Codes für S3 und A3 (8P)

Diskutiere Codes für S3 und A3 (8P) im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hi leute,...hab mal von diesen codes gehört, mit denen ich mir dann alles mögliche im FIS anschauen kann!!...hat sie jmd parat?? und wie bekomme...
DA WIZARD

DA WIZARD

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
18
Hi leute,...hab mal von diesen codes gehört, mit denen ich mir dann alles mögliche im FIS anschauen kann!!...hat sie jmd parat?? und wie bekomme ich sie wieder weg??
MFG
 
M

Mitsch

Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
6
Hast du Klimatronic ?
du mußt den pfeil nach oben und umluft gleichzeitig drücken.
dann hast du 76 funktionen.
habe sie mir aus dem internet ausgedruckt, weiß allerdings die seite nicht mehr.
 
DA WIZARD

DA WIZARD

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
18
ja, habe klimatronik! danke dir,..ich probiers mal aus,..und wie bekomm ich das wieder weg? wenn zündung wieder aus ist??...mfg chris
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Normalerweise sollte das mit ausschalten der Zündung wieder alles normal laufen.
Ich wäre mit diesen Knöpfchentricks aber etwas vorsichtig. Ich weiß nicht ob es möglich ist, aber egal welche werte da angezeigt werden, ich würde nichts ändern da es zu unabsehbaren Problemen kommen KANN!

Mfg Patrick
 
DA WIZARD

DA WIZARD

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
18
mhh,..ich habs ausprobiert,..aber da rühert sich garnichts! entweder ich bin zu blöd, oder der code ist falsch!
 
J

Jazelle

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
51
Oder ein falsches Baujahr?
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Mag sein das die Tastenkombi der 8L nicht beim 8P funktioniert.

Mfg Patrick
 
M@ster It@ly

M@ster It@ly

Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
21
Diagnose der "alten" Klimatronic
1. Zündung einschalten.
2. Taste mit dem Umluft-symbol (rechts unten) drücken und gedrückt halten.
3. Taste mit dem Pfreil nach oben (rechts oben) drücken und wieder
loslassen.
4. Taste mit dem Umluft-Symbol (rechts unten) wieder loslassen.
5. Im linken Anzeigefeld erscheint nun 0C. 6. Mit den Kälter-/Wärmertasten
kann nun der Diagnosekanal gwählt werden.
7. Die Taste mit dem Umluft-symbol (rechts unten) einmal drücken und wieder
loslassen.





Kanäle und deren Beschreibung
1 » Systemfehler
2 » Ist-Wert-Fühler (virtuell)
3 » Ist-Wert Innenfühler Konsole
4 » Ist-Wert Außentemperatur - Fühler Wasserkasten
5 » Ist-Wert Außentemperatur - Fühler Stoßfänger
6 » Ist-Wert Ausblasfühler Fußraum
7 » Ist Wert Ausblasfühler Mannanströmer
8 » Displaycheck
9 » Ist-Digitalwert Rückmeldepoti Temperaturklappe (Numerischer Wert)
10 » Soll-Digitalwert Temperaturklappe (Numerischer Wert)
11 » Ist-Digitalwert Rückmeldung A/C-Klappe (Numerischer Wert)
12 » Soll-Digitalwert A/C-Klappe (Numerischer Wert)
13 » Ist Digitalwert Rückmeldepoti Fuß/Def-Klappe (Numerischer Wert)
14 » Soll-Digitalwert Fuß/Def-Klappe (Numerischer Wert)
15 » Ist-DigitalwertRückmeldepoti Stauluftklappe(Numerischer Wert)
16 » Soll-Digitalwert Stauluftklappe (Numerischer Wert)
17 » Fahrgeschwindikeit (km/h)
18 » Istwert der Gebläsespannung (Volt)
19 » Sollwert der Gebläsespannung (Volt)
20 » Istwert der Generator/Bordspannung (Volt)
21 » Anzahl der Niederspannungsereignisse (nicht flüchig) (Numerischer Wert)
22 » Schaltzustand des Hochdruckschalters
23 » Anzahl der Hochdruckereignisse (flüchtig) (Numerischer Wert)
24 » Anzahl der Hochdruckereignisse ( nichtflüchtig) (Numerischer Wert)
25 » A/D-Wert Kick-Down-Schalter
26 » A/D-Wert Heißleuchte
27 » Motordrehzal (tausend U/min)
28 » Generatordrehzal (tausend U/min)
29 » Codierung
30 » Software-Version
31 » Softwareindex
32 » Potifehlerzähler Temperaturklappe (Numerischwer Wert)
33 » Potifehlerzähler A/C-Klappe (Numerischer Wert)
34 » Potifehlerzähler Fuß/Def-Klappe (Numerischer Wert)
35 » Potifehlerzähler Stauluftklappe (Numerischer Wert)
36 » Temperarturklappe Anschlag Kalt (Numerischer Wert)
37 » Temperarturklappe Anschlag Warm (Numerischer Wert)
38 » A/C-Klappe Anschlag geschlossen
39 » A/C-Klappe Anschlag geöffnet
40 » Fuß/def-Klappe Anschlag Def
41 » Fuß/def-Klappe Anschlag Fuß
42 » Stauluftklappe Anschlag auf
43 » Stauluftklappe Anschlag zu
44 » Fahrzyklus-Zähler (Numerischer Wert)
45 » Innentemperatur gerechnet (Ninc) dig
46 » Außentemperatur gefiltert (°C)
47 » Außentemperatur ungefiltert (°C)
48 » ECOR (?)
49 » Fehlerzähler Tachosignal (Numerischer Wert)
50 » Standzeit (Minuten)
51 » Motortemperatur (°C)
52 » Generator-Abschalt-Bedingungen
53 » Anzeige aktiver el. Ausgänge: Generator/Umluftventil / Wasserventil
(Numerischer Wert)
54 » Regelkennziffer (Numerischer Wert)
55 » Außentemperatur (°C)
56 » Innenfühler (Virtuell)
57 » Innenfühler Konsole (°C)
58 » Temperatur Wasserkasten (°C)
59 » Temperatur Stoßfänger (°C)
60 » Ausblasfühler Fußraum (°C)
61 » Ausblasfühler Mananströmer (°C)
62 » Sonnenintensität (W/m-1)
63 » Sonnenintensität gefilter (W/m-1)
64 » Delta Lüfteranhebung
65 » Delta A/C-Klappenverschiebung
66 » Zeitkonstante / 1,6 sec. (?)
67 » Kaltstartkorrektur
68 » Maximale Stellgröße für I- und P-Anteil
69 » Ist-Wert-Ausblasfühler Fuß (cnts)(?)
70 » Soll-Wert-Ausblasfühler Fuß (cnts)(?)
71 » Abweichung (Epsilon)(?)
72 » Anteil (+ heizen / - kühlen)





Diagnose der "neuen" Klimatronic
Die Codes folgendermaßen abfragen:

1. Zündung einschalten
2. Umluft + Pfeil nach oben
3. Kanalnummerneingabe: +/- Temperaturwahl auf Fahrerseite
4. anschl. Umluft
5. Wechsel in Normalmode: Umluft + Pfeil nach oben



Kanal / Inhalt:

0 Systemfehler, siehe separate Tabelle
1 Sollwert der Gebläsespannung (Volt)
2 Istwert der Gebläsespannung (Volt)
3 Sollwert Defklappe
4 Skalierter Sollwert Defklappe
5 Skalierter Istwert Defklappe
6 Sollwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
7 Skalierter Sollwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
8 Skalierter Istwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
9 Sollwert Stauluft/Umluftklappe
10 Skalierter Sollwert Stauluft/Umluftklappe
11 Skalierter Istwert Stauluft/Umluftklappe
12 Sollwert Temperaturklappe links
13 Skalierter Sollwert Temperaturklappe links
14 Skalierter Istwert Temperaturklappe links
15 Sollwert Temperaturklappe rechts
16 Skalierter Sollwert Temperaturklappe rechts
17 Skalierter Istwert Temperaturklappe rechts
18 Fahrgeschwindigkeit (km/h)
19 Motordrehzahl (10 U/min)
20 Software-Version
21 Audi Software-Indizierung
22 Hella Software-Indizierung
23 Codierung
24 Digitalwert Außentemperaturfühler Stossstange in cnts
25 Außentemperaturfühler Stossstange in °C
26 Digitalwert Außentemperaturfühler Wasserkasten in cnts
27 Außentemperaturfühler Wasserkasten in °C
28 Außentemperatur für Anzeige in °C
29 Außentemperatur für Kompressor in °C
30 Außentemperatur für Regelung in °C
31 Verhältnis Sonne li/re bzw. re/li
32 Sonnensensor links gefiltert 10 W/m²
33 Sonnensensor rechts gefiltert 10 W/m²
34 Sonnensensor links ungefiltert 10 W/m²
35 Sonnensensor rechts ungefiltert 10 W/m²
36 Digitalwert Sollwertabsenkung als f (Sonnenintensität, Außentemperatur)
37 Ausblastemperaturabsenkung links f (Sonnenintensität li/re) in 0,5 K
38 Ausblastemperaturabsenkung rechts f (Sonnenintensität li/re) in 0,5 K
39 Digitalwert Ausblastemperatur Mann links in cnts
40 Ausblastemperatur Mann links in °C
41 Digitalwert Ausblastemperatur Mann rechts in cnts
42 Ausblastemperatur Mann rechts in °C
43 Digitalwert Ausblastemperatur Fuß links in cnts
44 Ausblastemperatur Fuß links in °C
45 Digitalwert Ausblastemperatur Fuß rechts in cnts
46 Ausblastemperatur Fuß rechts in °C
47 Bordspannung (Klemme 15) in Volt
48 Zähler für Abschaltvorgänge Klemme 87a
49 Kompressor Abschaltbedingungen
50 RCN links verzögert
51 RCN rechts verzögert
52 RCN links unverzögert
53 RCN rechts unverzögert
54 Soll Ausblastemperatur links
55 Soll Ausblastemperatur rechts
56 Standzeit
57 Errechnete Kühlmitteltemperatur in °C
58 Kühlmitteltemperatur vom Kombiinstrument in °C
59 Pull-Down Bit
60 Kaltstart Bit
61 Unterbrochener Kaltstart (Bit)
62 Zuheizer Abschaltbedingungen
63 Digitalwert Sonnensensor links ungefiltert in cnts
64 Digitalwert Sonnensensor recht ungefiltert in cnts
65 epsilon innen
66 innentemp_filt
67 rollierende Kompressorabschaltbedingungen (1xx aktuell) 68
Fahrzyklus-Zähler
69 epsilon_ausblas_li
70 epsilon_ausblas_re
71 rcn_filterzeit
72 Anfangswert Kühlmitteltemperatur vom Kombiinstrument +40°C
73 Hochdruckereignisse nichtflüchtig
74 i_anteil_li_xuc - 128
75 i_anteil_lre_xuc - 128
76 Hochdruckereignisse flüchtig
77 Idle-Filterung aktiv
78 Timer für Idle-Filterung Wert *50ms (Motortemp 1)
79 Filterzeit für Innenfilter Wert *12sec (Motortemp 2)
80 Verwendete Schlüsselnummer für Betriebsmodi und Solltemperatur
81 Schlüsselnummer nach 1,3 sec. nach Power-On
82 Korrigierte Schlüsselnummer (10 mal richtig empfangen)

Kompressor Abschaltbedingungen
0 Kompressor läuft
1 Hochdruckereignisse nichtflüchtig > 120
2 Hochdruckereignis
3 Hochdruckereignisse flüchtig > 30
4
5 Freonverlust
6
7 Spannung der Magnetkupplung < 9,5V
8 118°C
9 Bi-Direktionale Motorschnittstelle
10 Spannung der Magnetkupplung < 10,8V
11 Motordrehzahl > 6000 U/min
12
13 ECON
14 OFF
15 Außentemperatur < -2°C
16 Motor steht - U < 200 U/min
17 beide Aussenfühler defekt
18 Stellglieddiagnose
19
20 High-Speed Low-Load

Zuheizer Abschaltbedingungen
0 Zuheizer läuft
1 Außentemperatur > 5°C
2 Sollausblastemperatur links und rechts < 50°C
3 Sollwert Temperaturklappe links und rechts > 20 cnts
4 Sollausblastemperatur links und rechts < 42°C
5 Econ oder Off aktiv
6 Sollwert Temperaturklappe links und rechts > 60 cnts

Fehlerort Signalname Fehlerart
1 Innenfühler 1,2,3,4,7,8,9,10
2 Sonnensensor links
3 Sonnensensor rechts
4 Aussenfühler Wasserkasten 1,2,3,4,5,6
5 Aussenfühler Stossstange
6 Ausblasfühler Mann links
7 Ausblasfühler Mann rechts
8 Motor Temp. Klappe links
9 Motor Def. Klappe
10 Motor Temp. Klappe rechts
11 Motor Fuss/Mann-Klappe
12 Motor Stau/Umluftklappe
13 Poti Temp. Klappe links 1,2,3,4,12
14 Poti Def. Klappe
15 Poti Temp. Klappe rechts
16 Poti Fuss/Mann-Klappe
17 Poti Stau/Umluftklappe
18 Belüftungsmotor
19 Schalter 2/30 bar 13,14,15,16
20 Ausblasfühler Fussraum 1,2,3,4
21 Kompressorspannung 17,18
22 Gebläse 19,20
23 Tachosignal 11
24 Kühlmitteltemperatur-Telegramm 1,2,3,4

Art: Fehler:
1 Kurzschluss nach Masse
2 Kurzschluss nach Masse sporadisch
3 Unterbrechung/Schluss nach Plus
4 Unterbrechung/Schluss nach Plus sporadisch
5 Motor blockiert oder spannunslos
6 Motor blockiert oder spannunslos sporadisch
7 Unterbrechung/Schluss nach Masse
8 Unterbrechung/Schluss nach Masse sporadisch
9 Kurzschluss nach Plus
10 Kurzschluss nach Plus sporadisch
11 Signal unplausibel sporadisch
12 Adaptionsgrenzen überschritten
13 Freonverlust
14 Freonverlust sporadisch
15 Hochdruck
16 Hochdruck sporadisch
17 Spannung < 9,5 Volt
18 Spannung < 9,5 Volt sporadisch
19 Regeldifferenz statische Abweichung
20 Regeldifferenz sporadische Abweichung

Mfg M@ster It@ly :D
 
J

Jazelle

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
51
das isi doch cool ne richtige beschreibung,,, meinst das geht auch beim a 4?
 
M@ster It@ly

M@ster It@ly

Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
21
Ich glaube ja musst mal ausprobieren :D
 
Thema:

Codes für S3 und A3 (8P)

Sucheingaben

audi a3 8p climatronic tricks

,

audi a3 codes

,

audi a3 8p codierliste

,
audi a3 8pa codierung
, audi s3 8p codierungen, audi a3 8p codierungen, audi a3 codierungen, audi a3 8p codes, fehlercodes audi a3 8p, audi a3 8p codieren, audi a3 8p ausstattungscodes, audi a3 8p codierung, a3 8p climatronic tricks , climatronic codes audi a3 8p, audi a3 tricks, audi a3 freischaltcodes, audi a3 8p fehlercode, audi a3 8p codierungsliste, codierliste audi a3 8p, codierung audi a3 8p, audi a3 8p tricks, codeliste a3 8p, audi a3 code, a3 8p codieren, audi a3 8pa tricks

Codes für S3 und A3 (8P) - Ähnliche Themen

  • Code für Audio 10

    Code für Audio 10: Hallo zusammen , mich habe leider den Code für mein Radio nicht mehr . Es wäre nett wenn mir einer helfen könnte, Danke schon mal im Voraus...
  • Radio Code für Renault Clio

    Radio Code für Renault Clio: Guten Abend zusammen, wir bitten um Hilfe. Ich musste an unserem Clio die Batterie abklemmen und nun geht natürlich das Radio nicht mehr. Der Code...
  • Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden

    Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden: Hallo ich habe gestern einen Ford jh1 bekommen, jetzt hab ich den Code für das Radio nicht, ist auch leider in den Papieren nicht mehr vorhanden...
  • Code für Becker Traffic Pro

    Code für Becker Traffic Pro: Hallo, hab ein Becker Radio mit der Seriennummer: Y5001668 Gibts ein Freiwilligen? Brauche code nach 3 Jährigen Restauration. Gruß Jimmy
  • Code für Renault Clio

    Code für Renault Clio: Hallo ruderbernd, kannst du bitte die Code mitteilen. Meine vierstelligen Code am Radiosystem lautet X406 Danke
  • Ähnliche Themen

    • Code für Audio 10

      Code für Audio 10: Hallo zusammen , mich habe leider den Code für mein Radio nicht mehr . Es wäre nett wenn mir einer helfen könnte, Danke schon mal im Voraus...
    • Radio Code für Renault Clio

      Radio Code für Renault Clio: Guten Abend zusammen, wir bitten um Hilfe. Ich musste an unserem Clio die Batterie abklemmen und nun geht natürlich das Radio nicht mehr. Der Code...
    • Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden

      Code für Ford jh1 nicht mehr vorhanden: Hallo ich habe gestern einen Ford jh1 bekommen, jetzt hab ich den Code für das Radio nicht, ist auch leider in den Papieren nicht mehr vorhanden...
    • Code für Becker Traffic Pro

      Code für Becker Traffic Pro: Hallo, hab ein Becker Radio mit der Seriennummer: Y5001668 Gibts ein Freiwilligen? Brauche code nach 3 Jährigen Restauration. Gruß Jimmy
    • Code für Renault Clio

      Code für Renault Clio: Hallo ruderbernd, kannst du bitte die Code mitteilen. Meine vierstelligen Code am Radiosystem lautet X406 Danke
    Top