Das Mittelspurschleicher-Spiel - ein nicht ganz ernst gemeinter Zeitvertreib auf der Autobahn

Diskutiere Das Mittelspurschleicher-Spiel - ein nicht ganz ernst gemeinter Zeitvertreib auf der Autobahn im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Auf fast jeder Autobahnfahrt und im Prinzip jeder Tages- und Nachtzeit trifft man auf Autofahrer, die sich bevorzugt oder ausschließlich auf der...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Auf fast jeder Autobahnfahrt und im Prinzip jeder Tages- und Nachtzeit trifft man auf Autofahrer, die sich bevorzugt oder ausschließlich auf der mittleren Spur aufhalten. Und zwar selbst dann, wenn die rechte Spur bis zum Horizont frei ist. Der nachfolgende Verkehr wird dadurch oftmals unnötig eingebremst. Doch vielleicht stellen sich die sogenannten Mittelspur-Schleicher ja einer kleinen Herausforderung


Permanente Mittelspur-Fahrer erfreuen sich einmal bei ihresgleichen allzu großer Beliebtheit. Trotzdem ist diese Spezies einfach nicht auszurotten und immer wieder auf dreispurigen Autobahnen zu finden. Bereits vor Jahren hat ein unbekannter Autor ein Spiel mit entsprechenden Spielregeln entwickelt, mit dem man auf mehr oder weniger lustige Art den Zeigefinger heben könnte. Die Anleitung löst je nach Typ schallendes Gelächter oder eher Kopfschütteln aus, doch wir wollten sie euch nicht vorenthalten:

Das Mittelspurschleicher-Spiel:

1.) Spielvoraussetzungen:
  • mind. 3-spurige Autobahn, möglichst ohne Tempolimit, gute Sicht, trockene Fahrbahn.
  • Es sollte möglichst kaum Verkehr sein.
  • Das KFZ muß in technisch einwandfreiem Zustand sein.

=====

2.) Spielstart:
  • Man fährt ganz normal auf die Autobahn und beschleunigt sein KFZ auf ca. 150-160 km/h. Dabei beachtet man strikt das Rechtsfahrgebot. Kurze Zeit später wird man auf den ersten Mittelspurschleicher auflaufen. Wir nennen diesen zukünftig "Schleich".

=====

3.) Spielbereitschaft testen:
  • Wenn der Schleich in Sicht ist, passt man seine Geschwindigkeit der Schleichgeschwindigkeit des Schleich an und wechselt unter Beachtung des gesetzl. Mindestabstandes und allen sonstigen Regeln vorsichtig auf die Mittelspur. Hier folgt man dem Schleich ohne dränglen, Lichthupe oder sonstige Obszönitäten.
  • Falls der Schleich nun über einen Zeitraum von mindestens 3 km nicht auf die rechte Spur wechselt, signalisiert das die Spielbereitschaft.
  • Man stellt seinen Tageskilometerzähler auf Null, und dann kann es losgehen.

=====

4.) Überhol den Schleich:
  • Man überholt den Schleich unter Beachtung aller gesetzlichen Vorschriften auf der äußerst linken Spur, dabei darf natürlich auch kein nachkommender Verkehr behindert werden.
  • Nach dem Überholvorgang wechselt man - sobald der Sicherheitsabstand zum überholten Schleich hergestellt ist - wieder vorsichtig auf die mittlere und schließlich auf die rechte Spur.

=====

5.) Neck den Schleich:
  • Auf der rechten Spur angekommen, lupft man vorsichtig den Gasfuß und zwar solange, bis man 10km/h unter Schleichgeschwindigkeit fällt. Hier fährt man dann solange bis der Schleich auf seiner Mittelspur vorbeigeschlichen kommt. Nachdem der Schleich wieder um den Sicherheitsabstand voraus ist, wiederholt man Punkt 4 und 5 jeweils ununterbrochen. Hierbei ist natürlich die STVO strikt einzuhalten!

=====

6.) Spielende:
  • Man hat gewonnen, wenn man den Schleich so genervt hat, das dieser innerhalb der nächsten 20km freiwillig auf die rechte Spur wechselt.
  • Das Spiel ist unentschieden, wenn der Schleich auf die rechte Spur wechselt um von der Autobahn abzufahren.
  • Man hat das Spiel verloren, wenn es nach 20km nicht gelungen ist den Schleich auf die rechte Spur zu nerven.

=====

Wie gesagt, es ist nicht ganz ernst zu nehmen und von der Verwendung im Alltag wird auch abgeraten. Ganz abgesehen davon, dass die Gelegenheiten zu einem längeren Spiel extrem selten sein dürften.
(Quelle: anonym
Bildquelle: Bild)​


Meinung des Autors: Wofür gibt es in Deutschland vierspurige Autobahnen? Damit man rechts zwei Spuren frei lassen kann. Das mit dem Rechtsfahrgebot ist hierzulande so eine Sache, die nicht jeder beherrscht oder beherrschen will. Ein kleines Spiel soll dagegen helfen - was natürlich ein Scherz ist. Gefällt euch der Spaß oder fällt euch dazu nur ein Begriff wie "Oberlehrer" ein?
 
Thema:

Das Mittelspurschleicher-Spiel - ein nicht ganz ernst gemeinter Zeitvertreib auf der Autobahn

Das Mittelspurschleicher-Spiel - ein nicht ganz ernst gemeinter Zeitvertreib auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  • Tesla Arcade - Welche Spiele gibt es und kann man eigene Spiele hinzufügen?

    Tesla Arcade - Welche Spiele gibt es und kann man eigene Spiele hinzufügen?: Hallo Tesla-Fans! Ich hätte da mal eine Frage zu Tesla Arcade, oder auch zwei oder drei: 1) Welche Games gibt es in der Tesla Arcade? 2) Kann man...
  • Audi TT Clubsport lässt am Wörthersee seine 600 PS-Elektro-Biturbo-Muskeln spielen

    Audi TT Clubsport lässt am Wörthersee seine 600 PS-Elektro-Biturbo-Muskeln spielen: Das traditionelle GTI-Treffen am Wörthersee nähert sich seinem 34. Jahrestag (13. bis 16. Mai 2015). Da darf auch das Ingolstädter Concept-Car...
  • Dodge Callenger SRT Hellcat - die Höllenkatze lässt die Muskeln spielen

    Dodge Callenger SRT Hellcat - die Höllenkatze lässt die Muskeln spielen: Da Ford mit seinem "Mustang Shelby GT 500" und Cevrolet mit seinem "Camaro ZL1" bereits über besonders starke Versionen ihrer Muscle-Cars verfügen...
  • Wer spielt das Online-Spiel Garbage-Garage???

    Wer spielt das Online-Spiel Garbage-Garage???: Hi @ all Ich spiele seit kurzem Garbage-Garage. Wer von euch ist auch dort registriert??? Ich suche noch ein paar Freunde um Ersatzteile zu...
  • Mk3 Antrieb hat spiel

    Mk3 Antrieb hat spiel: war heute Ölwechsel machen, habe gleich mal geschaut was bei mir so klappert. dachte erst die Drehmontstütze das es beim Bremsen weg ist. Ne es...
  • Ähnliche Themen

    Top