Der Rückwärtsgang "kratzt" manchmal! Was jetzt?

Diskutiere Der Rückwärtsgang "kratzt" manchmal! Was jetzt? im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, hab folgendes Problem mit meinem 12 Jahre altem Polo: Wenn ich bei kaltem Motor den Rückwärtsgang einlege, kratzt er manchmal recht...
D

DaHaiza

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hab folgendes Problem mit meinem 12 Jahre altem Polo:

Wenn ich bei kaltem Motor den Rückwärtsgang einlege, kratzt er manchmal recht heftig. So, als würde ich die Kupplung nicht richtig treten. Wenn ich das nochmal wiederhole (Gang raus und wieder rein) kratzt es garnicht mehr und er geht butterweich rein. Wenn ich das Ganze bei abgeschaltetem Motor mache, merke ich, wie beim Einkuppeln ein geringer Widerstand spürbar ist. Auch hier geht er beim zweiten Mal butterweich rein! Ist der Motor warm, habe ich das Problem garnicht!

Beim Händler wurde mir gesagt, dass es normal sei und keine nachteiligen Folgen hätte. Ich glaube eher, dass die Typen sich vor der Gewährleistung drücken wollen!

Kann mir bitte jemand helfen??

Danke Im Voraus!

Greetz DaHaiza
 
B

Burner23

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Hi,

laß mal dein getriebeöl wechseln (nicht motoröl). Wenn das auch nicht helfen sollte kann es sein das sich dein getiebe bei dem alter von 12 jahren in den ruhestand versetzten will (es verabschiedet sich).

Mfg. Nico
 
Mac

Mac

Dabei seit
02.01.2004
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

also,kenn das Problem mit der kratzenden Kupplung auch...Nur bei mir ist die Sache,dass das halt passiert,wenn ich gefahren bin, dann anhalte, kurz warte und dann den Rückwärtsgang reinmache. Also praktisch wenn der Motor eigentlich warm ist.

War damit auch schon inner Werkstatt,aber die haben mir halt auch nur gesagt,dass das normal ist.Find ich aber irgendwie nen bischen komisch.Weil kann ja eigentlich nicht so gut sein für's Getriebe und so,oder?!
Kann mir vielleicht irgendwer sagen,was ich dagegen machen kann???

PS:Am Alter kann's eigentlich nicht liegen-er ist erst von 99.

MfG
Mac
 
B

Burner23

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

was fährst Du für ein Auto Mac?
 
D

DaHaiza

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
0
Also mir wurde auch öfter gesagt, dass es normal sei und die VW Getriebe so robust wären! ?(
 
Mac

Mac

Dabei seit
02.01.2004
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
naja, ich selber fahr nen golf 4. das oben beschriebene auto ist das fahrzeug meiner freundin-ein vw polo 6n.

mfg
mac
 
Weber.Polo

Weber.Polo

Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wenn 4 Ganggetriebe, dann hast du die Möglichkeit das kugellager im Getriebe zu wechseln (spezieller Auszieher nötig, aber sonst easy Arbeit). Das kann der Fehler sein, wäre zumindest ein klasischer Fehler der oft nicht erkannt wird.
Trick: Um dein Getriebe zu schonen, erst den 2. Gang einlegen und dann in einem Zug in den Rückwertsgang wechseln. Dann solltest du das Problem nicht mehr haben!

DaHaiza schrieb:
Hallo,

hab folgendes Problem mit meinem 12 Jahre altem Polo:

Wenn ich bei kaltem Motor den Rückwärtsgang einlege, kratzt er manchmal recht heftig. So, als würde ich die Kupplung nicht richtig treten. Wenn ich das nochmal wiederhole (Gang raus und wieder rein) kratzt es garnicht mehr und er geht butterweich rein. Wenn ich das Ganze bei abgeschaltetem Motor mache, merke ich, wie beim Einkuppeln ein geringer Widerstand spürbar ist. Auch hier geht er beim zweiten Mal butterweich rein! Ist der Motor warm, habe ich das Problem garnicht!

Beim Händler wurde mir gesagt, dass es normal sei und keine nachteiligen Folgen hätte. Ich glaube eher, dass die Typen sich vor der Gewährleistung drücken wollen!

Kann mir bitte jemand helfen??

Danke Im Voraus!

Greetz DaHaiza
 
The_Sin

The_Sin

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Halle
das problem mit dem kratzen hab ich auch immer mal...
dazu kommt bei mir jedoch noch das wenn ich den rückwärtsgang drin habe und 1-2 meter fahre, der einfach rausspringt und mein motor oder was weiß ich komische geräusche macht....kann da mal was schiefgehen?
war schon in der werkstatt und die meinten das sei ne polomacke...is normal ?(
 
Thema:

Der Rückwärtsgang "kratzt" manchmal! Was jetzt?

Der Rückwärtsgang "kratzt" manchmal! Was jetzt? - Ähnliche Themen

Problem Kupplung/Getriebe oder doch was Anderes?: Moinmoin, ich brauche mal ein paar Meinungen zu unserem Problem mit unserem 1.4l-Benziner-Lupo. Mir ist beim Einparken in unseren Parkplatz ein...
Assistenzsysteme machen das Autofahren sicherer: ABS, ESP, AEB, ACC, LDW und wie sie nicht alle heißen. Auto-Assistenzsysteme machen das Autofahren nicht nur komfortabler, sondern erhöhen auch...
Getriebeschaden?: Hallo zusammen. Ich habe ein Problem das wohl vom Getriebe kommt. Ich schildere es mal und würde gerne von euch hören was ihr dazu meint. Rein...
Getriebe steinhart im kalten Zustand: Hallo zusammen, ich habe wirklich ein frustrierendes Problem. Zuerst eiert eine Bremsscheibe und das Lenkrad ruckelt wie verrückt wenn ich Bremse...
Volkswagen Diesel: Fahrverbot soll durch Software-Update verhindert werden - Kommentar - UPDATE: 21.07.2017, 16:12 Uhr: In Zahlreichen Städten drohen mehr oder weniger ausgedehnte Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge, wovon auch vermeintlich...

Sucheingaben

polo kratzt im 5 gabg

,

Rückwärtsgang kratzt manchmal!

,

Polo rückwärtsgang komische geräusche

,
der Rückwärtsgang in meinen VW Polo springt immer wieder raus was kann das sein
, vw rückwärtsgang kratz, vw beim rückwärtsgang kratzt, rückwärtsgang einlegen kratzt, polo 6n rückwärtsgang kratzt, vw polo wenn ich rückwärtsgang einlege macht kraz, wenn motor warm geht rückwärtsgang nur mit kratzen rein, rückwärtsgang kratzt manchmal opel, vw polo rückwärtsgang macht geräusche, polo kratzt 5.gang, vw polo 2002 rückwärtsgang macht jedes mal geräusche, mein auto kratzt manchmal, polo 9n Rückwärtsgang macht Geräusche
Oben