Dauer eines Imports

Diskutiere Dauer eines Imports im EU-Importe & RE-Importe Forum im Bereich AutoExtrem; Moin, hab ne Frage. Ein bekannter von mir hat sich vor ca. 2 Wochen einen neuen Hyundai aus den Niederlanden gekauft. Dieser wird neu produziert...
Üwgen

Üwgen

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
100
Moin,

hab ne Frage.

Ein bekannter von mir hat sich vor ca. 2 Wochen einen neuen Hyundai aus den Niederlanden gekauft. Dieser wird neu produziert und direkt bei Ihm vor der Haustür abgeliefert. Nun interessiert mich, wie lang das ungefähr dauert, da ich seinen jetzigen Wagen bekomme...


MfG

Uwe
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Eigentlich müßte Dein Bekannter doch eine Auskunft zum Liefertermin geben können, oder? In der Regel dauert das genauso lange wie jede andere Autobestellung beim deutschen Händler (4 - 8 Wo. abhängig vom Modell) plus vielleicht 2 Wochen wegen Überführung aus Holland.
 
Üwgen

Üwgen

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
100
Eben nicht! ich brauch das Auto spätestens Anfang September. Laut seiner Aussage dauert es aber mindestens bis Mitte September. Jetzt hätte ich halt gern gewußt, wie lange so ein Import dauert. Das Fahrzeug wurde per Internet bestellt und wird fahrbereit mit allem drum und dran vor die Haustür geliefert.
Dachte jemand hätte sich damit bereits mal auseinandergesetzt...

Vielen Dank trotzdem
MfG Üwgen
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Also ich fahre selber einen reimportierten Renault Laguna. Der hat damals 8 Wo. Lieferzeit incl. Überführung aus NL ins Ruhrgebiet gebraucht. War also nicht länger als beim dt. Händler. Kann natürlich sein, daß in Deinem Fall das Model gefragter ist, oder das Werk Lieferschwierigkeiten hat. Finde es merkwürdig, daß es bei Dir so lange dauern soll...
Hoffentlich klappt trotzdem alles bei Deinem Bekannten, damit Du schnell ans Auto kommst.

LG...
 
S

s3bi

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
213
Meinst du wirklich REimport?
Weil Import bedeutet ja, aus Belgien nach Deutschland importiert. Ein reimport würde bedeuten, es ist von Deutschland nach Belgien exportiert worden und jetzt wieder reimportiert von Belgien nach Deutschland
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Was würde es denn für einen Sinn machen, ein Fahrzeug erst aus Deutschland nach Belgien udn dann wieder zurück zu importieren? Denke schon, daß wir das gleiche meinen, jedenfalls nennt man Eu-Wagen ja auch Reimporte.
 
S

s3bi

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
213
Naja, ich arbeite als Zolldeklarant und wir sagen zu Waren die zum 1. mal in unser Land kommen, Importe. Waren die das Land wieder verlassen, Exporte und welche die wieder zurückkommen Re-Importe ... vielleicht ist das inner EU ja auch anders .. so isses in der Schweiz ^^
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Etwas Wortklauberei und auch eventuell präzisionsgescheißert:
Was da s3bi schreibt, ist schon richtig, auch innerhalb der EU, da immer noch Landesgrenzen existieren, es gibt halt "besondere" Wirtschaft und Zollbeziehungen untereinander.

Es gibt schon RE-Importierte Fahrzeuge, das sind Fahrzeuge, die im Inland (Deutschland - VW, Opel,...) hergestellt wurden, dann in ein anderes Land exportiert wurden (Dänemark, ...) und von dort wieder von einem Händler oder dem Käufer selber wieder nach Deutschland zurückgeholt wurden. Durch Landesspezifische Verkaufspreise der Hersteller konnte man schon einige Euros sparen.

Bei einem Renault zB. der in Frankreich gebaut wird, nach Belgien geliefert wird und dann nach Deutschland kommt, kann man nicht von einem RE-Import sprechen, das ist ein ganz normaler Import.

Da sich bei sowas wie zB. bei dem Renault über diesen Weg und den gleichen Gründen auch einige Euros sparen lassen, hat sich umgangssprachlich zur besseren Klarstellung des Warum und Wieso auch das Wort RE-Import eingefleischt. Fachlich falsch, von dem Hintergrund des Sparens halt besser verständlich.
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Danke für die Präzionisierung, Dickie*g*. Auf jeden Fall meinte ich das selbe, also seis drum, mein Renault ist somit ein IM-port*fg*. Aber das dürfte auf die Zeitspanne der Lieferung keinen grossen Einfluß haben, schätze ich, soooo viel länger kann es auch nicht dauern, wenn da noch ein Zwischenschritt mehr gemacht wird. Ich hoffe, der Wagen kommt bald....
 
streets

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
Mal davon abgesehen das der Kollege oder er selber nen Hyndai kauft und die soweit ich weiß in Korea oder in China naja jedenfalls irgendwo in Asien produziert werden! Muss man ja die Fahrtzeit mit dem schiff noch einrechnen das sind in der Regel 30 Tage! Plus auf und abladen und transport zum Kollegen oder Typ also kommt 8 wochen denk ich schon vielleicht auch eher 10 oder 12 da das auto ja nachdem man es bestellt hat ja nicht direkt aufs Schiff fährt spndern produziert werden muss dann wird sammelbestellung gemacht da man ja nicht jedes auto einzeln übern Teich schifft ! Somit ist anzunehmen das er ja eventuell als erster produziert wird und dementsprechend lange warten muss.
Also ich denke 12 Wochen sind schon sehr optimistisch!
grüße
streets
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Ich vermute mal auch, dass das z z (ziemlich zügig) abläuft. Der Importeur muss ja den Wagen beim Händler erstmal bezahlen und dann auch bei Einfuhr die Mehrwertsteuer bezahlen, der wird schon zusehen, dass er den Wagen recht schnell zum Kunden kommt, damit sein Konto wieder ausgeglichen wird.
 
H

hendrik123

Dabei seit
11.07.2005
Beiträge
1
hi üwgen,

lass dir den termin unbedingt bestätigen, du kannst dann nämlich auch rechte bei verzug daraus ableiten - schau mal auf http://www.eu-auto-import.info, dort steht auch nützliches, was man beim eu kauf noch beachten muss.

mein wagen ist aber schon bestellt :_)

hendrik
 
Thema:

Dauer eines Imports

Sucheingaben

wie lang dauert eu import

,

content

Dauer eines Imports - Ähnliche Themen

  • Schiersteiner Brücke: Vollsperrung könnte mehrere Wochen dauern - UPDATE

    Schiersteiner Brücke: Vollsperrung könnte mehrere Wochen dauern - UPDATE: 12.02.2015, 11:50 Uhr: Die Schiersteiner Brücke zählt zu den wichtigsten Verkehrsverbindungen im Rhein-Main-Gebiet, die täglich von bis zu 90.000...
  • Lampe von Wegfahrsperre leuchtet dauer

    Lampe von Wegfahrsperre leuchtet dauer: Hallo, ich habe ein problem mit meine kangoo diesel Wenn ich den zündschlüssel umdrehe, leuchtet die wegfahrsperre dauer, und die vorglühlampe...
  • Hilfe Sicherung vom 2-Din Autoradio brennt dauern durch

    Hilfe Sicherung vom 2-Din Autoradio brennt dauern durch: hey, ich hoffe ich bin hier richtig... ich hab mir vor einigen monaten ein 2-Din Autoradio von Amazon bestellt. Auf der Verpackung stand dick 4x...
  • Trajet für LPG auf Dauer ungeeignet ?

    Trajet für LPG auf Dauer ungeeignet ?: Hallo allerseits, war gerade wegen geplanten LPG-Einbaus bei einem schon langjährig tätigen Umrüster. Der riet mir mehr oder weniger deutlich von...
  • [ Beratung ] Soundsystem Opel Tigra, DaU fragten :P

    [ Beratung ] Soundsystem Opel Tigra, DaU fragten :P: Hallo liebe Community, nun den ich habe mich versucht durch zusuchen, mir Wissen anzulesen und alles in meiner Macht stehende vergewaltigt um an...
  • Ähnliche Themen

    Top