Die Antenne

Diskutiere Die Antenne im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Auch auf die Gefahr hin, dass ich Euch nerve... noch ein neues Thema von mir. :D Wir hatten vorher einen Fiesta auch mit einer Dachantenne...
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Auch auf die Gefahr hin, dass ich Euch nerve... noch ein neues Thema von mir. :D

Wir hatten vorher einen Fiesta auch mit einer Dachantenne, wie beim Doblo. Jezt haben wir das Radio in den Doblo eingebaut und der Empfang ist deutlich schlechter als vorher.

Woran kann sowas liegen? Und wie sind eure Erfahrungen?
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Das gleiche Problem hab ich auch, ich wehre bald eine Antenne verstärker einbauen
 
G

Gomick

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
249
Ort
Fürth
hmm als ich meinen Radio einbaute (lang ists her...) hatte ich selbiges Problem.
Dis Sache is ja die, dass hinten nicht wirklich Platz ist, da drückte das Chassi gegen den Radiostecker, hat den verbogen und dadurch kams zu Störungen, dann hab ich mir so einen 90° Stecker geholt und ein wenig gefriemelt dann gings....
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Also, ich habe mein Billig Kennwood Radio vom Golf mit rüber genommen. Der Empfang ist nicht besser und nicht schlechter geworden. Gefühlt ist die Antenne von Frauchens Panda aber besser. Muß aber erst mal mit dem Kleinen durch unser Hagnauer Funkloch fahren, bevor ich wirklich Bescheid weiß.
Bloß, was kann man an dem Minispargel auf dem Doblo Dach verbessern. Das wird doch ein ordentliches Stück Arbeit, ein bißchen Strom für eine verstärkte Antenne da rauf zu legen. Außenbords find ichs nicht so attraktiv und drinnen mag ich nicht gern die Verkleidung abreissen. Hab hinten schon schlechte Erfahrung damit gemacht!

Grüße vom See,

Ekart
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Dis Sache is ja die, dass hinten nicht wirklich Platz ist, da drückte das Chassi gegen den Radiostecker, hat den verbogen und dadurch kams zu Störungen, dann hab ich mir so einen 90° Stecker geholt und ein wenig gefriemelt dann gings....
Nee, am Stecker liegt es nicht den hab ich schon geprüft. Es muss entweder an der Antenne oder am "Weg" zum Radio (Kabel?) liegen. Es sind auch keine Störungen die mich stören, sondern der allgemein schlechte Empfang. Selbst unsere Ortssender gehen teilweise nicht mehr vernüftig.

Das gleiche Problem hab ich auch, ich wehre bald eine Antenne verstärker einbauen
Halt uns mal auf dem Laufenden, ob es was gebracht hat. Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt.
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
Antennenverstärker nützen gar nichts, wenn die Antenne nix taugt. Denn nur wenn die Antenne ein vernünftiges Signal liefert, dann kann man das Signal auch gut verstärken. Ansonsten verstärkt man nämlich nur das Rauschen und sonst nichts. Die angeblichen Antennenverstärker, die so im Baumarkt und sogar im Zubehörhandel für ca.10 Euro angeboten sind rausgeschmissenes Geld, glaubt mir. Also, bei einer Autoantenne hilft nur "Länge". Auch die kleinen Stummelantennen sind nur ein Optik-Gimick und verschlechtern den Empfang enorm. Kann man die Antenne beim Doblo abbauen? (abschrauben) Welches Gewinde ist das dann? Innen- oder Außengewinde? Dann könnte man mit verschiedenen langen Stäben von anderen Autos, die passen mal probieren. Aber nicht, dass ihr jetzt übern Supermarkt -Parkplatz lauft und alle Antennenstäbe abschraubt. ;)
Natürlich kann es auch am Koakkabel liegen,das von der Antenne zum Radiostecker verlegt ist. Schlechter Kontakt oder wie schon erwähnt, geknickte Kabel, bringen immer Verluste!
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Also hab ich in meine Doby eine Antennenverstärker eingebaut, von Titan tech für 6,95€ bei A.T.U. geholt, das alles wurde in zirka 30 min. eingebaut (Fehler sicher Montageanleitung auch für alleswissen auf Packung) hab ich in meine Garage vorher und nachher eine Test Empfang gemacht (zu sagen das meine Antenne geschnitten wurde weil ich Problemen mit meine Garage rückwärts ausfahrt gehabt) so viele Sender hab ich noch nicht in meine Garage gehabt es ist besser als meine Sound Machinne von Sony

Weh Foto haben willst braucht nur zu fragen (nur als beweise für taugt nicht gläubiger)
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
Hallo Sbiellato! Danke für deinen Test. Ich lass mich natürlich gerne eines besseren belehren. Wenn es bei dir geklappt hat mit dem besseren Empfang freut es mich für dich! Ich selber hatte mit nem Billigteil vor einigen Jahren keine guten Erfahrungen gemacht, deshalb mein Negativkommentar und die Skepsis. Aber anscheinend gibt es da auch große Unterschiede bei den Antennenverstärkern. Wenn du Fotos gemacht hast, dann zeig sie doch mal bitte hier.
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Hallo KPW
Sorry für meine Ton das wahr nicht nett.

Das teil bring wirklich wunder, vorher hab ich noch nicht unsere Stadt radio empfang und damit hab ich so eine riesige Auswahl.

Ich wehre wider alles ausahnender bauen und Foto machen.

Ciao
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Also hab ich in meine Doby eine Antennenverstärker eingebaut, von Titan tech für 6,95€ bei A.T.U. geholt, das alles wurde in zirka 30 min. eingebaut (
Hört sich interessant an. Allerdings ne halbe Stunde Einbau für einen einzigen STecker? ?( 8o

Was hat der Einbau denn gekostet?
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Selbst gebaut, halbe Stunde wegen das Größe Platz angebot, Hubring sind zwei Stecker eine für strom eine für das Antenne
 
Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Hi ich bin von etwas zwei tage zurück von Urlaub nach 1500Km hab ich gemerkt das leider das Radio wird von Motor gestört jedesmal das ich das Motor aus geschaltet habe war eine deutlich Empfang Verbesserung spürbar.
Ich denke das meine nicht abgeschirmt ist, leider weiß ich nicht wie das geht, kann mir jemand helfen

Ciao
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
???
Eigentlich sollten moderne Motoren und deren Elektronik völlig "funkentstört" sein. Ein laufender Motor darf also den Radioempfang bei ordnungsgemäßer Antennenverkabelung nicht störend beeinflussen. Offensichtlich ist aber durch den Einbau des Antennenverstärkers die Abschirmung des Kabels unterbrochen. (ich muß mir so ein Teil mal bei ATU genauer angucken) Wenn der Antennenverstärker ein Metallgehäuse hat, reicht es vielleicht schon, wenn man das Gehäuse irgenwo an Masse legt (vielleicht mit Kabelbinder auf ein Metallteil binden?) Wo hast du du das Stromkabel für den Verstärker angeschlossen? Vielleicht hast du ja auch ein Kabel erwischt, welches bei laufendem Motor gar keine Spannung führt. Ich habe aber jetzt überhaupt keinen Plan, ob es überhaupt ein plusführendes Kabel gibt, was bei "Motor an" ohne Strom ist und bei "Motor aus" Spannung anliegt. Gibts das? Leider bin ich da nicht der Experte.
 
Thema:

Die Antenne

Sucheingaben

fiat doblo antenne abgebrochen

,

fiat ducato antenne wechseln

,

fiat doblo antenne wechseln

,
fiat ducato antenne einbauen
, antenne fiat doblo, schlechter radioempfang fiat ducato, schlechter radioempfang fiat doblo, fiat ducato schlechter radioempfang, fiat doplo autoantenne abgebrochen was tun, radioantenne für fiat ducato, fiat doblo radioempfang, radio empfang bei fiat doblo verbessern, antennenverstärker ducato, antenne für fiat doblo, antenne wechseln fiat ducato, einbau dachantenne fiat doblo, fiat doblo dachantenne, antenne einbauen in fiat ducato, fiat doblo antenne, dachantenne fiat doblo, fiat doblo Antenne abbauen , Antenne fiat verbogen, fiat ducato antenne ausbauen, stromversorgung antenne ducato, doblo dachantenne abschrauben

Die Antenne - Ähnliche Themen

  • Renault Megane 1 Carbrio - elektrische Antenne ausbauen

    Renault Megane 1 Carbrio - elektrische Antenne ausbauen: Hallo! Ich habe mit einen gebrauchten Renault Megane 1 als Cabrio zugelegt, und natürlich besitzt der Wagen altersbedingt ein Paar Mängel, die ich...
  • Neue Antenne einbauen; Anschlüsse?

    Neue Antenne einbauen; Anschlüsse?: Hallo! Also, vor kurzem habe ich ein neues Autoradio eingebaut und das läuft auch soweit (CD,USB) einwandfrei. Die Kabel sind farblich nach der...
  • GPS Fehler/Antenne

    GPS Fehler/Antenne: Hallo, mir wird seit einiger Zeit im Display nur noch "der rote" Satellit angezeigt. Dieser sollte eigentlich grün sein. Anbei das Foto. Liegt...
  • MR2 W3 elektr. Antenne defekt !?!

    MR2 W3 elektr. Antenne defekt !?!: Hi ... Taurec - Du bist hier wohl der Experte ;) ... kannst Du helfen ? Antennenaustausch oder eine Kurzstabantenne einbauen - was meinst Du ...
  • Mégane 1 Cabrio elektrische Antenne funktioniert nicht

    Mégane 1 Cabrio elektrische Antenne funktioniert nicht: Weiß jemand wo sich beim Mégane Cabrio 1 die Sicherung und das Relais für die elektrische Antenne befinden? In der Bedienungsanleitung findet man...
  • Ähnliche Themen

    • Renault Megane 1 Carbrio - elektrische Antenne ausbauen

      Renault Megane 1 Carbrio - elektrische Antenne ausbauen: Hallo! Ich habe mit einen gebrauchten Renault Megane 1 als Cabrio zugelegt, und natürlich besitzt der Wagen altersbedingt ein Paar Mängel, die ich...
    • Neue Antenne einbauen; Anschlüsse?

      Neue Antenne einbauen; Anschlüsse?: Hallo! Also, vor kurzem habe ich ein neues Autoradio eingebaut und das läuft auch soweit (CD,USB) einwandfrei. Die Kabel sind farblich nach der...
    • GPS Fehler/Antenne

      GPS Fehler/Antenne: Hallo, mir wird seit einiger Zeit im Display nur noch "der rote" Satellit angezeigt. Dieser sollte eigentlich grün sein. Anbei das Foto. Liegt...
    • MR2 W3 elektr. Antenne defekt !?!

      MR2 W3 elektr. Antenne defekt !?!: Hi ... Taurec - Du bist hier wohl der Experte ;) ... kannst Du helfen ? Antennenaustausch oder eine Kurzstabantenne einbauen - was meinst Du ...
    • Mégane 1 Cabrio elektrische Antenne funktioniert nicht

      Mégane 1 Cabrio elektrische Antenne funktioniert nicht: Weiß jemand wo sich beim Mégane Cabrio 1 die Sicherung und das Relais für die elektrische Antenne befinden? In der Bedienungsanleitung findet man...
    Top