Chiptuning auch für Benziner?

Diskutiere Chiptuning auch für Benziner? im Motor-Tuning - Elektronisch / Chiptuning Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hallo, ich will mir einen K12 holen und stehe vor der Wahl zwischen dem 1,5er TDi und dem Benziner. Den Diesel bekommt man per Chip leicht auf...
B

Basaltkopp

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich will mir einen K12 holen und stehe vor der Wahl zwischen dem 1,5er TDi und dem Benziner. Den Diesel bekommt man per Chip leicht auf etwa 100 PS, gibt es beim Benziner ähnliche Alternativen?

Beste Grüße
BK
 
DeeJay

DeeJay

Dabei seit
31.03.2004
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
klar gibt es chiptuning auch für benziner. Die Steigerung der Leistung liegt je nach Motor zwischen 5 und 12 Prozent -- die kosten belaufen sich je nach Anbieter so um 200 - 300 €

edit: bei meinem Omega 2.0 16V könnte die Leistung durch Chiptuning von 136 auf 151 PS gesteigert werden (der Durchschnittsverbrauch sinkt dabei sogar leicht)
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Chiptuning bringt bei den meisten Benzinern aber so gut wie nix ! beim benziner würde ich eher zu traditionellem Tuning wie z.B. einem Fächerkrümmer raten !

Anbei : Falsches Board !
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
0
chiptuning

chiptuning bringt nur wirklich was bei Turbofahrzeugen...
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Punkte Reaktionen
0
Wer hat denn da schon verschoben? :O

Nee, Chiptuning bei einem Benziner lohnt nur, wenn vorher alle mechanischen Tuningmöglichkeiten am Motor ausgeschöpft wurden, denn dann wird von einem ordentlichen Tuner das Steuergerät auf die neuen Bedingungen angepasst. Das wird dann aber auch wesentlich teurer als 300€...
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Wie 20VAudi schon angedeutet hat, hat der nutzen von Chiptuning weniger mit Benzin/Diesel als viel mehr mit Sauger/Aufgeladen zu tun. beim 20V Turbo sind mit Chip locker 30Ps drin (mehr läßt der Turbo nicht zu da zu klein) Beim 20V Saugmotor sind es vielleicht 10 Ps. Beim Diesel verhält es sich genauso.

Mfg Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Basaltkopp

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Erstmal Danke für die Antworten

Ich spiele schon mit dem Gedanken mir den Benziner mit 88 PS zu holen. Da Chiptuning nur unwesentlich was bringt frage ich mich jetzt:

- wieviel PS bringt der Fächerkrümmer?
- was kostet der Fächerkrümmer und wo kann man einen für den K12 beziehen?
- was kann man noch machen, um auf etwa 100 - 110 PS zu kommen?
- wieso können die von Nissan nicht direkt genug PS in das Auto packen?

Ganz allgemein noch die Frage, welcher Anbieter eine ordentliche Auswahl von Tuningartikeln (auch optisch, z.B. Tachofolien/-scheiben etc.) für den K12 hat.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Basaltkopp (Technik-Legastheniker)
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
0
@Patrick: Beim Saugmotor (zumindest bei meinem Audi 1,8 ) sind es genau 7 PS die man allein durch Chiptuning rausholen kann :) Ob sich da der Aufwand lohnt ist die frage...
Den 1,8 T kann man mit Serienturbolader auf maximal 265 PS durch Chiptuning und Steuergerätoptimierung bringen. Ob das dann noch so gesund für die Teile ist, das ist natürlich das andere...

Mit einem Fächerkrümmer hast Du ungefähr 5% Leistungssteigerung, wenn Du noch eine entsprechende Auspuffanlage mit geringerem Endwiederstand einbaust bis zu 10%. Ist allerdings recht teuer soweit ich weiß.

Das Angebot an Tuningzubehör ist nahezu unermesslich :) Wie es beim Nissan allerdings aussieht, keine Ahnung. Ich würde sagen der Klassiker unter den Zubehörhändlern ist D&W (die haben auch Fächerkrümmer im Katalog). Oder bei www.hubtraum.de gibts auch Fächerkrümmer und so Zeug hab ich gesehen.

Gruß Mike
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Beim Sauger lohnt es sich meiner Meinung nach nicht.---> Preis-Leistungsverhältniss.

265Ps aus den 1,8T mit dem Serienlader der 150 Ps Version? Hast Du da mal nen Link?
Soweit ich weiß geht dem KKK K03-Lader bei etwa 180Ps die Puste aus. Alles was darüber hinausgeht wird auf K04 (Audi TT 225PS) oder größer umgebaut.
Dann geht es z.b. bei Digi-Tec bis 320 PS. Alles noch mit den originalen 1,8 Litern Hubraum.
Ich wage nicht daran zu denken was mit dem 2,0L Block von MFT und dem passenden Zylinderkopf alles geht. 8o

Mfg Patrick (der seit Donnerstag wieder G-Laden unterwegs ist)
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
0
Hab nochmal nachgesehen, Du hast recht, das 265-PS Tuning wird nur in Verbindung mit einem größeren Lader, Kat und Auspuff angeboten. Mit originalem Lader gehts bis 195 PS/280Nm... Geht dann aber auch schon gut ab die Kiste :)

Also ich kann Dir mal die Adresse geben von dem Tuner der das anbietet, habe da nämlich nur so ein Prospekt mit Preisliste von denen usw...

www.rms-tuning.com

Gruß Mike
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
@Patrick und 20VAudi Es wäre nett,wenn ihr zum Thema zurückkommen würdet,es ging nicht um die TT Turbomotoren.

@Basaltkopp : Da der 88PS motor nur ein 1.4er ist,werden die 100 PS nur schwer erreicht !
Fächerkrümmer dürfte es von Supersprint geben,da der Micra aber erst sehr kurz auf dem Markt ist,kann es sein,das es noch dauert bis dieser auch verfügbar ist ! Marktpreis wird hinterher so um die 500 Euro liegen !
Allerdings gibt es eine einschränkung : Aufgrund der Abgaseinstufung kann es sein,das Du diesen nicht getüfft bekommst ! Da der Micra schon E4 hat gibt es auch mit einer anderen Nockenwelle sowie anderen diversen zubehör Probleme ! (Die Abgasnorm darf sich nicht verschlechtern)

Als alternative würde ich dir den 82 PS DCI vorschlagen,diesen kann man auf etwa 100 PS Chippen,damit wird der Micra sehr Flott unterwegs sein !
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Schimboone schrieb:
@Patrick und 20VAudi Es wäre nett,wenn ihr zum Thema zurückkommen würdet,es ging nicht um die TT Turbomotoren.
Nicht, verdammt. :D

Mfg Patrick
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
0
warum er kann ja versuchen den Audi Turbomotor in den Micra einzubauen :)
 
B

Basaltkopp

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Reichlich Dampf hätte er dann zumindest :-)

Danke für alle Tipps. Ich werde mir wohl den Diesel holen und ihn auf 100 PS chippen. Das sollte für die Fahrten zur Arbeit reichen....

Beste Grüße
Basaltkopp
 
B

Basaltkopp

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Noch eine dumme Frage

Wenn ich mir den Diesel hole und ihn chippe, kann ich dann den Chip ein- und ausschalten? Wird da das komplette Steuergerät getauscht oder nur ein Steuergeärt zwischengeschaltet? Ich weiß, dumme Fragen, aber mein ganzes Wissen bei Autos beschränkt sich auf das Finden der Tankklappe, das Starten des Motors und das Steuern des Fahrzeugs.

Basaltkopp
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Nun, mit der Tankklappe hast Du meiner Freundin schon mal eine sache Vorraus. ;)
Besonders bei meinem Wagen hat sie ein problem damit.

Zum Thema. Nein, es wird nicht das ganze SG getauscht. es wird nur ausgebaut geöffnet und ein Bauteil (Eprom) nämlich der sogenannte Chip getauscht.
Ein zwischengeschltetes Steuergerät, die sogenannten Powerboxen, gibt es auch. dazu gibt es hier ein Topic. Bei manchen Herstellern gibt es auch zuschltbares Chiptuning. Ist aber wesentlich teurer und seit die Powerboxen auf dem Markt sind habe ich davon nichts mehr gehört.

Mfg Patrick
 
B

Basaltkopp

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ich habe jetzt mal ein wenig gesucht. Dieses Teil (vermutlich sog. Powerbox) http://www.kueberl.com/deu/shop/chip_V-CR.jpg verspricht eine Steigerung auf 100 PS und eine Erhöhung des Drehmoments von 185 auf 215 Nm.
Ist dies eine sinnvolle Lösung?

Beste Grüße
Basaltkopp
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Diese Powerboxen sind im allgemeinen schon eine sinnvolle Lösung,da spurlos rückrüstbar ohne Öffnung des Steuergerätes ! Allerdings würde ich hier grundsätzlich nur Markengeräte kaufen,da besonders bei gechippten 82PS DCI's probleme mit der elektronik bei Billigboxen wie dem La Vintesse Chip auftreten können !
Ich empfehele hier die Elia Elditronic-ist teuer,aber ihr Geld wert,zumal volle Garantien vorhanden sind ,sowie die werksmäßigen Garantien nicht eingeschränkt werden !
 
4

4motion

Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
druck für golf4?

was kann man machen damit ein golf4 1,8l 20V 4motion (125ps)
noch mehr druck hat? sagen wir mal 20 bis 50ps


lg
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
25
Ort
73230 kirchheim
4motion schrieb:
was kann man machen damit ein golf4 1,8l 20V 4motion (125ps)
noch mehr druck hat? sagen wir mal 20 bis 50ps


lg

steht das net schon im fred? neuen motor oder eben volles programm:

- fächer
- nockenwelle
- ansaugwege
- kopp planen
- schwungscheibe erleichtern und feinwuchten
- auspuff
- doppelvergaserumbau
- oder einzeleinspritzung
- undwasichnochallesvergessen hab

kommt ungefähr aus 25ps und kostet ähhhh lass mich nachdenken 6000€ min!
 
Thema:

Chiptuning auch für Benziner?

Chiptuning auch für Benziner? - Ähnliche Themen

Sensor für die Kühlmitteltemperatur 3,5 V6: Hallo Forum, ich hatte neulich ein kurzes Anspringen auf Vollhitze in der Anzeige der Motortemperatur samt Fehlermeldung vom Bordcomputer, obwohl...
10 Tipps und Tricks zum Sprit sparen - So kann man mit wenig Aufwand Kraftstoff sparen: Egal ob die Spritpreise hoch oder niedrig sind, es kann nicht schaden wenn man Sprit sparen kann. Dabei gibt es kleine Kniffe die sich, zumindest...
Bentley Bentayga V8: Luxus-SUV jetzt auch mit Achtzylinder-Benziner: Der Bentley Bentayga ist seit fast zwei Jahren auf dem Markt, doch einen Motor mit acht Zylindern gab es bislang nur als Diesel. Das ändert sich...
Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Hilfe: Gelegentliches, unregelmäßiges Ruckeln - Ursache unklar: Hallo zusammen, unser Tucson ruckelt gelegentlich, aber eben nicht immer. Es beginnt meist ab 70 kmh ganz leicht und wird danach richtig stark...

Sucheingaben

lohnt sich chiptuning beim benziner

,

was bringt chiptuning beim benziner

,

gibt es chiptuning für benziner

,
bringt chiptuning beim benziner was
, lohnt sich ein chiptuning bei benziner, chiptuning bei einem benziner lohnt , chiptuning benzin lohnt, lohnt chiptuning benziner, lohnt es sich bei benziner chip tuning, gibt es keine tuningboxen für benziner, warum gibt es kein chiptuning für benziner, gibt es chiptuning für benzinmotoren, gibt es für benziner chiptuning, lohnt sich chiptuning beim bBenziner, was bringt eine motoroptimierung beim benziner, bringt chiptuning wirklich was beim Benziner, gibt es motortuning für benziner, was bringt chiptuning benziner, rentiert sich chiptuning beim benziner, motortuning benziner, lohnt ein chiptuning beim benziner, steuergerätoptimierung benzin, lohnt sich chiptuning bei benzinern, lohnt sich Motortuning beim Benziner, was bringt tuning benzin
Oben