Der Ärger nimmt kein Ende.....

Diskutiere Der Ärger nimmt kein Ende..... im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Am Dienstag habe ich widerrum einen Werkstattermin: Gerumpel Vorderachse wird immer schlimmer,das ganze Auto rappelt. Bei nassem Wetter...
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Am Dienstag habe ich widerrum einen Werkstattermin:

Gerumpel Vorderachse wird immer schlimmer,das ganze Auto rappelt.

Bei nassem Wetter rubbelnde Bremsen vorne.

Nachfragen ob man inzwischen in der Lage ist das Aufheulen bei Schaltvorgängen abzustellen.

Wenn Motor war,dann Vibrationsgeräusche ( Rappeln und Rasseln Hitzebelche? Kat?) bei 2000 U /min die einfach nur nervig sind.

Inzwischen knarzt und knarrt es überall im Innenraum.

Ich glaube das war mein letzter Hyundai. Wenn bei 12000 KM schon solche Probleme da sind.

Dirk
 
G

Garak

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
98
Inzwischen knarzt und knarrt es überall im Innenraum.
...hast nicht ganz unrecht :(
bei meinem Tuc, nervt das Geknirsche in den Fahrzeugtüren extrem! Auch dieses
"Rappeln und Rasseln" aus Richtung Unterboden, wird immer stärker!
nächste Woche, gibts einen Werkstatttermin.

können die Mängel nicht abgestellt werden, werd ich mich von dem Fzg. trennen.... ;(
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Bei mir um die Ecke wohnt jemand mit dem selben Modell.....genau die gleichen Mängel wie bei mir und bei hyundai stellt man sich doof,nichtmal Antwort auf Emails bekommt man.Alles Einzelfälle.......

Ich geb denen diese Woche noch die Chance,danach Gutachter und Anwalt. Mir reichts.

Günstiges Fzg. hin oder her,aber die Qualität erinnert an Moskvich oder Lada.


Mir iss langsam der Spass an der Dreckkarre vergangen.

hast du die Geräusche auch bei ca. 2000 U /min und nur wenn Motor warm?
 
Neuseeländer

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
Ihr seid hier wohl wirklich Pechvögel. Ich habe meinen TUC nun schon 2 Jahre und kann das alles nicht bestätigen. Das Einzige ist, dass er tatsächlich rumpelt bei huckeligen Straßen, so wie hier in Berlin. Aber das liegt sicherlich mehr an der harten Federung (für einen SUV o.k.) und meinem etwas überhöhten Reifendruck. Mein letzter Mazda war da sogar noch etwas empfindlicher bzw. schlimmer bei solchen Straßenverhältnissen.
 
xenio

xenio

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
52
Hallo,

ich habe meinen Tucson zwar erst ein paar Tage, aber da knarzt, rumpelt und klappert nichts.
Was das Knarzen an den Türen angeht, ist das bei den meisten Autos der Schlossbügel, also der Bügel im Türrahmen, in den das Schloss greift. Ein wenig Silikonspray draufsprühen und weg ist es - von Zeit zu Zeit muss man es wiederholen. Dabei möglichst nicht auf den Lacksprühen. (Silikonspray gibt es z.B. im Baumarkt)
Klappern u. Knarzen hast Du heute leider bei vielen Autos, BMW, Porsche etc. bilden da keine Ausnahme
 
Thomson

Thomson

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
174
...

Hallo!

Da kann ich xenio nur zustimmen. Bei meinem Bekannten, er fährt ein neues Deutsches Fabrikat, ist es nur so am knistern und am knarzen.
Mein Tucson, mittlerweile ca. 26000 km gelaufen, davon 11000 km unter meiner Regie ist sehr leise im Innenraum, da knarzt und knistert es nicht. Einzig, was ich eigentlich zu bemängeln hätte ist, das die Klimaanlage etwas muffig riecht, da ich sie doch jetzt mehr bei dem warmen Wetter anhabe. Werde nächste Woche mal in die Werkstatt, mal sehen, was man machen kann.
Wünsche jedem, das er bald einen zufriedenstellenden Tucson hat, weil, es ist meiner Meinung nach ein gutes und schönes Auto.

Allzeit gute Fahrt

Thomson
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Da kann aber der Tuc nichts für. Wenn die Klimaanlage muffig riecht, liegt es idR immer an falscher Bedienung. Der Klassiker: Klimaanlage anlassen, bis man das Auto abstellt. Da freuen sich die Bakterien...

Was hilft: Kühlmittel tauschen und Anlage desinfizieren lassen. Kostenpunkt ca. 60 - 80 Euro, je nach Anbieter.

Gruß,
mahohz (Klimaanlagenfahrer seit 1998 )
 
Thomson

Thomson

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
174
...

Hallo

Danke mahohz, für den Hinweis. Kann wirklich an der falschen Bedienung meinerseits liegen. Fahre nächste Woche mal in die Werkstatt und lass das mal machen.

Gruß und so

Thomson
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Meiner ist Heute zur OP. Mal abwarten ob nun endlich Besserungen eintreten. Ich berichte weiter.........
 
T

triade74

Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
135
Hallo DirkWi,

du sagst Gerumpel an der Vorderachse....die ganze Achse oder nur bei
Lenkungseinschlag einseitig, bei Fahrten über "holper" Straßen ?

Ich habe bei meinem Tuc vorne Links je nach Außentemperatur bei Fahrten
über nicht ganz so "soften" Straßen mal hin und wieder das Gefühl als
ob ein Gummipuffer (Domlager etc.) etwas "knirscht" aber wie das so ist...
nur hin und wieder und nicht direkt "reproduzierbar".

Dürfte also bei meinem Fall nicht unbedingt Sinn machen wegen dem
Vorführeffekt den Dealer aufzusuchen...

Im Tucsondriver.com Forum wurde mal davon berichtet das hinten
etwas "knarzt" dies ist aber darauf zurückzuführen gewesen das es
extreme Minusgrade waren (in dem Falle in Canada) da dürften die
Gummipuffer der Federbeine in den Domen etwas zu kalt gewesen sein...

Gruß,
Marco
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Alsoooo...

Rubbelnde Bremsen -> Nichts festgestellt worden.

Klapprige Achsen -> Alles fest,sei eben etwas ,,rauhbeiniger"
( Hatte Leih-SantaFe der war leider genauso,wenn nicht schlimmer )

Gerappel Auspuff:

Weiches Flexrohr in dem irgendwas rappelt. Wird bestellt und ausgetauscht,bin gespannt.
 
R

RedRooster1503

Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
66
DirkWI schrieb:
Alsoooo...

Rubbelnde Bremsen -> Nichts festgestellt worden.

Klapprige Achsen -> Alles fest,sei eben etwas ,,rauhbeiniger"
( Hatte Leih-SantaFe der war leider genauso,wenn nicht schlimmer )

Gerappel Auspuff:

Weiches Flexrohr in dem irgendwas rappelt. Wird bestellt und ausgetauscht,bin gespannt.
... nur so nebenbei: den neuen oder den alten Santa Fe ?
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Den alten als 2.0 2 WD.
Wobei ich auch den neuen schon bei nem anderen Dealer Probe Gefahren bin.
Das selbe.


Dirk
 
Iceman71

Iceman71

Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
142
Ort
91315 Höchstadt
DirkWI schrieb:
Alsoooo...

Rubbelnde Bremsen -> Nichts festgestellt worden.

Klapprige Achsen -> Alles fest,sei eben etwas ,,rauhbeiniger"
( Hatte Leih-SantaFe der war leider genauso,wenn nicht schlimmer )

Gerappel Auspuff:

Weiches Flexrohr in dem irgendwas rappelt. Wird bestellt und ausgetauscht,bin gespannt.
Ich weiß ja nicht, was du bei dir für Straßen hast. Aber bei meinem Santa Fe SM 02.06.,
da höre ich keine klapprige Achse oder der gleichen. Auch beim neuen Sante, die ich bei Abenteuer 4x4 ausgiebeig im Gelände testen durfte, war da nichts zu hören. Das einzige was ich hatte, waren Vibrationen, hinten rechts, durch zu starke Bässe. Konnte ich aber mit einem Mechaniker, beim Freundlichen, abstellen.


Gruß Iceman71
 
M

midero

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
5
Haben unseren 2,0 L 2WD fast 1 Jahr und 10,000 Km.
Keine Probleme und der Wagen macht immer noch spass.
Der Verbrauch liegt bei Kurzstrecke ( 2Km hin zur Arbeit und 2Km zurück ) bei
12,5 Liter. Unser vorrieges Auto der New Beetle kam mit 10,8 Liter aus und hatte
dafür auch nur 75 PS mit 1,4 L Maschine und nicht 2,0L Maschine mit 141 PS.
Wir hatten mit dem Beetle im 1. Jahr nur Ärger. Spaltmasse Kotflügel ( Türe scheuerte
am Kotflügel ), Auspuffanlage, Knarrende Sitze, Bremslichtfassungen, Stossdämpfer.
Vor dem Beetle war es ein Golf 4 und der machte nicht weniger Ärger.
Bis jetzt hat uns der Tucson nicht enttäuscht.
Also vielleicht einen Tuareg holen und dreimal soviel zahlen und ein dreimal besseres
auto haben ?????
 
R

RedRooster1503

Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
66
Zufrieden :-)

... kann ich auch was zu sagen: mein 2L EU-Tuc is' nun 17.000 km gelaufen, seit 1/2006. Die erste Inspektion, bei der ich auch den 1. Ölwechsel gemacht habe, wurde ins Serviceheft eingetragen, kostete knapp 130 EU. Verbrauch ist auch OK, Bordcomputer zeigt im Mittel - 2/3 ausserorts, 1/3 innerorts - ganze 8.9l an. Ich fahre Benzin 95 Oktan, Schaltpunkte regelmäßig bei ca. 1500 u/Min, max. 4500.
Was mich anfangs irritierte, war das Rumpeln der Hinterachse rechts, was mit warmerem Wetter viel geringer wird - also schätze ich, sind's die Buchsen, die bei Kälte verhärten. Für einen 'rauhbeinigen' SUV kann ich das akzeptieren, ist halt keine Sänfte ;)
Wenn's so weiter geht, kann man nicht meckern.
Der Marktwert von den gebrauchten Tuc's ist übrigens auch ausgezeichnet - immer davon ausgehend, dass eh' keiner den orginal Hyundai Preis bezahlt hat - oder?
Gruß,
 
P

pesch

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
40
@RedRooster1503

kleiner Hinweis: Benzin 92 Oktan
Super 95 Oktan
Super Plus 98 Oktan

gruss

pesch
 
P

pesch

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
40
kein rumpeln oder sowas festgestellt

Hallo,

im Mai wird mein Tucson 2WD FiFa06 jetzt 1 Jahr und ich hatte noch keine Probleme !
Auf dem Tacho sind momentan 10500 km, also Kurzstreckenfahrer.
Der Verbrauch liegt zwischen 9,4 und 10,4 Liter/100km, meistens tanke ich Benzin aber ab und zu bekommt er mal Super. Wichtig: Ich tanke nur bei Markentankstellen, also an keiner Verbraucher-Handelskette Tankstelle oder so.

grüsse

pesch
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Ach...du meinst also an der Markentankstelle gäbe es ,,besseren" Sprit? Mein Beileid.......
 
Thomson

Thomson

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
174
pesch schrieb:
Hallo,

...
Der Verbrauch liegt zwischen 9,4 und 10,4 Liter/100km, meistens tanke ich Benzin aber ab und zu bekommt er mal Super...



Hallo.

Das Thema mit Benzin oder Super hatten wir schon mal hier im Forum. Kann denn mal irgend einer etwas positives sagen, wenn man Superbenzin (95 Oktan) tankt. Ich habs ausprobiert und keine veränderung festgestellt.

Gruß Thomson
 
Thema:

Der Ärger nimmt kein Ende.....

Sucheingaben

hyundai tucson keine leistung

,

domlager hyundai tucson

,

hyundai tucson domlager

,
domlager Tucson
, hyundai tucson kinderkrankheiten, hyundai tucson klimaanlage stinkt, tucson klimaanlage stinkt, hyundai tucson macht beim kurvenfahren schlagende geräusche, hyundai tucson richt muffig, domlage hyundai tucson, hyundai tucson quietscht 1500, hyundai tucson domlager defekt, hyundai tucson kinderkrankheit, santa fe rubbelnde bremsen, kinderkrankheiten hyundai tucson, tucson keine leistung, was kostet ein domlager für hyundai tucson, tucson hyundai unten keine leistung, hyundai tucson dolmlager, tucson ohne leistung, domlager tuscon vorne, auto knirscht knackt beim bremsen hyundai tucson, domlager defekt hyundai tucson, hyundai tucson hinterachse poltert, hunday tucson gerappell

Der Ärger nimmt kein Ende..... - Ähnliche Themen

  • Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf

    Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf: Wer über die Anschaffung eines Neuwagens nachdenkt, muss sich über kurz oder lang mit dem Optionen des gewünschten Fahrzeuges auseinandersetzen...
  • Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?

    Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?: Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über Kfz-Vertragswerkstätten/Niederlassungen der...
  • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

    Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
  • immer Ärger mit der Wegfahrsperre

    immer Ärger mit der Wegfahrsperre: Hallo, bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt ich habe seit ca.3 Wochen nur noch Ärger mit der Wegfahrsperre an meinem Express, habe...
  • Ärger mit dem Lackierer

    Ärger mit dem Lackierer: Hallo, ich habe folgebdes Problem: Ich habe an meinem Fahrzeug Seitenschweller, Heckstoßstange + Ansatz bei einem Karosseriebauer lackieren und...
  • Ähnliche Themen

    • Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf

      Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf: Wer über die Anschaffung eines Neuwagens nachdenkt, muss sich über kurz oder lang mit dem Optionen des gewünschten Fahrzeuges auseinandersetzen...
    • Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?

      Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?: Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über Kfz-Vertragswerkstätten/Niederlassungen der...
    • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

      Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
    • immer Ärger mit der Wegfahrsperre

      immer Ärger mit der Wegfahrsperre: Hallo, bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt ich habe seit ca.3 Wochen nur noch Ärger mit der Wegfahrsperre an meinem Express, habe...
    • Ärger mit dem Lackierer

      Ärger mit dem Lackierer: Hallo, ich habe folgebdes Problem: Ich habe an meinem Fahrzeug Seitenschweller, Heckstoßstange + Ansatz bei einem Karosseriebauer lackieren und...
    Top