Chip oder nich?

Diskutiere Chip oder nich? im Bleifuss Forum im Bereich AutoExtrem; Ich weiß das hier jetzt nicht wirklich reinpasst , aber ich wollte mal fragen ob jemand erfahrungen mit chippen hat. Hab mich erkundigt und würde...
Toledo88

Toledo88

Threadstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich weiß das hier jetzt nicht wirklich reinpasst , aber ich wollte mal fragen ob jemand erfahrungen mit chippen hat. Hab mich erkundigt und würde für ca. 500€ nen chip inkl einbau und einstellung bekommen.
Leistung steigt von 150 PS auf ca 185 PS
Drehmoment von 320 Nm auf 410 Nm
Das wären ja dann fast die Werte des 330d . Glaubt ihr das der 320 CD dann auch so gut geht wie der 330d?
Bin mit meinem 320 CD zufrieden aber die Leistung vom 330d würde mir schon gefallen^^
:P
 
S

sedicivalvole

Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
690
Punkte Reaktionen
1
Ort
wien 1210
denke nicht dass dein bmw dann so gut geht wie einer der 2 zylinder und 50% mehr hubraum hat ;)
sicher wird er sehr spritzig gehen aber besser wirds denk ich mal nicht werden
 
D

*der-eine*

Dabei seit
20.12.2007
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0
also fahrleistungen wie der 184 ps diesel wird er dann schon in etwa haben..
aber zum 204 ps wird es schon noch n unterschied sein...
 
M

Masta_11

Dabei seit
15.01.2008
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
chippen hat halt den nachteil, dass du meist nach ablauf der garantie nen kaputten motor hast. is halt ein risiko...das sind so meine erfahrungen, da durch die änderung der elektrik der motor anders arbeiten muss und höher belastet wird etc. überleg dir das gut!
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Punkte Reaktionen
6
chippen hat halt den nachteil, dass du meist nach ablauf der garantie nen kaputten motor hast. is halt ein risiko...das sind so meine erfahrungen, da durch die änderung der elektrik der motor anders arbeiten muss und höher belastet wird etc. überleg dir das gut!


Oh man was ist das denn für ne Pauschalisierung!? :D Die Motoren gehen nach Ablauf der Garantie kaputt? :D8o:D
 
M

Masta_11

Dabei seit
15.01.2008
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
sagen wirs mal so: es ist recht oft so^^ kumpels von mir haben diese erfahrung oft genug gemacht, kurz nach dem die garantie ablief...
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Punkte Reaktionen
1
Das nennt man Murphy's Gesetz ;)

Passiert aber wohl eher bei 2.Klassigen 500 € Chippern die einfach nur die MAP überschreiben, statt mit Breitband-Lambda und Co. agieren.
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Punkte Reaktionen
4
Ort
23923 Schönberg
alles schwachsinn.
wenn da nur "ca XYps" steht, dann solltest du auf ein gutachten von einem leistungsprüfstand bestehen.

wäre nicht das erste mal, dass fahrzeuge nach verwursten der software sogar weniger leistung als vorher haben.
bestes beispiel diese ganzen tuning-dazwischenklemm-boxen.
im test haben die nichts gebracht, und die modelle eines herstellers sorgten sogar dafür, dass ein fahrzeug 20ps weniger hatte, als vor dem einbau.

noch ein vorteil:
anstatt mit irgendwelchen schätzwerten, mit denen du höchstens ausgelacht wirst, hast du dann wirklich die genaue leistung.

aber von diesem ganzen chipsletten und pringles-tuning halte ich eh nichts.

also entweder garantiert dir der anbieter die genannte leistungssteigerung und kann das dann auch mit einem gutachten belegen, oder geld zurück, und schwachsinn wieder raus.

zum thema garantie:
sollte jeder wissen, dass die nach solchen veränderungen sowas sofort erlöscht.
 
Snoopy_85

Snoopy_85

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Dass die Boxen nichts taugen ist doch absoluter Blödsinn...

bestes beispiel diese ganzen tuning-dazwischenklemm-boxen.
im test haben die nichts gebracht, und die modelle eines herstellers sorgten sogar dafür, dass ein fahrzeug 20ps weniger hatte, als vor dem einbau.

In WELCHEM Test mit WELCHEN Boxen ? So ein pauschalisieren ist doch ganz großer Murks und hilft keinem weiter ;)

Ich fahre nun insgesamt schon über 60.000 KM mit ner Box von KW-Systems, keine Probleme mit... und die Mehrleistung spürt man... wieviel Mehrleistung ich in Ziffern ausgedrückt nun auf dem Papier wirklich habe ist mir ziemlich egal, da ich einen DEUTLICHEN Unterschied merke...

Solltest mit deinem Auto aber dann bewusster fahren und nicht wie der letzte Bauer nur mit rumheizen im kalten Zustand usw... sonst wird dein Auto früher die Grätsche machen... ist ja wohl klar...

Gibt einige gute Tuner....aber sicher auch schwarze Schafe....
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Punkte Reaktionen
6
Dass die Boxen nichts taugen ist doch absoluter Blödsinn...
In WELCHEM Test mit WELCHEN Boxen ? So ein pauschalisieren ist doch ganz großer Murks und hilft keinem weiter ;)

Ich fahre nun insgesamt schon über 60.000 KM mit ner Box von KW-Systems, keine Probleme mit... und die Mehrleistung spürt man... wieviel Mehrleistung ich in Ziffern ausgedrückt nun auf dem Papier wirklich habe ist mir ziemlich egal, da ich einen DEUTLICHEN Unterschied merke...

In welchem Wagen fährst du die Box denn? Hatte auch mal eine von KW-Systems im Golf TDI VE. Hast du mal deine mal geöffnet? Ist doch im Endeffekt nur ein extrem teurer regelbarer Widerstand! ;)

Natürlich hast du ne deutliche Mehrleistung....indem du dem Motor falsche Werte vorspielst und der immer mehr einspritzt.

Ich halte nicht viel davon weil:

1. Der Widerstand immer derselbe ist und sich nicht Drehzahlabhängig verändert.

2. Ein Widerstand für so viel Geld? 8o

3. Sind diese Chips immer für mehrere verschiedene Motoren.

4. Hat sich meiner ab und an verstellt, so dass der Motor in den Notlauf gegangen ist und ich nachregeln musste!

Ausserdem hatte ich bei 150 tkm nen Kolbenkipper. Wieviel da nun der Chip zu beigetragen hat...keine Ahnung.

Aber nebenbei, das messen einer Leistungssteigerung ist auch so ne Sache. Vor allem wenn man nur ne Nachher-Messung macht und diese vom Tuner gemacht oder in Auftrag gegeben wird. ;)
 
Snoopy_85

Snoopy_85

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
1.9er TDI BLT 96kw

Eine Box spritzt nur nach, JA... aber wenn das funktioniert...warum nicht ??

Besonders Punkt 4 würde mich näher interessieren... was genau passiert ist, was du verändert hast usw... gerne auch per PN...



3. Sind diese Chips immer für mehrere verschiedene Motoren.

... für baugleiche mit derselben Leistung, weil vermutlich ein sehr ähnlicher wenn nicht sogar identischer Drehmomentverlauf herrscht und ja eh einfach nur nachgespritzt wird... und dann halt dieselbe Menge...
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Punkte Reaktionen
6
1.9er TDI BLT 96kw

Eine Box spritzt nur nach, JA... aber wenn das funktioniert...warum nicht ??

Besonders Punkt 4 würde mich näher interessieren... was genau passiert ist, was du verändert hast usw... gerne auch per PN...

3. Sind diese Chips immer für mehrere verschiedene Motoren.

... für baugleiche mit derselben Leistung, weil vermutlich ein sehr ähnlicher wenn nicht sogar identischer Drehmomentverlauf herrscht und ja eh einfach nur nachgespritzt wird... und dann halt dieselbe Menge...


Was heisst die Box spritzt nur nach. Sie verändert die LMM-Werte gleichbleibend nach oben, so dass die Motorsteuerung mehr Diesel einspritzt. Durch die gleichmäßige Veränderung der Werte kann aber der Drehmomentverlauf einfach nur angehoben werden, nicht wirklich verändert werden. So kommt es dann zu relativ ungesunden Drehmomentwerten im unteren Bereich. Da leidet der ganze Antriebsstrang drunter. ;)

Zu 3.: Ne, sind sie leider nicht. Meiner war z.B. für beide VE-Motoren von VW. Obwohl diese unterschiedliche Turbos usw. haben. Wie es bei den Boxen für PD-Motoren aussieht weiss ich leider nicht.

Zu 4.: In meiner Box war so ein Regelrad eingelassen. Darin konnte man den Grad der Leistungssteigerung einstellen. Dieses hat sich nur leider auf Dauer durch Vibrationen selbst verstellt, und wenn es zu hoch stand ging der Wagen untenrum wie Sau, um dann bei hohen Drehzahlen in den Notlauf zu wechseln.

Edit:
Wenn ich mir die KW-Systems-Seite angucke scheint das System bei den neueren Modellen ein anderes zu sein und nicht nur wie bei mir aus einem Widerstand zu bestehen. Trotzdem würde ich für das Geld ein ordentliches Chiptuning mit für mein Fahrzeug angepassten Kennwerten kaufen!
 
J

JFR-Tuning

Dabei seit
18.01.2008
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
@CommanderCool

wie recht Du hast,

der unterschied heute, ist im prinzip nicht anders nur wir hierfür der Can Bus benutzt und dem Motorsteuergerät auf diesem in versch. kanälen falsche statische Werte vorgespielt.

Also ein ordentliches Chiptuning oder lieber Essen gehen.

Fährt einer mit so einer Box rennen, die würden nur lachen:baby::baby::baby::baby:

Es grüßt

JFR Tuning

frage an und ich nenne dir ne Firma in deiner Nähe wo du garantiert einen gegenwert bekommst,

ohne Hafer kein Galopp
 
Snoopy_85

Snoopy_85

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Ist ja schön und gut, aber beim "richtigen" Chiptuning kannste genau so n Griff ins Klo landen ;)
Ich behaupte ja auch nicht dass eine Box die ultimative Lösung ist... aber es gibt ja genug Leute, die kein dauerhaftes Tuning haben wollen ;)

Und wenn man anständig fährt, dann wird man mit so einer Box auch keine Probleme bekommen... ich kenne genug Leute, die mit den KW-Systems Dingern schon lange lange fahren...

Es wurde mal ein TuningFile eines namhaften Tuners für VW / Audi (mit 3 Buchstaben) untersucht und dieses File war so "billig" gestrickt, dass man sein Geld dort auch nicht besser investiert hätte ;) (Konkreter Fall war File für den 1.9 TDI mit 96kw ) ...und die versprochene Mehrleistung wurde in dem Fall auch nicht erreicht...

...großer Name ist also auch beim "richtigen" Chiptuning kein Garant für individuell angepasst Ware....
 
Thema:

Chip oder nich?

Chip oder nich? - Ähnliche Themen

BMW i8s: stärkere Version des Hybrid-Sportwagens scheint möglich: Der BMW i8 bietet sportliche Fahrleistungen bei moderatem Verbrauch. Manchem Kunden scheint der eigentlich ausreichend motorisierte Plug-in-Hybrid...
Polestar 1: bringt Volvo-Ableger das S90 Coupé als Elektroauto? - UPDATE: Bislang ist 'Polestar' bei Volvo für das Thema Performance zuständig. Doch analog zu DS bei Citroen soll die Untermarke künftig eigenständig...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2: Der Lexus RC F ist die japanische Antwort auf den Audi RS 5, der als eines der letzten Sportcoupés mit einem frei atmenden V8 ohne Turbolader...
Downsizing andersrum: VW Amarok künftig nur noch mit V6-Diesel und Doppelkabine - UPDATE: 09.05.2016, 16:46 Uhr: Seit Jahren gibt es bei Motoren einen klaren Trend zu weniger Zylindern und kleinerem Hubraum. Beim Facelift des Pick-Up...
Oben