Der Motor bald im Rad??

Diskutiere Der Motor bald im Rad?? im Neuentwicklung und Design Forum im Bereich Technik; Die Ingenieure von Siemens VDO planen die Integration von Antrieb, Lenkung, Dämpfung und Bremse direkt in die Räder der Autos von Morgen. Das...
S

stoßstange

Threadstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
4
Die Ingenieure von Siemens VDO planen die Integration von Antrieb, Lenkung, Dämpfung und Bremse direkt in die Räder der Autos von Morgen. Das Konzept mit dem Namen eCorner bildet die Basis für jene umweltfreundlichen "Drive-by-Wire"-Autos, die in 15 Jahren auf unseren Straßen zu sehen sein werden. Das eCorner ersetzt die klassische Radaufhängung mit hydraulischen Stoßdämpfern, die mechanische Lenkung, die hydraulische Bremse und vor allem den klassischen Verbrennungsmotor. Für den Autofahrer bedeutet das eCorner weniger Verbrauch, mehr Sicherheit und Komfort. Den Designern zukünftiger elektrisch angetriebener und elektronisch gesteuerter Autos gewährt das eCorner völlig neue Gestaltungsfreiheiten. An die Stelle des bisherigen Motors treten dann elektrische Radnabenmotoren. Sie werden direkt im Rad das Auto beschleunigen. Die vier individuell arbeitenden Radnabenmotoren bilden die Basis für sehr dynamisches und umweltfreundliches Fahren auf den Straßen der Zukunft. Der mögliche Verzicht auf den Verbrennungsmotor für Benzin oder Diesel reduziert die Emissionen und wird voraussichtlich auch strengsten, heute noch nicht beschlossenen Abgasgrenzwerten entsprechen. Das Siemens VDO-Konzept des eCorner ermöglicht dann Drive-by-Wire-Fahrzeuge bei denen auch in kritischen Fahrzuständen Antrieb, Lenkung und die Bremsanlage gemeinsam den Fahrer unterstützen, um so Unfälle zu vermeiden.
 
L

lude3

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
29
hmm ja toll und wo bleibt dabei der spaß denk mal nicht das so ein kleiner e-motor wirkliche leistung bringt und dann noch im rad ob das bei den strassen so langlebig ist ist auch ne frage
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
So ein kliner E-Motor bringt einiges an Leistung, zum anderen ist dann in jedem rad ein Motor und vier mal 50 PS sind nunmal 200 PS.

Leistung ist ganz sicher nicht das Problem, ist es jetzt auch schon nicht, wenn man sich mal anschaut, was die doch recht "micktigen" E-Motore (von den mechanischen Abmessungen) in den diversen Hybrid-Fahrzeugen leisten.

Was aber ein ganz gewaltige Problem sein wird, ist der Fahrkomfort, ein im Rad integrierter Motor erhöht ganz massiv die ungefederten Massen, das kann keine Komfortverbesserung bringen.
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Dickie, mal ne Frage:

Woher hast du dein Wissen über KFZ-Technik? Ich weiß, dass du beruflich in der Richtung tätig bist. Aber gibts da gute Bücher, die du empfehlen kannst?

Weil das meiste was man so über KFZ findet is nur so oberflächliches Geplänkel, was man auch leichti m Netz findet...


greetz Stefan
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Internet und Bücher das meiste wird aber "ignoriert" oder befindet ich nicht im normalen Handel, weil sie hochspeziell sind und schon einiges an Fachwissen vorab verlangen. Ansonsten immer die normalen KFZ-Zeitschriften, speziell der Bereich Neuheiten oder Entwicklungen und dann nach diesen Neuheiten genauer im Netz suchen.

Mit den richtigen Fachworten kommt man über google auch ziemlich schnell an die Detailinformationen, mit dem Such-Begriff "Fahrwerk" wird Dir diese Information zwar auch aufgezeigt, "verliert" sich aber unter den anderen 7,5 Millionen Links.

Das Internet und Google liefert mittlerweile alles, das Problem ist nur der benutzer mit den falschen Suchbegriffen.

gib mal ein "Elektromotor im Rad auto" und schon der erste Link (von immer noch 96.000) läuft auf den Pressebericht im Handelsblatt, ist zwar nur eine Wirtschaftszeitung, aber trotzdem lesenswert. ;)

Dann wirst Du auch feststellen, dass diese "neue Entwicklung" bereits 1990 von Porsche ausprobiert wurde.

In diesen Zeitungsartikeln stehen auch Hersteller und Fahreugnamen und Typbezeichnungen, das sind dann die nächsten Suchbegriffe für Google und immer so weiter.
 
Smilingsteffen

Smilingsteffen

Dabei seit
15.06.2004
Beiträge
324
Ein Fahrzeug mit 4 Elektro-Radnabenmotoren hat man in Deutschland schon 1900 geplant...
 
Thema:

Der Motor bald im Rad??

Der Motor bald im Rad?? - Ähnliche Themen

  • 1.6er Motor gibt bald auf

    1.6er Motor gibt bald auf: Moinsen, hab mal ne Frage... meine karosserie sowie Inenraum im Auto ist grad alles richtig schön aufgebaut auch wenn fürs kleine Geld, mir...
  • Bald 1,2 16v 85 fiat motor (kit) bei ebay

    Bald 1,2 16v 85 fiat motor (kit) bei ebay: ********edit: Wenn du es in eBay versteigern willst, brauchst du es hier nicht mehr anbieten, da u.a. die Angabe von Artikelnummern oder links zu...
  • Verliere ich bald meinen Motor?

    Verliere ich bald meinen Motor?: Hi, ich habe ein Problem mit meinem Cabrio, es ist 1,6L und ist ein Automatik. Wenn ich den Motor "belaste", d.h. einen Berg hochfahre oder...
  • Hilfe habe bald TÜV aber motor läuft nicht richtig

    Hilfe habe bald TÜV aber motor läuft nicht richtig: Hallo, Wir haben in meinen Caddy1 (1,6l, 75PS, vergaser) einen Motor vom Golf2 (1.8l, 90PS, einspritzer) eingebaut, aber der will nicht so recht...
  • Problem beim anfahren und Motor geht aus so bald der Motor warm ist !

    Problem beim anfahren und Motor geht aus so bald der Motor warm ist !: Hallo an alle Ich Fahre ein Astra F ( AUTOMATIK ) bauj. 92 Habe letzte zeit Problem damit, beim anfahren ist es so lahm wenn ich Gas gebe nimmt...
  • Ähnliche Themen

    • 1.6er Motor gibt bald auf

      1.6er Motor gibt bald auf: Moinsen, hab mal ne Frage... meine karosserie sowie Inenraum im Auto ist grad alles richtig schön aufgebaut auch wenn fürs kleine Geld, mir...
    • Bald 1,2 16v 85 fiat motor (kit) bei ebay

      Bald 1,2 16v 85 fiat motor (kit) bei ebay: ********edit: Wenn du es in eBay versteigern willst, brauchst du es hier nicht mehr anbieten, da u.a. die Angabe von Artikelnummern oder links zu...
    • Verliere ich bald meinen Motor?

      Verliere ich bald meinen Motor?: Hi, ich habe ein Problem mit meinem Cabrio, es ist 1,6L und ist ein Automatik. Wenn ich den Motor "belaste", d.h. einen Berg hochfahre oder...
    • Hilfe habe bald TÜV aber motor läuft nicht richtig

      Hilfe habe bald TÜV aber motor läuft nicht richtig: Hallo, Wir haben in meinen Caddy1 (1,6l, 75PS, vergaser) einen Motor vom Golf2 (1.8l, 90PS, einspritzer) eingebaut, aber der will nicht so recht...
    • Problem beim anfahren und Motor geht aus so bald der Motor warm ist !

      Problem beim anfahren und Motor geht aus so bald der Motor warm ist !: Hallo an alle Ich Fahre ein Astra F ( AUTOMATIK ) bauj. 92 Habe letzte zeit Problem damit, beim anfahren ist es so lahm wenn ich Gas gebe nimmt...
    Top