Coming Home, bzw. Umfeldbeleuchtung

Diskutiere Coming Home, bzw. Umfeldbeleuchtung im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; neuere vw, mercedes usw. besitzen eine so genannte comming home funktion. also außen meißt unter den außenspiegel sind kleine lampen angebracht...
Z

zpeedy

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
neuere vw, mercedes usw. besitzen eine so genannte comming home funktion.

also außen meißt unter den außenspiegel sind kleine lampen angebracht die den raum vor den türen erhellen.

habe vor mit neon röhren der firma maitec liegen. mit prüfnummer. leuchten in blau und sind ca 40cm lang. als verwendungszweck steht dabei. ein und aussteigsbeleuchtung für außen. funktion nur bei geöffneten türen.

jetzt frag ich mich ob sowas erlaubt ist?
eingetragen werden muss?
und was es noch für andere auflagen gibt?

achja das soll dann unter alle türen außen in den seitenschwellern angebracht werden. so wies z.b bei dem aktuellen brabus sl gemacht wird. also eine indirekte beleuchtung des einstiegbereichs. eventuell wollte ich aber auch nur kleine leds unter dem spiegel anbringen so wie das beim phaeton, touareg usw. serie ist.

hier mal fotos:

 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Danke...super Thema

Eigendlich auch eine Frage die mich beschäftigt.

Mache mich mal schlau und werde die Infos hier in Forum stellen
 
Z

zpeedy

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
ein paar infos habe ich schon, aber was stimmt und was gilt?!?

Also wie gesag habe so teile von maitec rumliegen. als verwendungszweck steht dabei. ein und aussteigsbeleuchtung für außen. funktion nur bei geöffneten türen. e prüfnummer ist drauf.

TÜV:
Sehr geehrter Herr XXX,

die Lichttechnischen Einrichtungen regeln die §§ 49a-54 und 60 StVZO, sowie die EG-RL 76/756/EWG und die ECE-R 48
Auf deutsch:
Grundsätzlich ist eine Umfeldbeleuchtung für Fahrzeuge zulässig, sofern ein Teilegutachten bzw. eine EG-Teilbetriebserlaubnis dafür existiert. In dieser Betriebserlaubnis ist genau definiert welche Beleuchtungseinrichtungen wann eingeschaltet sein dürfen. Dazu zählt allgemein das Standlicht/ Fahrlicht, Schlußleuchten, Blinkimpulse beim auf- bzw. zuschließen sowie eben die zusätzlichen Leuchten an den Außenspiegeln. Ohne eine solche Genehmigung ist keine Eintragung bzw. ein Betrieb der Beleuchtung zulässig.

-Es dürfen grundsätzlich nur Leuchten brennen, die in der Betriebserlaubnis mit aufgeführt sind.
-Die Lichtfarbe ist weiß für die Umfeldbeleuchtung, rot für Markierungsleuchten und gelb für die Blinkanlage.
-Zusätzliche Leuchten (also zusätzlich angebaute) dürfen den Verkehrsraum durch Blendung nicht beeinträchtigen (d.h. sie dürfen nur das unmittelbare Umfeld des Fahrzeugs beleuchten).
Dekra:
Sehr geehrter Herr XXX,
für die "Einstiegs-u. Umfeldbeleuchtung" hat sich lt. Aussage unserer Produktbetreuung ein Sonderausschuss im Verkehrsministerium beschäftigt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:
- Es muß grundsätzlich durch technische Mittel ausgeschlossen sein, daß die Leuchte bei Fahrt brennt.
- Die Leuchte darf nur im Stand und nur beim Ein- und Aussteigen brennen können.
- Das austretende Licht muß indirekt wirken und darf nich als Illumination des Fahrzeugs von unten ausgestaltet sein.
- Die Beleuchtungseinrichtung darf nur während des Öffnungsvorgangs der Tür brennen und muß sich bei Bewqegung des
Fahrzeugs selbsttätig ausschalten.
- Darf nur bei eingeschalteter Innenbeleuchtung brennen.
Bei einem selbst hergestellten Bausatz "Einstiegsbeleuchtung" halten wir aufgrund der vorgegebenen Bedingungen eine Begutachtung durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen einer Technischen Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr für erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
DEKRA Automobil GmbH
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jaegi

Dabei seit
10.01.2004
Beiträge
194
Ort
21397
Hätte man die "Suche" Funktion benutzt, hätte man die antworten auch schon gefunden. Es gibt hier schon genügend Einträge zu diesem Thema. Aber schon das so schnell und vor allem kompetent geantwortet wurde. Wir haben uns ca. vor einem Monat mit diesem Thema schon einmal befasst gehabt. Gibt glaube ich mittlerweile drei threads.
 
Z

zpeedy

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
und noch kein thread mit einer konkreten aussage eines sachverständigen.

bisher ging es immer um unterbodenbeleuchtung etc.

glaub mir ich beschäftige mich schon über ein jahr mit dem thema und hab nix ding festes in der hand, außer ne eintragung als arbeitsscheinwerfer usw. und so gelaber emails... ne wirklich eintragung habe ich nicht. eine klare aussage vom tüv auch nicht.

bin gespannt was dr. tüv zu dem thema zu sagen hat.
 
Z

zpeedy

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
dr. tuev ? schon was herausgefunden?
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
zpeedy schrieb:
dr. tuev ? schon was herausgefunden?
Nicht ganz einfach da die Gesetzgebung hier nicht eindeutig ist.


Werde mich hierzu noch melden
 
XeNoN2k

XeNoN2k

Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
104
das hab ich mir auch schonmal angesehen und mich in diesem Tüv Forum da schlau gemacht...

in der tat is das eine Grauzone im Gesetz.

Tatsache ist aber das diese Unterbodenbeleuchtung generell verboten ist, ob mit türkontakt oder nicht, sie ist verboten.
Diese von maitec übrigens sowieso, ist zwar ein CE Zeichen oder sowas dabei, von mir auch aus ne ABE, trotz allem ist es als unterbodenbeleuchtung verboten.

wenn du dir sowas einbaust musst du es eintragen lassen, weil es nach aussen leuchtet und andere behindern könnte...

In dem Forum (ich such nachher mal en Link raus) ging eine heisse Diskussion um ob sone Einstiegsbeleuchtung zulässig ist oder nicht...
Wenn es dauerhaft an ist, ists ja sowieso nciht erlaubt, aber mt Türkontakt war da die Diskussion...
Letztendlich kam glaube ich raus, das es manche TÜV Leute gibt, die dir das dann sogar eintragen, allerdings liegt es dann immernoch am Polizisten, der dich anhält ob ers durchgehen lässt oder nicht...

Wie dem auch sei, es ist eine Grauzone des Gesetzes und du bewegst dich da auf sehr dünnem Eis wenn du dir das einbaust...
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
also ich hatte mal bei der dekra gefragt raus kam würde ich die einstiegsbeleuchtung in die türverkleidung oder die tür selber einsetzen so das sie bei fahrt nicht leuchten und nach aussen scheinen kann wäre das regel konform. aber ich hab sowas wieder verworfen und es nicht gemacht vor der tür beleuchtet immernoch die innenraumleuchte etwas und wenn ich ums auto brauch entschräfte ich die Alarmanlae und hab etwa 1 min licht rundum
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
naja, wenn mann mal an Folia Tech denkt, die haben das mit dem TG für die Einstiegsbeleuchtung ja klar geregelt....

Funktion nur bei geöffneter Tür, nur weiß (blau ohne TG)..Abnahme erforderlich
 
XeNoN2k

XeNoN2k

Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
104
ja das is aber auch irgendwie keine saubere lösung glaub ich...

das prob is einfach, im Gesetz steht nicht was alles verboten is (wär ja zuviel^^) sondern, was erlaubt ist...
und irgendne UBB oder Neonröhren als Einstiegsbeleuchtung stehen nicht drin...

die Firmen wie VW, Benz usw. dürfen das machen, weil sie bestimmte Gutachten vorlegen können, die die Streuung des Lichts usw. darlegt + Schaltpläne das nur bei geöffneter Tür geht etc. pp.

wenn die einfach neon röhren unters auto kleben dürfen die das auch net...
meistens sind die lampen von den Herstellern (VW, benz etc) ja auch keine röhren sondern Spots die direkt unter das auto leuchten (bzw. unter die Tür) im gegensatz zu Neons, welche ja ziemlich streuen und auch ums Auto rum noch weiter beleuchten...
 
N

Neophyte

Dabei seit
16.03.2004
Beiträge
119
das würd mich ejtzt aber auch interesieren was Dr. TÜv rausfindet
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Wieso keine saubere Lösung?

Es ist absolut alles klar geregelt, von der Montage über die Schaltung alles...
 
XeNoN2k

XeNoN2k

Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
104
Frank309 schrieb:
Wieso keine saubere Lösung?

Es ist absolut alles klar geregelt, von der Montage über die Schaltung alles...

das problem is aber, nich alles was auf ner Verpackung steht is auch zugelassen... die können da ja viel draufschreiben^^
Der Prüfer / Polizist geht ja nicht nachdem was auf der Packung steht, sondern nachdem was nachem Gesetz zugelassen ist...
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Es steht nicht auf der Verpackung, sondern im Tüv-Teilegutachten... das ist alles geprüft und legal.
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
gerade Folia Tec ist ja auch nicht unbedingt ne billigmarke sondern ein bewährter Qualitätshersteller.
 
XeNoN2k

XeNoN2k

Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
104
Frank309 schrieb:
Es steht nicht auf der Verpackung, sondern im Tüv-Teilegutachten... das ist alles geprüft und legal.
achso sorry sorry, falsch verstanden^^

dann erstaunts mich direkt, das die dafür en Teielgutachten bekommen haben. Aber wenn das dabei is, dann isses ja erlaubt normalerweiße...

kannst mir ma den Link zu dem von Foliatec geben? weil da steht ja oft was dabei wegen "Nicht zulässig im Bereich der StvZO" usw.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Ich habe mir das TGA aufmerksam durchgelesen. Es heißt da, dass es sich hierbei um keine Fahrbahnbeleuchtung i.S.d.StVZO handelt. Des weiteren wird die Wirksamkeit an die exakte Schaltungsvorschrift gebunden.

Weiterhin darf diese Röhre nur an Wagen mit Einstiegsfalz angebaut werden, sind extra 2 Bilder drin. Somit scheiden schon einige Modelle aus.

Ein TGA ist solange gültig, bis es zurückgezogen wird. Dieses ist gültig. Und von jedem PI einer aaÜO eintragbar, wenn die Auflagen ALLE!!! eingehalten sind. Bei einigen scheiterts, siehe oben.

Es wurde hier eben ein "Kunstgriff" verwendet, der allerdings von einem aaS im Einzelfall schwer nachzumachen sein dürfte... aber nicht unmöglich...warum sollen die das dürfen und ich nicht???

Aber wir Deutschen haben uns jahrzehntelang gegen die 3. Bremsleuchte gewehrt, es müssen 2 oder 4 sein, und nun, seit 1.10.1998 müssen es 3 sein. So ändert sich das, wenn sich das "Sagen der Verantwortlichen Gestezeundrichtlinienmacher" ändert.

Vielleicht schreibt ja die EU die Umfeldbeleuchtung irgendwann vor, wenn dadurch bewiesen ist, dass 1. Die Sicherheit verbessert und 2. ( noch viiiel wichtiger:!!) Ein Handelshemmnis abgebaut wird...

Bis dahin ärgern wir uns halt rum. Egal, hauptsache, wir werden Weltmeister!

btw: Nein, ich kann das TGA keinem zumailen und werde es auch hier nicht posten!

gby
jl
 
Thema:

Coming Home, bzw. Umfeldbeleuchtung

Coming Home, bzw. Umfeldbeleuchtung - Ähnliche Themen

  • Peugeot 206 mit coming-Home

    Peugeot 206 mit coming-Home: Hey habe jetzt male ne frage beim Golf 5 usw ist es ja so das wen man das Auto Schließt oder öffnet mit der ZV das dann das licht für 30 Sekunden...
  • FFB+Coming/leaving Home

    FFB+Coming/leaving Home: Hey, ich habe was neues gefunden was ich gerne in meinem Sierra hätte ;) Habe bei Ebay ein Modul gefunden mit: Funkfernbedienung Coming/leaving...
  • "Coming Home" Serienmäßig?

    "Coming Home" Serienmäßig?: Shalömchen! Ich habe heute durch einen Zufall festgestellt, dass wenn ich bei meinem 206 Bjr. 05 (NIX AN AUSFÜHRUNG, NICHTMAL ZV od. elek...
  • Coming Home Modul

    Coming Home Modul: Hallo an alle... Hat von euch schonmal jemand ein Coming Home Modul in sein Fahrzeug eingebaut und weis jemand ob das Fahrzeug eine plus oder...
  • Ähnliche Themen
  • Peugeot 206 mit coming-Home

    Peugeot 206 mit coming-Home: Hey habe jetzt male ne frage beim Golf 5 usw ist es ja so das wen man das Auto Schließt oder öffnet mit der ZV das dann das licht für 30 Sekunden...
  • FFB+Coming/leaving Home

    FFB+Coming/leaving Home: Hey, ich habe was neues gefunden was ich gerne in meinem Sierra hätte ;) Habe bei Ebay ein Modul gefunden mit: Funkfernbedienung Coming/leaving...
  • "Coming Home" Serienmäßig?

    "Coming Home" Serienmäßig?: Shalömchen! Ich habe heute durch einen Zufall festgestellt, dass wenn ich bei meinem 206 Bjr. 05 (NIX AN AUSFÜHRUNG, NICHTMAL ZV od. elek...
  • Coming Home Modul

    Coming Home Modul: Hallo an alle... Hat von euch schonmal jemand ein Coming Home Modul in sein Fahrzeug eingebaut und weis jemand ob das Fahrzeug eine plus oder...
  • Sucheingaben

    led umfeldbeleuchtung erlaubt

    ,

    kfz umfeldbeleuchtung

    ,

    umfeldbeleuchtung auto

    ,
    umfeldbeleuchtung tüv
    , auto umfeldbeleuchtung, coming home modul tüv, coming home tüv, umfeldbeleuchtung KFZ, braucht man für ein coming home tüv, umfeldbeleuchtung tür erlaubt, SpiegelBeleuchtung am Auto anbringen, umfeldbeleuchtung nachrüsten TÜV, umfeld Beleuchtung led auto, Muss eine umfeldbeleuchtung eingetragen werden, umfeldbeleuchtung tüv wichtig, kfz umfeldbeleuchtung blau erlaubt, Vectra b spiegel umfeldbeleuchtung, led leuchte als auto umfeldbeleuchtung, coming home funktion mercedes aussenspiegel, umfeldbeleuchtung vw polo, Golf 7 Umfeldbeleuchtung während der Fahrt, auto außenspiegel beleuchtung farbig, umfeldbeleuchtung renault , Umfeldleuchte außenspiegel spiegel led bau tüv genehmigt, umfeldbeleuchtung am fahrzeug pkw
    Oben