Chiptuning => Eintragung ein MUSS?

Diskutiere Chiptuning => Eintragung ein MUSS? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi! Ein Chiptuning muss ja natürlich eingetragen werden. Jedoch frage ich mich, ob man überhaupt nachvollziehen kann, dass das Steuergerät...
W

Wodka2k

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
84
Hi!
Ein Chiptuning muss ja natürlich eingetragen werden. Jedoch frage ich mich, ob man überhaupt nachvollziehen kann, dass das Steuergerät verändert wurde bei einem Unfall. Was kann es für Konsequenzen haben,wenn ein nichteingetragenes Chiptuning festgestelt wurde? Muss man das Chiptuning auch der Versicherung melden oder nur dem TÜV vorführen??


Vielen Dank!!!!
Thx


Bye Chris
 
Polo_Muggl_6N

Polo_Muggl_6N

Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
185
Wodka2k schrieb:
Hi!
Ein Chiptuning muss ja natürlich eingetragen werden. Jedoch frage ich mich, ob man überhaupt nachvollziehen kann, dass das Steuergerät verändert wurde bei einem Unfall. Was kann es für Konsequenzen haben,wenn ein nichteingetragenes Chiptuning festgestelt wurde? Muss man das Chiptuning auch der Versicherung melden oder nur dem TÜV vorführen??


Vielen Dank!!!!
Thx


Bye Chris
Wenn du dies nicht eintragen / abnehmen lässt, erlischt die Betriebserlaubnis deines Fahrzeuges, d.h du fährst mit einem Auto , dass nicht "Fahrtauglich" ist.
D.h bei einem Unfall, bei denen andere Fahrzeuge oder Personen schaden/verletzungen tragen könnten, bist du nicht mehr versichert, weil du ein Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis führst...
edoch frage ich mich, ob man überhaupt nachvollziehen kann, dass das Steuergerät verändert wurde bei einem Unfall
Wenn du pech hast, wird das untersucht und die Leute die das dann untersuchen, werden das aufjedenfall merken....
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

§ 19 (2) StVZO:
Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs bleibt, wenn sie nicht ausdrücklich entzogen wird, bis zu seiner endgültigen Außerbetriebsetzung wirksam. Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die

1. die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird,

2. eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder

3. das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.

(...)
§ 27 (1 a) StVZO
Abweichend von Absatz 1 Satz 2 müssen nachfolgende Änderungen durch den nach Absatz 1 Satz 3 Verantwortlichen unverzüglich gemeldet werden:

1. Änderungen von Angaben zum Fahrzeughalter - jedoch braucht bei Änderungen der Anschrift der Fahrzeugbrief nicht eingereicht zu werden -,

2. Änderung der Fahrklasse,

3. Änderung von Hubraum oder Nennleistung,

4. Erhöhung der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit,


5. Verringerung der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit, wenn diese fahrerlaubnisrelevant ist oder Reifen niedriger Geschwindigkeitsklassen verwendet werden sollen,

6. Änderung der zulässigen Achslasten, der Gesamtmasse, der Stützlast oder Anhägelast,

7. Erhöhung der Fahrzeugabmessungen, ausgenommen bei Personenkraftwagen und Krafträdern,

8. Änderung der Sitz- oder Stehplatzzahl bei Kraftomnibussen,


9. Änderungen der Abgas- oder Geräuschwerte, sofern sie sich auf die Kraftfahrzeugsteuer oder Verkehrsverbote auswirken,

10. Änderungen, die eine Ausnahmegenehmigung (§ 70) erfordern,

11. wenn aus anderen Gründen die Notwendigkeit einer unverzüglichen Änderung der Fahrzeugpapiere auf den Unterlagen gemäß § 19 Abs. 3 oder 4 vermerkt ist.
Denke, damit dürfte es klar sein...

Die BE erlischt auf jeden Fall, da Nachweis über Abgas und Geräusche erforderlich--> Abnahme nach § 19/21 StVZO erf.

Eintrag in ZB 1 auch nötig, da von § 27 erfasst. Selbst bei Abnahme nach § 19(3) StVZO.

Wo kein Kläger, da kein Richter.
gby
jl
 
W

Wodka2k

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
84
...

Hi! Okay, vielen Dank :) Werde dann wohl eintragen lassen, ist denke ich besser ;)

bye bye

Chris
 
A

A3kris

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
2
servus

und wie schaut es aus wenn ich mir einen neue software draufspiele?? können die des beim tüv und asu merken ?? (A3 1,9 TDi 130 ps)
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!
Bei der HU wird natürlich jedesmal die Softwareversion und das Kennfeld ausgelesen ;) Nenene...woran sollte man das merken?
Eine andere Software merkt man genausowenig wie einen Chip. Es wird eine Zerstörungs- und Zerlegungsfreie Prüfung durchgeführt. Am Rußausstoß merkt man es auch nicht, sonst müsste man jeden Rentner-Golf-Diesel mit Verdacht auf Chiptuning zur Überprüfung schicken...

Wie es allerdings mit der AU bei Diesel-OBD ( Fz ab Ezl. 2004) aussieht, kann ich nicht sagen. Es könnte aber durchaus denkbar sein, dass hier etwaige Readinesscodes nicht vollständig gesetzt werden und so u.U. ein Fehler abgespeichert werden kann, der dann bei der AU ausgelesen wird. ( Bei OBD Automatisch).

Wer´s merkt, kriegt einen Keks...

Aber bedenkt die Folgen im Falle der Fälle! Es gibt tatsächlich Situationen, wo es sein kann, dass hier genauestens gefieselt wird. Aber diese Situation wünsche ich nicht mal meinen ärgsten Konkurrenten...

gby
jl
 
A

A3kris

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
2
servus

also sollte ich es eintragen lassen ??
was muss ich da alles machen ?

kenn mich noch nicht so aus :(
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
ganz wichtig ist ein gutachten dazu. solltest du bei dem tuner bekommen, der dir das chiptuning verpasst hast.

ohne gutachten hast du so gut wie keine chance es eintragen zu lassen.
 
elbcoast-turbos

elbcoast-turbos

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
29
Ort
Hamburg
Ohne Gutachten keine Eintragung..?? Quatsch !!

Hallo !!

Wenn du deinen Chip drin hast fährst du zu Bosch oder Irgendjemandem der bei euch auf der ecke ein Leistungsprüfstand hat...Rauf mit dem Auto ...Leistung Messen..Dort bekommst du ja einen Ausdruck mit der Jetzigen Leistung und mit der die das Fahrzeug vorher hatte(Dies geht ja aus deinem Fahrzeugschein hervor) . Damit gehst du wiederum zum Tüv und lässt dir eine Leistungssteigerung Eintragen.Ist dies Geschehen ab zur Versicherung und dieses Absegnen lassen...GIBT ZU 100% keine Probleme solange du nicht mit 60PS Mehrleistung Antanzt weil sonst der TÜV wieder mit Bremsen und bla bla bla anfängt....was aber auch ehrlich gesagt nicht passieren wird..:-)..

Mfg
*edit*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
aber aufpassen wegen den abgaswerten die sich ändern können. ganz so einfach ist das nicht.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
zpeedy schrieb:
aber aufpassen wegen den abgaswerten die sich ändern können. ganz so einfach ist das nicht.
So is dat.

Leistung ist schön und gut, interessiert aber nur die Fahrwerksfestigkeit (Bremsen) und die Versicherung; die Zulassungsstelle, der TÜV und die StVZO interessiert sich praktisch nur um die Abgaswerte, da gibt es auch so einen hässlichen §§, nach dem soll doch tatsächlich die BE erlöschen, wenn an der Gemischaufbereitung Veränderungen vorgenommen wurden und die Einhaltung der Grenzwertte danach nicht mit einem Abgasgutachten (nicht Abgasuntersuchung) bestätigt wird.

Mal ohne Grinsen im Gesicht: kein Abgasgutachten = keine Zulassung, sogar noch besser: Erlöschen der BE, ganz deutlich und nicht zu ändern.
 
Thema:

Chiptuning => Eintragung ein MUSS?

Sucheingaben

chiptuning eintragungspflichtig

,

muss chiptuning eingetragen werden

,

chiptuning eintragen

,
chiptuning tüv
, eintragung chiptuning, chiptuning ohne eintragung, chiptuning eintragungspflicht, chiptuning eintragung, chiptuning ohne tüv, chiptuning eintragen ohne gutachten, muss man chiptuning eintragen lassen, leistungssteigerung eintragungspflichtig, chiptuning ohne tüv eintragung, muss man chiptuning eintragen, chiptuning eintragen oder nicht, chiptuning mit eintragung, chiptuning nicht eingetragen, muss ein chiptuning eingetragen werden, chiptuning tüv eintragung, muss ich chiptuning eintragen lassen, chiptuning nicht eingetragen unfall, chiptuning muss eingetragen werden, muß chiptuning eingetragen werden, tüv eintragung chiptuning, ist chiptuning eintragungspflichtig

Chiptuning => Eintragung ein MUSS? - Ähnliche Themen

  • Chiptuning- ist es gefährlich?

    Chiptuning- ist es gefährlich?: Hallo allerseits Ich erkundige mich gerade über das Thema Chiptuning und wollte auch eure Meinungen wissen. Was haltet ihr davon? Denkt ihr dass...
  • Chiptuning und VW Update wegen Abgas-Skandal - was muss beachtet werden

    Chiptuning und VW Update wegen Abgas-Skandal - was muss beachtet werden: Im Rahmen des sogenannten Dieselgate bekommen zahlreiche Fahrzeuge von VW sowie den Tochtermarken Audi, Seat, Skoda und VW Nutzfahrzeuge eine...
  • Chiptuning ziemlich teuer - gibt es Alternativen?

    Chiptuning ziemlich teuer - gibt es Alternativen?: Hallo Leute, ich will bei meinen Wagen mehr Leistung rausholen und überlege schon lange, ob ich mich für ein Chiptuning entscheiden sollte. Habe...
  • Chiptuning Box kaufen?

    Chiptuning Box kaufen?: Ein Freund von mir labert mir jetzt schon seit einiger Zeit die Ohren voll, denn er möchte unbedingt eine Chiptuning Box für seinen BMW...
  • Chiptuning eintragen lassen?

    Chiptuning eintragen lassen?: Hallo! wir hatten ja schon mehrere threads zum thema chip-tuning aber die frage ob ihr es alle eintragen lasst ist mir noch nicht so richtig...
  • Ähnliche Themen

    • Chiptuning- ist es gefährlich?

      Chiptuning- ist es gefährlich?: Hallo allerseits Ich erkundige mich gerade über das Thema Chiptuning und wollte auch eure Meinungen wissen. Was haltet ihr davon? Denkt ihr dass...
    • Chiptuning und VW Update wegen Abgas-Skandal - was muss beachtet werden

      Chiptuning und VW Update wegen Abgas-Skandal - was muss beachtet werden: Im Rahmen des sogenannten Dieselgate bekommen zahlreiche Fahrzeuge von VW sowie den Tochtermarken Audi, Seat, Skoda und VW Nutzfahrzeuge eine...
    • Chiptuning ziemlich teuer - gibt es Alternativen?

      Chiptuning ziemlich teuer - gibt es Alternativen?: Hallo Leute, ich will bei meinen Wagen mehr Leistung rausholen und überlege schon lange, ob ich mich für ein Chiptuning entscheiden sollte. Habe...
    • Chiptuning Box kaufen?

      Chiptuning Box kaufen?: Ein Freund von mir labert mir jetzt schon seit einiger Zeit die Ohren voll, denn er möchte unbedingt eine Chiptuning Box für seinen BMW...
    • Chiptuning eintragen lassen?

      Chiptuning eintragen lassen?: Hallo! wir hatten ja schon mehrere threads zum thema chip-tuning aber die frage ob ihr es alle eintragen lasst ist mir noch nicht so richtig...
    Top