geschichte: Mein Veli segelt nun den 165.000 km entgegen. Auf den letzten 10.000 km fiel mir wohl auf, dass je nach Betriebszustand (kalt) und Anfahrsituation...
  • Die Geschichte mit dem Rußpartikelfilter

    Die Geschichte mit dem Rußpartikelfilter: Schönen guten Tag zusammen, wir haben bei unserer Arbeit folgendes Auto: VW Transporter (6) mit 160 PS und Bridgen Aufbau. Das Auto fährt sich...
  • Ersatzschlüssel - eine unendliche Geschichte

    Ersatzschlüssel - eine unendliche Geschichte: Hallo Zusammen, um der Trajet Gemeinde im Falle eines Falles viel Ärger zu ersparen hier meine Geschichte: Ich habe Im Februar auf einer Hütte...
  • Eine unglaubliche Geschichte!

    Eine unglaubliche Geschichte!: Hallo Leute! Ich will euch mal eine tolle Geschichte über die Reperatur meines MX5 erzählen und zwar den Ablauf und allgemeines darüber, mal...
  • Ähnliche Themen

    • Ford Mustang GT350 auf den Spuren der Geschichte

      Ford Mustang GT350 auf den Spuren der Geschichte: Der bereits im letzten Jahr angekündigte Ford Mustang GT350, welcher über 500 Pferdestärken zu mobilisieren vermag, soll in die Fußstapfen des...
    • Kupplunghydraulikzylinder - kleine Geschichte

      Kupplunghydraulikzylinder - kleine Geschichte: Mein Veli segelt nun den 165.000 km entgegen. Auf den letzten 10.000 km fiel mir wohl auf, dass je nach Betriebszustand (kalt) und Anfahrsituation...
    • Die Geschichte mit dem Rußpartikelfilter

      Die Geschichte mit dem Rußpartikelfilter: Schönen guten Tag zusammen, wir haben bei unserer Arbeit folgendes Auto: VW Transporter (6) mit 160 PS und Bridgen Aufbau. Das Auto fährt sich...
    • Ersatzschlüssel - eine unendliche Geschichte

      Ersatzschlüssel - eine unendliche Geschichte: Hallo Zusammen, um der Trajet Gemeinde im Falle eines Falles viel Ärger zu ersparen hier meine Geschichte: Ich habe Im Februar auf einer Hütte...
    • Eine unglaubliche Geschichte!

      Eine unglaubliche Geschichte!: Hallo Leute! Ich will euch mal eine tolle Geschichte über die Reperatur meines MX5 erzählen und zwar den Ablauf und allgemeines darüber, mal...
    Top