Der Himmel kommt runter ;-)

Diskutiere Der Himmel kommt runter ;-) im Renault Twingo Forum im Bereich Renault; Moin zusammen, was es nicht alles so gibt im Internet! :D Zum Glück kann ich da nur sagen. :] Ich fahre einen sogenannten "Rennsemmel"...
W

Williams

Threadstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Moin zusammen,

was es nicht alles so gibt im Internet! :D
Zum Glück kann ich da nur sagen. :]

Ich fahre einen sogenannten "Rennsemmel". Einen Twingo/Williams der mir im Moment etwas Kopfzerbrechen bereitet. Der Wagen hat ein Faltschiebedach bei dem sich im hinteren Teil ( zum Heck hin ) die Verkleidung ( Himmel ) ablöst. Sicherlich kann man das aber wieder reparieren!? Bevor ich aber nun anfange mein Auto auseinander zu nehmen und evtl. mehr kaputt mache als repariere wollte ich mich hier einmal erkundigen ob das Problem bekannt ist respektive wie ich am besten vorgehe? Vorab schon einmal danke! ;)

Williams
 
W

Williams

Threadstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wow! Hier ist ja echt was los in diesem Forum! :D
Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht vor lauter Tipps und Antworten! ;(
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Humeln im Arsch ? Keine Geduld ?

Also,wo löst der Himmel sich ? Vermutlich hat der Kleber mal feuchtigkeit gezogen,da das Dach nciht dicht gewesen ist !
Also drunter gucken ob nass,wenn nein,einfach wieder kleben !
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Punkte Reaktionen
0
Die Teile des Dachhimmels sind alle einzeln eingesetzt. Nimm den mal ab und befestige es neu. ist kein Problem :)
 
W

Williams

Threadstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Tach zusammen;-))

Ne keine Hummeln im Arsch, möchte aber über Pfingsten mit dem Auto weg und da kommt das nicht so gut wenn der Himmel runter baumelt! ;)

Wie ich schon geschrieben hatte der Himmel kommt im hinteren Teil ( zum Heck hin ) herunter. Zur Heckklappe ist eine Blende die mit Klettband fixiert ist. Da ist aber nichts zu machen. Und das ganze Faltdach ausbauen um den Stoff wieder einzuklemmen kann ja wohl nicht angehen, oder? Das Dach ist nicht feucht geworden und zu kleben gibts da auch nichts! Denke mal ein Altersproblem? Baujahr 1998.

Gruß
Williams
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Punkte Reaktionen
0
Hab das noch nicht erlebt, dass ein Teil der Umrandung runter kommt.
Mach das Teil einfach irgendwie fest! Panzertape hilft wunder ;)
 
W

Williams

Threadstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hi Michael,
keine wirklich gute Lösung! :rolleyes:
Werde mir dann selbst weiter helfen aber mit Gaffa o.ä. mache ich das bestimmt nicht!

CU
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
Punkte Reaktionen
3
faltschiebedach...

hi....
also... es kommt vor das sich die umrandungen am himmel lösen... diese sind geklebt...
es gibt zwar auch klettband... das wird dan allerdings auch wiederum geklebt...
es geht eh nicht korrekt ab zumachen (das klettband bleibt tzsammen und der kleber am verkleidungsteil reist ab)... also gleich mit karrosseriekleber wieder ankleben...
beim dachhimmel des faltdaches da wird es dan schon schwiriger...
wenn da was losse ist im mittleren bereich dan ist ein spriegel kaputt.. die sind aus plastik und brechen wenn man den himel nach unten zieht... der hintere rand des dachhimmels ist mittels einer kader-kante im rahmen das dachs eingezogen der vordere rand ist am verschluss mechanismus mit befestigt... um ausser in den mittleren halterungen (die kann man reparieren wenn es geöffnet ist) am innendach zu arbeiten muss das falt-dach raus...
das ist zwar ärgerlich aber es ist eine einfache arbeit.. .. diese benötigt gutes wetter (oder eine entsprechende garage) und einige stunden zeit... an material sollte vorher eine kartusche karosserie kleber besorgt werden (für die himmel umrandung)... an werkzeug braucht man einen torx satz eine kleinen ratschenkasten und einen iinnensechskant dreher 2,5mm der ist nötig um die kuststoffecken im rahmen zu entfernen (da sind schrauben drinn... keine nieten !!)... wenn diese ecken am hinteren teil entfernt sind kann man den himel wieder in das rahmenteil einziehen...(fals es nicht abgerissen ist)... und alles wieder zusammen bauen....
greeting's... camel....
 
W

Williams

Threadstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hi Camel! :)

Das nenne ich mal ne Patentlösung!! :D ;)
Besten Dank, Wetter ist ja gut also ab dafür.
Melde mich mal wieder nach der Reparatur. :P
 
Thema:

Der Himmel kommt runter ;-)

Der Himmel kommt runter ;-) - Ähnliche Themen

Tutorial Sternenhimmel: Also ihr lieben Leute, wie schon angedroht, das Tutorial zum Ausbau eures Dachhimmels zu einem Sternenhimmel ;) mit LEDs. Vorneweg ein paar...

Sucheingaben

twingo faltdach ausbauen

,

twingo faltdach reparieren

,

twingo dachhimmel ausbauen

,
twingo dachverkleidung
, renault twingo dachhimmel reparieren, renault twingo dachhimmel , renault himmel ausbauen schiebedach, dachhimmel im renault reparieren, renault twingo williams, renault twingo innendach, renault twingo faltdach reparatur, twingo c06 faltdach ausbauen, twingo himmel ausbauen, renault twingo himmel ausbau, faltdach twingo ausbauen, demontage faltdach vom twingo, demontage faltedach reno, dachhimmel ausbauen twingo, Himmel Faltdach Twingo löst sich, twingo schiebedach ausbauen, twingo dachverkleidung befestigen, twingo dachverkleidung befestigt , renault twingo dachimmel ausbauen, renault clio 2 dachhimmel kaufen, warum ist im auto der Verkleidung kommt runter
Oben