Der AYGO: Eure Meinung dazu ?

Diskutiere Der AYGO: Eure Meinung dazu ? im Toyota AYGO Forum im Bereich Toyota; zu hart ??? hallo ! ich habe (nach einem clio) den eindruck das der aygo (club) sehr hart gefedert ist. mir fällt zwar nicht das gebiss raus...
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #21
O

OLAV

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
zu hart ???

hallo !

ich habe (nach einem clio) den eindruck das der aygo (club) sehr hart gefedert ist.

mir fällt zwar nicht das gebiss raus aber es stört mich irgendwie. X(

gibt es da andere/weichere federn oder dämpfer ?
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #22
D

dada85

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
0
ist der aygo auch. mir gefällts macht einen sportlichen Eindruck :)
mit anderen Dämpfern hättest du sicher auhc ne andere Federung aber keine Ahnung ob es da was gibt
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #23
O

OLAV

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
dada85

hallo dada !


also selbst bei kleinen fahrbahndellen hauts mir das wenige hirn an die schädelwand 8o

ansonsten ist der cool.

ich hab den seit jan.

komme so ca. auf 6ltr.

und fühle mich in der stadt und beim parken wohl.
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #24
LadyAygo

LadyAygo

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
0
apropro parken - der aygo ist das erste auto mit dem ich ohne hilfe (fast immer) rückwärts einparken kann :P
deshalb hat dieses süße auto eine million sonderpunkte bei mir
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #25
Y

YarisLM

Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
ja aygo ist doch ein cooles auto wenn ich mein yaris los bekomm hole ich mir auch einen tuner gibts genung www.trc-tuning.com
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #26
T

Tomsen187

Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hattersheim Hessen
also ich habe meinen seit mitte dezember und habe schon über 7500km drauf bin wirklich zu frieden mit dem auto.
das einzige was mich stört ist das er am heckscheibenwischer kein intervall hat.
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #27
LadyAygo

LadyAygo

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
0
ja da muss ich dir recht geben, das mit dem heckscheibenwischer nervt mich auch.....
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #28
O

OLAV

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
mit dem heckwischer kann ich ja noch leben. . . . . .

. . . .aber wenn ich während der fahrt QUER IM AUTO LIEGEN MUSS nicht. :D

warum?

weil ich die rechte scheibe runterfahren will !


hab den seit jan. und doch muss ich mich an einiges noch gewöhnen.

(hatte vorher einen clio baccara= vollausstattung)

worüber ich mich sehr wunderte, das mich so viele frauen ansahen.

ich doofi grübelte dann , warum die so freundlich lächeln und woher ich die kenne,

bis ich merkte DIE FANDEN DEN AYGO GUT. umphh !

egal wo ich bin (düsseldorf) wird gekuckt und auch gefräägt, was das für einer ist.

tja, dachte ich mir da haste dir einen ferrari gespart :D
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #29
LadyAygo

LadyAygo

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
0
tja autos sind halt die besten flirt geschosse die es gibt :)
ich hatte vorher einen knall-orange farbenen escort kombi - aber mich haben die geilsten typen angemacht 8) war immer voll der hingucker
jetzt hat mich noch keiner aufs auto angelabbert.....
lackier dir doch deinen aygo rosa, und schwupps diewupps hast du noch mehr frauen am start :P
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #30
O

OLAV

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
IN ROSA ???????????


WAAAAAAAAAAAAAAA....wegschrei und wälz !!!!! :D
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #31
LadyAygo

LadyAygo

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
0
in Japan soll es denn so geben habe ich gehört :)
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #32
I

idriveAygo

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Also ich fahre den Aygo City seit einem Jahr und bin sehr zufrieden mit dem kleinen.
Er fährt sich schön sportlich und sparsam (Stadt 6l; Land 4,5l; Autobahn 6,5l mit Klima!) und sieht nicht so wulstig aus wie der C1 oder der 107.
Ich habe beim Tyotahändler auch vor ein paar Wochen den Drehzahlmesser nachrüsten lassen. Hat eine Stunde gedauert und 200 € gekostet. Fand ich vom Preis her in Ordnung.
Allerdings hatten die keinen von Toyota genommen, sondern ein Ident Teil. Sonst hätte der ganze Spaß 500 € gekostet.
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #33
hatervision

hatervision

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ort
65428 Rüsselsheim
oah, ich hab ma so nebenbei ne frage. angeblich hab ich den aygo club.
d.h. ich hab mir den aygo gekauft. der stand im austellungsraum und hat klima, und nebelscheinwerfer und den drehzahlmesser. er ist rauchgrau.
is das jez wirklich der club? weil auf der toyota homepage is der club noch mit esp und sowas hab ich garnich oO


achso in japan isser pink? -ich glaub das is nur privat gemacht... angeblich wird der aygo auch mit heckantrieb gebaut aber was weis ich wo...-glaub s war in england oder niederlande...youtubevideo is die quelle. da es ähnlich wie "burnout with my new aygo" heist ist es naheliegend das der aygo wirklich neu gekauft ist. von daher nix dran gemacht...man sieht auch nix optisches... das ding hat halt nur ha...
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #34
hatervision

hatervision

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ort
65428 Rüsselsheim
Ich habe beim Tyotahändler auch vor ein paar Wochen den Drehzahlmesser nachrüsten lassen. Hat eine Stunde gedauert und 200 € gekostet. Fand ich vom Preis her in Ordnung.
Allerdings hatten die keinen von Toyota genommen, sondern ein Ident Teil. Sonst hätte der ganze Spaß 500 € gekostet.

also trotz das ich den messer von werk aus drauf hab find ich 1. der wackelt viel zu doll. sieht IMMER nachgerüstet bzw. selbst gemacht aus. wurd auch schon oft gefragt ob der nachgerüstet ist...
2. der aygo is im leerlauf irgendwie ne kleine rüttelkiste...gefällt mir nich allzu doll...
an sonsten isser ok... nich super aber ok...
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #35
P

Palzracer

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
0
Also, ich hab meinen Aygo seit einer Woche und er macht mir wirklich Spass, einzig etwas mehr Kraft im oberen Drehzalbereich könnte er haben und den Drehzahlmesser fände ich noch nötig weil ich immer wieder an den Drehzahlbegrenzer komme, naja mit Musik an hört man den Motor eben nicht!^^
So kommts eben das ich die ersten 3 Gänge schon voll ausgefahren habe.

Ich habe folgende Version:

Tyoyta Aygo 1.0l 68PS Benziner

5 Türen

Schwarz (Meine Lieblingsfarbe^^)

Wenn ich dann mal so frech sein dürfte und ein paar Fragen zum Thema tuning stellen dürfte:

-Drehzahlmesser, woher krieg ich den, weil mein Toyohändler hat gemeint es kann keiner nachgerüstet werden, deswegen habe ich schon mit dem Gedanken an eine Eigenkonstruktion gespielt, da sowas nicht sonderlich schwer zu verwirklichen ist.
-Leistungssteigerung, was gibts, und wieviel kostet es? Ich hab schon geschaut aber soviel Sachen in der hinsicht gibts nicht für den Aygo, bis auf nen K&N LuFi hab ich kaum was gefunden. Kein Garretturbo oder sowas in der Richtung.
-Carbonteile?^^

Ich hab mir als Vorbild den Crazy Konzept von Toyota ausgesucht, so ähnlich soller werden, mit ordentlich Leistung, aber dennoch eher schlicht und unauffällig. Ein wenig Carbon soll dran, wenns geht echtes Carbon, mehr Leistung, Bodykit, vielleicht ein kleiner Dachspoiler^^
und ein paar Schalensitze!^^

Mal sehen wie weit ich komme!^^

mfg Palz
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #37
P

Palzracer

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
0
Tomato, nur weil ich nix mehr dazu schreibe heist das noch lange nicht das dieses Projekt stillgelegt ist. Geld sammelt sich im moment gut an, nur eben das ich nachwievor keine Möglichkeit habe ihn irgendwo abzustellen wo ich auch was dran machen kann deswegen bringts mir im Moment nix wenn ich mir im moment noch ein Auto kaufe.

Ich Frag mich echt warum alle Leute gleiczh erwarten das so ein Auto sofort nach nehm Monat gleich fertig dasteht. Da gibts genug Probleme um die man sich im Vorfeld Gedanken machen muss, deswegen überstürze ich hier auch mal nix.

Und Tomato anscheinend hast dus immernoch nicht geschnallt, vielleicht schnallst dus wenn du deinem Link folgst und den Thread durchliest, ich sags nicht noch ein fünftes und sechstesmal für jemand ders nicht kappieren will.

mfg Palzracer
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #38
T

tomato

Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
10
Tomato, nur weil ich nix mehr dazu schreibe heist das noch lange nicht...

Du musst Dir über eines mal klar werden, wer immer nur große Projekte ankündigt, es aber versäumt, irgendwann auch mal Taten folgen zu lassen, der steht ganz schnell im Ruf, ein Maulheld zu sein.
Und genau an der Stelle stehst Du jetzt.

Also, laber nicht rum, sondern lass endlich mal Ergebnisse sehen!
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #39
Rimmler

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
Punkte Reaktionen
7
Also, ich hab meinen Aygo seit einer Woche und er macht mir wirklich Spass, einzig etwas mehr Kraft im oberen Drehzalbereich könnte er haben und den Drehzahlmesser fände ich noch nötig weil ich immer wieder an den Drehzahlbegrenzer komme, naja mit Musik an hört man den Motor eben nicht!^^
So kommts eben das ich die ersten 3 Gänge schon voll ausgefahren habe.

aha, ich fahre auch mit Autos ohne Drehzahlmesser und selbst mit lauter Musik habe ich noch kein Auto in den Begrenzer gejagt, wenn ich es nicht wollte. Wenn man im zweiten Gang fährt und man hat 70 auf der Uhr, könnte man ja vllt. mal auf die Idee kommen zu schalten. :rolleyes: Wie haben das früher nur all die Leute gemacht, oder die ganzen Twingo-Fahrer? ?(


Palzracer schrieb:
Ich habe folgende Version:

Tyoyta Aygo 1.0l 68PS Benziner

5 Türen

Schwarz (Meine Lieblingsfarbe^^)

Wenn ich dann mal so frech sein dürfte und ein paar Fragen zum Thema tuning stellen dürfte:

-Drehzahlmesser, woher krieg ich den, weil mein Toyohändler hat gemeint es kann keiner nachgerüstet werden, deswegen habe ich schon mit dem Gedanken an eine Eigenkonstruktion gespielt, da sowas nicht sonderlich schwer zu verwirklichen ist.
-Leistungssteigerung, was gibts, und wieviel kostet es? Ich hab schon geschaut aber soviel Sachen in der hinsicht gibts nicht für den Aygo, bis auf nen K&N LuFi hab ich kaum was gefunden. Kein Garretturbo oder sowas in der Richtung.
-Carbonteile?^^

Ich glaub ich hab ein Dejavue. :D
KLICK MICH
Bist du zufällig mit hatervision verwandt? :D

Palzracer schrieb:
Ich hab mir als Vorbild den Crazy Konzept von Toyota ausgesucht, so ähnlich soller werden, mit ordentlich Leistung, aber dennoch eher schlicht und unauffällig. Ein wenig Carbon soll dran, wenns geht echtes Carbon, mehr Leistung, Bodykit, vielleicht ein kleiner Dachspoiler^^
und ein paar Schalensitze!^^

Carbon, Bodykit sind ja äußerst dezent.


Palzracer schrieb:
Mal sehen wie weit ich komme!^^

mfg Palz

darauf sind wir alle gespannt, immerhin hast du ja schonmal das Auto :D
 
  • Der AYGO: Eure Meinung dazu ? Beitrag #40
AYGO_NOH

AYGO_NOH

Dabei seit
13.04.2006
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
0
Hallo Steffi.

Willkommen hier im Forum.


Wäre mal interessant, ob der Drehzahlmesser vom C1 (Zubehör) auch beim AYGO passt. Da die Fahrzeuge technisch "identisch" sein sollten, sollte das ja auch möglich sein, oder?
Vielleicht probiert´s ja mal einer ;)

Ciao.
Dominik.

Klar passt der Drehzahlmesser, hab meinen bei Peugeot gekauft, ist wesentlich günstiger als
bei Toyota.

Für die die es Interessieri hier mal die Teilenummern von Peugeot:

Drehzahlmesser: 6105VL - 132,80
Schraube: 6105VK - 1,10

 
Thema:

Der AYGO: Eure Meinung dazu ?

Der AYGO: Eure Meinung dazu ? - Ähnliche Themen

Geschwindigkeitsassistent ISA Pflicht ab 6. Juli 2022 - Was muss für das Fahrzeug beachtet werden?: Überall ist nun zu lesen, dass der ab dem Geschwindigkeitsassistent ISA ab dem 6.07.2022 Pflicht in vielen Fahrzeugen wird, aber für welche...
Winterreifenpflicht in Deutschland Ja oder Nein? Wann muss man wirklich mit Winterreifen fahren?: Alle Jahre wieder kommt die gleiche Frage auf, denn es gibt immer wieder neue Fahranfänger*innen und auch solche, die es nicht auf dem Schirm...
IAA Mobility 2021 in München - Was bietet die neue IAA Mobility in München Neues für Besucher: Dieses Jahr gibt es vom 07.09.2021 bis 12.09.2021 endlich wieder eine große Automesse die dann in München unter dem Namen IAA Mobility...
mein erster Hyundai Trajet: Seit Mai 2018 bin ich Besitzer eines Trajet 136PS Benziner BJ 2000 und fand das riesige Raumangebot gleich schon mal klasse :D . Nach einer Woche...
Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeugs ist der Kraftstoffverbrauch. Auf die Herstellerangaben sollte man sich...
Sucheingaben

toyota aygo drehzahlmesser nachrüsten

,

toyota aygo leerlauf

,

aygo city drehzahlmesser nachrüsten

,
drehzahlmesser aygo nachrüsten
, drehzahlmesser nachrüsten toyota aygo, aygo drehzahlbegrenzer, toyota aygo innenraumbeleuchtung pink, drehzahlmesser nachrüsten aygo, aygo drehzahlmesser nachrüsten schraube, leerlaufregler toyota aygo, toyota aygo leerlauf problem, aygo drehzahlmesser einbauen, aygo in pink rosa, aygo drehzahlmesser einbauanleitung, leerlaufregelventil toyota aygo, wie seid ihr mit eurem toyota aygo zufrieden, Video drehzahlmesser aygo nachrüsten, schalensitz aygo, toyota aygo drehzahlmesser einbauen, toyota aygo weichere federn hinten, toyota aygo drehzahlmesser nachrüsten bilder, drehzahlmesser: 6105vl - 132 80, wann setzt der drehzahbegrenzer aygo, wie zufrieden seid ihr mit dem toyota aygo, Seid ihr zufrieden mit eurem Toyota Aygo
Oben