chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :(

Diskutiere chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( im Servicewüste Deutschland Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo Leute. Ich erstelle hier jetzt ein Thema mit großer Frustration und das ich so melancholisch klinge hat allen Grund. Dieser Thread ist eine...
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #1
H

halloschnitte

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute.
Ich erstelle hier jetzt ein Thema mit großer Frustration und das ich so melancholisch klinge hat allen Grund. Dieser Thread ist eine Warnung an alle die schon mal überlegt haben ein Teil für ihr Auto verchromen zu lassen und auf die Internetseite chromlack.de gestoßen sind.

Ich fahre einen Mini One. Weil ich auf Chrom stehe wollte ich mir den Spoiler des Aerodynamik Pakets verchromen lassen. Dieser Spoiler wurde von mir grundiert bei Bmw bestellt. Es handelt sich lediglich um ein "Brett" das an der Dachkante anschließt und diese nach hinten verlängert. Keine Füße, Halterungen oder Schrauben. Einfach ein Stück Plastik.
Ich habe zunächst nach Galvanerien gesucht aber leider nichts gefunden und bin schließlich auf Chromlacke und die Seite Chromlack.de gestoßen. Auch bei der Istvan Horvadt Gmbh von Chromlack.de werden Dienstleistungen angenommen und der Betrieb gibt an sich auf das Verspiegeln nicht nur von Metall sondern auch Kunststoff und anderen Materialen spezialisiert zu haben.
Ich hatte somit meine Wahl getroffen und Kontakt aufgenommen. Per Email hatte man mir bestätigt das mein Teil für 220 Euro verspiegelt werden könne. Ich sollte sogar Bilder des Teils schicken und Größen Angaben und war recht zuverlässig das Richtige gefunden zu haben.
Ich habe den Spoiler nach Absprache per Post nach Obrigheim zum Betrieb geschickt. Im Paket war außerdem ein Anschreiben also meine Adresse, eMail Adresse, Telefonnummer und die Bitte mich zu kontaktieren falls es Probleme oder Änderungen im abgemachten Preis geben sollte. Die DHL Quittung hatte einen Tracking code. Das Paket ist am 9. April in Obrigheim eingetroffen.
Ich war zunächst unbesorgt und habe 4 Wochen damit verbracht einfach abzuwarten. Das hört sich jetzt nach viel Zeit an, ist aber im Endeffekt nichts wenn ihr bis zum Schluss lest.
Nach vier Wochen habe ich zum ersten Mal versucht anzurufen und hatte immer nur ein Freizeichen in der Leitung, sonst nichts. Ich habe es 3 Tage lang versucht, mehrmals vormittags und nachmittags. Am vierten Tag habe ich es geschafft zum ersten Mal ein Telefongesrpäch zu führen. Die Dame am anderen Ende sagte mir nach einiger Wartezeit, dass mein Teil noch nicht fertig sei und ich eine Woche später wieder anrufen sollte. Als ich eine Woche später wieder anrief (wieder beim 3. Versuch erst durchkam) sagte mir ein Herr des Betriebs das mein Teil nun fertig sei und Anfang der darauf folgenden Woche losgeschickt würde. Ich wartete zwei Wochen auf mein Paket und nichts passierte.
Also rief ich wieder an. Der unzähligste Versuch, das 3. Telefongespräch nach ungefähr 9 Wochen. Die Dame des ersten Telefongesprächs sagte mir, dass mein Teil noch nicht mal angefangen wurde lackiert zu werden!!!!! Das Telefongespräch davor war offensichtlich eine versehentliche Falschaussage oda einfach eine Lüge um mich loszuwerden. Die Dame sagte mir ich müsse mich noch 2 Wochen gedulden, da ein großauftrag ins Haus gekommen sei und keine Zeit sei. Das ich bereits 2 Monate gewartet hatte war ihr egal.
Nach weiteren 2 Wochen rief ich zum 4. Mal an. Diesmal eine andere Frau am Telefon, die wenigstens etwas angagiert schien, da sie mich nach meinem Namen fragte und mir versicherte, sie würde sich persönlich kümmern wo ich doch schon so lange gewartet hatte. Doch wieder musste ich mir vom Großauftrag erzählen lassen und sollte später wieder anrufen, dass mein Teil allerdings eine Woche später fertig sein sollte.
Als ich eine Woche später anrief (12 Wochen nachdem mein Paket beim Betrieb angekommen war) Wurde mir zum zweiten Mal versichert, das es am folgenden Tag losgeschickt werden würde. Ich wartete eine Woche und war dann 2 Wochen im Urlaub.
Als ich also 3 Wochen nach dem letzten Gespräch zurück kam nach Hause, war nichts passiert. Ich rief wieder an. Diesmal wurde mir gesagt, das zur Zeit niemand da sei, der sich mit meinem Auftrag auskenne. Theoretisch müsste mich der ganze Betrieb bereits kennen!!! Die Dame versicherte mir sie würde mich anrufen sobald sie etwas wisse, was natürlich nicht passierte von alleine! Ich rief 2 Tage später an und fragte nach. Mir wurde versichert das mein Paket am nächsten Morgen verschickt würde (zum 3. mal in folge???!), die Frau am Telefon habe es persönlich eingepackt (???!!!?)
Das letzte Gespräch war also wieder gelogen. Als mich die Dame am Telefon nach meiner Adresse und meinem Namen fragte, war mir auch endgültig klar das mein Anschreiben aus dem Paket verloren gegangen war im Betrieb oder im Müll gelandet ist. Die wussten immer noch nich wer ich war.
Heute ist der 10. August. Mein Paket ist da. 4 MONATE UND 1 TAGnach Ankunft beim Lackierbetrieb. Endlich mein Chrom Spoiler für meinen MINI!!!!
:O:)
Ich habe das Teil grad geöffnet. Mich trifft der Schlag!!
Das scheiß Ding (meine Sprache muss ausnahmsweise vom Forum erlaubt werden) ist nicht lackiert. Nicht einmal die Grundierung die vom BMW Wekrk drauf war ist abgeschliffen. Das einzige was mir auffällt ist, das eine Schicht Klar Lack aufgetragen wurde!!! Diese hat übrigens Macken an den Kanten des Teils!!!!
Leute wirklich ich bin kurz vorm Heulkrampf ich kann nicht mehr. ;(;(;( Ich will diesen Betrieb am liebsten komplett in den Ruin treiben aber ich weiß nich wie ich das machen soll.
4 Monate lang habe ich auf ein lächerliches kleines Plastikteil gewartet um lackiert zu werden und jetzt kriege ich es so wieder.
Am Paket ein Zettel:

Rücksendung Spoiler
Sehr geehrte Damen und Herren (WTF ich habe einen NAMEN!!! MEINEN NAMEN SOLLTET IHR JETZT KENNEN!!!!!)
anbei senden wir den Spoiler unbearbeitet zurück.
Leider waren wir nicht im Stande den Spoiler zu verspiegeln (ja doch klar mit Klarlack!X(
Wir bitten Sie, uns die verspätete Rücksendung zu entschuldigen.
mfg Horvat GmbH


??!!WTF%&%%?!!

Leute bitte sagt was hier zu dieser Betrieb das is doch nich normal!!!!!????
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #2
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Punkte Reaktionen
7
Ort
D:\Hessen\
Nabend!
leider warst du zu nett, du hättest die Butze in Verzug setzen müssen. So hast du keine Handhabe sie zu verklagen. Und jetzt lohnt sich das in meinen Augen nicht mehr.

Gruß
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #3
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
immerhin spoiler zurück bekommen....

das is halt n scheissladen, als lehrgeld abhaken (bezahlt hast ja noch nix?) und das nächste mal bei ner firma vorbeigehen und dir das ganze anschauen.
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #4
H

halloschnitte

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute, nachdem ich mich noch einmal mit dem Betrieb in Verbindung gesetzt habe, wurde mir gesagt, dass es die Bearbeitung meines Spoilers aus privaten und nicht technischen Gründen nicht erfoglt ist und mir wurde zur Wiedergutmachung eine kostenlose Verspiegelung angeboten. Wollte dies hier nur erwähnen.
Ich hab mich da oben beim Schreiben des Themas übrigens aus Aufregung außerdem vertan, es heißt Horvat GmbH & CO.KG.
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #5
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
aus privaten gründen? war denen dein mini zu schwul oder was? das is mal ne drollige ausrede....
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #6
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Punkte Reaktionen
7
Ort
D:\Hessen\
Das wäre für mich ein Grund nicht darauf einzugehen, weil wenn der Heinz nicht mal sein privates auf die Reihe kriegt würde ich ihm das erst recht nicht für das geschäftliche zutrauen. Was sollen das denn für private Gründe sein?
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #7
Peugeot 206 *Polska*

Peugeot 206 *Polska*

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
3.700
Punkte Reaktionen
18
Ort
Essen
...kann doch sein, dass jemand aus der Familie verstorben ist oder so...
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #8
TheBoxer

TheBoxer

Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
670
Punkte Reaktionen
6
Na das ist doch ein tolles Angebot! Schick den Spoiler gleich hin.

Erst haben Die dich ALLE vier Monate lang zig mal angelogen,
dann kannst denen ja jetzt vieleicht sogar noch Versandkostenfrei einen neuen Spoiler für den Minni deren Bekannten schenken?

Aber klar, nein, diesemal Klappts bestimmt und jetzt werden auch nur zuverlässige Aussagen getroffen nachdem man sich Informiert hat was im Betrieb läuft.

Und du hast bestimmt:
1. die Frachtkosten erstattet bekommen
2. eine Entschädigung für die Wartezeit und für deine Aufwendungen (Zeit und Telefongespräche)
3. das Geld für ein Werks-neues teil bekommen um den verursachten Schaden (Klarlackierung einer Grundierung) zu ersetzen da eine Fachgerechte Lackierung / versiegelung nun nicht mehr ohne erheblichen Aufwand (abschleifen des Lackes und neu Füllern/Grundieren) möglich ist..
 
  • chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( Beitrag #9
Furb

Furb

Dabei seit
31.10.2005
Beiträge
1.790
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wuppertal
Aber 3 Monate Lang???
Sowas sollte man doch in einem Tag verspiegeln können oder? +Trocknen usw....

Ich finde eh erstaunlich, das du so ne Geduld hattest...
ich hätte das nicht durchgehalten *g*
 
Thema:

chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :(

chromlack.de bitte bitte bitte lesen! :( - Ähnliche Themen

Roller geht aus springt nicht mehr an HILFE BITTE !!!: Hallo Mein Name ist Tina ich bin 60 Jahre alt und habe folgendes Problem : Der Roller meines Manne hat gerade die 3000 km Inspektion bekommen aus...
Brembo Bremsen nach 1000 km kaputt Grand Cherokee !!!: Hallo, ich bin neu hier im Forum,aber ich möchte meinen Unmut schreiben und andere abraten Brembo Bremsen zu kaufen für folgendes Fahrzeug Grand...
Vorladung wegen Verdacht auf unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Hallo, ich habe eine Vorladung wie oben beschrieben bekommen. Der komplette Inhalt siehe bitte am Ende meines Beitrages. Kurz zum Vorgang, den...
Neue Betrugsmasche im Netz bzw. Ebay usw.: Habe dies aus dem Passatforum.com! Mit der Dringenden Bitte zur Verbreitung...
Eine unglaubliche Geschichte!: Hallo Leute! Ich will euch mal eine tolle Geschichte über die Reperatur meines MX5 erzählen und zwar den Ablauf und allgemeines darüber, mal...
Sucheingaben

chromlack.de

,

chrom lackierung in deutschland erlaubt

,

ist chromlack in deutschland erlaubt

,
wwwchromlachde
, chrom lackierung in deutschland, chromlack in deutschland, www.chromlacke.de, kfz plasteteil vercromen, chromlack deutschland, chromlack erlaubt, chromlack literpreis, verkehrsrecht auto chromfarbe, chromlack in deutschland erlaubt, chromlack.de bitte bitte bitte lesen, chromlack obrigheim, www.chromlack.de, horvadt chrom, horwath istwan obrigheim, chromlack deutschland erlaubt, chromlack de, chrom lack.de, chrom lack in deutschland erlaubt , horvat chromlack, chromlack horvat
Oben