Crashtest: Skoda Superb mit 5 Sternen - Audi TT nur mit 4 Sternen

Diskutiere Crashtest: Skoda Superb mit 5 Sternen - Audi TT nur mit 4 Sternen im Skoda Superb Forum im Bereich Skoda; Die Prüforganisation Euro NCAP hat wieder diverse Fahrzeuge auf ihre Sicherheit bei Unfällen hin überprüft. Der neue Skoda Superb konnte dabei auf...
Die Prüforganisation Euro NCAP hat wieder diverse Fahrzeuge auf ihre Sicherheit bei Unfällen hin überprüft. Der neue Skoda Superb konnte dabei auf ganzer Linie überzeugen, während sein Konzernbruder Audi TT noch reichlich Luft nach oben hat. Dabei sollte man aber nie die Eigenheiten der Prüfkriterien aus den Augen lassen



Ein Crastest liefert gute Hinweise darauf, wie sicher ein Fahrzeug ist. Dabei sollte man aber immer bedenken, dass moderne Fahrzeuge einen echten Spagat vollbringen müssen, denn die Prüfverfahren in Europa und anderen Regionen, etwa den USA, unterscheiden sich enorm. Allen Anforderungen gerecht zu werden, ist dabei extrem schwer, weswegen es bei einzelnen Fahrzeugen in einer Region etwas schlechtere Ergebnisse geben kann, während ein anderer Test mit Bravour überstanden wird. Zudem sind in den letzten Jahren, vor allem bei Euro NCAP, Prüfkriterien hinzugekommen, deren Sinn und vor allem deren Auswirkungen auf die Gesamtnote nicht immer verständlich sind. So kann beispielsweise ein Fahrzeug deutlich abgewertet werden, wenn es keine hinteren Gurtwarner gibt. Aber auch fehlende oder nur optional erhältliche Assistenten, beispielsweise Notbremsassistenten oder Geschwindigkeitsbegrenzer, fließen in die Bewertung ein. Alles Punkte, die nur bedingt Informationen über die Unfallsicherheit liefern, sich aber auf das Ergebnis auswirken.

Das bekommt dann auch der Audi TT zu spüren, bei dem einige der genannten Systeme nur gegen Aufpreis erhältlich sind oder sogar ganz fehlen. Dementsprechend erreicht der Sportwagen beim Thema "Sicherheitsunterstützung" auch nur bescheidene 64 Prozent. Doch das alleine ist nicht dafür verantwortlich, dass der TT verhältnismäßig schlecht bewertet wird. Viel mehr hat dazu die bescheidene Bewertung von 68 Prozent für den Unfallschutz von Kindern entscheidend beigetragen. Die Insassen auf den vorderen Plätzen hingegen müssen sich kaum Sorgen machen, denn mit 81 Prozent gehört der TT zu den Besten. Noch besser ergeht es angefahrenen Fußgängern: mit 82 Prozent in dieser Disziplin erreicht der Audi TT das zweitbeste Testergebnis aller Zeiten. Am Ende reicht es wegen der Abwertungen aber trotzdem nur für vier Sterne.

Damit kann er dem Skoda Superb aber nicht das Wasser reichen, denn dieser erreicht insgesamt die maximalen fünf Sterne. Bei den Frontpassagieren liegt das Ergebnis bei 86 Prozent, auf den Rücksitzen gibt es zudem den gleich guten Schutz. Bei der Sicherheitsausstattung sind mit 76 Prozent aber noch Luft nach oben, was daran liegt, dass viele der geforderten Assistenzsysteme zwar angeboten werden, aber nur gegen Aufpreis oder in höheren Ausstattungslinien erhältlich sind. Auch beim Fußgängerschutz wäre noch etwas mehr möglich gewesen, wobei die erzielten 71 Prozent durchaus für einen Platz in der Spitzengruppe reichen. Das gilt auch für das Gesamtergebnis, denn der neue Superb zählt mit zu den sichersten der bisher von Euro NCAP getesteten Fahrzeuge.

Meinung des Autors: Sehr erfreulich: der neue Skoda Superb ist eines der sichersten Autos auf unseren Straßen. Was man von Audi TT leider nicht behaupten kann. Zumindest dann nicht, wenn man sich die Prüfergebnisse nicht genauer ansieht. Trotzdem muss sich Audi vorwerfen lassen, dass man sie Hausaufgaben nicht gemacht hat, wenn es einen Notbremsassistenten nicht mal gegen Aufpreis gibt - den bekommt man sogar im Kleinstwagen VW up!
 
Thema:

Crashtest: Skoda Superb mit 5 Sternen - Audi TT nur mit 4 Sternen

Crashtest: Skoda Superb mit 5 Sternen - Audi TT nur mit 4 Sternen - Ähnliche Themen

Crashtest: 5 Sterne für Ford, Opel, Skoda, VW und andere - Kia kann da nicht mithalten - UPDATE: 08.11.2017, 15:12 Uhr: Wenn die Prüforganisation Euro NCAP in der Vergangenheit Crashtests mehrerer Fahrzeuge auf einmal durchgeführt hat, gab es...
Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
Fiat Punto im Crashtest: unsicherstes Testfahrzeug aller Zeiten - andere Hersteller mit Top-Ergebnis: Die Prüforganisation EuroNCAP führt bereits seit 2005 Testreihen durch, in denen mehr oder weniger aktuelle Autos auf ihre Unfallsicherheit hin...
Alfa Romeo Stelvio im Crashtest so sicher wie Volvo XC90: Wenn es um Unfallsicherheit geht, will Volvo wieder die Messlatte sein. Bei den Crashtests der vergangenen Jahren hat man dann auch durchweg...
Crashtest: die klassenbesten Fahrzeuge des Jahres 2017: Die Prüforganisation Euro NCAP hat im Jahr insgesamt 70 Fahrzeuge auf ihre Sicherheit bei Unfällen hin überprüft. Die Bewertung findet in...
Oben