Der Tuningfreak ist da - MODVORSTELLUNG (Teil 2)

Diskutiere Der Tuningfreak ist da - MODVORSTELLUNG (Teil 2) im Benutzervorstellungen Forum im Bereich Community; So, da man hier ja leider seine Beiträge nicht editieren kann gibts hier meine "neue" Vorstellung mit funktionierenden Autobildern. Da will ich...

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
So, da man hier ja leider seine Beiträge nicht editieren kann gibts hier meine "neue" Vorstellung mit funktionierenden Autobildern.

Da will ich mich doch auch mal vorstellen. Hab es zwar gestern schon gemacht aber vergessen bei Vorschau auch auf SPEICHERN zu drücken, also waren 2 Seiten "VorstellunG" weg. Jetz fass ich mich etwas kürzer.

Thats me...
Name: Tommi alias Tuningfreak
Alter: 24
Mermale: 1.80 groß, kurze (teil-blondierte) Haarpracht, blaue Augen
Beruf: Außenhandelskaufmann, selbstständig mit eigener Tuningfirma (siehe Website)
Hobbys: Tuning, Fußball (Eintracht Frankfurt Fan), Computer/Videogames, Partys, Musik-hören

So. Mehr gibts net zu sagen. *lol*
Naaa guuut.... hier n Leidenslauf

Ich bin mit den Tuningviruz schon seit ich 15 bin infiziert. Mein Vater war Rennfahrer früher, später Testfahrer für Opel und dann Entwickler von Bremsen in Rüsselsheim - somit wurde ich schon als Kind auf schnelle schöne Autos (Opel! *lol*) geimpft und hatte das sprichwörtliche Benzin im Blut. Jedenfalls hab ich mit 15 schon Pläne für meine ersten Umbauten gemacht, die Flash gelesen und mich informiert wo es nur ging und als ich dann im Lotus Omega mit 300kmh über die A3 MITfuhr war es ganz vorbei.... Mit 18 stand dann ein neuer 1.4er B Corsa vor der Tür, der schonmal dezent mit minimalen Veränderungen 1 Jahr gefahren wurde. Zum Fahrzeugwechsel (Leasing) bekam ich dann einen nagelneuen 1.6 16V B Corsa SPORT vor die Tür gestellt. Ein Geschoss.... das auch da schon weiter optimiert wurde. Nach einem Jahr war auch dieser Wagen wieder weg und es kam nochmal der Gleiche ins Haus - diesen sollte ich dann nach 1 Jahr übernehmen, somit folgten umgehend Frontschürze, Heckschürze, Beleuchtung, Gewindefahrwerk, neue 15" Felgen, Schroths, schwarze Scheiben, Aupuff..... uvm! Ich fand den schon richtig geil als ich ihn dann nach 3 Jahren aus "Vernunft" verkaufte, da die Preise für solche getunten Corsas sehr im Keller waren und ich wenigstens noch ein paar Kröten dafür bekommen wollte. Heute bereue ich es, auch wenn es nicht mal 1 Jahr her ist.
Kurzgeschichte vor den Bildern:
Nach 2 Jahren Corsa B 1.6 16V mit diversen Umbauten und einem vom Tiefgang gezeichneten Rücken wurde der kleine Corsa verkauft und die Neuanschaffung MUSSTE ein OPC Turbo sein - das Auto auf das ich seit dem ersten OPC gewartet habe.

Leistung Satt, feine Ausstattung und ein wirklich angemessener guter Preis. Seit 1 Jahr isser mir und ich habe mir (und vor allem meinem Daddy) hoch und heilig versprochen daß ich so ein schönes Auto nicht umbaue, tune, ändere usw... nachdem ich den beschämenden Auspuffstummel sah und den nicht vorhandenen Motorsound wahrnahm, verflüchtigten sich die Vorsätze und es wurde noch vor Verkaufsstart die Bastuck Komplettanlage bestellt und macht mittlerweile mit dem FK Tauschluftfilter einen schönen lauten Sound.

Diverse Styleelemente wie Aluantenne und Alutürpins kamen mit der Zeit dazu, im CarHifi Bereich reichte es bislang schonmal zum Kenwood KDC-M7024 Radio und die fast ardenblauen D&W RS-Fußmatten belegten nach kurzer Zeit den Boden. Dann kam lange Zeit nix bis ich mich vor ca. 2 Wochen spontan zum Kauf der Lumma LPC-R Heckschürze hinreissen lies, da ich mit dem hochgezogenen OPC Heck nicht zufrieden war. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Neueste Errungenschaft im April: Das Turboansaugrohr aus Edelstahl von Bastuck. Macht sich wirklich fein im Motorraum. Dazu hab ich noch im 2. Anlauf die Haubenlifts von Funtech drin. Jetzt sind auch die schwarzen Irmscher Rückleuchten und InPro Seitenblinker dran (letzten 2 Bilder) und dann mal sehen was noch kommt...
























Planungen:
- andere Felgen, wenn möglich 8x17"
- Bissel mehr Hifi rein
- andere Federn damit die Radkästen mehr ausgefüllt sind
- weitere Aluteile im Innen- und Motorraum
------ 2becontinued
 

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Ort
92237 (Oberpfalz)
sehr schick :) so ein blau brauch ich auch :D

aber der motor würd sich gut in meinem astra F machen :)
 

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Ort
08412 Werdau
die tuerpins. wahnsinn.. welch ein geiles tuning ;)
ne mal im ernst. netter wagen den du da hast.
die neuen felgen sehen wirklich gut aus. noch ne andere front? heckspoiler? schweller? .. :]
 

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Die Türpins sind nur drauf weil diese Bilder auch auf meiner Firmenwebsite sind um den Leuten ALLES zu zeigen damit sie dann was bestellen! *lol*

Also ich werde mich hüten die schöne OPC Front gegen was anderes zu tauschen. Die kann nix ersetzen! ;-) Schweller sind ja schon dran, sind nur etwas schmal aber denke das bleibt weils auch OPC Original ist. Zahl ja keine 25.000 Öre für n Astra OPC um dann alle OPC Teile wieder wegzumachen! *lol*

Also jetzt sind erstmal die Felgen drauf und nu hab ich erstmal keine Kohle mehr... die 1500 € haben mein Konto doch etwas strapaziert! *g* Nächster Schritt ist noch andere Federn (ca. 30-40mm) um die Radhäuser voll zu machen. Dann wird einiges im Motorraum noch poliert und im Innenraum Teile in Wagenfarbe gelackt. Und dann brauch der Astra noch Musik usw usw usw....

Schön wenn ich überlege daß ich am Anfang letztes Jahr gesagt hab "AN DEM OPC MACH ICH NIX MEHR" *lachweg*
 

Nightwish

Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
1.231
Ort
Ansbach/München
Ohne dir zu nahe treten zu wollen Tuningfreak, moechte ich trotzdem ehrlich sein.
Die OPC Felgen haben meiner Meinung nach super ausgesehen. Also kein Bedarf da welche auszuwechseln. Ich mein im Endeffekt ist es dein Ding, aber ich an deiner Stelle haette die alten Felgen drauf gelassen.
 

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Ist ja kein Ding, jedem seine Meinung. Die OPC Felgen hab ich aus 3 Gründen gewechselt worden:

1) Zu schmal, Felgen waren unterm Radkasten versteckt und mit Spurplatten zieht sich der Reifen auch nicht weiter
2) Die OPC Felgen fährt JEDER auf dem OPC und in der Astra Tuningszene werden die auch gerne genommen und es werden immer mehr, also LAAAANGWEILIG!
3) Da ich den Astra langsam aber sicher so umbauen will um mal auf Treffen n Pokal abzugreifen, kommt man mit Standard Serie net weit, deshalb 2 teilige RHs...

Aber die OPC Felgen sind sehr schön, geb ich Dir Recht. Will sie jetzt polieren und ggf verchromen lassen, dann kommen die auch wieder drauf -. weil DAS hat dann auch keiner! *lol*
 

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Ja, aber die ist nunmal mit der Lumma LPC Front (die zu 90% zur OPC Front baugleich ist!!!) die Schönste auf dem Astra. Wie schon gesagt, ich bau ja net alle OPC Teile weg! Hab jetzt nur noch die Schweller und die Front, Heck und Felgen sind schon weg.... nu langts langsam! *g*
 

Tuningfreak

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Also WENN dann wird ne Spiegelfolie mit leichter Tönung reingemacht. Schwarz oder sogar blau find ich unpassend - sowas macht man auf n Golf oder Corsa, aber beim Astra kommt das eher billig rüber. Als nächstes kommt erstmal das KW Gewinde, dann schauen wir weiter...
 

makkakrani

Dabei seit
15.08.2004
Beiträge
198
Ort
Hamburg 22395
Hi, Dein Auto is richtig geil! Und die Fotos in der Natur sehen auch nice aus.
 
Thema:

Der Tuningfreak ist da - MODVORSTELLUNG (Teil 2)

Der Tuningfreak ist da - MODVORSTELLUNG (Teil 2) - Ähnliche Themen

Kindersitze mit Alarmsignal Pflicht in Italien - Auf was muss man hier als Urlauber in Italien achten?: Schon seit November 2019 dürfen für Kleinkinder bis 4 Jahre nur noch Kindersitze mit Alarm genutzt werden, durch die ein Vergessen des Kindes...
Punkte in Flensburg - Wie bekommt man Punkte in Flensburg und wie wird man Punkte wieder los?: Jeder der Auto fährt weiß natürlich was Punkte in Flensburg bedeuten aber wer aber noch keine hat will vielleicht wissen wie man sie bekommen kann...
Parkscheibe richtig einstellen - Was darf man und wie wird dann die Parkscheibe korrekt eingestellt?: Eine Parkscheibe sollte man immer im Wagen haben, aber wenn es um die Nutzung geht sind einige sich nicht sicher, was man beim Einstellen der...
Elektroautos mit über 1.000 Kilometer Reichweite durch neue Akkus - So soll es funktionieren!: Das Start-Up-Unternehmen XNRGI will mit einer neu patentierten sogenannte Powerchip-Akku-Technologie Lithium-Ionen-Akkus revolutionieren und diese...
Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Oben