CorsaB - Grundaufbau...

Diskutiere CorsaB - Grundaufbau... im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi Leuz, Habe einen Corsa-B und wollte dort mein SoundSys neu aufbauen, habe aus meinem GolfIII alles rausgebaut was ging und jetzt halt hier rum...

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
Hi Leuz,

Habe einen Corsa-B und wollte dort mein SoundSys neu aufbauen, habe aus meinem GolfIII alles rausgebaut was ging und jetzt halt hier rum liegen. Ich wollte erst vorne-oben wie im Golf LS anbringen aber da sind ja keine Löcher, also bin ich dazu über gegangen die Standardlöcher zu verwenden. Im Kofferraum wollte ich die Endstufe und den Subwoofer unterbringen und ich hab mir gedacht, kann man nicht einen großen Sub nehmen und in der 5-Rad-Aushöhlung unterbringen? Wenn ja so blank oder brauch ich da auch noch n geschlossenes Gehäuse für den Sub? Wenn das gar nicht ging würde ich den Sub in den Kofferaum rechts u links verteilen.

Was ich hier noch rumliegen habe:
ENDSTUFE:
ALPINE MRV-F400S
4/3/2 CHANNEL POWER AMPLIFER

LS I: (2 STK)
Koaxial-System
PIONEER TS-H1AT 150W
3-Weg-System
- 150 Watt
- 30-30.000 Hz
- 91 dB (1W/1m)
- für VW Golf 3

LS II: (2 STK)
Koaxial-System
HELIX HXS 162 90W
- 4 OHM

kann mir aber auch gut vorstellen dass die LS net wirklich was gutes sind...

Ach so ja, als Abspielgerät will ich den SONY CDX M850MP benutzen. Das Design is einfach der Hammer find ich! Von der Musik her höre ich viel HipHop und Heavy Metal - ich weiß is voll zwispältig aber so bin ich halt *g*

Kann mir gut vorstellen, dass die LS net des gelbe vom Ei sind, würde für eine neues gescheites Sys mit 2 Front und einem großen oder zwei kleinen Sub im Koffraum ca. 200€ ausgeben wollen, da ich ja schon fürs Abspielgerät 300€ locker machen muss.

Könntet ihr mir was konkretes schreiben, also
welche Front-LS
welchen Sub fürs ReserveRad?
welchen Sub als Altanative an die Seite?

und wo ich die dann kaufen sollte??

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
hi

wenn du ne schöne gute anlage haben wills die auf der basis deiner endstufe geht dann wirst du mit 200,- für sub und ein gutes system nicht hinkommen.

wenn du das subgehäuse selber bauen willst und kannst dann würde ich als frontsystem ein Audio-System BX serie vorschlagen, keine koax sodern compo. weis jetzt nicht genau was du beim corsa in die türen bekommst.

als sub geht der Audio-System radion12 ganz gut und sollte sich auch gut mit deinem amp vertragen.
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
danke erst mal für die Antwort,

der R12 sieht doch schon mal nicht schlecht aus, kann ich da irgendwo n fertiges case für den Radkasten für her bekommen???
ich hab mal nachgemessen, in den Fronttüren sitzen einem LS mit 15cm und oben im Türgriff ganz kleine mit 3,5cm - passen die kleinen LS die da immer mit abgebildet sind da oben rein oder wie oder wo?

Welche von AudioSystem würden da denn am besten passen - welche die am nähesten an mein Preissegment ranreichen?

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
da bekommst du ein 16cm composystem rein. oben den hochtöner und unten den TMT. das ist schonmal sehr gut. ich glaube du musst auf die einbautiefe achten.

es gibt da adapter zu kaufen aber wenn du die selbst aus MDF machst kommt das besser weil das plastigzeugs nicht gerade hochwertig ist.

ein gehäuse für die ersatzradmulde musst du wol selber bauen, ich wüsste nicht wo es sowas fertig gibt und wenn dann wird das richtig teuer.

wenn du dich etwas mit GFK auskennst ist das kein problem oder du nimmst den Radion10 und packst den in ein 20 liter geschlossenes gehäuse was du halt in den kofferraum stellst.

der radion12 braucht da 35 liter minimum bei geschlossen.
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
es gibt da adapter zu kaufen aber wenn du die selbst aus MDF machst kommt das besser weil das plastigzeugs nicht gerade hochwertig ist.

für was gibts adapter und wie sehen die aus??

ein gehäuse für die ersatzradmulde musst du wol selber bauen,

hab da mal ne skizze angefertigt:


könnte man dass so machen, einen 12eckigen Kasten aus MDF bauen, da ich nicht mal weiß was GFK ist und wo ichs her bekommen soll? und dort dann den R10 als Sub rein?

THX
FLO
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
1. Frage:
war grad bei meinem örtlichen händler und der hat mir spectum LS angeboten und zwar die SP62CP und als Sub den SPC12SQ für zusammen knapp 160 €s - is des was??

2. Frage:
hab jetzt hinten die verkleidung rechts u. links rausgebaut, wenn ich da jetzt mit der stichsäge ran gehe und mit ein Loch rein mach, kann ich da dann noch 2 LS reinsetzen und normal über den Radio mitlaufen lassen, nur so als Hintergrundbedudelung? Oder meint ihr dass des vom technischen her net hinhaut und ich mir meine seitenwand versau?

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
hi

die spectron sind absolute einsteigerklasse, da kannste auch deine originalen drin lassen.

die Adapter brauchst du für die vorderen türen damit du da 16cm TNT reinbekommst.

du kannst sicher so ein 12 eckiges gehäuse bauen wenn es stabil genug ist und dicht und sollte auch das volumen stimmen.

hinten brauchst keine LS
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
dann zeig mir für den preis bzw. 200€ +/- 30€ ein besseres 2.1 system mit nem freeairsub?!

ich bin hier der newb und frage euch doch, woher soll ich denn wissen dass die LS einsteigerklasse sin?

€/ Hab mal die Daten für des 5.Rad ausgerechnet:
Durchmesser: 60 cm
Höhe: 16 cm
Volumen: 45,23 l

des wird wohl reichen denk ich oder?!
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
Audio-System MX165 + Audio-System Radion12 oder als front das BX165 mit dem Radion10

oder als front das macrom M3 16cm system und als sub einen Atomic Energy 10
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
@spl-store...

war heut mal in deinem shop *g*

wie wärs mit der zusammenstellung?

Macrom M3 16cm system -> 109,oo€
Macrom M3 16cm system -> 109,oo€
Audio-System Radion12 -> 99,oo€
-------------------------------------------
INSGESAMT -> 317,oo€

des würd ich mir eingehen lassen, aber auch nur weil ich gerade erfahren habe dass ich meinen 300€ teuren Urlaub absagen muss!

Ich weiß Macrom und Audio-Sys ist nicht das gleiche aber ich hoffe dass des nicht so viel ausmacht und die sich gut aufeinander abstimmen lassen?!

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
das würde schon passen. die macrom sind im HT bereich etwas feiner als die AS aber neigen dadurch bei sehr hohem pegel zu schrill zu werden wobei die TMT von den macrom wiederum etwas höher belastbar sind als die MX serie.

die MX klingen aber nen kleinen tick besser wenns nicht um starken pegel geht.

von macrom gibts auch subs aber von den subs halte ich ausser von der M1 und M2 serie nicht so viel .

link zu Macrom: http://www.macrom.ch/
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
jo, da ham mär uns ja geeinigt *g* wusste doch dass wir das schaffen *ggg*

nuuur...

die macrom sind im HT bereich etwas feiner als die AS aber neigen dadurch bei sehr hohem pegel zu schrill zu werden wobei die TMT von den macrom wiederum etwas höher belastbar sind als die MX serie.

ein paar fragen hierzu:
1, "die macron sind im HT bereich etwas feiner -> was heißt "HT"?
2, "aber neigen dazu -> was heißt neigen ab was für einer Lautstärke?
3, "bei sehr hohem pegel zu schrill zu werden -> schrill? klappern oder wie?
4, "TMT von dem macrom -> welche ist die TMTserie und welche die MXserie? ich find nur mehrere M*serien auf der HP von macrom!
5, die M3 mit 16cm heißen ja M3S.60 und haben noch einen Hochtöner dabei - warum ist da keine Frequenzweiche mit dabei??
6, was kostet der Versand bei euch?

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
TMT= Tief mittel töner(bass)
HT= hochtöner

MX meine ich die MX serie von Audio-System(MX165 zum vergleich)

schril meine ich das die nerfig werden können, halt schrill oder spitz aber nur bei hohen pegel also richtig laut.

rest per PN
 

nullhorn

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
62
Ort
Brend-City
@spl-store

weil ich in meiner einkaufsliste geschrieben hab...

"
Macrom M3 16cm system -> 109,oo€
Macrom M3 16cm system -> 109,oo€
Audio-System Radion12 -> 99,oo€
-------------------------------------------
INSGESAMT -> 317,oo€
"
ich dachte, dass in den Macron M3 immer nur ein Hoch und Tieftöner dabei ist? Oder sind da ist das ein Bundle für R/L?? Dann seh ich des auch richtig dass auch die "Audio-System Basic line BX165Pro" mit 2 Stück R/L verkauft werden?? Dann komm ich ja sogar günstiger mit den AS als wenn ich 2x die Macrom nehmen müsste!

Also wie du gesacht hast AS BX165Pro + AS R12 = 245€ - des geht i.O.! und dann hab ich was gescheites??

THX
FLO
 

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Ort
D-08132 Mülsen
frontsysteme oder allgemein LS systeme sind eigentlcih immer für links und rechts also in deinem fall das macrom beinhaltet 2tmt und 2HT für jede seite einen.

oder ZB das BX165Pro besteht aus 2x16cm TMT, 2 frequenzweichen und 2 HT......

sonst würde da stehen das es sich um ein stück handelt
 
Thema:

CorsaB - Grundaufbau...

CorsaB - Grundaufbau... - Ähnliche Themen

307 Break Facelift mal anders, inkl. Soundumbau.: Moin Moin, wollte hier mal unseren "Familienkasten vorstellen", bzw seinen Werdegang :) Es war einmal ein Serien-Break, Baujahr 08/05, Facelift...
Fragen zur Verstärkerwahl: Hallo, bin gerade dabei, mir eine neue Anlage für meinen Ford Scorpio Turnier zusammenzustellen. Da das Fahrzeug häufig für Transporte genutzt...
Mein Kofferraumausbau im Mondeo Turnier MK2-V6: Hi Leute! Ich wollte euch mal meinen Kofferraumausbau vorstellen. Der leider noch nicht ganz vertig ist. Verbaute Komponenten sind: Headunit...
Brauche Hilfe (Gehäusebau): Hallo, ich habe ein Problem... Ich habe mir gestern den T4 von Emphaser (den 12er) geholt. Das Gehäuse will ich mir selber bauen. Nun ein paar...
LiMa pfeifen, knacken bei ein-/ausschalten Verbraucher, aber kein masseproblem?: Guten Abend Forumbenutzer, Also habe wie oben geschrieben Probleme mit allen möglichen Störgeräuschen. Also LiMA Pfeifen, dann ein knacksen, wenn...

Sucheingaben

pioneer ts h1at test

,

macron extreme 6.0 car hifi

,

corsa b grundaufbau

Oben